Maribor: „Zauberhafter Dezember”

Mit dem Entzünden der Festtagsbeleuchtung am 25. November hat auch Maribor die feierliche Vorweihnachtsstimmung gepackt. Lichterketten durchziehen wie ein Elfengeflecht die Innenstadt. Im Rahmen des „Zauberhaften Dezembers” finden zahlreiche Veranstaltungen statt – Konzerte, Auftritte von Tanzgruppen, Nikolausmarkt, Weihnachts- und Neujahrsmarkt. Auch für die jüngsten Besucher wird gut gesorgt mit zahlreichen Bastel-Workshops, Puppenspielen und dem Besuch vom Väterchen Frost. Die überdachte Kunsteisbahn auf dem Platz Trg svobode bietet Eislaufvergnügen für Groß und Klein und aus den festlich geschmückten Hütten duftet es nach Glühwein, Lebkuchen und anderen Leckereien. Das Neue Jahr wird auf dem größten Platz Sloweniens, dem Trg Leona Štuklja, mit Tanz und Musik bis in die frühen Morgenstunden gebührend gefeiert. Die Veranstaltungen im Rahmen des „Zauberhaften Dezembers” sind kostenlos, das genaue Programm kann via www.maribor-pohorje.si  abgerufen werden.

Kontakt