Der Genuss-Gletscher ruft

  • Der Champagner Brunch im Schneekristall Pavillon ist immer wieder ein Highlight.

  • Auf Frische und Qualität wird im Gourmetrestaurant Schaufelspitz besonderer Wert gelegt.

  • Küchenchef David Kostner sorgt im Gourmetrestaurant Schaufelspitz für Hochgenuss

  • Das Restaurant Schaufelspitz lädt zu kulinarischem Hochgenuss - gleich in doppelter Hinsicht

  • Auch das Rahmenprogramm passt

Bildtext rechts: Das Gourmetrestaurant Schaufelspitz lädt zu kulinarischem Genuss ein.
Bildtext rechts: Auch das Rahmenprogramm ist fulminant.
Bildnachweis rechts: Stubaier Gletscher | Andre Schönherr
Bildnachweis links: Stubaier Gletscher
Klick für Bilddownload in Druckqualität

Noch mehr Genuss-Events am Stubaier Gletscher: Neben „Dine & Wine“ nun auch „Dine & Beer“ und „Champagner-Brunch“. Auch 2017 startet der Stubaier Gletscher wieder in ein fulminantes Jahr der Genüsse auf höchstem Niveau. Mit der Gourmetnacht „Dine & Wine“ am 13. und 14. Januar hat sich ein kulinarisches Top Event schon fest etabliert im Kalender der Genießer, die das Außergewöhnliche suchen. Mit den Events „Dine & Beer“ und „Champagner-Brunch“ schlägt man nun ein neues Kapitel auf. Küchenchef David Kostner und sein Team wollen ihre Gäste im Schaufelspitz auf 2.900 m auf eine völlig neue Art überraschen und begeistern. 
 
Das größte Gletscherskigebiet Österreichs am Stubaier Gletscher hat neben atemberaubenden Panoramablicken und unzähligen Pistenkilometern für unvergessliche Skitage auch spektakuläre Genussmomente zu bieten. Auf 2.900 Metern Seehöhe erwartet die Gipfelstürmer nicht nur der Ausblick auf die imposante Stubaier Bergwelt, sondern auch die Einkehr in das Gourmetrestaurant Schaufelspitz. Küchenchef und Haubenkoch David Kostner (Gault Millau 2016) sorgt für Gipfelgenüsse der besonderen Art. Wie beim Dine & Wine dürfen sich die Gäste auch beim Dine & Beer am 18. Februar 2017 auf ein sechsgängiges Degustationsmenü freuen, das durch Kreativität und Raffinesse besticht. Ausgewählte Biere bilden die perfekten Begleiter der kulinarischen Kreationen und verheißen unvergessliche und auch ungeahnte Genussmomente. Der Champagner-Brunch am 18. März 2017 verheißt exklusiven und prickelnden Gaumenkitzel.

Sich in kräftig-malzigen Genüssen verlieren
Die Kreativität und Experimentierfreude von Küchenchef David Kostner und seinem Team kennt keine Grenzen. Bei der Gourmetnacht Dine & Beer 2017 dürfen die Feinschmecker auf ein Menü gespannt sein, das sich rund um das „flüssige Gold“ dreht. Bierkenner und Neugierige genießen eigens auf die Gänge abgestimmte Biersorten, welche die Aromen und Nuancen von luftgetrocknetem Mangaliza Schopf, feinstem Zanderfilet auf Hopfensud oder köstlichem Malz-Tiramisu ausgewogen akzentuieren – so viel nur als kleiner Vorgeschmack. Dass Bier längst den Weg vom Begleiter bodenständiger Hausmannskost hin zum exklusiven Getränk in der gehobenen Gastronomie genommen hat, beweisen nicht nur die aromatischen Craft Beer-Sorten, sondern auch das Berufsfeld des Biersommeliers, das sich bereits nachhaltig etabliert hat in der Welt der Gastronomie. „Jeder spricht davon, wie gut Wein ein Gericht ergänzen kann. Ich möchte den Menschen zeigen, dass das richtige Bier eine Speise ebenfalls gekonnt abzurunden vermag“, erklärt Markus Trinker, erster Österreichischer Staatsmeister der Sommeliers für Bier. Der Braumeister der Stieglbrauerei wird den Abend moderieren und die jeweils passende Bierbegleitung zu den einzelnen Gängen fachkundig erläutern.

  

Fließende Begeisterung mit Veuve Clicquot
Im Schneekristall Pavillon erwartet die Gäste beim Champagner-Brunch 2017 nicht nur moussierender Genuss in Form von edelstem Champagner aus der 9-Liter-Flasche, auch kulinarische Köstlichkeiten runden das spritzige Erlebnis vollmundig ab. Von 10:30 bis 14:00 bietet das hochklassige Buffet eine verführerische Auswahl an raffiniertem Fingerfood, verschiedenen Vorspeisen sowie warmen und kalten Gerichten. Dabei lassen sich Küchenchef Csaba Radnai und seine Brigade gerne auf die Finger schauen: An der Live Cooking Station werden die Gerichte vor den Augen der Besucher frisch zubereitet. Verschiedene Säfte und frisches Quellwasser sind die perfekten flüssigen Begleiter zu einem Glas exquisiten Perlwein. Zum süßen Abschluss locken traumhafte Dessertkreationen bei herrlichen Panoramablicken.

Gourmetrestaurant Schaufelspitz – der besondere Hochgenuss
Das Genusserlebnis am Stubaier Gletscher beginnt bereits beim Betreten der neuen, top-modernen 3S Eisgratbahn, die eine schnelle und komfortable Auffahrt in die Gletscherwelt garantiert. Mit immer neuen Ideen, umgesetzt durch qualitativ hochwertige regionale Produkte, bringt das Restaurant Schaufelspitz Genuss und Erlebnisgastronomie gekonnt auf höchstem Niveau zusammen. Wo sonst lassen sich kulinarische Highlights so stilsicher in einer entspannten Atmosphäre mit atemberaubendem Ausblick genießen! Im Schaufelspitz an der Bergstation Eisgrat sind solche Genuss-Momente mit Mehrwert von Mitte Oktober bis Anfang Mai täglich von 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr zu erleben und zu schmecken. SPECIAL SERVICE: Gäste können mit ihrem Tisch im Restaurant Schaufelspitz gleichzeitig einen Parkplatz direkt an der neuen 3S Talstation reservieren. Ab einer Konsumation von € 60,00 pro Person wird der Preis der Winterwanderkarte zurückerstattet. Dieses Angebot bezieht sich nur auf die Winterwanderkarten, Skipässe sind davon ausgenommen.

BIERGENUSS AM GLETSCHER – 18. FEBRUAR 2017
Dine & Beer um EUR 110,00 inkl. Nachtfahrt mit der 3S Eisgratbahn, 6-gängigem Degustationsmenü und Bierbegleitung. Beginn 17.30 Uhr. Auffahrt ist bis 16.45 Uhr möglich!
Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Karten werden in der Reihenfolge der eingehenden Buchungen vergeben.
Information und Reservierung unter info@stubaier-gletscher.com

PRICKELNDE MOMENTE AM GLETSCHER – 18. MÄRZ 2017
Champagner-Brunch um EUR 45,00 inkl. Champagner und Buffet. Beginn 10.30 Uhr. Ende 14:00 Uhr.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Karten werden in der Reihenfolge der eigehenden Buchungen vergeben. Preis exkl. Skipass.
Information und Kartenerwerb direkt im Schneekristall Pavillon

Kontakt

stubaier-gletscher.com