Gourmets satteln die Räder im Pustertal

Der Pustertaler Radweg ist einer der beliebtesten in der Region. Gemütlich, ohne nennenswerte Steigungen, geht es durch das Tal. Insgesamt ist der Pustertal Radweg von Mühlbach nach Lienz in Osttirol 105 Kilometer lang. Doch die Tour endet einfach dort, wo man müde ist. Voll mit Sinneseindrücken steigen Radfahrer, wo auch immer sie möchten, in den Zug und lassen sich zurück zum Ausgangspunkt bringen. Die Mobilcard macht es möglich. Das Kombiticket für Bahn, Bus, Leihrad und Radtaxi unterstützt Radfahrer ideal bei der Gestaltung ihrer Radausflüge. Für Gäste des Boutique- und Gourmethotel Tanzer ist die Mobilcard kostenlos. Ob aufregende Mountainbiketrails über Stock und Stein oder Ausfahrten auf bestens präparierten Forststraßen – das Boutiquehotel Tanzer ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren in allen Schwierigkeitsgraden.
Für Feinschmecker führt kein Weg an dem liebevoll geführten Haus der Familie Baumgartner vorbei. Hannes Baumgartner holt in ihrer Küche den Gourmets die Sterne vom Himmel. Einer der wichtigsten und anerkanntesten Restaurantführer Italiens, „Ristoranti d‘Italia“, hat das Restaurant im Tanzer in seine „elitäre“ Liste der besten Restaurants aufgenommen. Gault Millau erwähnt das Tanzer seit vielen Jahren (14 Punkte). Guide Michelin zählt die Gourmetküche im Tanzer zu den besten. Zwei Kochlöffel im Schlemmer Atlas krönen die kreative Küche, die ausgewählten Weine und den hervorragenden Service des Südtiroler Hotels. Die Gastgeberfamilie Baumgartner ist geprägt von einer tiefen Verbundenheit zu den Bergen und den Schätzen der Südtiroler Natur. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität der vielfach regionalen Lebensmittel wider, die in der Küche veredelt werden.

 

Kontakt