2019

Kulturblüte Wachau

Saisoneröffnung am 23. und 24. März: Ausflugsziele, Stifte und Klöster am Wachauer Südufer öffnen wieder ihre Pforten.

Kategorien: 

Kulinarik-Hotspot Zürich

Von Zürcher Geschnetzeltem, Essen mit Aussicht und dem Leibacher Biber, der im Keller entsteht. Wer gut essen möchte, der fährt nach Zürich. Was Gourmets schon längst wissen, spricht sich nun auch zu allen anderen herum. Genussaffine fahren in die Stadt, um Außergewöhnliches, Regionales oder ganz ein gut zu essen.
Das Angebot umfasst ausgezeichnete Gourmet-Tempel ebenso wie temporäre Einrichtungen in stillgelegten Fabrikhallen oder historische Traditionshäuser mit typischen Zürcher Gerichten. Denn natürlich schmecken heimische Spezialitäten nirgends so gut, wie in Zürich selbst.

Kategorien: 

Ostern im Schloss Esterházy

Gründonnerstag, Karfreitag und -Samstag: Drei Tage Osterwerkstatt, Osterführung und Ponyreiten. Neben einer abwechslungsreichen Osterführung durch das Schloss (Dauer: ca. 60 Minuten) für die ganze Familie sind Kinder herzlich eingeladen, sich in der Osterwerkstatt künstlerisch zu betätigen. Im Schlosspark warten zudem Ponys darauf, mit den Kindern eine Runde zu reiten.

Preis:
€ 11,00 pro Person und Tag inkl. Führung, Basteln und 1x Ponyreiten
€ 33,00 pro Familie (4 Personen)
zusätzlicher Ponyritt: € 3,00

Kategorien: 

Ostermarkt Schloss Hof

Erstmals öffnet der Ostermarkt auf Schloss Hof an vier Wochenenden seine Tore. Rund 80 AusstellerInnen präsentieren Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten aus der Region. SchauhandwerkerInnen lassen sich beim Nähen, Weben, Drechseln und beim kunstvollen Gestalten von Ostereiern über die Schulter schauen. Für schwungvolle Musik sorgen der „Marchfelder Bläserkreis & A zoate Mischung“ sowie die „Unique Horns“.

Kategorien: 

Oberösterreichs Bierjuwelen

Zehn Erlebnisse rund ums Bier. Kulinarik und Genuss gehören zusammen und ziehen Gäste magnetisch an. Daher sieht die Landes-Tourismusstrategie 2022 die Entwicklung eines touristischen Kulinarik-Profils für Oberösterreich vor. Für die Kampagne „Bierjuwel Oberösterreich“ sitzen erstmals Brauereien, Bierregionen, Gastronomie und Oberösterreich Tourismus – insgesamt mehr als 180 Partner – gemeinsam in einem Boot, um das Lebens- und Genussmittel Bier mit touristischen Erlebnissen aufzuwerten und in die Auslage zu stellen.

Kategorien: 

Der KONSUMENT-Pensionsplaner

VKI-Buch mit Online-Rechner: Zur realistischen Einschätzung der finanziellen Situation zum Pensionsantritt. Wie viel Geld steht mir in der Zeit nach dem Berufsleben zur Verfügung? Wird es ausreichen, um meinen Lebensstandard zu halten? Soll ich noch zusätzlich vorsorgen? Welche Möglichkeiten zur Altersvorsorge bestehen? – Derartige Fragen plagen wohl viele Österreicherinnen und Österreicher, spätestens wenn sie das fünfzigste Lebensjahr erreicht haben.

Kategorien: 

Triest liegt mitten in Wien

Zumindest dann, wenn man das Hotel DAS TRIEST im hippen Freihausviertel Wiens besucht. Um stylische Kulinarik-Oasen reicher geworden, ist DAS TRIEST Anlaufstelle für Genießer aller Art. Das neue Bistro PORTO und ein erlesener ALIMENTARI bringt man italienische Lebensfreude nach Wien. Und die ist ja bekanntlich ansteckend. Und so verwundert es auch nicht, dass eigentlich alle Besucher immer guter Laune sind und sich gerne und lang  niederlassen. Unter anderem auch im  Patio mit seinen Olivenbäumen, der in Wien einzigartig ist.

Kategorien: 

Wellness for Adults only

Der glasklare Achensee, das Karwendel-Gebirge und das Posthotel Achenkirch: diese Kombination ist ein perfekter Mix für Ruhe und Erholung.  Deshalb ist das exklusive Wellnessrefugium auch Gästen ab 14 Jahren vorbehalten. Das Fünf-Sterne-Hotel ist eines der ersten und größten Wellnessresorts in Österreich. 7.000 m² SPA, Beauty und Wellness ist das Angebot der Gastgeber – ihres Zeichens Wellness-Pioniere seit 35 Jahren. Bis zu 60 Stunden Aktiv- und Entspannungsprogramm mit Meditationen, Qi Gong, Yoga- und Achtsamkeitsretreats bringen Balance ins Leben.

Kategorien: 

FISCH AHOI

„Ochs im Glas“ wurde zur mit „Romy“ ausgezeichneten TV-Kultserie, „Fisch ahoi“ heißt die diesjährige Neuauflage. Dazu gibt’s im Genießer-Seehotel Das Traunsee am 8. April einen fulminanten Fischabend mit drei 3-Hauben-Köchen.
Österreichweit bekannt wurden der Fotograf Ingo Pertramer, der Kulinarik-Journalist Florian Holzer und der Künstler Thomas Nowak mit der recht schrägen Idee, einen Ochsen gemeinschaftlich zu zerlegen und in 1.500 Rex-Gläsern einzumachen.

Kategorien: 

Auto. Garten. Kulinarik!

22. – 24. März 2018: Das Frühlingserwachen im Messezentrum Salzburg mit den Formaten Automesse mit CarMediaWorld, Garten Salzburg und dem Genussfest Kulinarik Salzburg erwartet die Besucher in prall gefüllten Hallen - alle vier Formate sind ein Monat vor Beginn restlos ausverkauft!
 
PS-starke Frühjahrstrends

Kategorien: 

Tradition und Natur pur in Bohinj

„Handmade“ ist der landläufige Begriff für Dinge, die in Handarbeit entstehen, oft Unikate, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Manufakturen ist der andere Begriff, wenn Selbstgemachtes in etwas größerer Menge entsteht.

Wiener Restaurantwoche März 2019

18. bis 24. März in 75 ausgewählten Restaurants in Wien und Umgebung. Mit Frühbucheraktion von 27.Februar bis zum 2.März für Genusszeit-Leser. Mit dem Passwort "Genuss" unter https://restaurantwoche.wien/genusszeit einsteigen und reservieren. Noch vor dem offiziellen Reservierungsstart am 5. März 2019 können die Genusszeit-Leser die Frühbucheraktion nützen und in ihrem Lieblingsrestaurant reservieren. Was sich lohnt, denn beliebte Lokale sind rasch ausgebucht.

Kategorien: 

FELIX 2019

Das Wirtshausfestival am Traunsee. Wirtshauskultur und Sommerfrische zwischen Tradition und weltoffener Innovation sind die Leitthemen von FELIX in der Ferienregion Traunsee-Almta.  Von 22. März bis 14. April 2019 steht ein buntes Potpourri an originellen Kulinarik-Events bis hin zum spektakulären Pop-up-Restaurant in der legendären „Russenvilla“ am Programm. Die Tickets sind bereits unter www.wirtshausfestival.at erhältlich.

Kategorien: 

KULINAR TULLN

180 Aussteller präsentierten auf der KULINAR TULLN 2019 österreichische und internationale Spezialitäten. Das Genussfestival bietet die perfekte Gelegenheit, Produkte vor Ort zu verkosten und zu kaufen. Neueste Trends bei Küchen und Kücheninterieur werden ebenfalls präsentiert.

Österreichs Genuss-Vielfalt
28. bis 31. März 2019
Öffnungszeiten: 10.00 - 18.00 Uhr
Tageskarte für Erwachsene: 11,00 €
 

Kategorien: 

Gsiesertal für Aktivurlauber

Wer sich im Südtiroler Gsiesertal auf den Weg in die Berge macht, der findet sich in einem naturbelassenen Kleinod wieder. Massentourismus ist dort ein Fremdwort. Vielmehr laden kristallklare Bergseen, Wälder und Almen dazu ein, die einzigartige Landschaft zu entdecken und die Stille der Natur zu spüren.

Kategorien: 

Städte-Genießer-Tipps

Currywurst-Selfie in Berlin oder Schnitzeljagd in Wien. Mit Ameropa zu sechs kreativen Food-Locations in Europa. Eine Fischsemmel in Hamburg oder einen Reiberdatschi in München: Auf einer Städtereise können Urlauber die typischen Metropolen-Spezialitäten richtig genießen. Für alle Feinschmecker, die die regionalen Köstlichkeiten einmal etwas anders erleben möchten, hat der Kurzreisenspezialist Ameropa sechs kreative Food-Locations in Europa zusammengestellt. Hier kommt auch bei kulinarischen Klassikern garantiert keine Langeweile auf.

Kategorien: 

Luxus in der Tasse

Julius Meinl am Graben lanciert neue Premium-Teelinie. Mit „Meinls feinster Auswahl“ lanciert Julius Meinl am Graben eine neue Premium-Teelinie. Die vier bislang erhältlichen, hochwertigen Sorten stammen aus weltberühmten Teegärten in Indien, Nepal, Japan und Sri Lanka und kommen ganz ohne Aromen und zusätzlichen Zutaten aus. Erhältlich sind die beiden Schwarztees „Assam FTGFOP1“ und „First Flush Guransa SFTGFOP1“ sowie die zwei Grüntees „Gyokuro Tokiwa“ und „Ceylon Indulgashinna“ exklusiv in Meinls Teeabteilung Michiko.

Kategorien: 

Genuss hoch fünf

Skihüttenroas, Wein & Dine oder Craftbierfestival am Hochkönig. Den Auftakt zum Genussmonat März markiert am Sonntag, 17. März, die volksmusikalische Skihüttenroas. Die Veranstaltung vereint Skigenuss auf 120 Pistenkilometern mit Tradition in Form echter, ursprünglicher Volksmusik und regionaler Kulinarik. An den Markständen vor den insgesamt 16 teilnehmenden Skihütten offerieren heimische Bauern ihre Produkte. Von Alpenkräutertees bis Wildsalami bieten sie eine breite Palette traditioneller Produkte aus Eigenproduktion.

Kategorien: 

Gesunde Wellness in Bad Sárvár

Nur 40 Kilometer von der österreichischen Grenze und knapp eineinhalb Stunden Fahrzeit von Wien liegt Bad Sárvár. Ein ungarischer Kurort mit heißen Quellen, einem Fitnesspark und einer entzückenden Altstadt.  
Mit 1.300 Heilquellen und seinen modernen Kur- und Spa-Resorts gehört Ungarn zu den wichtigsten Gesundheitsreisezielen Europas. Zwei der wirkungsvollsten Thermalquellen entspringen in Bad Sárvár, die wärmere und salzhaltigere Heilquelle (ca. 83°C) ist die Basis der Kuren für den Stütz- und Bewegungsapparat, die Haut sowie bei gynäkologischen Beschwerden.

Kategorien: 

News aus Mc Pomm

Natürlich ist hier Mecklenburg-Vorpommern gemeint, das mit Erholung, Kultur, Genuss und Gesundheit die Gäste lockt.

Kategorien: 

Friaul-Julisch Venetien

Die Wein- und Genussstraße (Strada del Vino e dei Sapori - SVS) der Region Friaul-Julisch Venetien befindet sich derzeit auf vollem Erfolgskurs, was auch dem Einsatz der fast 300 angeschlossenen Weingüter, Restaurants und Erzeuger zu verdanken ist. Der Gourmettourismus findet zahlreiche Anhänger.

Kategorien: 

Messe Lebenslust

10. - 13. April 2019: Die LEBENSLUST - Wiens einzigartiger Seniorenclub ist der Treffpunkt für aktive und lebenslustige Senioren und findet 2 Mal jährlich statt: im Frühling und im Herbst. An die 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit, Kulinarisches, Mobilität, Mode und Accessoires, Recht und Soziales, Weiterbildung, Sport und Fitness, Tourismus und Reisen, Wellness und Beauty, Wohnen und Sicherheit, Wohnen mit Service und Pflege, Hilfen zum Leben sowie Freizeit und Kultur.

Kategorien: 

Wiener, kommt ins Weinviertel

Weinviertler Attraktionen und Besonderheiten sollen in den nächsten zwei Jahren in den Fokus gerückt werden. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verglich das Weinviertel im Zuge einer Präsentation mit der Toskana und meinte, dass es in den drei Jahrzehnten seit dem Fall des Eisernen Vorhanges gelungen sei, dieses „unglaublich schöne Landesviertel zum Blühen zu bringen“. Das Weinviertel habe für Erholungssuchende, Kulturinteressierte und als Wein- und Genussregion viel zu bieten. Diese Stärken müsse man auch „nach außen tragen“, betonte die Landeshauptfrau.

Aktiv in Hallein

Hallein ist eine Stadt in Bewegung. Passend gibt es ab sofort ein vielfältiges Aktivprogramm für Gäste und Einheimische, mit dabei auch Vollmondwanderungen und  „Fit am Berg“. Bei den interessanten Stadtführungen und Wanderungen erleben Einheimische und Gäste die Keltenstadt und das nahe Umland aus neuen Perspektiven. Von Februar bis November 2019 zeigen die Stadtführer versteckte Wege abseits bekannter Pfade, erzählen in Vergessenheit geratene Geschichten und lassen so tief in die Seele von Hallein blicken.

Kategorien: 

Schneeberge im Zillertal

Tux ist gleich Skifahren und zudem ist der Hintertuxer Gletscher Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet und wurde als das beste Gletscherskigebiet WELTWEIT ausgezeichnet. Das Wetter hat es heuer mit den Wintersportlern besonders gut gemeint, daher sind am Gletscher fünf zusätzliche Abfahrten geöffnet. Ab April warten im Betterpark wieder fünf Lines auf Anfänger und Profis, die etwas mehr Action wollen.

Kategorien: 

Genussfestival im Stadtpark

10. bis 12. Mai 2019: rund 190 Manufakturen und ländliche Produzenten laden zum 12.Mal in den Wiener Stadtpark. An drei Tagen werden an Marktständen und eleganten Pagodenzelten regionale Köstlichkeiten aus den Bundesländern angeboten, die den frühlingshaften Stadtpark in den größten kulinarischen Gourmetmarkt Wiens verwandeln. Das Genuss-Festival wird alles Kulinarische „Made in Austria“ bieten, was Gourmets, Familien, Food-Experten, Jung & Alt sowie Touristen immer schon verkosten, kaufen und genießen wollten.

Kategorien: 

Wenn die kann Almdudler hab‘n…

… geh‘ i wieder ham. Das wird nicht notwendig sein, denn auch 2019 wird sich Almdudler mit neuen Produkten in die Herzen der Konsumenten dudeln. Eine Trennung von Coca Cola gibt dem österreichischen Familienunternehmen zudem wieder mehr Handlungsspielraum.

Kategorien: 

„100 Jahre Bauhaus“

Ein Stil, der bis heute prägend wirkt. Die Bauhausbewegung entwickelte sich zu einer der bedeutendsten Stilrichtungen der Kunst- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort.

Kategorien: 

Unter Eisgenossen in der Schweiz

Eiswege in Graubünden: Einfach federleicht über das Eis gleiten – in Graubünden ist dieser Winterspaß auf gleich zwei Eiswegen möglich. Die Skateline Albula (www.skateline.ch), ein vereister Wanderweg, führt von Bad Alvaneu nach Surava. Dieser Eisweg ist drei Kilometer lang und leicht abfallend. Schlittschuhe, Helm, Schoner und Stirnlampen können am Startpunkt gemietet werden. Ein Shuttlebus bringt die Eisläufer zurück zum Ausgangspunkt.

Kategorien: 

Hotel-Roboter Robi

Er beendet nun im The Circle sein Praktikum. Nach einer ausführlichen Testphase, in der Robi – der Hotel-Roboter des 25hours Hotels The Circle in Köln – beweisen musste, was er kann, beginnt nun seine eigentliche Ausbildung. In den nächsten drei Jahren wird die Maschine mit künstlicher Intelligenz ihre Gastgeber-Qualitäten noch weiter verfeinern. Schon jetzt erfüllt Robi die wichtigste Aufgabe – die Unterhaltung der Gäste – zur Zufriedenheit seines Vorgesetzten Nils Jansen.

Kategorien: 

MAXX by Steigenberger

Am 1. Februar 2019 hat am Margaretengürtel das erste MAXX by Steigenberger in Österreich eröffnet. Damit ist Wien die erste Stadt, in der die Deutsche Hospitality mit vier Hotelmarken vertreten sein wird. Ebenfalls in bester Lage befinden sich das Steigenberger Hotel Herrenhof, das IntercityHotel Wien und ab dem Frühsommer 2020 auch das Jaz in the City Wien.

Kategorien: 

KPark Kühtai

Jede Menge Neuerungen im Snow- und Funpark für Beginner und Profis. Mit der vergrößerten SuperPipe, der erweiterten FreeStyle-Area, dem SnowCross und KidsPark wartet in der Nähe von Innsbruck ein wahres Shredmekka für Rider.

Kategorien: 

MEISTERSTRASSE in Residence

Die Winter-Saison am Arlberg steht erneut im Zeichen meisterlicher Handwerksqualität. Bereits zum siebenten Mal präsentiert die MEISTERSTRASSE eine Auswahl ihrer Premium-Mitgliedsbetriebe aus Österreich und Deutschland: Meister und Manufakturinhaber persönlich lassen sich als „Masters in Residence“  vom 02.- 15.02.19 und 09.-31.03.19. über die Schulter schauen und geben Einblick in ihr Handwerk, ihre Ideen und ihre Geschichte. Die Gastgeber fu?r die lebenden Werkstätten sind exklusive Hotels in einer der führenden Wintersportregionen in den Alpen.

Kategorien: 

Schweizer Kunstjahr

Erstklassige Ausstellungen und Künstler erwarten Kunstliebhaber 2019 in den renommierten Museen der Schweizer Städte. Die Schweizer Kunsthäuser begeistern unter anderem mit einer hochkarätigen Picasso-Ausstellung in Basel und einer Turner-Schau in Luzern, dem Entstehungsort zahlreicher berühmter Aquarelle.

Kategorien: 

Wo schon Goethe sich erholte

Die Region Karlsbad (Karlovy Vary) ist berühmt für ihre bezaubernde Natur, ihre unzähligen beeindruckenden Baudenkmäler und vor allem für ihr Bäderwesen und liegt im westlichsten Teil der Tschechischen Republik, an der Grenze zu Deutschland. Die Kurbäder blicken auf eine langjährige Geschichte zurück und gehören zu den besten weltweit. Am berühmtesten ist das sogenannte west-böhmische Kurdreieck bestehend aus drei Kurorten: Karlsbad, Marienbad  und Franzensbad, dazu kommen noch Bad Königswart und mit Bad Joachimsthal das erste Radonbad der Welt.

Kategorien: 

Wiener Restaurantwoche März 2019

18. bis 24. März in 75 ausgewählten Restaurants in Wien und Umgebung. Mit Frühbucheraktion von 27.Februar bis zum 2.März für Genusszeit-Leser. Mit dem Passwort "Genuss" unter https://restaurantwoche.wien/genusszeit/ einsteigen und reservieren. Noch vor dem offiziellen Reservierungsstart am 5. März 2019 können die Genusszeit-Leser die Frühbucheraktion nützen und in ihrem Lieblingsrestaurant reservieren. Was sich lohnt, denn beliebte Lokale sind rasch ausgebucht. Die reguläre Reservierung der Tische ist ab 5.

Kategorien: 

Ein Platz für Wintergenießer

Im Hotel Jagdhof in Riezlern im Vorarlberger Kleinwalsertal sind vitale Genießer am Zug: Im Haus gibt‘s hochwertige Küche, wo viel Wert auf regionale Produkte gelegt wird und einen kleinen feinen Wellnessbereich.

Kategorien: 

Per Ski ins Naturdorf Oberkühnreit

Hoch über Neukirchen am Wildkogel liegen die romantischen Chalets, Hütten und Appartements des Naturdorfs Oberkühnreit. Genuss-Skiläufer checken im März ein, wenn der Schnee griffig und die Frühlingssonne schon wärmend ist.

Die App als Fasten-Coach

Die Curhäuser der Marienschwestern bieten erstmals eine moderne Fastenbegleitung aus dem Netz. Vor- und Nachbereitung für die Gäste ist damit gewährleistet. Das neue Jahr ist noch jung, die guten Vorsätze noch sehr präsent und sehr oft befassen sich diese mit dem Abnehmen. Weniger Kilo, eine bessere Lebensqualität und das nicht nur für kurze Zeit. Die Gewichtsreduktion zu erreichen ist oftmals das kleinere Problem, als sie zu halten. Fastenurlaube werden gebucht und brav durchgehalten, Kuraufenthalte dienen als Initialzündung zur Änderung des Lebensstils.

Kategorien: 

Snow & Beef

Vom 9.2.2019 bis 23.2.2019 dreht sich im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn kulinarisch alles um das Beste vom Rind. Unter dem Titel „Snow & Beef“ veranstaltet die Tourismusregion in Kooperation mit der ARGE Rind, einen Zusammenschluss aus 30.000 Rinderbauern, und dem AMAGrillclub, die genussreichen Rindfleischwochen für die regionale Gastronomie und „Hüttenkulinarik“.

Kategorien: 

Neuer Winterklettersteig

Mit der Skiregion Hochzillertal Kaltenbach hat Tirol seit dieser Saison den zweiten offiziellen Alpin-Winterklettersteig bekommen. Eingebettet in das Skigebiet und umgeben von einem atemberaubenden 360° Panorama erleben Wintersportler die Aussicht auf ein Gipfelmeer der Extraklasse. Während der eineinhalb Stunden Durchgangszeit überwinden Kletterer 420 Höhenmeter und eine Strecke von fast 1,5 Kilometern. Mit der Schwierigkeitsstufe A eignet sich der Alpinsteig für Sportler mit ersten alpinen Erfahrungen.

Kategorien: 

500 Jahre Maximilian I

Rechtzeitig zum Kaiser Maximilian Gedenkjahr 2019 wird auf der Festung Kufstein ein neues, ganzheitliches Museumskonzept realisiert. Zum Start in die Sommersaison Anfang April wird bereits eine interaktive Dauerausstellung zu Maximilian dem I. zu sehen sein. Im Herbst folgen zwei weitere neue multimediale Ausstellungsbereiche. Bis Ende 2020 wird der Großteil der Ausstellungsflächen des Kufsteiner Wahrzeichens neugestaltet.    

Kategorien: 

Steiermark-Frühling Wien: 11.-14. April 2019

Irgendwann wird es wieder Frühling…., und dann sind die Steirer da. Und zwar auf dem Wiener Rathausplatz und aus dem wird dann der steirische Radhausplatz.   Radfahren in der Steiermark lautet nämlich der heurige Schwerpunkt.
Die bewährten Stärken wie kulinarische Köstlichkeiten, ein buntes Programm aus Musik, Urlaubsaktionen und Osterbrauchtum so knapp vor Ostern sind natürlich ebenfalls mit dabei, sowie ein neuer Familien- und Kinderbereich mit sieben Spielestationen.
Insgesamt 1.500 Steirer als Gastgeber werden wieder steirisches Lebensgefühl versprühen.
 

Kategorien: 

Familienwinterurlaub am Nassfeld

Das Nassfeld ist ein Skigebiet, wie geschaffen für coole Kids und Familien – Langeweile kommt hier, auf der sonnigen Südseite der Alpen, nicht auf. Denn an jeder Ecke des mit 30 Liften und 110 Pistenkilometern bestens erschlossenen Skigebiets an der „weißen Grenze“ zwischen Österreich und Italien warten besondere Überraschungsmomente. Einfach auf die „Nice-Surprise“-Infotafeln achten und das Skifahren neu entdecken.

Kategorien: 

Imperialer Duft

Der edle Duft des Hotel Imperial ist nun auch für zu Hause erhältlich. Pauline Rochas aus der gleichnamigen Pariser Parfüm-Dynastie hat zwei exklusive Düfte für das Wiener Palaishotel kreiert: Den imperialen Gold Scent sowie den exquisit verführerischen Silver Scent. Gemäß ihrer Komposition werden diese Düfte in der Parfümhauptstadt Grasse produziert und sind sowohl als einzigartiger Raumduft als auch als elegante Duftkerze erhältlich.

Kategorien: 

Das andere Sacher

Der neue Salon Sacher zeigt eine etwas andere Seite des berühmten Hauses. Denn ein typisches Design zeichnet sonst die Restaurants und Bars des Hotel Sacher Wien aus. Plüschiges Rot sticht dabei besonders ins Auge und deshalb ist es umso auffälliger, dass darauf im neuen Sacher Salon verzichtet wurde. Der Grund dafür ist in den Zwanziger Jahren zu suchen, den in diese Zeit gingen die Eigentümer Alexandra Winkler und Georg Gürtler zurück – und da dominierte eindeutig die Farbe Koralle.
 

Kategorien: 

Die Spa-Reise

Vom Orient bis zum Okzident reicht das Spa-Angebot im Vinschgauer Garberhof. Das Wellness-Resort Garberhof im Vinschgau ist zwar tief in Südtirol verwurzelt, doch gleichermaßen offen für alles Wohltuende aus anderen Kulturen und Ländern. Wellnessleiter Matthias, ein waschechter Südtiroler mit Ausbildung zum Heil- und Massagetherapeuten, arbeitet daher besonders gerne mit der regionalen Pflegeserie Vitalis Dr. Joseph, bei der nicht nur heimische Kräuter und Heilpflanzen zum Einsatz kommen, sondern auch der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen im Vordergrund steht.

Kategorien: 

Day Spa im Weinberg

Zumindest fast: denn im Hotel Steigenberger Krems hat man tatsächlich das Gefühl, dass sich alles direkt inmitten der Weinberge abspielt. Und die haben auch in der kalten Jahreszeit ihren Reiz, obwohl jetzt in den Wintermonaten noch alles kahl ist. Trotzdem entsteht der Eindruck, dass jederzeit ein bisschen Grün sprießen könnte und man kann die Augen nicht von der – genialen – Aussicht lassen. Und die hat man von fast überall.

Kategorien: 

Moderne trifft auf Tradition

Holunder-Suite und Kamille Appartement heißen die neuen Zimmer in SCHÜLE'S Gesundheitsresort & Spa. In nun dritter Generation führen Katrin und Karl-Arnold Schüle das Hotel, das ursprünglich 1930 als Kneippkurhaus Christliches Hospiz gegründet wurde. Stück für Stück haben die Gastgeber dieses modernisiert und erweitert. Der neuste Anstrich folgte Ende Dezember 2018: 14 Zimmer wurden vollständig renoviert, mit eleganten Wohnräumen aus Eichenholz und übergroßen Betten sowie mit hochwertigen Sanitäreinrichtungen ausgestattet.

Kategorien: 

Spa im Lefay Resort & SPA Dolomiti

Das zweite Resort der Lefay-Gruppe, Lefay Resort & SPA Dolomiti, das im Sommer 2019 in Pinzolo, Madonna di Campiglio in den Dolomiten seine Tore öffnet, besticht besonders durch seine außergewöhnliche, in die Natur eingebundene Architektur.

Im Interview klärt Managing Director, Alcide Leali Junior, exklusiv über das architektonische Kunstwerk und sein besonderes Design auf.

Kategorien: 

Kulinarisches Winterwandern

Wer den Winter lieber abseits von Pisten genießt, findet im Bregenzerwald zahlreiche Möglichkeiten. Winterwanderwege führen durch malerische Landschaften und zu schönen Aussichtsplätzen. Es handelt sich durchwegs um gewalzte bzw. präparierte, zudem lawinengesicherte Wege. Gekennzeichnet ist das rund 300 Kilometer lange Winterwege-Netz mit pinkfarbenen, im Schnee gut sichtbaren Schildern.

Kategorien: 

bike-austria Tulln

1. bis 3. Februar 2019: Rund 175 Firmen präsentieren 400 Marken aus Japan, Europa und USA. Alle Top-Player der Branche sind bei der bike-austria Tulln 2019 dabei und das Angebotsspektrum reicht von Motorrädern, Rollern, E-Bikes, Pedelecs, Verbrennungs- und Elektroantrieben sowie Anhängern bis hin zu Teilen und Zubehör für motorisierte Zweiräder, Motorradreisen sowie ATV & Quads.

Kategorien: 

Basenfasten für die Gesundheit

Sechs Regenerationstage für mehr Energie und weniger Gewicht. Das Hotel Pfösl in Deutschnofen in Südtirol bietet von 10. bis 16. Februar 2019 sowie 13. bis 19. Oktober 2019 sechs Regenerationstage an, die ganz unter dem Thema Basenfasten stehen. Das von Expertin Maria Christina Kastlunger begleitete Programm umfasst einen Basencheck und die persönliche Betreuung, drei individuell angepasste Detox-Behandlungen, ein tägliches Bewegungsprogramm aus Yoga, Bewegungs-/ Meditation, Baumheiltherapie und Waldspaziergängen, ein basisches Saunaritual und viele Tipps der Expertin auch für zu Hause.

Kategorien: 

Tellergerichte im Sacher Grill

Das Restaurant Salzachgrill schloss am 1. September 2018 seine Pforten und wurde umgebaut. Ende Dezember eröffnete nach fast vier Monaten Bauzeit der SACHER GRILL mit beliebten Klassikern und neuen Ideen in neuem Interieur.

Kategorien: 

Pulverschnee im Mostviertel

Die traumhaften Schneebedingungen ermöglichen nahezu in allen Skigebieten uneingeschränkten Betrieb für das Wochenende. Das Hochkar startet am Samstag, 19. Jänner 2019, mit sechs von acht Liftanlagen wieder den Betrieb. Ab Samstag sind auch bei den Ötscherliften in Lackenhof sowie bei den Annaberger Liften und auf der Gemeindealpe Mitterbach alle Lifte in Vollbetrieb.

Kategorien: 

Top-Wirt 2019

Wirtshaus Grüner Baum in Kirchberg/Wechsel.  Zum 21.Mal kürte die Niederösterreichische Wirtshauskultur den Top-Wirt des Jahres. Als Gewinner ging beim „Fest für die Wirte“ in Grafenegg ein renommierter Betrieb in den Wiener Alpen hervor: das Wirtshaus „Grüner Baum“ in Kirchberg am Wechsel!
 
Das Lokal der Familie Donhauser konnte sich gegen die zwei weiters Nominierten - Familie Winkelhofer vom Landgasthaus Winkelhofer (Eggendorf/Walde) und Familie Huber vom Wirtshaus im Demutsgraben (Zwettl) – als Sieger durchsetzen.

Kategorien: 

Raus in die Steiermark-Natur

Die Auswahl an Skigebieten in der Steiermark in Österreich reicht vom kleinen Familienskigebiet über riesige Wintersport-Arenen wie die Schladminger 4-Berge-Skischaukel mit den Skibergen Hauser Kaibling-Planai-Hochwurzen-Reiteralm bis zum Gletscherskigebiet am Dachstein. Für Schneesicherheit sorgen Höhenlagen und moderne Beschneiungsanlagen, für Energienachschub und kulinarische Hochgefühle mehrere hundert Skihütten und Schneebars.

Kategorien: 

Super Ski Card Salzburgerland

Freiheit auf Skiern in 23 Skiregionen: Für viele Wintersportler gilt die Super Ski Card – der größte Skiverbund weltweit bei Tagesskipässen & Wahlabos – als der Inbegriff von Freiheit auf Skiern. Seit dem Zusammenschluss mit der Kitzbüheler Alpen Allstarcard ist sie nun in 23 Skiregionen, auf 943 Seilbahn- und Liftanlagen und auf 2.750 Pistenkilometern im SalzburgerLand und den angrenzenden Skigroßräumen gültig und bietet so schier grenzenlosen Pistenspaß.

Kategorien: 

Skispaß in OÖ

Die sieben Snow & Fun Skigebiete sind rechtzeitig zum Wochenende in Betrieb und bieten bei strahlendem Sonnenschein beste Pistenbedingungen. In Vollbetrieb gehen die Skigebiete Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Dachstein West, Feuerkogel und die Freesports Arena Dachstein Krippenstein. Der Kasberg startet mit einem Teilbetrieb. Schneehöhen zwischen 1,8 Metern am Hochficht und 3,9 Metern auf der Wurzeralm begeisterten bereits in den vergangenen Tagen die Skifahrer.

Kategorien: 

Winterwandern Kitzbühel

365 Tage Magie des Wanderns. Der Schnee knirscht unter den Füßen, die Eiskristalle glitzern in der Wintersonne, die Luft ist kalt und klar und der Blick reicht über die imposante Tiroler Bergwelt. Erleben Sie Ihren Winterurlaub abseits des Skigebiets und entdecken Sie beim Winterwandern Kitzbühels beschauliche Seite!

Kategorien: 

Skirunde auf der „panoronda“

Die Tester von skiresort.de verliehen dem Skigebiet Dachstein 17 Auszeichnungen: Dachstein West redet schon lange in der Liga der schönsten Skigebiete zwischen Salzburg und Oberösterreich ein kräftiges Wörtchen mit. Für seine Pistenvielfalt, sein Angebot für Familien, aber auch seine Skihütten. Ein ganz besonderes „Like“ verdient die Skigenussrunde „panoronda“, die seit zwei Wintern Langstrecken(ski)läufer in Atem hält.

Kategorien: 

Familienwinter im Salzburger Saalachtal

Familienfreundlichkeit zeichnet vor allem die beiden Skigebiete in der Almenwelt Lofer und im Heutal Unken aus. Breite, sanfte und übersichtliche Pisten sowie kindersichere Liftanlagen lassen den Winter zum Abenteuer für kleine Skihelden werden. Zudem zählen das außergewöhnlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Erreichbarkeit zu den Besonderheiten der Region.

Kategorien: 

Sonderausstellung Kaiser Maximilian I

2019 widmet die Österreichische Nationalbibliothek dem bedeutenden Habsburger Monarchen eine Sonderausstellung im Prunksaal anlässlich seines 500. Todestages.

Kategorien: 

Schloss Hof im Winter

Bis zum 14. März wird auf Schloss Hof täglich von 10 bis 16 Uhr ein umfangreiches Winterprogramm für die ganze Familie geboten. Die Prunkräume im Schloss können täglich besichtigt werden. Jeder Raum birgt faszinierende Besonderheiten und vermittelt das Lebensgefühl des 18. Jahrhunderts in lebhafter Weise. Um 11 und 14 Uhr finden Schlossführungen statt. Außerdem wartet die neue Ausstellung „Schaufenster Europa: Das Banat“. Die Ausstellung erzählt die wechselvolle Geschichte des Banats, einer Kulturregion im Südosten Europas, im heutigen Rumänien.

Kategorien: 

Detox, Ayurveda oder Basenfasten?

Im Hotel Larimar in Stegersbach sind Gäste für alle drei Variaten richtig und alle angebotenen Kuren aktivieren die körpereigenen Heilungskräfte und sind die besten Begleiter im Kampf gegen die Auswirkungen von Vanillekipferl & Co.

Kategorien: 

Sound & Snow Gastein...

...der Countdown läuft. Nur noch 10 Tage bis zum GRAND OPENING "Sound & Snow Gastein".

Kategorien: 

Salzburger Winter-Events

Veranstaltungshighlights auf dem Berg und im Tal im SalzburgerLand. Packende Skirennen, herausfordernde Skitourenmarathons gepaart mit faszinierenden Kunst- und Kulinarikveranstaltungen, Literaturtagen sowie absoluten Neuheiten, wie dem ‚Spartan Winter Race‘ in Zell am See-Kaprun. Diese und noch viel mehr spannende Veranstaltungen schmücken den Terminkalender in Salzburgs Wintersportregionen.

Kategorien: 

Gastköche im Schnee

Sternekoch Markus Lorbeck gastiert im Skicircus - Pinzgauer Gourmetküche trifft auf die White Pearl Mountain Days 2019.  Hochgenuss am Berg: Direkt an der Flutlichtpiste des Zölferkogel in Hinterglemm im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn liegt die Eventlocation Xandl Stadl, in der am 15. März 2019 um 15 Uhr der Startschuss für die White Pearl Mountain Days fällt.

Kategorien: 

Schneeschuh-Festival

18. – 27. Jänner in Murau-Murtal. Beim zweiten Schneeschuh-Festival „aufSCHNEESCHUHwandern“ dreht sich alles um den Schneeschuh, eines der ältesten Fortbewegungsmittel. Bei den rund 30 Veranstaltungen geht es auch um Sicherheit, Wildökologie und Fotographie. Höhepunkt ist ein Workshop, bei dem alle Teilnehmer eigene Schneeschuhe mit Holzrahmen und gespannten Schnüren herstellen und testen.

Kategorien: 

Familienurlaub im Bauernhofhotel

Der Eggerhof in Saalbach bietet eine Kombination aus Ruhe und direkten Einstieg in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn durch die eigene Eggerhof-Piste.  Raus aus dem Hotel und hinein ins Skivergnügen. Außerdem schätzen die Gäste am Bauernhofhotel von Familie Fresacher die perfekte Infrastruktur zum Entspannen und Genießen. Gastfreundschaft ist eine Herzensangelegenheit und das beweisen 100 Prozent Weiterempfehlungen und 6 von 6 Punkten auf Holidaycheck sowie die „hervorragende“ Note 8,9 auf Trivago

Kategorien: 

Natur pur im Lungau

Der Lungau ist die schneesicherste Region im Bundesland Salzburg und seine Ursprünglichkeit macht ihn zum Geheimtipp für Romantiker. Abseits der Pisten am Katschberg punktet St. Margarethen mit den Winterlandschaften und dem UNESCO Biosphärenpark Lungau.

Kategorien: 

Ski in – Ski out am Spieljoch

Das einzige Hotel am Zillertaler Spieljoch, das den Luxus von Ski in – Ski out bietet, ist das Hotel Waldfriede. Zusätzlich zum Skispaß am Spieljoch stehen Skifahrern im Hotel Waldfriede alle Türen offen: Den Zillertaler Superskipass für alle Skigebiete im gesamten Zillertal gibt es im Hotel. Damit liegen Wintersportlern 180 topmoderne Bergbahnen und Lifte sowie 530 Pistenkilometer mit einem Ticket zu Füßen. Das Zillertal gilt als das größte Erlebnistal der Welt.

Kategorien: 

Fünf Länder – eine Technik

Der Blaudruck ist immatrielles UNESCO-Kulturerbe.  MODROTISK, wie das Färbeverfahren für textile Stoffe auf Tschechisch heißt, ist seit dem 18. Jh. in Europa eine verbreitete Kulturtechnik, die in fünf Ländern (CZ, SK, H, D & A) nun auch UNESCO-Welterbe ist.

Kategorien: 

Urlaub mit Luxus

Relais & Châteaux hat 13 neue Mitgliedhäuser rund um den Globus. Ob Australien, Karibik oder Italien – jedes der Häuser verkörpert dabei die Grundsäulen von Relais & Châteaux: Engagement für die regionale Kultur und Umwelt, erstklassiger Service und einzigartige Erlebnisse in einer außergewöhnlichen Umgebung.

Kategorien: 

Absolut Bier

Bier-Pairing Menü, ein Bierkristall und Wellness im Stil einer Bier-Manufaktur: das Hotel Steigenberger München weiß das Bayerische Lieblingsthema gekonnt umzusetzen.

Kategorien: 

Unsere Partner

Wetter