Mölltaler Gletscher

Schneesicherheit-, Spaß- und Spargarantie am Mölli: Kindertarif bis 18 Jahre, Qualitätssiegel für Seilbahnen und Gletscherfrühstück.  

Kärntens höchste und schneesicherste Skiberge haben nicht nur Berge von Schnee, sondern auch Kindertarife bis 18 Jahre – das macht den Mölltaler Gletscher und den Ankogel zum echten Ski)Hit für Familien. Für Kinder unter sechs ist der Skispaß gratis. Für Kids und Teens von sechs bis 18 Jahre gibt es 50 Prozent Ermäßigung. Dieses „Sparbudget“ kann nur noch der Mehrkinderbonus toppen: Ab dem dritten Kind (6–18 Jahre) fahren alle Sprösslinge gratis Ski, damit auch für Großfamilien eine gesunde Portion Sonne und Schneespaß leistbar wird. Am Mölltaler Gletscher und am Ankogel wird erlebbar, wie sehr Bewegung Spaß macht: Auf der Downhillstrecke vom Ankogel über 1.350 Höhenmeter nach Mallnitz und auf der höchstgelegenen FIS-Abfahrt Kärntens vom Mölltaler Gletscher Richtung Flattach geben die Kids ihr Bestes. Mit etwas Glück treffen sie auf internationale Skistars, die ab September am Mölli trainieren: Österreichs Marcel Hirscher etwa, das deutsche Nationalskiteam rund um Maria Höfl-Riesch und Felix Neureuther, Jens Byggmark aus Schweden oder Tina Maze aus Slowenien. Durch und durch familienfreundlich sind die Angebote der Skiorte Flattach und Mallnitz, das auch mit einem idealen Skigelände für Anfänger punktet. Die Anreise ist auch mit dem Zug (IC-Bahnhof Mallnitz) oder mit dem Flugzeug (Airport Klagenfurt, Shuttle zur Unterkunft) problemlos. Die WebApp informiert tagesaktuell, schnell und übersichtlich über die Schneesituation, Neuigkeiten und Events.
 
Gletscherfrühstück mit 30 Dreitausendern am Mölli
Genuss kennt nach oben hin bekanntlich keine Grenzen – und am Mölltaler Gletscher ist dieser erst auf 2.800 „eisigen“ Metern Höhe erreicht. Dort „klebt“ das Panoramarestaurant Eissee am Gletscherrand, eine eindrucksvolle Glas-Stahl-Konstruktion und für viele die „beste kulinarische Aussicht“ seit langem: Um 8.30 Uhr starten die ersten Gondeln auf den Mölli zum Carven und Powdern nach Herzenslust. Wer schon vor dem Pistengenuss ein Frühstück gemeinsam mit 30 Dreitausendern einnehmen möchte, kehrt gleich in Österreichs höchstem Wintergarten ein. Mittags tischt „Medienkoch“ Klaus Laber typische Kärntner Spezialitäten auf: Auf der Sonnenterrasse lässt man sich Kasnudeln mit Butterschmalz, Selchfleischknödel mit Weinkraut, ein Krustlbratl oder eine Lammkrone mit Maisplätzchen schmecken – möglicherweise Tisch an Tisch mit einem Weltcupskistar, der auf dem Mölli sein Training absolviert. Zum Abschluss noch einen Kärntner Reindling oder Buchteln mit Vanillesauce –schon staubt’s wieder auf den Pulverpisten zwischen 2.200 und 3.122 Höhenmetern. In Kärntens einzigem Gletscherskigebiet kann man ganzjährig die Brettln anschnallen.
 
Qualitätssiegel „Seilbahn“ für den Mölltaler Gletscher
Der 3.122 Meter hohe Mölltaler Gletscher zählt zu Kärntens höchsten und schneesichersten Skibergen und auf den internationalen Testportalen zu den echten „Pistenkaisern“. Die jüngste Auszeichnung ist das Kärnten-Qualitätssiegel „Seilbahn“, das für qualitätsvolle Tourismusangebote von der Tourismus-Qualitätsinitiative Kärnten vergeben wird. Zuvor gab es auf skiresort.de Bestnoten bei Schneesicherheit und Präparierung sowie die Auszeichnung als „Top Skigebiet“. Auf skigebiete-test.de rangiert Kärntens einziges Gletscherskigebiet als Geheimtipp für seine Tiefschnee-Abfahrten. Durch den Naturschnee des Gletschers und zusätzliche Beschneiungsanlagen bis über die Dreitausendergrenze ist Kärntens einziges Gletscherskigebiet garantiert schneesicher.

Angebote

Snow-fit-Pauschale (bis 01.02.14)
Leistungen: 3 Ü in ausgewählten Privatpensionen, Gasthöfen oder Hotels inkl. 3-Tages-Skipass Ski)Hit, 3 Tage Skiverleih – Preise p. P.: ab 252 Euro im DZ in der Privatpension mit F, ab 362 Euro im ***Hotel mit HP
 
Ski)Hit-Special am Mölltaler Gletscher (15.–30.03.14)
Leistungen: 7 Ü in der jeweiligen Kategorie inkl. 6-Tages-Skipass Ski)Hit – Preis: im ****Hotel mit HP ab 999 Euro, im ***Gasthof/Hotel mit HP ab 650 Euro, in der Privatpension mit F ab 459 Euro

Kontakt

Mölltaler Gletscher & Ankogel
Innerfragant 46
9831 Flattach
Telefon: +43/(0)4785/81 10 -0
Fax: +43/(0)4785/81 10 -10
www.gletscher.co.at
info@gletscher.co.at