2011

Steirisches Thermenland - Wo Körper, Seele und Wertschöpfung miteinander im Einklang stehen

Das Steirische Thermenland befindet sich in der südöstlichen Steiermark und umfasst die Thermenstandorte Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg,  Loipersdorf, Bad Blumau, Bad Waltersdorf und  Sebersdorf.
 Die sechs Thermen zählen gemeinsam 1,73 Millionen Tagesgäste pro Jahr. Darüber hinaus verzeichnet die Region jährlich mehr als 2 Millionen Nächtigungen. Dies sichert mehr als 6.000 regionale Arbeitsplätze, allein 1.400 Beschäftigungen davon in den 6 Thermen. Mit einem Umsatz von 250 Millionen Euro ist der Tourismus die Quelle der regionalen Wertschöpfung.

Unsere Partner

Aktuelle Termine