Neue Hauben für das Tal

Im Tannheimertal gibt es nicht nur viel Schnee, sondern auch viele Hauben – und zwar in den Restaurants. Der neue Gault Millau hat ganz aktuell eine weitere an das Restaurant "Morent" verliehen.

Timi Morent steht in der Küche, während Ehemann Ralf sich im familieneigenen „Gasthaus Morent“ in Zöblen im Tannheimer Tal mit nur 20 Sitzplätzen persönlich um die Gäste kümmert.

Das „Gasthaus Morent“ (www.morent.at) in Zöblen im Tannheimer Tal hat erstmals eine der begehrten Hauben vom neu erschienenen Gault Millau Österreich verliehen bekommen. Eigentlich als einfache Dorfwirtschaft konzipiert, überzeugt das der Slow-Food-Philosophie verpflichtete Traditionshaus mit fantasievoll zubereiteten 5-Gänge-Menüs (ab 29 Euro) aus vorwiegend regionaler Landwirtschaft. Zu den weiteren, in der Ausgabe 2014 ausgezeichneten Haubenrestaurants im Tannheimer Tal zählen das „Rot-Flüh Stüberl“ in Haldensee, „Engel’s Pure Gourmet“ in Grän und die „Tannheimer Stube“ in Tannheim. 

Kontakt