Gewichtskontrolle in der Weihnachtszeit

Wenn Sie sich das ganze Jahr abwechslungsreich essen, stecken Sie die vorweihnachtlichen Leckereien und die Festtagsmenüs mit diesen zauberhaften Tricks locker weg:Vorspeise
Ein frischer Salat oder eine Gemüsesuppe bremsen den Appetit, sodass Sie ohne Heißhunger Ihre Hauptspeise genießen können.

Hauptspeise
Gemüse oder Salat sind die ideale Basis und füllen nicht nur den Magen, sondern liefern Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Ebenso gehört ein wertvoller Eiweißlieferant zu jeder Mahlzeit. Ideal sind 30 Gramm Eiweiß pro Mahlzeit. Gut dabei sind Sie mit 150 bis 200 Gramm Rindfleisch oder Fisch, oder eine Speise aus 3 bis 4 Eiern.
Ein im Ofen gegarter, mit frischen Kräutern gefüllter oder marinierter Fisch, wie beispielsweise Lachs oder Thunfisch, ist ein echter Hochgenuss für Ihren Gaumen am Weihnachtsabend. Zudem tun die wertvollen Omega-3-Fettsäuren Ihrem Herzen gut. Aber auch Hirschgulasch, Lammlachse und Putenbraten sind eine gute Wahl.
Kohlenhydrate wie Nudeln, Reis, Knödel, Kartoffeln sollten Sie sich verdienen – mit Bewegung.

Wissenswertes rund um die Hauptspeise:
Vorsicht vor kalorienreichen Sahnesoßen.
Die bessere Alternative gibt´s aus gedünstetem und püriertem Gemüse. Fein mit Gewürzen abgeschmeckt, einfach köstlich und tun zudem Ihrer Verdauung gut.

Nachspeise
Köstliche Alternativen für Mousse au Chocolat bieten Ihnen ein feines Sorbet aus frischen Früchten mit Nüssen oder fettarme Käsesorten.
Die süße Alternative zu Spritzgebäck und Co ist der Bratapfel mit Zimt und leichter Vanillesoße.

Auch viele Teesorten, beispielsweise mit Zimt, sind ein wohliger, wärmender Genuss und stillen den Heißhunger auf süße Weihnachtsleckereien.

ZWISCHEN CHAMPAGNER UND WEIN immer wieder ein Glas Mineralwasser spart eine Menge Kalorien.

AUSGIEBIGE SPAZIERGÄNGE an der frischen Winterluft aktivieren Ihre Stoffwechsel und tun einfach gut.

EINE KURZE AUSZEIT in der Sauna oder im Thermalbad entspannt Körper und Seele, bietet Ihnen Zeit zur Ruhe zu kommen – und ist vollkommen kalorienfrei!

Quelle: Eat2day Ernährungsconsulting e.U.
 

Kontakt