Urlaub im Kloster

Zur Ruhe kommen und sich auf das Wesentliche besinnen: Österreichs Klöster öffnen ihre Pforten für alle, die Stille, Spiritualität und neue Impulse für ihr tägliches Leben suchen. Wo Sie geistige Entspannung finden, erfahren Sie hier.

Ruhe finden im Stift St. Lambrecht
Abstand zu den Anforderungen des Alltags und Zeit zur Besinnung und Meditation finden: Das Benediktinerstift St. Lambrecht in der Steiermark organisiert die „Schule des Daseins“ mit einem umfassenden Seminarprogramm.
Abstand gewinnen im Stift St. Lambrecht in der Steiermark

Exerzitien im Stift Göttweig
Wer Stille und Einkehr sucht, ist im Stift Göttweig richtig. Im Exerzitienhaus St. Altmann finden Gäste bei Fasten- oder Einzelexerzitien zu sich selbst. Für jene, die gerne ohne ein bestimmtes Kursprogramm abschalten möchten, gibt es von Mai bis Oktober das Angebot „Urlaub im Kloster“.
Exerzitien im Stift Göttweig in Niederösterreich

Qigong in der Abtei Marienkron
"Qi" steht in der chinesischen Philosophie und Medizin für die Kraft des Körpers, die gezielte Übungen beim Qigong stärkt und so zu einem langen Leben verhelfen soll.
Qigong in der Abtei Marienkron im Burgenland

Kraft tanken im Stift Reichersberg
"Mit Freude leben" heißt der Leitsatz des Stiftes Reichersberg in Oberösterreich. Das über 900 Jahre alte Kloster öffnet seine Tore für alle, die Ruhe und Erholung in freundlicher Umgebung suchen.
Kraft tanken im Stift Reichersberg in Oberösterreich

Kreative Pause im Kloster Wernberg
Idyllisch auf einem Felsen über der Drau gelegen lädt das Kloster Wernberg östlich von Villach in Kärnten zum Besuch und zu einer Auszeit vom Alltag ein.
Kreative Pause im Kloster Wernberg in Kärnten

Bei den Marienschwestern vom Karmel
Die Traditionshäuser der Marienschwestern vom Karmel in den oberösterreichischen Kurorten Aspach, Bad Kreuzen und Bad Mühllacken laden zur gesundheitsfördernden Auszeit ein.
Stress, Hektik, Zivilisationskrankheiten? Da ist ein Kraut gewachsen. Oder mehrere: Es gibt diese ganz natürlichen Anwendungen und Therapien, die seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Hier liegt das vollkommene Genesen eben ganz nahe. Und mit Ausblick auf die unvergleichbare Landschaft des idyllischen Oberösterreichs genießt man  noch mehr.

Mit Spiritualität und medizinischem Wissen lassen die Marienschwestern vom Karmel Besucher neue Kraft tanken. Die drei Traditionshäuser in Oberösterreich bieten Urlaubsprogramme mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Im Zentrum für "Traditionelle Europäische Medizin" (TEM) in Bad Kreuzen, dem ersten weltweit, spiegelt sich traditionelles Heilwissen sowohl in der Therapie als auch im Speiseangebot wider. TEM stärkt auf Basis der Säftelehre die ganz individuelle Konstitution jedes Menschen und hilft, die Selbstheilung zu aktivieren. Das weite Feld umfasst Aderlass, Schröpfen, Humoralpathologie, Klostermedizin, Spezialmassage, mittelalterliche Reflexpunktmassage – kurz gesagt: alles, was wir brauchen. Kräuter und Öle, Empathie, Feingefühl und das uralte Wissen reichen voll und ganz.

Die Schwestern im Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken gelten als Spezialistinnen für Fasten, bewusste Ernährung, Entgiften und Entschlacken und bieten hochwertige Anwendungen, Massagen und (Fasten-)Kost. Und im Kneipp Traditionshaus Aspach, Spezialist für Stressbewältigung und Burnout-Prävention, finden die Gäste neue Wege zu mehr Lebensfreude. Die Traditionelle Europäische Medizin, www.tem-zentrum.at

 

Kontakt