Apetloner Salzgrotte

Mitten im Welterbe atmen wie am Meer. Die Lacken und der Neusiedler See selbst haben einen bemerkenswerten Salzgehalt. Und Salz bekanntermaßen eine heilende Wirkung auf die Atemwege. Schlaue Leute im Welterbeort Apetlon nutzen dieses Wissen und haben seit kurzem die erste zertifizierte Salzgrotte Österreichs!

Urlaub mit Gesundheit
Familie Pilles-Schmid vom Ferienhaus Apetlon hat bereits im Jahr 2014 mit einem Sole-Ultraschallvernebler im Wellness-Bereich begonnen. Der Erfolg war so groß, dass man sich in größere Dimensionen traute und schließlich kürzlich die Zertifizierung der Salzgrotte als erstes Haus in Österreich bekam! Denn es ist erwiesen, dass ein dreiviertelstündiger Aufenthalt in der Salzgrotte mit der Wirkung von drei Tagen am Meer zu vergleichen ist. Dazu ein Farbenspiel in der Grotte, das für zusätzliche Entspannung sorgt.
Bei 24°C und einer Luftfeuchtigkeit von ca 40% wird die mit wertvollen Mineralien durchsetzte Luft eingeatmet und bringt Linderung zu den unterschiedlichsten Beschwerden wie z.B. Heuschnupfen, Migräne, Bronchitis, Allergien oder Burnout. Es wird also auch die Entspannung gefördert, was wiederum Schlafstörungen entgegen gewirkt.

Gesundheitsfaktor Meer
Meereswasser und das Salz daraus enthalten eine ganze Reihe an Elementen und Stoffen, die für den menschlichen Organismus lebenswichtig sind. In der Salzgrotte entsteht ein besonderes Mikroklima, das sich positiv auf verschiedene Bereiche auswirkt. Die Salzgrotte Apetlon bietet ihren Kunden zudem auch Propolis-Vernebler an und da Propolis eine antibiotische, antivirale und antimykotische Wirkung hat, erhöht dies den Gesundheitsfaktor noch einmal. Gesundheitsbewusste Menschen müssen also nicht unbedingt ans Meer fahren, um die positive Wirkung von Salzwasser zu spüren: eine Fahrt nach Apetlon reicht da schon aus! Selbst Fachärzte empfehlen mittlerweile die Apetloner Salzgrotte ihren Patienten! www.salzgrotte-apetlon.at

Kontakt