Wiens Weihnachtsdörfer

Advent in der Metropole Wien bedeutet Weihnachtsmärkte mit viel Atmosphäre und unterschiedlicher Ausrichtung. Allen gemeinsam ist das weihnachtliche Ambiente und die zahlreichen, unterschiedlichen kulinarischen Genüsse.
  

Maria-Theresien-Platz
Im einzigartigen Ambiente im Park zwischen dem Kunsthistorischen und dem Naturhistorischen Museum liegt der Weihnachtsmarkt. Die über 70 Hütten um das historische Denkmal der Maria Theresia laden zum Verweilen, Genießen und Kaufen ein.

Schloss Belvedere
Neben der prachtvollen Kulisse der Sehenswürdigkeit Schloss Belvedere, sowie den einzigartigen Gartenanlagen, wird hier am Belvedere weihnachtliche Stimmung vom Feinsten geboten.

Schloss Hof
An den rund 100 Ständen werde weihnachtliche Waren und Geschenkideen angeboten; für lukullische Genüsse sorgen  aromatischer Glühwein und Punsch, heiße Maroni, gebrannte Mandeln oder Zucker- und Lebkuchengebäck, aber auch feinste Schmankerl wie Kaiserschmarrn oder Steirische Apfelschmankerl sind nur ein kleiner Auszug aus dem vielfältigen Angebot. Um die lange Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen, wird heuer in der Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof ein buntes Programm für Kinder geboten. Altes AKH
Das Weihnachtsdorf am Unicampus Altes AKH gilt bereits als Geheimtipp. Eine lebende Krippe und das ruhige Ambiente zieht die besinnlichen Besucher im Hof 1 des ehemaligen Allgemeinen Krankenhauses im 9. Bezirk an.
 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter