Entspannung in St. Peter-Ording

Tiefstehende Sonne, kräftiger Wind, sprühende Nordsee-Gischt und gelegentlich auch Raureif, Schnee oder Eis: Die winterliche Natur in St. Peter-Ording bietet traumhafte Möglichkeiten, die eigenen Batterien fernab des Trubels der Städte wieder aufzuladen. Dabei ist dies nicht der einzige entspannende Aspekt einer Winterreise an die Westküste der Halbinsel Eiderstedt. Denn hinter dem Deich lädt die DÜNEN-THERME zu ihrer vielseitigen Saunalandschaft und einer großen Auswahl an Wellness-Behandlungen ein.
 

Sauna in allen Variationen
Als Aufwärmprogramm nach Spaziergängen in der frischen Brise bieten sich Saunabesuche an. Die Saunalandschaft der DÜNEN-THERME erfüllt dabei verschiedenste Wünsche: In naturnaher Ausstattung und oftmals mit Blick in die Dünenlandschaft vor dem Deich bietet sie klassische und spezielle Schwitzbäder, Saunen mit hohen und niedrigen Temperaturen sowie Dampfbäder mit starker und Trockensaunen mit geringer Luftfeuchtigkeit. Sehr beliebt sind die kürzlich wiedereröffnete Blockhaussauna mit buntem Lichterspiel (90-100 Grad) sowie die Pfahlbausauna mit Panoramafenstern (70 Grad) im Dünengarten, Meerblick inklusive.
 

Wellness vom Feinsten
Entspannende Stunden zwischendurch, die sich gut mit einem Besuch der benachbarten Sauna verbinden lassen, verspricht auch das Gesundheits- und Wellness-Zentrum in der DÜNEN-THERME mit seinen Wellness-Angeboten. Das Spektrum reicht von Thalasso-Anwendungen auf der Basis von St. Peter-Ordinger Schlick und Meerwasser über verschiedenste Massagen und Bäder bis zu Ayurveda, Hamam und Serail.
 
Zum Ausprobieren eignen sich beispielsweise die Wellness-Monatsangebote: Das „Kuschelbad in der Spa Suite“ im Dezember bietet eine Kombination aus Ganzkörpermassage und aromatischem Orange-Zimt-Meerwasserwannenbad zu zweit in der Rendezvous-Badewanne. Die „Stammzellencremeölpackung im DAY SPA“ im Januar und Februar 2018 ist eine gute Gelegenheit, das wunderschöne DAY SPA auszuprobieren und sich mit einer Kaviar-, Apfel- oder Charismon-Stammzellencremeölpackung schwerelos in der Softpack-Wanne verwöhnen zu lassen.

 
Silvesterfeuerwerk und Biikebrennen

Auch 2017 findet am 31. Dezember der beliebte Silvesterlauf durch die Dünen und am Deich statt. Abends lädt die Tourismus-Zentrale beim spektakulären Jahresabschluss zum Buhnenzauber auf die Erlebnis-Promenade vor der Seebrücke im Ortsteil Bad ein – mit freiem Blick auf das Höhenfeuerwerk um Mitternacht. Auf Partys im ganzen Ort kann das neue Jahr bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.
 

Bereits am 21. Februar 2018 wird der Winter vom traditionellen Biikebrennen auf der Erlebnis-Promenade wieder vertrieben. Das Feuer selbst wird mit Einbruch der Dunkelheit entzündet – bei Musik, warmen Getränken und Snacks. Im Anschluss bieten viele St. Peter-Ordinger Restaurants das klassische Grünkohlessen.
 
Lauschige Winter-Arrangements
Für die gelungenen Auszeiten in den Wintermonaten bieten folgende Hotels in St. Peter-Ording spezielle Arrangements aus Übernachtung und zusätzlichen Leistungen:
 
- Ambassador hotel & spa / Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co. KG: Winterspecial (www.hotel-ambassador.de)
- Strandhotel St. Peter-Ording: Bronze-, Silber- und Gold-Angebot (www.strandhotelstpeterording.de)
- Lieblingsplatz, Mein Strandhotel: Drei Nächte zum Preis von zwei Nächten (www.lieblingsplatz-strandhotel.de)
- Das Frühstückshotel: Mehrere Winter-Specials (www.das-fruehstueckshotel.de)
- STRANDGUT RESORT: Gut im Winter (www.strandgut-resort.de)

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine