Hütten KULINARIUM STEIERMARK

Kaspressknödelsuppe, Grammelknödel und Topfen-Schwarzbeerstrudel – und nicht Schinken-Käse-Toast und Germknödel. 10 Jahre KULINARIUM STEIERMARK wurde zum Anlass genommen, die touristischen Erlebnisfelder  „Essen & Trinken“ sowie „Natur & Bewegung“ mit dem neu ins Leben gerufenen Hütten KULINARIUM STEIERMARK noch stärker zueinander in Verbindung zu setzen. Der Gast soll auch beim sportiven Urlaubserleben, wie etwa dem Skifahren, Langlaufen  oder Wandern, in den Genuss einer ausgezeichneten  authentischen Küche kommen. 165 Betriebe dürfen sich für die nächsten 2 Jahre als KULINARIUM STEIERMARK-Betriebe ausweisen, davon 26 Hütten direkt an der Piste, Loipe oder dem Wanderweg, vielfach zwar mit Auto oder Gondel, vereinzelt aber doch erst nach einem Fußmarsch erreichbar. Die Auswahl der regionalen Zutaten und Getränke ist kompromisslos, die Lage einzigartig und die Nachspeisen zum Nachkochen gut.  Den direkten Weg zum Lokalaugenschein weist die „Da schmeckt’s“-Kulinariums-App. www.steiermark.com/kulinarium
 

Kontakt