2024

Ossiach kocht über!

Nein, das ist keine Ankündigung eines besonderen gastronomischen Ereignisses. Wenn Ossiach überkocht, ist es Mitte August und damit die Zeit des Ossiacher Kunsthandwerksmarktes, wo die knapp 900-Seelen-Gemeinde an vier Tagen von etwa 30.000 Besuchern (Schätzung der Veranstalter) überflutet wird.

Kategorien: 

Kulinarik im Badia Hill Hotel

Exklusives Food & Boutique Hotel in den Dolomiten! Kulinarische Genüsse und edle Tropfen. In traumhafter Lage in den Dolomiten empfängt das Food & Boutique Hotel Badia Hill Fein-Geister von nah und fern, die gutes Essen und edle Getränke lieben. Es lohnt sich in jeder Hinsicht, diesem luxuriösen Rückzugsort einen Besuch abzustatten und Entspannung, Abenteuer und hochwertige Gastronomie bis ins kleinste Detail zu erleben.

Kategorien: 

After Work & Imperial BBQ:

In der Imperial Riding School in Wien: Ein idyllischer Garten, ein lauer Sommerabend und fertig ist die gelungene Kombination.

Kategorien: 

Böhmens Schlösserreich

Die Anzahl der Schlösser in Tschechien liegt bei rund 2000, einige davon sind noch in Familienbesitz, einige davon sogar noch bewohnt. Ihnen allen ist eigen, dass sie gut erhalten und gepflegt sind, weil Wert gelegt wird auf das kulturelle und geschichtliche Erbe des Landes, sodass auch der Staat unterstützend tätig ist. Und zusätzlich sind die Schlösser auch sehr schön anzusehen und geben Einblick in längst vergangene Zeiten. Habsburger Einfluss inklusive.

Kategorien: 

Themenfahrten der Waldviertelbahn

Die traditionsreiche Waldviertelbahn verbindet Gmünd mit Groß Gerungs und mit Litschau. Die rund 120 Jahre alte Schmalspurbahn ist ideal, um die Region individuell zu erkunden und die zahlreichen Ausflugsziele stress- und autofrei zu erreichen. Während der Sommerzeit bietet die Waldviertelbahn viele Themenfahrten für Familien sowie Gruppen- und Alleinreisende.

Am 14. Juli startet der Dieselnostalgiezug in Gmünd für Oldtimer-Fans. Buchungsmöglichkeit unter www.waldviertelbahn.at „Dieselzug mit Oldtimer“.

Kategorien: 

Klassikfestivals "Haydnregion"

Am 15. August widmen sich Karl Markovics und das „Artel Quartett“ den kuriosen Geschehnissen rund um den zu Forschungszwecken geraubten Kopf von Joseph Haydn. Am 23.8. lockt das Ensemble "Kammerfunk", bestehend aus drei Musikern der Wiener Symphoniker und dem gefeierten Akkordeonisten Bogdan Laketic, die Meister unterschiedlicher Epochen beim Heurigen in Göttlesbrunn aus der Reserve. Das Ensemble Basbaritenori kombinieren am 31.8. im Kulturhaus Prellenkirchen kroatische Balladen, die schon Joseph Haydn inspirierten, a cappella und instrumental.

10 Jahre Weissensee Klassik Festival

Unvorstellbar, aber wahr! In diesem Jahr feiern wird 10-jähriges Jubiläum gefeiert! Neben dem schöpferischen Drang, Neues zu schaffen, sich auszuprobieren und immer wieder neu zu erfinden, ist einer der Grundpfeiler, echte Begegnungen zu ermöglichen. Dies ist nur durch die wunderbaren Menschen vor und hinter der Bühne schaffbar. So lautet das heurige Motto "Friends". Auf der Bühne stehen heuer viele treue WegbegleiterInnen, die sich mit dem Festival verbunden fühlen.

Kategorien: 

Lignano Sabbiadoro in Bewegung

Viele kostenlose Touren mit dem Fahrrad oder dem E-SUP im Sommer 2024. Von Anfang Juni bis Mitte September bietet der Badeort seinen Gästen ein abwechslungsreiches Programm an kostenlosen Ausflügen mit dem Fahrrad sowie dem elektrisch betriebenen E-SUP an. Jeden Tag gibt es eine andere Tour und seit heuer neu ist die Bike & Hike Tour von Lignano nach Bibione.

Kategorien: 

One day in Austria

Graz erkunden und angenehm nächtigen! Wer eine Stadtbesichtigung macht, braucht anschließend eine gute Unterkunft, um seine müden Beine auszustrecken. In Graz bietet sich dafür das Hotel ibis Styles Graz Messe an. Das Designhotel liegt wenige Straßenbahnstationen von der Innenstadt entfernt und diese ist damit bestens erreichbar. Einfach vor der Türe in den Bus oder die Bim einsteigen und schon ist man mitten im Stadtgeschehen.

Kategorien: 

Die Welt des Günther Domenig

Vor einigen Tagen saß ich mit einem guten Bekannten (Architekt, inzwischen im Ruhestand) beim Kaffee, und irgendwann kam die Rede auf Günther Domenig; mein Bekannter erzählte mir, dass er seinerzeit bei ihm gearbeitet hätte und beschrieb ihn als eher unwirschen, peniblen Menschen, der nicht bereit war, irgendwelche Kompromisse einzugehen, wenn es um seine Arbeit ging, und jeden Arbeitsschritt persönlich und fast unerbittlich überwacht hat.

Kategorien: 

Sommergenusswoche

Fine Dining Menüs zum Fixpreis in 50 Top Restaurants in Wien vom 01. bis 07. Juli. Eine Woche lang laden renommierte Spitzenköche und Gastronomen zu exquisiten mehrgängigen Haubenmenüs unter dem Motto "Fine Dining zum Fixpreis" ein. Schnell reservieren unter www.gastro.news/events/genusswoche/

Kategorien: 

Musikalische Feinkost

Vom 12. Juli bis 18. August mit dem Via Iulia Augusta Kultursommer unterwegs in Oberkärnten. Wie jedes Jahr kommen auch heuer wieder international renommierte MusikerInnen und junge aufstrebende Talente nach Kötschach-Mauthen, Dellach/Gail und Oberdrauburg und treffen dort auf MusikgenießerInnen von nah und fern. Sie veredeln die sommerfrische Luft der Berge und Täler an der Via Iulia Augusta mit „Musik aus allen Richtungen“.

Kategorien: 

Kulinarischer Sommer im Salzkammergut

Die acht Tourismusregionen Ausseerland-Salzkammergut, Attersee-Attergau, Bad Ischl, Fuschlsee, Dachstein Salzkammergut, Mondsee-Irrsee, Traunsee-Almtal und Wolfgangsee sind für ihre Vielzahl an köstlichen Schmankerln und regionalen Produkten bekannt. Besonders in den Sommermonaten bieten die malerischen Seen des Salzkammerguts die perfekte Kulisse für genussvolle Momente. Feinschmecker:innen dürfen sich über eine große Auswahl an abwechslungsreichen Events freuen.

Kategorien: 

Kunst & Genuss im Bregenzerwald

von Jazz bis Pop, von Klassik bis zu Zeitgenössischem: Für Kulturinteressierte bietet der Bregenzerwald eine erstaunlich große Auswahl an Attraktivem. Konzerte und Gespräche finden an außergewöhnlichen Schauplätzen statt. Einblicke in die regionale Genuss- und Gestaltungskultur geben Wanderungen, Dorfrundgänge und Kochkurse.

Kategorien: 

Das verzauberte Haus

Wer mit der Bahn nach Klagenfurt fährt und den dortigen Bahnhof verlässt, sei es zum Autobusbahnhof, zum Taxistandplatz oder einfach zu Fuß Richtung Innenstadt, findet sich plötzlich an der gegenüberliegenden Ecke einem stattlichen Haus mit drei riesigen Portraits am unteren Teil der Fassade gegenüber. Das ist das Musil-Haus, übrigens auch das Geburtshaus des gleichnamigen Autors, nunmehr Literaturarchiv, Forschungszentrum, Museum und schlechtweg der Treffpunkt für Literatur in Kärnten.

Kategorien: 

Genuss am Wasser

Das OXBO Vienna Waterfront Restaurant liegt direkt an der Donau und sorgt damit für Urlaubsfeeling. Denn nichts verbindet man mit Urlaub mehr, als genau das. Das Restaurant setzt auf Regionalität, die aus dem landwirtschaftlichen Erbe resultiert. Der Name leitet sich vom englischen „Oxbow" ab, einem U-förmigen Ochsengeschirr, das einst verwendet wurde, um das Land zu bearbeiten und symbolisiert Naturnähe und Tradition. Die sorgfältig ausgewählten Zutaten stammen von lokalen Partnern, die das Engagement für Authentizität und Nachhaltigkeit teilen.

Fleischloses am Grill

Ein Sommer ohne Grillen ist für Viele undenkbar und weil es nicht immer Fleisch sein muss, kommt der Planted chicken Grillspieß BBQ: gerade richtig. Fertig mariniert mit Kräutern, Paprika und Zitronensaft, sind die neuen planted.chicken Grillspieße BBQ das absolute Must-Have auf dem Barbecue heißt dann auch: Direkt von der Packung auf den Grill. Ohne chemischer Zutaten setzt Planted proprietäre Strukturierungs- und Fermentierungstechnologien ein, um Fleisch aus Pflanzenproteinen zu produzieren.

Kategorien: 

200 Jahre Bedřich Smetana

Das Festival geht noch bis 7. Juli! Die Moldau zählt wohl bei Vielen zu einem der ersten Gedanken, die beim Namen Smetana aufkommen, Dass der Komponist neben vielen anderen Werken auch neun Opern komponierte, wissen schon nicht mehr alle und dass er sechs Töchter hatte, die Wenigsten. Auf den Spuren Bedřich Smetanas zu wandeln, ist eine Reise in die Welt der Musik und der Romantik und am besten lässt sich diese in seiner Geburtsstadt Litomyšl machen.

Kategorien: 

Flanierfestival VIELKLANG

21. und 22. Juni 2024 in Salzburg. Ein erlebnisreiches Potpourri aus Musik, Shopping, Trachten-Modenschau und Kulinarik erwartet die Salzburger beim charmanten Altstadt-Sommerfestival. In den malerischen Straßen, Gassen und auf den historischen Plätzen links und rechts der Salzach sowie dieses Jahr erstmalig auch am Flussufer inmitten der Salzburger Altstadt präsentiert das zweitägige 11. Flanierfestival VIELKLANG die urbane Vielfältigkeit der Stadt.

Kategorien: 

waldviertelpur in Wien

Von 19. bis 21. Juni 2024 gastiert das Waldviertel wieder am Wiener Heldenplatz. Das traditionsreiche Fest waldviertelpur findet dieses Jahr am Wiener Heldenplatz statt, umgeben von einer einzigartigen, imperialen Kulisse.
waldviertelpur ist mehr als ein Event. Es ist ein Fest mit Erfolgsgeschichte, das heuer bereits zum 19. Mal mitten in der Bundeshauptstadt zelebriert wird. Der stimmungsvolle Platz zwischen Hofburg, Burgtor und Volksgarten bietet dafür ein prachtvolles Ambiente.

eMS Rütli am Vierwaldstättersee

Das älteste Motorschiff der SGV-Flotte fährt neu CO2-neutral Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG elektrifizierte in der Wintersaison das Motorschiff Rütli (Kurzform: eMS Rütli). Dabei wurde der Dieselmotor des im Jahre 1929 in Betrieb genommenen Motorschiffs durch einen leistungsstarken Elektromotor ersetzt und die notwendigen Batterien als Energiespeicher eingebaut. Ab dem Frühling wird das Schiff dann wie bisher hauptsächlich im Luzerner Seebecken als Spazier- und Stadtschiff unterwegs sein.

Kategorien: 

„The Erlkings in Haydns Haus“

SO, 30. Juni 2024, 16:00 Uhr (Zusatztermin!) & 19.30 Uhr | Rohrau, Haydn Geburtshaus, Innenhof. Eine sehr ungewöhnliche Album-Präsentation: „The Erlkings“ widmen sich seit 2013 dem Kunstlied und übertragen die schönsten Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und nun auch von Joseph Haydn in die Gegenwart.

Neue Restaurant in den All-Suite Resorts

Der Bergsommer in den All-Suite Resorts nimmt Fahrt auf. Gleich an zwei Standorten – in Ötz und im Paznaun – gibt es erfreuliche Neuigkeiten für Feinschmecker. Im All-Suite Resort Ötz wird Mitte Juni das Deli‘s Steakhouse eröffnet. Wenn Daniel Vujic, ein seit Jahren von Stammgästen geliebter Ötztaler Gastronom zu grillen beginnt bleibt die Apartmentküche gerne einmal kalt und Genießer lassen sich nach einer Wander- oder Bergtour köstliche Steakvarianten auf der Zunge zergehen.

Kategorien: 

schön!_das leben

Millstatt – wieder mal im Regen! An diesem tristen Tag Ende Mai hatte der Kunstverein millstART (Obfrau Anette Lang) zum Presse-Café in den Kreuzgang des Stiftes geladen. Thema war die Präsentation der heurigen Ausstellung „schön!_das leben“, kuratiert von Tanja Prušnik, Kärntnerin mit slowenischen Wurzeln, freischaffende Künstlerin, Architektin, Präsidentin des Künstlerhaus Wien und – wie sich im Laufe des Nachmittags herausstellte – ein wahrer Glücksgriff für diese Veranstaltungsreihe (für die sie seit 2021 verantwortlich zeichnet).

Kategorien: 

Bratislava…viel Kultur und so nahe!

Bratislava und Wien verbindet eine Menge und eines davon ist die Kultur. Beide Städte haben ein großes und vielfältiges Kulturangebot, das von Kleinbühnen, Theater bis zu Musical, Konzerten und Oper alles bietet. Warum also sollte ein Wiener für die Kultur dann nach Braitslava fahren? Ganz einfach: Weil die Angebote dort andere sind und die Qualität durchaus vergleichbar! Zudem ist die Entfernung überschaubar und die Anreise schnell und einfach.

Kategorien: 

Moderne k.u.k.-Küche

Das neue Restaurant Elstar im Wiener Hotel Marriot aus der Autograph Collection vereint das, was Österreich kulinarisch ausmacht: Klassische Österreichische Küche mit einem Schuß Leichtigkeit. Das Gute bleibt erhalten, die Schwere, das heute nicht mehr zeitgemäß ist, kommt weg. Küchenchef Sandro Balogh setzt auf regionale Zutaten und bezieht auch die ehemaligen Kronländer in die Karte ein: So finden sich Gulasch und Palatschinken ebenfalls im Angebot.

Kategorien: 

Urlaub im Naturparadies

Das ist die Region Kaiserwinkl! Eigentlich klar, denn wer „Kaiser“ in seinem Namen hat, der muss auch Entsprechendes bieten. Und das ist auch so: die vier Regionen Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss glänzen durch unberührte Natur und Landschaften wie aus dem Bilderbuch. Und der wärmste Badesee Tirols befindet sich auch noch dort. Die Voraussetzungen sind also bestens und einige werden vielleicht sogar sagen, na ja, das haben andere Regionen aber auch.

Kategorien: 

Strahlkraft pur - Kultur

Kärnten, das Land der Künste im Schmelztiegel dreier Kulturen, bietet eine Menge an Angeboten. Drei Sprachen, drei Länder, ein Erlebnisraum. Kärnten im Süden von Österreich liegt inmitten der Alpen Adria Region im Dreiländereck mit Italien und Slowenien. Nur einen Katzensprung von der Adria, von Triest und Venedig oder von Laibach und Bled entfernt. Die landschaftliche Vielfalt in Kärnten wird genährt von Bergen und Seen – im kulturellen Schmelztiegel hinterließen Kelten, Römer und Slawen ihre Spuren.

Kategorien: 

Der Sommer mit Sake

Erfrischender Spritzer mit japanischem Flair und einem Hauch von Exotik und Raffinesse. Sake, das traditionelle japanische Reiswein-Getränk, ist so ein Getränk und wie die besten Sommer-Sake-Spritzer gelingen, zeigt das Wiener Unternehmen SAKEGIRL – alles unter dem Motto „Made in Japan with love for Austria“.  

Kategorien: 

Bowls im Beisl

Das eine ist Tradition vom Feinsten, nämlich ein Wirtshaus der alten Schule. Das andere ist modern interpretierte Küche, in diesem Fall österreichisch. Dass beides zusammen geht, möchte man fast nicht glauben, aber im „ Zur Mitzitant“, eine altehrwürdigen Beisl im 7. Bezirk in Wien ist das möglich. Die Bowls gibt’s zu Mittag zum Mitnehmen, und zwar mit klassischer Wiener Wirtshausküche, die in vier verschiedenen Variationen mundgerecht zubereitet wird.

Kategorien: 

EISENSTADT IN WEISS

Über 30 ACTS werden bei EISENSTADT IN WEISS für die richtige Partystimmung sorgen. Am 7. und 8. Juni wird zum ersten Mal ganz in Weiß in der Fußgängerzone auf Bühnen mit Live-Musik und Indoor auf 11 Floors gefeiert. Dabei ist der Eintritt in die Fußgängerzone frei. Die Indoor-Clubbings am Abend sind kostenpflichtig. Das Clubbing Highlight sind die vier Partyfloors im Schloss Esterházy. Alle Infos & Tickets unter www.eisenstadt-in-weiss.at.

Kafka in NÖ

Im heurigen Kafka-Jahr zum 100. Todestag von Franz Kafka veranstaltet der Kulturverein Übergänge – Prechody von Donnerstag, 6., bis Samstag, 8. Juni, in Kooperation mit der Franz Kafka Gesellschaft, dem Prager Literaturhaus Pražský literární d?m, dem Museum Vyso?iny Jihlava, dem Tschechisch-österreichischen Freundschaftsverein u. a. in Gmünd und ?eské Velenice „Kafka-Tage“, die auf die besondere Rolle hinweisen, welche die Grenzstadt v. a. als Ort der Begegnung mit Milena Jesenská in Kafkas Leben gespielt hat.

Kategorien: 

Fine Dining aus OÖ am Heldenplatz

8. und 9. Juni: Countdown zur „OÖ Sommerfrische“ - das Genuss- und Erlebnisfestival „OÖ Sommerfrische“ am Wiener Heldenplatz: Genuss, Kultur, Land & Leute entdecken.
Am kommenden Wochenende stellt sich am Wiener Heldenplatz die Vielfalt Oberösterreichs in der ganzen Bandbreite zwischen Inn und Traun, vom Hochficht und bis zum Dachstein vor.  Beginn ist jeweils um 10 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kategorien: 

ALLE ALLE! KULTUR

2024 gibt Oberösterreich den Ton an. Oberösterreich ist 2024 Heimat der Europäischen Kulturhauptstadt und feiert den 200. Geburtstag des Komponisten Anton Bruckner.

Kategorien: 

LISZT-ZYKLUS IN RAIDING

40 Jahre KlavierDuo Kutrowatz und weitere hochkarätige Highlights: 08. Juni 2024 | 13. – 23. Juni 2024. Das Liszt Festival Raiding holt auch für den Juni-Zyklus renommierte Stars der Klassikszene auf die Bühne einer der modernsten Konzertsäle Europas. Von Klavierabenden über Orchesterklänge bis hin zu grenzenlos virtuoser Musik reicht das außergewöhnliche Programm, das die Intendanten Eduard und Johannes Kutrowatz mit Hingabe und Leidenschaft zusammengestellt haben.
 

Kategorien: 

Kafka-Jubiläum Nationalbibliothek

Die ÖsterreichischNationalbibliothek würdigt Franz Kafka anlässlich seines 100. Todestages.Bis heute zählt der in Prag geborene und in Kierling/Klosterneuburg verstorbene Franz Kafka (1883–1924) zu den rätselhaftesten Figuren der literarischen Moderne. Seine Texte gehören zu den Klassikern der Weltliteratur. Anlässlich seines hundertsten Todestages am 3. Juni 2024 widmet ihm die Österreichische Nationalbibliothek, zwischen 29. Mai 2024 und 12. Jänner 2025, eine eigene Foyer-Ausstellung im Literaturmuseum mit dem Titel "Die Gegenwart ist gespenstisch".

Kategorien: 

Waldauszeit im Wienerwald

Einzigartige Naturerlebnisse zum Verkosten und Entdecken und das direkt vor den Toren Wiens –den Wienerwald kann man im Rahmen von exklusiv geführten Touren auf eine ganz neue Art kennenlernen! Wie schmeckt der Wald? Und welche seiner Aromen finden wir in unseren Lieblingsprodukten? Oder einfach Durchatmen und Entschleunigen. Die exklusiven Touren durch den Wienerwald bringen sein umfassendes Potenzial erst richtig zur Geltung.

Kategorien: 

Ein gutes Stück Österreich

Ebner’s Waldhof am Fuschlsee bietet so ziemlich alles, wofür Österreich steht. Das Salzkammergut, in dem Fuschl liegt, ist ja ganz grundsätzlich ein Querschnitt des Landes: Berge & Seen, Kunst & Kulinarik und herzliche Menschen. Und all das findet sich auch im 4*Sterne Hotel Ebner’s Waldhof wieder. Und besonders dann, was Menschen anbelangt.

Kategorien: 

Bruckner Wanderung i

Bruckner Wanderung im Oberen Kremstal
Im Frühjahr 1869 unternahm Anton Bruckner eine triumphale Konzertreise nach Frankreich. Im Juli desselben Jahres fand ein Ausflug mit Freunden aus Kirchdorf und Schlierbach statt, bei dem Bruckner auf der Stiftsorgel spielte. In Erinnerung an die damalige „Orgelwanderung“ haben Sie am 13. Oktober die Gelegenheit, diesen Weg nachzugehen – im Rahmen einer musikalischen Wanderung von Kirchdorf nach Schlierbach mit Männerchören und einem Orgel- und Jazzkonzert.
Ausgangspunkt: 4560 Kirchdorf/Rathausplatz

Kategorien: 

Vespa launcht zwei Klassiker

Die neue Generation der Primavera und der Sprint S gibt’s nun auch mit Elektromotoren.Die neuen Vespa Primavera und Sprint-Modelle zeigen sich gewohnt farbenfroh, stylisch und verwechselbar im Design. © www.vespa.at/ Faber GmbH

Kategorien: 

Italian Food Festival

Vom 3. bis 9. Juni 2024 wird Wien mit Italian Food Festival eine kulinarische Provinz Italiens- und das zum Fixpreis. Reservierungen sind nur online möglich, für Leser der „Genusszeit“ gibt es den Frühbucherbonus. Einloggen unter https:www.gastro.news/genusszeit-fruehbucher und ich sunter dem Passwort „genuss“ einen Platz im Lieblingsrestaurant sichern, bevor alle Plätze weg sind. Über 20 italienischen Restaurants in Wien servierten zum Fixpreis italienische Küche auf höchstem Niveau.

Kategorien: 

Die Schweiz goes green

Als Urlaubsland ist die Schweiz mit ihren Bergen nicht nur Erholung und Abenteuer, sondern auch sehr nachhaltig unterwegs. Im Dezember wurde die höchste Stufe des Swisstainable-Programms: Level III – leading, durch die internationale Organisation TourCert verliehen. Schweiz-Urlaube sind daher ab sofort mit einem guten Gewissen verbunden, was Nachhaltigkeit und Umweltschutz betrifft.

Kategorien: 

10 Serenadenkonzerte in NÖ

Die Serenadenkonzerte des Landes Niederösterreich, "Musik am Ursprung", feiern von 25. August bis 27. Oktober 2024 den Genius Loci von zehn mit berühmten Musikerpersönlichkeiten verbundenen, neuen und neu gestalteten Schauplätzen mit prominenter künst-lerischer Besetzung.

Kategorien: 

Die Bar-Szene rockt Kärnten

Cocktails am Floß, Street Food und DJ-Tunes von 29. Mai bis 1. Juni am Weissensee und in Hermagor. Die besten Cocktails aus den besten Bars aus ganz Österreich machen die Region zur Partymeile.

Kategorien: 

Nachhaltige Kulinarik in Hernals

Pichlmaiers zum Herkner hebt Wiens Gastronomie auf eine neue Stufe der Nachhaltigkeit. Das Restaurant Pichlmaiers zum Herkner ist eine Institution in Sachen hochstehender Kulinarik und eine der Spitzenadressen der Wiener Gastronomieszene. Nun gehen Christiane und Martin Pichlmaier und ihr Team noch einen Schritt weiter und setzen sich intensiv für Nachhaltigkeit ein. Ihr Ziel: Mut, Inspiration und Vorbildfunktion für ihre Kollegen in der Gastronomie – zeitgenössische Auswahl und noch mehr Qualität und Genuss für die Gäste.

Kategorien: 

The Lavazza Breakfast Club

Pop-up Café am 7. & 8. Juni für alle Coffee-Fans. Wake me up, then we can go-go!
Für 82% der Österreicher:innen besteht der Zauber der ersten Stunden (und die können ja über den Tag verteilt sein) in den vertrauten Ritualen, die sie entspannen, erfrischen und motivieren. Und zu denen gehört auf jeden Fall etwas Essenzielles: Caffè, solo italiano!

Kategorien: 

Verdruss oder Genuss?

Im Oktober 1873 ging bekanntlich die I.Wiener Hochquellenwasserleitung in Betrieb. Das nahm die Stadt Wien zum Anlass, dem Wiener Wasser zum 150-jährigen Jubiläum ein Denkmal zu setzen und ließ einen Jubiläumsbrunnen im 10. Bezirk, den „WirWasser“- Brunnen durch die Künstlergruppe Gelatin errichten, der voriges Jahr von hochrangigen Vertretern der Stadt im Beisein unseres Bundespräsidenten feierlich eingeweiht wurde.

Kategorien: 

„Inspiration Haydn“!

Unter dem diesjährigen Motto „Inspiration Haydn“ macht die vom Komponistenbrüderpaar Joseph und Michael Haydn inspirierte Klassik-Konzertreihe noch bis 15. Dezember 2024 an den schönsten Plätzen ihrer Geburtsregion Station. Ein künstlerisch hervorragend besetztes Programm mit knapp 30 Veranstaltungen an 15 Standorten in 11 Gemeinden und rund um das Haydn Geburtshaus in Rohrau setzt zahlreiche Höhepunkte.

Alkoholfreie Aperitivo-Hour

Die warme Jahreszeit steht vor der Türe und somit auch der Aperitif als fixer Bestandteil des After-Work-Programms. Für alle, die kommenden Sommer auf alkoholhaltige Longdrinks oder Cocktails verzichten wollen, bedeutet dies kein Verzicht auf geschmackvolle Drinks. Mit 0 % Alkohol, aber intensivem Geschmack punktet die Auswahl der alkoholfreien Höllinger Barkeeper’s Selection. Vorbei ist die Zeit, als die einzige Alternative zu Cocktails und Longdrinks ein Soda-Zitrone war.

Kategorien: 

Valamar veröffentlicht ESG-Bericht

Nachhaltigkeit und soziales Engagement spielen in dem internationalen Tourismusunternehmen eine tragende Rolle. Der integrierte Geschäftsbericht von Valamar liegt vor und bietet einen umfassenden Einblick in seine vielfältigen umwelt- und sozialverantwortlichen Aktivitäten. Im Jahr 2023 investierte das Unternehmen 13,5 Millionen Euro in lokale Entwicklungsprojekte und soziale Initiativen, die direkt zur Verbesserung der Destinationen und zur Steigerung der Lebensqualität in den Gemeinden beitragen, in denen das führende Tourismusunternehmen tätig ist.

Kategorien: 

Saison im Liszt Zentrum Raiding

Als Komponist hat Liszt nach eigenen Worten „seinen Speer in die unendlichen Räume der Zukunft geschleudert“ und sowohl Zeitgenossen als auch nachfolgende Künstler:innen beeinflusst. Das Liszt Zentrum Raiding versucht, unter der Intendanz von Eduard und Johannes Kutrowatz, allen Facetten dieser Künstlerpersönlichkeit gerecht zu werden und macht den Geburtsort des großen Komponisten in der Saison 2024/25 einmal mehr zum Zentrum für gebührende Lisztpflege.

Kategorien: 

Das Juwel Vysočina

Wussten Sie, dass die Region Vysočina maßgeblich von einem der genialsten Architekten der Barockzeit geprägt wurde, von Jan Blasius Santini-Aichel, der einen eigenen Stil erschaffen hat: die sogenannte Barockgotik?

Kategorien: 

Familienfest auf Schloss Hof

Vom 9. bis 12. Mai 2024 erwartet Besucher beim Familienfest auf Schloss Hof ein umfangreiches Programm, das ganz im Zeichen der Biene steht. Das Programm steht ganz im Zeichen der Biene und der Faszination der Bienenwelt auf Schloss Hof. Abwechslungsreiche Mitmachstationen werden täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr geboten.
Es warten ein Workshop „Wie der Honig von der Blume ins Glas kommt“, die Bastelwerkstatt im Kreativatelier, eine Zirkus-/Jonglier-Station, Ballontiere formen (Ballonkünstler Andi Aichinger kreiert Bienen und Blumen), sowie eine Kinderschmink- und Forscherstation.

Kategorien: 

The Way of the Water

Der Kunstparcours The Way of the Water, das Hauptprojekt bildender Kunst der Tangente St. Pölten, zeigt 24 Positionen nationaler und internationaler Künstler*innen, die aus unterschiedlichen Perspektiven in einen Dialog mit dem Wasser treten. Kuratorin Joanna Warsza und Associate Curator Lorena Moreno Vera haben einen 7,5 Kilometer langen Kunstparcours entlang der Traisen und des Mühlbachs in St. Pölten gestaltet und laden zu einer Reise ein, die tief in das „Denken“ des Elements Wasser eintaucht.
 
Sechs Stationen

Kategorien: 

Wandern & Wein

Mit GTA Touristik bietet sich die Möglichkeit, das älteste abgegrenzte Weinbaugebiet der Welt sowohl gemütlich vom Wasser aus als auch aktiv entlang ausgewählter und begleiteter Wanderrouten zu erleben.

Kategorien: 

Wandern mit Caspar David Friedrich

Neuer Caspar-David-Friedrich-Weg in der Sächsischen Schweiz eröffnet. Wandern überm Nebelmeer: Dazu lädt die Sächsische Schweiz im Caspar-David-Friedrich-Jahr ein. Eine zentrale Rolle wird der Caspar-David-Friedrich-Wanderweg spielen. Zum Jubiläum wurde die Route, auf welcher der Jahrhundertkünstler nachweislich zahlreiche Motive gefunden hat, wiederentdeckt und grundlegend überarbeitet.

Kategorien: 

Radln – um die Seen

Kärnten punktet klarerweise mit seinen zahlreichen Seen, doch auch die Vorsaison will genützt werden und da bietet sich das Radfahren an. Natur, Erholung und Bewegung – diese Parameter sind für einen Urlaub das Wesentliche und damit ist ein Radfahr-Urlaub bestens.  „Kärntner Radfrühling“ heißt damit auch der diesjährige Schwerpunkt, der Urlauber auf die Räder und damit rund um die Seen bringen soll.

Kategorien: 

St.GALLEN - STADT Des Genusses

St.Gallen darf sich seit diesem Jahr offiziell «Kulinarischer Genussort» der Schweiz nennen. Mit dem Beitritt von St.Gallen-Bodensee Tourismus zum Netzwerk der «Kulinarischen Genussorte» der Schweiz wird die Positionierung als Genussregion verstärkt, wie sie in der Strategie von St.Gallen-Bodensee Tourismus festgehalten ist.

Kategorien: 

Bruckner und die Rote Couch!

200. Geburtstag Anton Bruckners – er ist der Stern im Kulturjahr Oberösterreichs, das zudem auch durch die Kulturhauptstadt Bad Ischl 2024 geprägt ist. Der große Komponist hinterließ an insgesamt 23 Orten Oberösterreichs seine Spuren, bevor es ihn, wie viele andere, nach Wien zog. Das gängige Brucknerbild ist geprägt von einem älteren Mann, der schwere Symphonien komponierte und mit sich und der Welt oft unzufrieden war. Doch genau mit diesem Vorurteil will das Brucknerjahr mit seinen zahlreichen Schwerpunkten aufräumen. Wer war Bruckner wirklich?

Kategorien: 

GENUSS-FESTIVAL - 10. bis 12. Mai in Wien

GENUSS-FESTIVAL 2024: Im Land der behutsamen Veredelung. Das GENUSS-FESTIVAL lädt von 10. bis 12. Mai im Wiener Stadtpark alle Genießerinnen und Genießer dazu ein, sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zu begeben. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: 

Meer in den Bergen

Südtirol und Italien sind ja bekannt, für die reizvolle Kombination aus Seen und Bergen. Vormittags hinauf in die Höhen und nachmittags relaxen am Wasser. In Valsugana und Lagorai sind die Strände vom Levico und Caldonazzosee ein empfehlenswertr Tipp, ein thermales Wohlbefinden ist dank des arsen – und eisenhaltigen Wassers der Thermen von Levico und Vetriolo gewährleistet. Ausreichend Abwechslung auf zwei Rädern wartet auf dem 80 km langen Radweg und der 300 km langen MTB-Strecke. Die Bergkette des Lagorai, eines der größten natürlichen Gebiete des Trentino ist wandern angesagt!

Kategorien: 

70 Jahre „Badische Weinstraße“

Jede Menge Weinerlebnisse auf mehr als 500 Kilometern. Die „Badische Weinstraße“ steht seit 70 Jahren für unzählige Weinerlebnisse: Gegründet 1954 am Westrand der Ferienregion Schwarzwald, windet sie sich mittlerweile auf mehr als 500 Kilometern durch die sonnendurchfluteten Hügel und Täler der badischen Weinbauregionen. Die Genießerroute bietet im Jubiläumsjahr vielfältige Erkundungsmöglichkeiten – sei es bei Wanderungen, auf Radwegen, bei Weinfesten, neuen Events wie „Pinot and Rock“ oder exklusiven Erlebnistouren.

Kategorien: 

Bieder & Maier mit Premium Saudi Blends

Wenn Saudi Arabien auf Wien trifft, dann verbindet sich die Heimat der Arabica-Kaffeebohne mit der Heimat der traditionsreichen Kaffeehauskultur zu einem besonders genussvollen Kaffeeprojekt. Die junge Kaffeemanufaktur Bieder & Maier bot den Premium Saudi Blend, eine einzigartige Kaffeemischung mit Arabica-Bohnen von Jazean aus dem Königreich von Saudi Arabien, jetzt im Grand Hotel zum ersten Mal zur Verkostung an.
 
Neue Kaffeeröstung mit besonderem Hintergrund zweier UNESCO Welterben

Kategorien: 

St.Galler Museumslandschaft

Das Jahr 2024 steht in der St.Galler Museumslandschaft im Zeichen des Essens und Trinkens. Drei Kulturinstitutionen schenken diesem Thema gemeinsam mit St.Gallen-Bodensee Tourismus mehr Beachtung. «Esswelten» lädt zu einzigartigen Ausstellungen und «Esswelten bitten zu Tisch» kreiert einen gemeinsamen Gaumenschmaus.

Kategorien: 

ERLEBNISSE IM TIROLER SOMMER

Von magisch bis sinnstifend: Nachts an einem der dunkelsten Orte Österreichs wandern, durch körper-liche Arbeit in der Natur sein Glück finden, die Magie einer Sonnenauf-gangswanderung erleben, die Big Five der Alpen entdecken oder einem Sommerkonzert am Berg lauschen – diese Top 5 sorgen für einen unvergesslichen Sommer in Tirol.

Kategorien: 

Lässig wohnen & cool radeln

Das 4-Sterne-Superior Hotel Hasenauer liegt in der größten Bike-Region Österreichs: Ein Place-to-be für Freunde, Familien & Sportler. Das von Familie Steger liebevoll geführte 4-Sterne-Superior Hotel wurde erst vor drei Jahren umfangreich renoviert. Das Hasenauer, im Zentrum Hinterglemms, zählt zu den Top-Adressen für Familien, Freunde und Sportler:innen, die sich in der Region Saalbach-Hinterglemm auspowern oder quality time mit ihren Lieblingsmenschen verbringen.  

Kategorien: 

KLAGENFURT: „NIE WIEDER KRIEG!“

Was hat das, bitteschön, mit „Genusszeit“ zu tun? Wann immer ich in Klagenfurt bin, führt mich mein Weg in die Theatergasse zur Stadtgalerie nahe dem Einkaufszentrum CITYARKADEN/Heuplatz (Parkgarage mit moderaten Gebühren, sonst nur Kurzparkzone und nahezu chancenlos in der Saison). Diese Galerie (verwaltet von der Kulturabteilung der Landeshauptstadt) ist ein besonderes Juwel in dem in den letzten Jahren stetig wachsenden Kulturangebot von Klagenfurt.

Kategorien: 

Was fehlt hier?

Nichts! Wo nichts fehlt, handelt es ich um das Urlaubsangebot PURESLeben. 12 Häuser in der Südsteiermark in Tunauberg, Sausal und Altenbach bieten Platz für bis zu vier Personen und sind Rückzugsrefugien vom Feinsten: Ein eigenes Haus, mitunter ein alter Stadl, ein eigener Pool mit Garten und die Panoramasauna. Und all das inmitten von Weinbergen oder Obstgärten – also Natur pur. Das Ferienhaus, das eigentlich ein Chalet ist, ist mit allem ausgestattet, was eine Auszeit erstrebenswert macht.

Jubiläums-Sommer im Salzburgerland

10 Jahre Domquartier, 20 Jahre Museum der Moderne am Mönchsberg, 50 Jahre Dommuseum und 20 Jahre Almsommer. Das Salzburgerland kommt in diesem Jahr aus dem Feiern nicht heraus. Dass die Kunst in der Mozartstadt ein dominantes Thema ist, wissen nicht nur Einheimische, sondern auch die zahlreichen Gäste aus nah und fern. Aber was verbindet die Hochkultur mit der Almkultur?

Kategorien: 

Ein Regentag in Millstatt

Das Drautal, eine der drei großen West-Ost-Talfurchen Österreichs, beherbergt, zusammen mit einigen kleineren Seitentälern, etliche Kärntner Kulturzentren, wie etwa die großen, Gmünd, Spittal oder Millstatt, aber auch einige kleine, feine, wie z.B. Nötsch. Die Großen bieten in der Sommersaison ein umfangreiches Kulturprogramm, das weit über die Landesgrenzen Kärntens bekannt ist. Doch was tut sich außerhalb der Saison und insbesondere an einem Regentag etwa in Millstatt? Um das herauszufinden, mache ich mich an einem Donnerstag-Mittag im März dorthin auf.

Kategorien: 

Die Teigtaschen von Mama

Jin´s Restaurant serviert an zwei Standorten Ramen in höchster Qualität und mit einem exzellenten Service. Dazu Portionen, die mehr als großzügig sind und trotzdem nichts an Qualität vermissen lassen, ganz im Gegenteil: Die Frische, auf die großen Wert gelegt wird, ist auch zu schmecken. Mama’s Teigtaschen sind dabei der absolute Hit und diese kommen pikant genauso auf den Tisch, wie als süße Variante zum Dessert. „Wenn Mama die Teigtaschen formt, darf sie nicht gestört werden“; so Gastronom Willi, der gemeinsam mit seiner Schwester derzeit zwei Betriebe leitet. Einmal das neue Lokal im 7.

Kategorien: 

Steirischer Sommer

Kultur oder Kulinarik, entspannen oder (weit)wandern? In der Steiermark geht so ziemlich alles davon, denn so unterschiedlich die Regionen sind, so unterschiedlich sind auch die Angebote.
Beginnen wir einmal mit der Kultur: Die Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 reicht bis in die Steiermark, denn dort findet sich das Projekt des vermutlich besten Hotels der Welt genauso, wie das Angebot Zimmer mit Aussicht. Dazu das Jubiläum 950 Jahre Benediktinerstift Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek im Nationalpark Gesäuse.

Kategorien: 

Drei neue Foodie-Hotspots in Wien

Bouvier, Salon Paradise, Cayo Coco bereichern ab sofort die Kulinarik-Szene in der Bundeshauptstadt. Am Rudolf-Sallinger-Platz 1 im 3. Bezirk in Wien – gelegen im, auf und unter dem neuen Hotel The Hoxton, Vienna – sind gleich drei neue Foodie-Hotspots eingezogen: Das All-day-Dining-Restaurant Bouvier – entwickelt in Zusammenarbeit mit dem berühmten New Yorker Restaurant Wildair – bringt französische Klassiker in NYC-Manier nach Wien.

Kategorien: 

Gault&Millau “Hüttenguide”

Erstmals wurde vom weltweit bekannten Restaurantführer ein steirischer Hüttenguide erstellt. Große Ehre gab es dabei für die Schladminger Waldhäuslalm: Das Familienausflugsziel mit großem Erlebnisspielplatz für Kinder direkt am Themenweg Wilde Wasser in Rohrmoos-Untertal wurde als “Beste Hütte in der Steiermark” ausgezeichnet.

Kategorien: 

Mostfrühling im Mostviertel

Seit einigen Tagen wird die Moststraße im westlichen Mostviertel wieder in ein weißes Blütenkleid gehüllt. Die Birnbaumblüte ist in vollem Gange und läutet gebührend den Mostfrühling ein, der mit stimmungsvollen Festen und kulinarischen Highlights in die Region lockt. Am Tag des Mostes sind heuer gleich zwei Retrobusse bei einer Hop On Hop Off Tour im Einsatz.

Kategorien: 

Fourelements – Urlaub in der Natur

Fourelements – Living by Berger. Der Name sagt viel: Wohnen in den Elementen, umgeben von der puren Natur des einzigen Nationalparks der Steiermark. Ein Blick auf die vier Traumhäuser, die fast magisch mit der Landschaft verschmelzen, sagt noch mehr: Die Bauweise ist einzigartig. Das Gefühl, über dem kristallklaren Gebirgsfluss Salza zu schweben, beflügelt. Design und Komfort offenbaren sich im Fourelements vom Feinsten. Ein Adults-Only-Refugium im grünen Herz Österreichs, wie man es so schnell kein zweites Mal findet.

Ein Abstecher nach Unterkärnten

Dieser Tage wollte ich Freunde im Lavanttal - oder wie man unter den Einheimischen sagt– im „Lovntol“ besuchen, heißt für mich Städter so viel wie „tiefste Provinz“! Da der Hof meiner Freunde in einem winzigen Ortsteil (rd. 50 Einwohner) der Gemeinde St. Georgen liegt und aufgrund des Streusiedlungscharakters nicht einfach zu finden ist, hatten wir uns ausgemacht, einander in einem Café im nahegelegenen St. Paul zu treffen.

Kategorien: 

Afternoon Tea mit Harfenmusik

Es ist wieder so weit: Das Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel Vienna lädt noch bis Ende April an den Samstagnachmittagen zu einem ganz besonderen Erlebnis ein, das die Sinne verzaubert und die Seele verwöhnt. Inmitten der historischen Pracht des Hotels können Gäste und Besucher den traditionellen britischen, von Harfenklängen begleiteten Afternoon Tea in einem beeindruckenden Ambiente aus Eleganz und Geschichte genießen.

Kategorien: 

See.Ess.Spiele 2024

Die See.Ess.Spiele – bubbles @ the lake – am Wörthersee sind Garant für puren Genuss. Anfang Mai und Ende September wird der See jeweils zur Bühne für das Kulinarik-Highlight des Jahres. Bei den See.Ess.Spielen machen haubengekrönte regionale Spitzenköche gemeinsam mit internationalen Gastköchen und ausgewählten Produzenten der Alpe Adria Region die Küchen und Keller am Wörthersee zu Spielstätten des genussvollen Essens.

Kategorien: 

DEAR EVAN HANSEN

Der Musical Frühling Gmunden startet mit der deutschsprachigen Erstaufführung eines der erfolgreichsten internationalen Musicals der letzten Jahre: DEAR EVAN HANSEN. Der Hype rund um dieses Werk innerhalb der Szene ist enorm und wir sind stolz, dass sich Gmunden die Rechte für die deutschsprachige Erstaufführung sichern konnte.
 

Kategorien: 

Poesie trifft Brotkultur

Vom 13. bis 20. April dreht sich im Entdeckerviertel alles ums Brot. Nach den "Tagen der Brotkultur" 2023 jetzt also die "Woche der Brotkultur" im kreativen Entdeckerviertel, der einzigen grenzüberschreitenden Tourismusregion von Oberösterreich, Salzburg und Bayern. Von 13. bis 20. April 2024 dreht sich im Raum Braunau, Burghausen, Mattighofen und Simbach alles um dieses wertvolle, regionale Lebensmittel.

Kategorien: 

Kärnten Seen-Schleife

Kärnten, der sonnige Süden Österreichs, hat sich in den letzten Jahren mit seinem Angebot für Genuss- und Trekking-Radfahrer aber auch als Mountainbike-Destination einen hervorragenden Namen gemacht. Viel Sonne, ein mildes Klima, die lange Saison, Europas wärmste Badeseen und die schmackhafte Kärntner Küche tragen das Ihre zur Beliebtheit bei. Was einen Radurlaub in Kärnten ebenfalls unbeschwert und genussvoll macht: 60 Radverleihstationen mit mehr als 1000 Fahrrädern im Rahmen von Kärnten rent e-Bike und radaffine Gastgeber quer durchs Land.

Kategorien: 

„Wein am Berg“

Vom 18. – 21. April findet wieder das etablierte Gourmet- und Wein-Event „Wein am Berg“ im Fünf-Sterne-Hotel Das Central in Sölden statt.

Kategorien: 

Frühlingsspaziergänge im Burgenland

Im Hintergrund summen die ersten Insekten, die Sonne lacht vom Himmel und die Natur hüllt sich in ein neues Kleid: Der Frühling ist wieder zu Gast im Burgenland. Wer diese neue Jahreszeit in ihren schönsten Facetten kennenlernen möchte, sollte sich diese Touren für den nächsten Ausflug vormerken.

Kategorien: 

Heiße Neuigkeiten bei Weber

Das Grill-Jahr 2024 wird innovativ, köstlich, smart – und richtig heiß. Während das BBQ früher in offenen Ziegelstein-Grills stattfand, stellte sich 1952 mit der Erfindung des Kugelgrills die Trendwende zum direkten und indirekten Grillen ein.

10 Must-sees rund um Retz

Dass Kellergassen wunderbar sind, sei unbestritten. Das Weinviertel kann aber noch viel mehr, zehn davon haben wir rausgepickt. Es warten ein Genussmarkt, eine Windmühle, Krimidrehorte und noch mehr.

Kategorien: 

Villach abseits von Klischees

Villach! Bei Nennung dieses Namens tauchen im Kopf fast automatisch die üblichen Klischees auf: Villacher Fasching, Villacher Kirchtag, Harley-Davidson - und GTI-Treffen am Faaker See. Bei Bierliebhabern die Villacher Brauerei mit dem immer überfüllten Brauhof und all das verbunden mit Trubel, Lärm, Drängerei.
Aber wie „tickt“ jedoch so eine Stadt außerhalb dieser (saisonalen) Höhepunkte?

Kategorien: 

Auszeit in den Weinbergen

Die Südsteiermark gilt ja für Kenner als der Feinkostladen der Steiermark und das hängt nicht nur mit dem guten zusammen. Es ist der gesamte Mix aus lieblicher Landschaft, in welcher die Weinberge dominieren, den Köstlichkeiten aus Küche und Keller und der herzlichen Gastfreundschaft. Diese wird unter anderem im Ratscher Landhaus auf besondere Weise gepflegt und ist den Gastgebern, Michaela und Andreas Muster, ein besonderes Anliegen. Genauso wie es ihnen ein Anliegen ist, mit der Umwelt schonende umzugehen und nachhaltig zu wirtschaften.

Kategorien: 

Zaungäste, 1 Sudhaus und 23 Teller!

Zahlreiche Projekte entstanden im Rahmen der Kulturhauptstadt 2024, Zaungäste ist eines davon. Die Basis der Kunstinstallation war der Wunsch nach einem Projekt, das den gemeinsamen Ursprung und auch die Geschichte der beiden Unternehmen Energie AG und Stern & Hafferl (öffentlicher Regionalverkehr) präsentiert. Das Künstlerpaar „Ziller & Nadeln“ erhielt den Zuschlag zur Umsetzung des Kunstwerkes, das als Ausstellungsfläche im öffentlichen Raum dient und in Folge von verschiedenen Künstlern bespielt werden soll.

Frühling in Lignano Sabbiadoro

Mit einem bunten Veranstaltungskalender startet im größten Badeort im Friaul-Julisch Venetien der Frühling. Mitte April wird es sportlich, diesmal beim Frauenlauf "Corsa delle rose". Wer sich lieber an der vollen Pracht des Frühlings erfreut, kommt bei "Lignano in fiore" voll auf seine Kosten. Und last but not least wird im Mai das weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannte und beliebte "Bikerfest" die Herzen aller Motorradfans höher schlagen lassen.

Kategorien: 

Ostern im Chiemgau

In den Gewächshäusern auf der Insel Herrenchiemsee ziehen die Gartenmeisterin Veronika Wöhrer und ihre Helfer jedes Jahr mehrere zehntausend Stiefmütterchen vor. Sobald die Beete des barocken Schlossgartens vorbereitet sind, beginnt das Auspflanzen der rund 25.000 blauen und gelben Setzlinge. Die Auswahl der Sorten, Farben und Ornamente beruht dabei auf alten Plänen und Fotografien. Die Insel ist von Prien und Gstadt aus stündlich erreichbar. www.herrenchiemsee.de

Kategorien: 

Schienenkreuzfahrt Schweiz

Einfach einsteigen und nichts verpassen. Auf der Schienenkreuzfahrt lassen sich die beliebtesten Highlights, aber auch weniger bekannte Perlen des größten Ferienkantons der Schweiz genießen.

Kategorien: 

15. Wachau Gourmetfestival 2024

Von 4. bis 18. April 2024 findet heuer bereits zum 15. Mal das Wachau Gourmetfestival statt, das sich in den letzten Jahren im internationalen Reigen der großen Genussfestivals etabliert hat. Als Gourmetregion und eine der weltbesten Weißweingebiete sind die Erwartungen zurecht groß. Dabei dürfen Spitzenköche von JRE-Österreich nicht fehlen.

Kategorien: 

Genuss-Event TAVOLATA 2024

Die Genuss-Events der besonderen Art von 26. Mai bis 16. Juni. Denn das Steyrer Gourmetfestival lädt zum genussvollen Pop-up-Reigen bis hin zum Fußball-EM-Gourmet-Public Viewing und verwöhnt dabei Gaumen und Auge. Diesmal ist das Konzept überhaupt anz besonders, denn die Spitzenköche der Region laden von  nicht in ihre eigenen Restaurants, sondern an die schönsten und manchmal auch ungewöhnlichsten Plätze rund um das Romantikstädtchen Steyr und den Nationalpark Kalkalpen.

Kategorien: 

Ostern in Niederösterreich

Rund um das Osterfest verbinden sich in Niederösterreich genussreiche Frühjahrs-Veranstaltungen mit traditionellem Brauchtum. Die ersten Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Wolkendecke und auch Schneeglöckchen und Co erwachen aus dem Winterschlaf. Die farbenfrohe Frühjahrsmode konkurriert mit üppigen Blumensträußen und das erste Achterl Wein wird im Freien serviert. Zu Ostern ist der Frühling in seiner vollsten Pracht und Niederösterreich erblüht in den schönsten Farben. Es duftet an allen Ecken und Enden. Als wichtigstes Fest des Christentums wird zu Ostern das Leben gefeiert.

Kategorien: 

Wirtshausfestival FELIX 2024

Das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal von 5. April bis 5. Mai. Eine lustige Strudel-Schifffahrt am Traunsee, Steckerlfisch vom Feinsten, ein Workshops bei der jüngsten Kaffeerösterin Österreichs oder die Genussroas im Oldtimerbus. Gekocht wird überall bestens und die Angebote reichen vom Almtal-Sushi, über den Schwerpunkt Bier, Salz und Fisch bis hin zum Kaviar. Bereits zum fünften Mal ist das Kulinarikfestival Treffpunkt für Genießer.

Kategorien: 

Valamar Investment in Kroatien

Valamar, das führende österreichische Tourismusunternehmen in Kroatien, setzt seine Expansion in Kroatien fort und gibt seinen Entwicklungsplan bis zum Jahr 2026 bekannt. Mit der Errichtung von zwei neuen Luxusresorts unter der Marke Valamar Collection in Pore? und auf der Insel Rab, baut das Unternehmen seine Präsenz in Kroatien weiter aus. Die Gesamtinvestition beträgt 450 Millionen Euro.

Kategorien: 

Ostererlebnisse in Konstanz

Entspannt per Schiff über den Bodensee gleiten und dabei ausgiebig brunchen, die regionalen Osterspezialitäten der Konstanzer Gastronomie genießen oder die Blumeninsel Mainau auf neue Weise erkunden: Das lange Osterwochenende steckt voll besonderer Erlebnisse für alle Sinne. Die größte Stadt in der Vierländerregion (D, CH, A, FL) begeistert Gäste und Einheimische mit frühlingshaften Ausflugsideen und speziellen Hotelangeboten. Einfach vorbeikommen und frühlingsfrische SinnesImpulse genießen.

Kategorien: 

Entdecke Friaul-Julisch Venetien

Ab März startet die neue Saison der Führungen im Bereich Kunst und Kultur, mit klassischen Routen und neuen Formaten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den grenzüberschreitenden Führungen von Gorizia, der Kulturhauptstadt Europas 2025 zusammen mit Nova Gorica.

Kategorien: 

KULINAR TULLN

Von 21. bis 24. März 2024: Die Trends für Küche, Kochen und Kulinarik: Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2024 – die pool + garden Tulln. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. Mehr als 240 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Beschattung, Whirlpools, Jacuzzis und Schwimmteiche sowie Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung und Sommergärten.

Kategorien: 

Seiten

Wetter