2019

Ein Sommer mit Inselfeeling

Wir schreiben das Jahr 2019, wir entspannen im Stil der 60er Jahre: Am Seeufer des Wörthersees lockt ein einzigartiges Design-Juwel aus den „Swinging Sixties“ zum Urlaub. In dem traditionsreichen Parkhotel Pörtschach wurden durch behutsame Pflege und sanfte Renovierung viele Räumlichkeiten und Stilelemente im Original erhalten und vermitteln ein einmaliges Ambiente der Swinging Sixties. Wenn die Gäste beim Ausblick von ihren Balkonen an einen Ocean Liner denken, so ist diese Assoziation dem Bauherrn und dem Architekten sicher recht.

Kategorien: 

Ausflugstipps fürs Weinviertel

Wie gestaltete sich der Dorfalltag um 1900? Was tut sich 20 Meter unter dem Stadtkern von Retz? Wozu dient ein ausrollbarer Zebrastreifen oder ein Hochstapel-Kappl? Antworten auf diese und andere Fragen geben die vielfältigen Ausflugsziele im Weinviertel.

Kategorien: 

Neuer Look im Matillhof

Das familiäre Design- und Boutiquehotel von Familie Dietl ist um ein denkmalgeschütztes Schlössl entstanden. Seine exklusive Urlaubswelt verbindet traditionelle Südtiroler Gastlichkeit mit innovativen Ideen. Der neue Teil des Matillhofs hat nun zwei zusätzliche Stockwerke mit elf neuen Zimmern und Suiten.

Kategorien: 

Südsteirische Lavendelzeit

Der blaue Duft im Weinland: Zwischen den Weinrieden blitzt es zart blau. Einer alten Tradition folgend haben die Südsteirer den Lavendel wiederentdeckt und widmen dem durftenden Heimkehrer neue Aufmerksamkeit - und sogar gekocht wird mit den blauen Blüten. Zum Höhepunkt der Lavendelblüte lädt „Lavendelfrau“ Theresia Heigl-Tötsch zum Fest auf ihren Hof.

Kategorien: 

Die Natur ist die Basis

In den CURHÄUSERN der Marienschwestern wird ganzheitliche Naturheilkunde praktiziert.

Kategorien: 

Gesunde Nähe in Bad Bük

Nur 120 Kilometer von Wien entfernt, warten in der Therme Bük auf vier Hektar Gesundheit und Entspannung in 34 In- und Outdoor-Becken. Österreicher fühlen sich in Bad Bük schon seit Jahren wohl und warum das so ist, ist leicht erklärt. Wellness & Medical Wellness, Kuren & Entspannen. Beim Schwimmen stellt sich nur die Frage, ob drinnen oder draußen in den 34 Becken mit Wassertemperaturen zwischen 32 und 38 Grad.  

Kategorien: 

Ganz Österreich radelt!

Die Österreich Werbung schickt in ihrer aktuellen Kampagne heuer ganz Österreichs auf's Rad. Biken, Radeln oder E-Biken – ganz wie es beliebt. Demzufolge haben fast alle Regionen ihre eigenen Rad-Packages geschnürt, denn sieben Bundesländer sind bei der Kampagne dabei.

Kategorien: 

Der Murradweg

Vom Nationalpark Hohe Tauern bis ins Wein- und Thermenland. Mit seinem Start im Nationalpark Hohe Tauern im Angesicht imposanter Bergketten mit unzähligen Gipfeln und seinem Ziel in Bad Radkersburg inmitten des Wein- und Thermenlandes im Südosten der Steiermark ist der Murradweg eine Einladung Österreichs unglaubliche Landschaftsvielfalt kennen zu lernen. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist bestens. So ist ein Ein- und Ausstieg jederzeit möglich und die Tour kann auch auf mehrere Urlaube aufgeteilt werden.
Historische Städte, Kultur & Kulinarik

Kategorien: 

Die genussreichen Vier

Diese sind in St. Gallen zu Hause und nennen sich Bier, Bratwurst, Biber und das Bürli. In St. Gallen setzt man auf traditionelles Essen und Gourmets sind hier bestens aufgehoben.

Kategorien: 

Frauenpower

In Garmisch-Partenkirchen: Eine bewusste Auszeit unter dem Motto „Frauenpower mit Zuckerl — eine Woche für mich“ können weibliche Gäste im heilklimatischen Kurort der Premium Class auf eine Entdeckungsreise entlang ihrer ganz persönlichen Möglichkeiten gehen. An drei Terminen zwischen dem 1. Juli und 6. September 2019 erleben die Teilnehmerinnen entspannte Momente in der Natur und bewusste Auszeiten für Körper und Geist während des fünftägigen Aufenthalts. Neben Gesundheitswanderungen und Outdoor-Erlebnissen stehen auch lehrreiche Vorträge auf dem Programm.

Kategorien: 

Gurktaler Kräuterparadies

Eingebettet in den Gurktaler Alpen, inmitten unberührter Natur, hat eines der schönsten Hochtäler Kärntens im wahrsten Sinn des Wortes seine unberührte Natur als kostbaren Schatz wieder entdeckt und präsentiert sich mit neuen Wanderwegen, Bikerouten und Kräuterwirten als Kräutertal für Naturfreunde und Genießer.
Auf sechs zum Teil neu konzipierten und gut beschilderten Kräuterwanderwegen mit unterschiedlichsten Charakteristiken und Schwierigkeitsgraden können Wanderfreunde und Radfahrer die beeindruckende Naturkulisse des gesamten Tales in Mittelkärnten entdecken.

Kategorien: 

Kulinarisches Taubertal

Das „Liebliche Taubertal“ ist in vieler Hinsicht eine Destination für Genießer. Fahrradfahren und Wandern ist das Eine, Kultur und Kulinarik das Andere.  Das Jahr 2019 steht ohnehin unter dem Motto „Taubertal – Kulinarisch erleben“ und kann auch gut mit Bewegung kombiniert werden. Denn Von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main können Besucher die Ferienlandschaft genussvoll zu Fuß erwandern, mit dem Fahrrad erkunden und dabei kulinarische Kostbarkeiten entdecken.

Kategorien: 

Pfingsten in Konstanz

Entdeckertouren vom quirlig-urbanen Stadtzentrum in die inspirierend-ruhige Natur, abwechslungsreicher Kulturgenuss von Theaterstücken über Museumstouren und Stadtführungen bis hin zu klangvollen Konzerten, spannende Schifffahrten auf dem Bodensee für die gesamte Familie, Shoppingtouren durch die historische Altstadt, Kinderferienprogramm auf dem Campingplatz u.v.m.: Konstanz lädt die gesamte Familie am Pfingstwochenende (7. bis 10. Juni) zu besonderen Erlebnissen ein. Ein bunter Event-Mix mit viel LebensFreude, NaturSpaß und einzigartigen GenussMomenten…

Kategorien: 

Sacher Artists‘ Collection 2019

… by Friedrich von Amerling LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz-Vienna. Genießen und Gutes tun, so lautet heuer das Motto der einzigartigen der Sacher Artists‘ Collection. Jedes Jahr kreierte ein anderer namhafter österreichischer Künstler das Holzkistchen zu einem Kunststück machte, doch heuer ist es eine Premiere. Denn erstmals stammt das Motiv nicht von einem zeitgenössischen Künstler, sondern von einem der wichtigsten Vertreter des österreichischen Biedermeier: Friedrich von Amerling.

Kategorien: 

Garten Eden in Seefeld

Wandern, Walken, Klettern, Radfahren, Golfen, Reiten – der Garten hat vielfältige Varianten. Wer sich in seinem Urlaub gerne in der Natur aufhält, der ist in der Olympiaregion Seefeld gut aufgehoben. 650 Kilometer markierte Wander-, Berg- und Klettersteigrouten in allen Schwierigkeitsgraden, eine Nordic Walking- und Laufarena mit 266 Kilometern und 570 Kilometer Radstrecken bieten Abwechslung für jeden aktiven Urlaubstag,

Kategorien: 

Hotel Kaiserblick am Wilden Kaiser

Nach einem großen „Update“ öffnet das Vier-Sterne-Superior Hotel am 29. Juni 2019.  Derzeit entsteht eine Wohlfühlwelt mit noch mehr exklusiver Wellness, mit Infinity Sky Pool, mit neuen Panorama-Studios und modernisierten Zimmern. 50 Zimmer werden modernisiert, 20 davon zu stylisch-gemütlichen Panorama-Studios umgebaut – und das Panorama hält im Hotel Das Kaiserblick, was der Name verspricht. Das Kaisergebirge thront vor dem Hotel, das vor allem vom Infinity Pool auf der Dachterrasse zu genießen ist.

Kategorien: 

Eine Hommage an Prinz Eugen

Wer sein Restaurant nach dem berühmtesten Feldherrn der Habsburger nennt, muss schon ein Faible für ihn haben. Im neu eröffneten Hotel Andaz Vienna Am Belvedere ist der Prinz ziemlich präsent. In der Lobby zeigt er sich modern mit Smartphone, das Restaurant Eugen21 trägt seinen Namen. Und zeigt damit auch gleich seine Ausrichtung: das Küchenteam rund um Richard Leitner hat sich so seine Gedanken gemacht, was der Prinz wohl im 21.

Kategorien: 

Gaumenschmaus und Wanderlust

Kulinarik-Trails in der Schweiz. Sich von Gang zu Gang schlemmen oder am Wegesrand naschen. Der 45 Kilometer lange Alpkäse-Trail in Engelberg ist eine neue Mehrtageswanderung, die Naturschönheit und Gaumenfreude vereint. Die Tour zu acht Alpkäsereien eignet sich von Juni bis Oktober für ambitionierte Wanderer genauso wie für Familien und (E-)Biker und kann in kurze Etappen und Ausflüge aufgeteilt werden. Start und Ziel des Trails befinden sich bei der Schaukäserei des Klosters Engelberg.

Kategorien: 

Conrad Seidls Bier Guide 2019

Wo gibt’s gutes Bier? Diese Frage stand im Jahr 2000 am Anfang der Geschichte rund um den Bier Guide.  Was Conrad Seidl damals auf 194 Seiten beantwortete, bedarf heute schon 452 Seiten.  Der Bierpapst stellt darin Besichtigungs- und Ab-Hof-Verkaufsangebote genauso vor, wie die Brauereiszene und natürlich wieder an die 1200 Bierlokale, in denen man unter insgesamt rund 5.300 Bierangeboten wählen kann.

Kategorien: 

Saisonstart Burgarena Reinsberg

11. & 12. Mai: Familienfest OAFOCH KEMA & DOA am Weitere Höhepunkte im Veranstaltungsreigen sind das große DIE SEER – Open Air Konzert, das Kindertheater Die Kleine Hexe oder die Nacht des Musicals. Das Ambiente auf der Burg Reinsberg ist unverwechselbar. Die einstige Wehranlage im niederösterreichischen Bezirk Scheibbs wird heute als einzigartig gestaltete Veranstaltungs-Arena genutzt. „Oafoch Kema & Doa“ – das große Handwerksfest für die ganze Familie – lädt zum Auftakt zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Kategorien: 

Fünf Gerichte - fünf Orte

Sulmtal Sausaler Feinschmeckerrallye: Fünf Gänge serviert von fünf Spitzenköchen an fünf besonderen Orten. Bei der „Feinschmeckerrallye“ gewähren die besten Köche der Region Sulmtal Sausal-Weinland.Südsteiermark Einblicke in ihre individuelle Küche und verwöhnen mit Köstlichkeiten aus dem Schlaraffenland Südsteiermark.
 

Kategorien: 

Navalis 2019

Venedigfeeling in Prag. Am 15. Mai 2019 geht bereits zum elften Mal das größte Barockspektakel zu Wasser in Prag über die Bühne – ein Fest, das auf eine 300 Jahre alte Tradition zurückblicken kann. Heuer mit Bootsführern vom Hallstätter See. Das Johannisfest NAVALIS ist das Abbild einer einstigen barocken Vorführung, die in Prag auf der Moldau ab Anfang des 18. Jahrhunderts stattfand.

Kategorien: 

Kultur am Berg

In  Haubers Naturresort: Bezaubernde Klänge und historische Lesungen mit Bergpanorama. Abendessen mal anders: Das Haubers Naturresort in Oberstaufen im Allgäu hat sich etwas ganz besonderes für seine Gäste einfallen lassen. Ab dem 21. Mai 2019 startet erstmalig die Veranstaltungsreihe Kultur am Berg in der Eventlocation Schwalbennest. In dem 2018 umgebauten Schauplatz finden bis zu 120 Personen Platz und genießen feinste Kulinarik mit besonderem Bergpanoramablick auf 950 Meter.

Kategorien: 

Designmonat Graz

Die Kraft von 106 Events mit 400 nationalen und internationalen Labels an 30 Tagen – das ist in Zahlen gefasst der Designmonat Graz 2019, der am 10. Mai eröffnet wird. Dahinter steht jedoch viel mehr.

Kategorien: 

Ein Siegel für das Echte!

Hallstatt – das Paradebeispiel für den angeblich schönsten Ort der Alpen – so sehen es zumindest die Asiaten und haben bekanntlich diesen Ort in China nachgebaut. Aber sie haben nicht ganz unrecht, denn auch Österreicher können sich dem Charme von Hallstatt nicht entziehen und zählen deshalb regelmäßig zu Wiederkehrern.

Kategorien: 

Kaiser-Schmarrn am Wilden Kaiser

Rühren, abschmecken, in die Pfanne gießen und schwenken heißt es beim mittlerweile 6. Kaiserschmarrn-Fest am 1. Juni 2019 in Ellmau am Wilden Kaiser/Tirol. Die allseits beliebte Spezialität entstand der Legende aufgrund eines Missgeschickes, weil dereinst dem Koch von Kaiser Franz Josef I. die Palatschinken nicht gelangen, die der Kaiser so liebte.

Kategorien: 

Akademiker Weingenuss

Fachleute haben bekanntermaßen das bessere Wissen über ihr jeweiliges Fachgebiet. Nicht anders ist das beim Wein und genau aus diesem Grund holt der Neusiedler See nun seine Weinakademiker ins Rampenlicht. Weinkenner sollen von ihnen das bisschen Mehr an Fachwissen erhalten. Exklusive Weinreise Neusiedler See nennt sich das Angebot, bei dem ein geprüfter Weinakademiker mit genussaffinen Gästen einen ganzen Tag auf vinophilen Spuren wandelt.

Kategorien: 

Es duftet und blüht

Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, entfalten sich winzige Knospen zu prachtvollen Blüten. Einige Pflanzen bringen im Frühling besonders farbenfrohe und duftende Exemplare hervor. Oft sind sie nur für kurze Zeit in bestimmten Regionen zu finden und lassen sich von März bis Juni bei Spaziergängen, Tagesausflügen oder sogar Kanufahrten entdecken. Hier kommen die schönsten Blütezeiten von Südtirol über die italienische Schweiz und Deutschland bis nach Mallorca.

Kategorien: 

Familienspaß rund um den Andreasberg

Mit der Gratis-App den Andreasberg erkunden. Auf dem  Naturlehrpfad am Andreasberg gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken: vom Riesenmammutbaum, über die Edelkastanie bis zur Zitterpappel: 50 verschiedene Bäume erwarten euch, die passende „Scheiblhofer“ App enthält viele zusätzliche Informationen.
Für Actionfreunde bietet ein Abenteuer-Spielplatz viele Möglichkeiten zum Toben: Affenschaukel, Kletterturm, Slackline, uvm. sorgen garantiert für Spaß und Action. Für alle Naschkatzen gibt es zur Erntezeit die Trauben von 60 verschiedenen Rebsorten zu verkosten.

Kategorien: 

Schloss Hof

Mit dem Frühling beginnt auf Schloss Hof ein bunter Veranstaltungsreigen für die ganze Familie. Schloss Hof bietet im Frühling ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Am 4. und 5. Mai lädt Schloss Hof von 10 bis 18 Uhr zum GenussFest. In Kooperation mit der GENUSS REGION ÖSTERREICH verwandelt sich Schloss Hof zur kulinarischen Schatzkammer. Rund 50 GenussRegionen – vom Kleinwalsertal bis ins Südburgenland, vom Mühlviertel bis ins Kärntner Jauntal – stellen erlesene Spezialitäten vor und laden zum Verkosten ein.

Kategorien: 

Frühlingstrip in die Mozartstadt

Der Frühling in Salzburg ist bunt. Schnee liegt nur noch in den Bergen, in den Gassen und auf den Plätzen der Stadt erwacht ein fröhliches Treiben. Farbenfrohe Blumen versprühen auf den Märkten wahre Lebensfreude. Die Sonnenanbeter genießen den ersten Kaffee im Freien. Gäste aus der ganzen Welt entdecken die frühlinghafte Mozartstadt und ihre Traditionen.

Kategorien: 

Italo-Feeling im Achten in Wien

Wer beim Essen – auch – italienischen Touch haben möchte, geht in die Bolena Weinbar im achten Bezirk in Wien. Von außen fast unscheinbar – also gut schauen, sonst geht man möglicherweise vorbei und das wäre sehr schade – eröffnet sich innen eine gemütlich-kultige Weinbar, deren Eyecatcher mit Sicherheit die überdimensionale Weinkarte ist, die als Schiefertafel von der Decke hängt. Und damit sind wir schon beim Kernthema der Bar, nämlich dem Wein.

Kategorien: 

See.Ess.Spiele 2019

Die Messer sind geschliffen, die Menükarten gedruckt und die Küchenbrigaden stehen in den Startlöchern: Von 26. April bis 5. Mai 2019 gehen am Wörthersee die See.Ess.Spiele über die Bühne. Das Genussfestival holt das haubengekrönte Kulinarikangebot der Region vor den Vorhang. Die Nachfrage ist groß: 8 von insgesamt 37 Veranstaltungen sind bereits ausverkauft.
 

Kategorien: 

Frühling am Meer

Im Adria-Relax-Resort Miramar: Opatija (Abbazia), das legendäre Seebad der österreichisch-ungarischen Monarchie, wurde vor genau 130 Jahren offiziell per kaiserlichem Dekret zum heilklimatischen Luftkurort ernannt. Die Heilkraft des Meeres ist auch in der modernen Medizin unumstritten. Winzige, salzhaltige Meerwassertröpfchen gelangen in die Luft und entfalten ihre positive Wirkung auf Haut und Atemwege.

Kategorien: 

Das Wandern ist des…

… Schweizers Lust. Ganz besonders in diesem Sommer, wo der Fokus auf den vielschichten Wanderangeboten in den Schweizer Bergen liegt. Weitwandern liegt dabei besonders im Trend. Weit zu wandern, um weit zu sehen, geht in der Schweiz besonders gut. Auf den Wegen finden sich dann Berghütten mit köstlichem Essen genauso, wie schroffe Felsen und tiefe Grotten und mitunter auch viel Geschichte und der Blick auf Städte Wie beim Jura-Höhenweg, der in einem 320 Kilometer langen Bogen die beiden Großstädte Zürich und Genf verbindet.

Kategorien: 

Einatmen. Ausatmen.

Klingt einfach und ist es auch: dem Gesundheitsfaktor des Waldes beim Atemholen widmet sich das SalzburgerLand in diesem Sommer. Mehr als die Hälfte der Salzburger Landesfläche ist von Wald bedeckt. Der Wald prägt nicht nur das Landschaftsbild entscheidend mit, sondern er liefert vor allem saubere Luft zum Atmen und reguliert das Klima auf natürliche Art und Weise. Als Lebensraum für Bäume, Pflanzen und Tiere und auch als mannigfaltiger Erholungsraum für den Menschen, ist er unverzichtbar.

Kategorien: 

Wenn der Kurarzt klingelt!

Im Kur- und Wellnesshotel Ortner’s Lindenhof im bayerischen Bad Füssing ist das immer montags der Fall. Da ist nämlich der Arzt im Hause, um die künftigen Kurgäste einem Check zu unterziehen, bevor es mit der Therapie losgeht.

Kategorien: 

Grillen mit Hightech

Weber-Stephen Österreich lässt zum Frühlingsstart die Herzen der Grill-Fans höher schlagen. Denn mit zahlreichen Produktneuheiten setzt Weber wieder einmal Maßstäbe sowohl im Bereich des Holzkohle- als auch des Gasgrillens. Technische Innovationen wie das neue Lüftungssystem des Master-Touch Premiums oder die Erweiterung der Gasgrill-Serie Genesis II um neue leistungsstarke Modelle versprechen perfekte Grillerlebnisse.

Kategorien: 

300 Jahre Fürstentum Liechtenstein

Ein Wanderweg zum Geburtstag: Das Fürstentum feiert Geburtstag und wie sich das so gehört, gibt es dazu auch Geschenke. In diesem Fall schenkt Liechtenstein seinen Bürgern und Gästen einen neuen Wanderweg. Offiziell lanciert wird der Liechtenstein-Weg gemeinsam mit derLIstory-App am 26. Mai 2019 – denn an diesem Tag feiert ganz Liechtenstein noch einmal seine Vergangenheit.

Kategorien: 

Bad Hindelang's „Genusskalender“

Freizeitanbieter, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe bieten von April bis November saisonale Besonderheiten und Spezialitäten in der Region Bad Hindelang (Allgäu).

Kategorien: 

Ruhrgebiet - die andere Seite

Das Ruhrgebiet auf andere Art kennen lernen: rund 250 Festivals, 120 Theater, 100 Kulturzentren, 100 Konzertsäle, zwei großen Musicaltheater, 200 Museen sowie Sport- und Freizeitparks. Das ist das Ruhrgebiet – eine Region, die früher ausschließlich für Industrie stand und jetzt als Entertainment-Region firmiert. An die frühere Lebensader erinnern 3.500 Industriedenkmäler, der Weg dorthin ist oftmals ein Radweg, auf dem die ehemaligen Schienen zu den Kohlezechen weggenommen wurden.

Kategorien: 

Der Weinfrühling ruft…

In Kürze beginnt in den Weinregionen an der niederösterreichischen Donau wieder der genüssliche Reigen um den Wein: Die ganze Vielfalt der neuen Weinjahrgänge wird an den Wochenenden vom 27./28. April und 4./5. Mai in den Weinkellern und Winzerhöfen an der Donau ausgeschenkt.

Kategorien: 

Auf in die MIRLI-Wochen!

Ab dem 11. April steht einem Ausflug in den Wienerwald mit kulinarischem Zwischenstopp nichts mehr im Wege: Das Team der Meierei MIRLI öffnet wieder seine Türen und lädt erneut zu den bereit legendären und heiß begehrten MIRLI-Wochen: Von 11. April bis 14. April, 18. April bis 22. April, 1. Mai bis 5. Mai und 3. Oktober bis 6. Oktober genießt man wochentags von 15.00 bis 22.00 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 11.00 bis 22.00 Uhr kulinarische Highlights am wohl schönsten Platz im Wienerwald.

Kategorien: 

Iron Curtain Trail

Rechtzeitig zum Beginn der Radsaison und zum Jubiläum „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs“ präsentiert sich das besonders schöne Teilstück des Iron Curtain Trails an der niederösterreichisch-tschechischen Grenze mit einem eigenen Webauftritt. Unter www.ev13.eu findet man alle Radetappen, Ausflugsziele sowie Tipps zum Übernachten und Einkehren entlang des „Grünen Bandes“ in den Regionen Wald- und Weinviertel, Südmähren und Südböhmen.

Kategorien: 

Panoramaweg Südalpen

Die Regionen Villach - Faaker See - Ossiacher See, die Carnica-Region Rosental und die Nachbarn in Slowenien haben etwas, worum sie viele beneiden. Hohe Berge, viel Sonne und ein mildes Klima, das ideal für Outdooraktivitäten ist. Da kommt der Panoramaweg Südalpen gerade recht, der die Karawanken und die Saualpe durchquert und seit diesem Jahr um vier Etappen erweitert wurde. Dazu die berühmten Dreiländerküche – ab in die Berge.

Kategorien: 

Gerichte, die die Welt veränderten

Sarah Wiener schreibt Geschichte: 33 Menüs, die historische Persönlichkeiten bei großen Anlässen aßen plus Rezepte zum Nachkochen. Was aßen John F. Kennedy und Konrad Adenauer bei ihrem Treffen in Berlin? Was aß Nelson Mandela am Vorabend seiner Freilassung nach 27 Jahren Haft? Was war das Hochzeitsmahl von Frida Kahlo und Diego Rivera? Von Cäsars Festmahl nach seinem Sieg über die Gallier bis zum Bankett nach Obamas Amtsantritt erzählt Sarah Wiener von großen Essen und macht dabei Geschichte greifbar.

Kategorien: 

Italy Feeling

Auf Sardinien – an der Costa Smeralda – eröffnet im Mai ein neues VOIhotel.  Italien erleben und fühlen – dafür stehen die beliebten VOIhotels. VOI bedeutet “Vera ospitalità italiana” – echte italienische Gastfreundschaft. Zehn VOIhotels gibt es mittlerweile in Italien – von Nord nach Süd, von West nach Ost. Alle kombinieren sie den einzigartigen italienischen Lifestyle, den viele so lieben, mit bezaubernden Standorten, top Hotelkomfort und einem charmanten, zuvorkommenden Service. Die neueste Errungenschaft: Ab Ende Mai 2019 ist das Colonna Village auf Sardinien in Händen der VOIhotels.

Kategorien: 

Kochbuch ohne Rezepte

In der neuen Reihe von Ingrid Andreas stehen die Geheimnisse hinter den Rezepten im Vordergrund: Also all das, worauf man achten muss und was in den Kochbüchern meist nicht zu finden ist... Band 2 widmet sich dem Insiderwissen über „Mehl, Milch und Ei“ und ihrer Verarbeitung in der Küche.
* Was etwa verrät die Typenbezeichnung von Mehl und wann verwendet man welche Sorte?
* Wann soll der Eischnee fest oder cremig sein und warum?
* Welche Tricks gibt es, um Milch am Überkochen zu hindern?

Kategorien: 

Triest liegt mitten in Wien

Wer nicht gleich nach Italien fahren möchte, um italienisches Feeling zu genießen, der ist im DAS TRIEST richtig. Denn einmal abgesehen davon, dass im neuen Bistro Porto richtig italienisch aufgetischt wird, haben Italo Fans die Möglichkeit, im neuen Alimentari einzukaufen und sich italienischen Genuss mit nach Hause zu nehmen.  Neben neuen Design-Zimmern, für deren Neugestaltung die Installationskünstlerin Esther Stocker beauftragt wurde, ist vor Ort vor allem auch der Patio mit seinen Olivenbäumen ein richtig guter Tipp für Outdoorfeeling in der Innenstadt.

Kategorien: 

Asien trifft Tirol

Im Posthotel Achenkirch treffen das Beste aus dem asiatischen und europäischen Raum aufeinander. Im neuen Gesundheitsrestaurant Tenzo wird nach den Kriterien der TCM Küche und nach den fünf Elementen gekocht, während in den zahlreichen "Stuben" heimische Küche mit regionalen Produkten (zum Teil aus der eigenen Landwirtschaft) im Vordergrund steht.

Kategorien: 

Familien-Wellness in Lehmburg

Besser bekannt unter Bad Sarvar sprudeln in dem ungarischen Kurort gleich zwei heiße Quellen. Einmal ist da die wärmere und salzhaltigere Heilquelle – sie ist die Basis für die Kuren in Bad Sárvár. Und dann fließt das rund 43 Grad Celsius warme Heilwasser in die Pools der modernen Therme, wo auf rund 4.300 Quadratmetern Wasserfläche viel Wellness, Entspannung und Spa(ß) warten. Dazu gehören ein Strandpool mit Sprungbucht und Rutschen, ein Wellenbecken, einen Kinderabenteuerpool mit Wasserburg, Piratenschiff und Rutsche sowie ein Baby-Planschbecken.

Kategorien: 

Relaxen leicht gemacht

Wellnessurlaub für Eltern mit (kleinen) Kindern? Das geht! Das zeigt Familie Mayer seit über 25 Jahren mit dem Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S in Lermoos und heißt dort exklusiv Familien mit Kindern herzlich willkommen. Dass das Konzept Familienhotel aufgeht, beweisen auch die beiden jüngeren Schwesterhotels Dachsteinkönig im Salzkammergut und das Kinderhotel Oberjoch im Allgäu, die bald noch weiteren Zuwachs in Deutschland bekommen werden.

Kategorien: 

Wandern oder Wellness?

Im grünen Herzen Sloweniens, in der Region Terme Zrece – Rogla, ist beides möglich. Torf und Heilwasser sorgen ebenso für die Gesundheit, wie ein Luftkurort und Wanderwege. Ein hohe Gehalt an Hydrogencarbonat zeichnet das Akrothermalwasser der Terme Zrece im gleichnamigen Ort aus. Dazu kommt das Heilmittel Torf (Vulkanschlamm) vom Pohorje-Gebirge (bei urologischen und gynäkologischen Beschwerden) und der Fango- Vulkanschlamm. Das Medico- Center wurde zudem mit dem
internationalen medizinischen Zertifikat AACI ausgezeichnet.

Kategorien: 

Ostermarkt auf Burg Forchtenstein

In den historischen Veranstaltungskellern präsentieren Kunsthandwerker und Lebensmittelproduzenten ihre Produkte. Von Osterschmuck und Blumengestecken über Schinken, Marmeladen, Gebäck und Kuchen im Glas bis hin zu Lekvars, Chutneys und Honig –  hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Kategorien: 

Ostermärkte in Niederösterreich

Rund um das Osterfest erlebt man in Niederösterreich nicht nur die Natur in frühlingsfrischen Farben, sondern auch bunte Ostermärkte und traditionelles Brauchtum. Der späte Ostersonntags-Termin ist die ideale Zeit, um Bewegung und Erholung in der freien Natur zu finden und die farbenfrohen Veranstaltungen zu besuchen.

Kategorien: 

Ostermärkte in Wien

Ostermarkt in Schönbrunn
6. - 23. April 2019
10:00 bis 18:00 Uhr
Knapp 60 Austeller und Austellerinnen aus Österreich bieten hier die verschiedensten Ostermalereien, -schnitzereien und –gestecke im Ehrenhof des Schlosses an. Doch nicht nur für Handwerksfreunde ist einiges dabei, sondern auch für Feinschmecker, mit süßen und herzhaften Schmankerln aus ganz Österreich werden die Besucher verwöhnt.

Kategorien: 

Ostermärkte in Oberösterreich

Mit einem bunten Mix aus Brauchtum, Kulinarik, Kultur und gelebter Tradition präsentiert sich die Osterzeit alljährlich in Oberösterreich. Viele Märkte und Veranstaltungen inspirieren zu zauberhaften Geschenkideen. Um Ihnen die Qual der Wahl zu erleichtern, entführen wir Sie zu den stimmungsvollsten Ostermärkten im Lande.  Genießen Sie das besondere Ambiente an außergewöhnlichen Orten!   

* Ostermarkt auf Burg Kreuzen, 06.04. - 07.04.2019
* Traditioneller Ostermarkt in Gmunden, 12.04. - 13.04.2019
* Ostern auf Schloss Weinberg in Kefermarkt, 06.04. - 07.04.2019

Kategorien: 

Ostermärkte SalzburgerLand und Tirol

SalzburgerLand
* Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum in Grossmain, 13.04.2019
* Ostermarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf, 06.04. - 28.04.2019
* Ostermarkt im alten Krämerhaus in Hof bei Salzburg, 04.04. - 06.04.2019
* Traditioneller Ostermarkt im Gwandhaus in Salzburg, 06.04. - 14.04.2019, Sa-So
http://www.goessl.com/blog/blog.html

Kategorien: 

Pop-up Restaurant Meinl2You

Ein schnelles Mittagessen mit höchsten Qualitätsansprüchen, trendbewusst serviert in einer Bowl. Das ist das Erfolgsrezept von Meinl2You, dem neuen Pop-up Restaurant von Julius Meinl am Graben in der Naglergasse 1. Konzipiert von Alexander David, dem Küchenchef von Julius Meinl am Graben, bieten Bowls die Möglichkeit, ein individuell zusammengestelltes Premium-Mittagessen mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten zu genießen.

Kategorien: 

Hinter den Kulissen

Das neue Genussevent „Genussfrühling Carnuntum-Marchfeld“ von 3. bis 5. Mai gestattet einen Blick hinter die Kulissen von Produzenten und Biobauern. 14 Betriebe öffnen ihre Türen und bieten von der Traktor-Landpartie, über einen Blick in die Töpfe des Biosnackherstellers Landgarten bis zum gemütlichen Abschluss mit einer Kellergassenführung ein breites Programm.

Kategorien: 

Craft Bier Fest

3. und 4. Mai in der Marx Halle. Zum fünften Geburtstag kommen neben der Speerspitze der österreichischen Kreativbrauer viele internationale Größen der Brauwelt in die Wiener Marx Halle. Was im Mai 2014 am Wiener Donaukanal begonnen hat, ist seit nunmehr fünf Jahren fixer Bestandteil der Kalender vieler Bier-Enthusiasten in ganz Europa. „Wir freuen uns, mit dem Craft Bier Fest Plattform und Multiplikator dieser boomenden Szene in Österreich und darüber hinaus zu sein“, hält Organisator Kevin Reiterer fest.

Kategorien: 

Warten auf den Osterhasen im „Schloss Schönbrunn“

Ostern ist im Kindermuseum wieder einiges los. Von 6. bis 23. April wird von 10 bis 17 Uhr das Suchspiel „Wo ist Familie Hase“ für Kinder ab drei Jahren angeboten. Poldi, das Schlossgespenst, möchte gerne wissen, was „Familie Hase“ für Ostern geplant hat. Die Hasenfamilie hat sich allerdings unter die vielen Tierfamilien gemischt, die im Kindermuseum vor dem launischen Aprilwetter Unterschlupf gefunden haben. Wer „Familie Hase“ findet, bekommt eine kleine Belohnung. Am 17. April schaut Poldi im Kindermuseum vorbei und hilft bei der Suche.

Kategorien: 

Ostern mit Meerblick

Am Ostermorgen geweckt werden von einer sanften Meeresbrise. Die Augen aufschlagen, den Meerblickgenießen und den frischen Duft der Pinien inhalieren, danach einreichhaltiges Osterfrühstück einnehmen. In  den LifeClass Hotels & Spa Portorožan der slowenischen Adria kann das Osterwochenende genauso beginnen. Gefolgt von einem festlichen Besuch der Heiligen Messe in der nahe gelegenen Pfarrkirche der Hl. Jungfrau Maria vom Rosenkranz.

Kategorien: 

Tradition trifft Bio

Das Wiener Frühstück im Café Central wird Bio. Wiens berühmtestes Traditions-Café hat gemeinsam mit Ernährungsberaterin Sasha Walleczek seine Frühstückskarte komplett umgekrempelt. Bio, gesund und leicht: neben Bio-Beinschinken und Bio-Ei im Glas gibt es nun auch Chia-Pudding und Tofuaufstrich.

Kategorien: 

Stern für das TIAN

München folgt Wien: Nach der Sterne-Auszeichnung für das TIAN Restaurant Wien im Jahr 2014, wurde im Februar auch das Münchner Pendant mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Mit großer Unterstützung aus der österreichischen Heimat, denn seit Anfang 2018 hat Paul Ivic neben Wien auch die Geschäftsführung in München übernommen und sogleich auch den Niederösterreicher Christian Schagerl als Chef de Cuisine dort angestellt.

Kategorien: 

Flower-Power in Südtirol

Komm in den Garten Meran: Tulpe, Kamelie und Fuchsie – so blumig und bunt riecht der Frühling in der Kurstadt Meran. Schon im April kitzeln die ersten wärmenden Sonnenstrahlen das Leben in der Erde aus dem Winterschlaf. Beim „Merano Flower Festival“ vom 25. bis zum 28. April 2019 steht es in voller Blüte. Dann gibt es im Stadtzentrum neben Palmen unter weißen Bergspitzen viele bunte Blumeninstallationen und kreative Pflanzenfiguren zu entdecken.

Kategorien: 

Sylt – Gesundheit liegt in der Luft

Österreicher fahren im Sommer traditionell an das Mittelmeer – zum Baden. Ost- und Nordsee sind ihnen meistens zu kalt. Das ändert sich gerade und hat nicht nur etwas mit den tropischen Sommern zu tun, die gerade Städtern immer öfter zu schaffen machen. Nein, es setzt sich auch gerade die Erkenntnis durch, dass Meerwasser nicht ausschließlich zum Plantschen da ist, sondern auch gut für die Gesundheit. Und so richtet sich der Blick der Österreicher immer öfter gegen Norden und Sylt rückt in den Blickpunkt ihrer Reisepläne.

Kategorien: 

wachau GOURMETfestival

Von 28. März bis 11. April kochen in der Wachau wieder Top Gastköche auf. Die internationale Speerspitze des Festivals bilden heuer etwa Alvin Leung aus Hongkong, der Spanier Paolo Casagrande und die Kochlegende Jonnie Boer aus den Niederlanden. Gleich drei Sterne Chefs mit je 3 Michelin-Sternen bereichern das diesjährige wachau GOURMETfestival. Aus Hongkong ist Chef Alvin Leung am 29. und 30. März bei Patron Christian Thiery in Dürnstein zu Gast – weltbekannt für seine X-treme Chinese Cuisine.

Kategorien: 

Die Steiermark radelt

Der Frühling steht schon in den Startlöchern und die Radler ebenfalls. Im grünen Herz warten insgesamt 33 Themenradwege mit 1.100 Kilometer bzw. insgesamt 140 Radwege mit rund 4.500 Kilometern.  Die Mountainbiker freuen sich auf 171 MTB-Touren mit 5.100 Kilometer. Dieses umfangreiche Radnetz kommt nicht von ungefähr, blickt doch die Steiermark auf eine lange Radgeschichte zurück.

Kategorien: 

Die Steiermark-Card

Start am 1. April in die neue Saison. Insgesamt stellen heuer 150 Ausflugsziele aus allen steirischen Regionen ihre Angebote den Steiermark-Card Besitzern zur Verfügung. Gültig ist die Card, die FREIEN EINTRITT in die Partner-Ausflugsziele gewährt, vom 1. April bis 31. Oktober.

Kategorien: 

Kulturblüte Wachau

Saisoneröffnung am 23. und 24. März: Ausflugsziele, Stifte und Klöster am Wachauer Südufer öffnen wieder ihre Pforten.

Kategorien: 

Kulinarik-Hotspot Zürich

Von Zürcher Geschnetzeltem, Essen mit Aussicht und dem Leibacher Biber, der im Keller entsteht. Wer gut essen möchte, der fährt nach Zürich. Was Gourmets schon längst wissen, spricht sich nun auch zu allen anderen herum. Genussaffine fahren in die Stadt, um Außergewöhnliches, Regionales oder ganz ein gut zu essen.
Das Angebot umfasst ausgezeichnete Gourmet-Tempel ebenso wie temporäre Einrichtungen in stillgelegten Fabrikhallen oder historische Traditionshäuser mit typischen Zürcher Gerichten. Denn natürlich schmecken heimische Spezialitäten nirgends so gut, wie in Zürich selbst.

Kategorien: 

Ostermarkt Schloss Hof

Erstmals öffnet der Ostermarkt auf Schloss Hof an vier Wochenenden seine Tore. Rund 80 AusstellerInnen präsentieren Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten aus der Region. SchauhandwerkerInnen lassen sich beim Nähen, Weben, Drechseln und beim kunstvollen Gestalten von Ostereiern über die Schulter schauen. Für schwungvolle Musik sorgen der „Marchfelder Bläserkreis & A zoate Mischung“ sowie die „Unique Horns“.

Kategorien: 

Ostern im Schloss Esterházy

Gründonnerstag, Karfreitag und -Samstag: Drei Tage Osterwerkstatt, Osterführung und Ponyreiten. Neben einer abwechslungsreichen Osterführung durch das Schloss (Dauer: ca. 60 Minuten) für die ganze Familie sind Kinder herzlich eingeladen, sich in der Osterwerkstatt künstlerisch zu betätigen. Im Schlosspark warten zudem Ponys darauf, mit den Kindern eine Runde zu reiten.

Preis:
€ 11,00 pro Person und Tag inkl. Führung, Basteln und 1x Ponyreiten
€ 33,00 pro Familie (4 Personen)
zusätzlicher Ponyritt: € 3,00

Kategorien: 

Oberösterreichs Bierjuwelen

Zehn Erlebnisse rund ums Bier. Kulinarik und Genuss gehören zusammen und ziehen Gäste magnetisch an. Daher sieht die Landes-Tourismusstrategie 2022 die Entwicklung eines touristischen Kulinarik-Profils für Oberösterreich vor. Für die Kampagne „Bierjuwel Oberösterreich“ sitzen erstmals Brauereien, Bierregionen, Gastronomie und Oberösterreich Tourismus – insgesamt mehr als 180 Partner – gemeinsam in einem Boot, um das Lebens- und Genussmittel Bier mit touristischen Erlebnissen aufzuwerten und in die Auslage zu stellen.

Kategorien: 

Der KONSUMENT-Pensionsplaner

VKI-Buch mit Online-Rechner: Zur realistischen Einschätzung der finanziellen Situation zum Pensionsantritt. Wie viel Geld steht mir in der Zeit nach dem Berufsleben zur Verfügung? Wird es ausreichen, um meinen Lebensstandard zu halten? Soll ich noch zusätzlich vorsorgen? Welche Möglichkeiten zur Altersvorsorge bestehen? – Derartige Fragen plagen wohl viele Österreicherinnen und Österreicher, spätestens wenn sie das fünfzigste Lebensjahr erreicht haben.

Kategorien: 

Triest liegt mitten in Wien

Zumindest dann, wenn man das Hotel DAS TRIEST im hippen Freihausviertel Wiens besucht. Um stylische Kulinarik-Oasen reicher geworden, ist DAS TRIEST Anlaufstelle für Genießer aller Art. Das neue Bistro PORTO und ein erlesener ALIMENTARI bringt man italienische Lebensfreude nach Wien. Und die ist ja bekanntlich ansteckend. Und so verwundert es auch nicht, dass eigentlich alle Besucher immer guter Laune sind und sich gerne und lang  niederlassen. Unter anderem auch im  Patio mit seinen Olivenbäumen, der in Wien einzigartig ist.

Kategorien: 

Wellness for Adults only

Der glasklare Achensee, das Karwendel-Gebirge und das Posthotel Achenkirch: diese Kombination ist ein perfekter Mix für Ruhe und Erholung.  Deshalb ist das exklusive Wellnessrefugium auch Gästen ab 14 Jahren vorbehalten. Das Fünf-Sterne-Hotel ist eines der ersten und größten Wellnessresorts in Österreich. 7.000 m² SPA, Beauty und Wellness ist das Angebot der Gastgeber – ihres Zeichens Wellness-Pioniere seit 35 Jahren. Bis zu 60 Stunden Aktiv- und Entspannungsprogramm mit Meditationen, Qi Gong, Yoga- und Achtsamkeitsretreats bringen Balance ins Leben.

Kategorien: 

FISCH AHOI

„Ochs im Glas“ wurde zur mit „Romy“ ausgezeichneten TV-Kultserie, „Fisch ahoi“ heißt die diesjährige Neuauflage. Dazu gibt’s im Genießer-Seehotel Das Traunsee am 8. April einen fulminanten Fischabend mit drei 3-Hauben-Köchen.
Österreichweit bekannt wurden der Fotograf Ingo Pertramer, der Kulinarik-Journalist Florian Holzer und der Künstler Thomas Nowak mit der recht schrägen Idee, einen Ochsen gemeinschaftlich zu zerlegen und in 1.500 Rex-Gläsern einzumachen.

Kategorien: 

Auto. Garten. Kulinarik!

22. – 24. März 2018: Das Frühlingserwachen im Messezentrum Salzburg mit den Formaten Automesse mit CarMediaWorld, Garten Salzburg und dem Genussfest Kulinarik Salzburg erwartet die Besucher in prall gefüllten Hallen - alle vier Formate sind ein Monat vor Beginn restlos ausverkauft!
 
PS-starke Frühjahrstrends

Kategorien: 

Tradition und Natur pur in Bohinj

„Handmade“ ist der landläufige Begriff für Dinge, die in Handarbeit entstehen, oft Unikate, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Manufakturen ist der andere Begriff, wenn Selbstgemachtes in etwas größerer Menge entsteht.

Wiener Restaurantwoche März 2019

18. bis 24. März in 75 ausgewählten Restaurants in Wien und Umgebung. Mit Frühbucheraktion von 27.Februar bis zum 2.März für Genusszeit-Leser. Mit dem Passwort "Genuss" unter https://restaurantwoche.wien/genusszeit einsteigen und reservieren. Noch vor dem offiziellen Reservierungsstart am 5. März 2019 können die Genusszeit-Leser die Frühbucheraktion nützen und in ihrem Lieblingsrestaurant reservieren. Was sich lohnt, denn beliebte Lokale sind rasch ausgebucht.

Kategorien: 

Gsiesertal für Aktivurlauber

Wer sich im Südtiroler Gsiesertal auf den Weg in die Berge macht, der findet sich in einem naturbelassenen Kleinod wieder. Massentourismus ist dort ein Fremdwort. Vielmehr laden kristallklare Bergseen, Wälder und Almen dazu ein, die einzigartige Landschaft zu entdecken und die Stille der Natur zu spüren.

Kategorien: 

KULINAR TULLN

180 Aussteller präsentierten auf der KULINAR TULLN 2019 österreichische und internationale Spezialitäten. Das Genussfestival bietet die perfekte Gelegenheit, Produkte vor Ort zu verkosten und zu kaufen. Neueste Trends bei Küchen und Kücheninterieur werden ebenfalls präsentiert.

Österreichs Genuss-Vielfalt
28. bis 31. März 2019
Öffnungszeiten: 10.00 - 18.00 Uhr
Tageskarte für Erwachsene: 11,00 €
 

Kategorien: 

FELIX 2019

Das Wirtshausfestival am Traunsee. Wirtshauskultur und Sommerfrische zwischen Tradition und weltoffener Innovation sind die Leitthemen von FELIX in der Ferienregion Traunsee-Almta.  Von 22. März bis 14. April 2019 steht ein buntes Potpourri an originellen Kulinarik-Events bis hin zum spektakulären Pop-up-Restaurant in der legendären „Russenvilla“ am Programm. Die Tickets sind bereits unter www.wirtshausfestival.at erhältlich.

Kategorien: 

Luxus in der Tasse

Julius Meinl am Graben lanciert neue Premium-Teelinie. Mit „Meinls feinster Auswahl“ lanciert Julius Meinl am Graben eine neue Premium-Teelinie. Die vier bislang erhältlichen, hochwertigen Sorten stammen aus weltberühmten Teegärten in Indien, Nepal, Japan und Sri Lanka und kommen ganz ohne Aromen und zusätzlichen Zutaten aus. Erhältlich sind die beiden Schwarztees „Assam FTGFOP1“ und „First Flush Guransa SFTGFOP1“ sowie die zwei Grüntees „Gyokuro Tokiwa“ und „Ceylon Indulgashinna“ exklusiv in Meinls Teeabteilung Michiko.

Kategorien: 

Städte-Genießer-Tipps

Currywurst-Selfie in Berlin oder Schnitzeljagd in Wien. Mit Ameropa zu sechs kreativen Food-Locations in Europa. Eine Fischsemmel in Hamburg oder einen Reiberdatschi in München: Auf einer Städtereise können Urlauber die typischen Metropolen-Spezialitäten richtig genießen. Für alle Feinschmecker, die die regionalen Köstlichkeiten einmal etwas anders erleben möchten, hat der Kurzreisenspezialist Ameropa sechs kreative Food-Locations in Europa zusammengestellt. Hier kommt auch bei kulinarischen Klassikern garantiert keine Langeweile auf.

Kategorien: 

Genuss hoch fünf

Skihüttenroas, Wein & Dine oder Craftbierfestival am Hochkönig. Den Auftakt zum Genussmonat März markiert am Sonntag, 17. März, die volksmusikalische Skihüttenroas. Die Veranstaltung vereint Skigenuss auf 120 Pistenkilometern mit Tradition in Form echter, ursprünglicher Volksmusik und regionaler Kulinarik. An den Markständen vor den insgesamt 16 teilnehmenden Skihütten offerieren heimische Bauern ihre Produkte. Von Alpenkräutertees bis Wildsalami bieten sie eine breite Palette traditioneller Produkte aus Eigenproduktion.

Kategorien: 

Gesunde Wellness in Bad Sárvár

Nur 40 Kilometer von der österreichischen Grenze und knapp eineinhalb Stunden Fahrzeit von Wien liegt Bad Sárvár. Ein ungarischer Kurort mit heißen Quellen, einem Fitnesspark und einer entzückenden Altstadt.  
Mit 1.300 Heilquellen und seinen modernen Kur- und Spa-Resorts gehört Ungarn zu den wichtigsten Gesundheitsreisezielen Europas. Zwei der wirkungsvollsten Thermalquellen entspringen in Bad Sárvár, die wärmere und salzhaltigere Heilquelle (ca. 83°C) ist die Basis der Kuren für den Stütz- und Bewegungsapparat, die Haut sowie bei gynäkologischen Beschwerden.

Kategorien: 

News aus Mc Pomm

Natürlich ist hier Mecklenburg-Vorpommern gemeint, das mit Erholung, Kultur, Genuss und Gesundheit die Gäste lockt.

Kategorien: 

Aktiv in Hallein

Hallein ist eine Stadt in Bewegung. Passend gibt es ab sofort ein vielfältiges Aktivprogramm für Gäste und Einheimische, mit dabei auch Vollmondwanderungen und  „Fit am Berg“. Bei den interessanten Stadtführungen und Wanderungen erleben Einheimische und Gäste die Keltenstadt und das nahe Umland aus neuen Perspektiven. Von Februar bis November 2019 zeigen die Stadtführer versteckte Wege abseits bekannter Pfade, erzählen in Vergessenheit geratene Geschichten und lassen so tief in die Seele von Hallein blicken.

Kategorien: 

Wiener, kommt ins Weinviertel

Weinviertler Attraktionen und Besonderheiten sollen in den nächsten zwei Jahren in den Fokus gerückt werden. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verglich das Weinviertel im Zuge einer Präsentation mit der Toskana und meinte, dass es in den drei Jahrzehnten seit dem Fall des Eisernen Vorhanges gelungen sei, dieses „unglaublich schöne Landesviertel zum Blühen zu bringen“. Das Weinviertel habe für Erholungssuchende, Kulturinteressierte und als Wein- und Genussregion viel zu bieten. Diese Stärken müsse man auch „nach außen tragen“, betonte die Landeshauptfrau.

Messe Lebenslust

10. - 13. April 2019: Die LEBENSLUST - Wiens einzigartiger Seniorenclub ist der Treffpunkt für aktive und lebenslustige Senioren und findet 2 Mal jährlich statt: im Frühling und im Herbst. An die 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit, Kulinarisches, Mobilität, Mode und Accessoires, Recht und Soziales, Weiterbildung, Sport und Fitness, Tourismus und Reisen, Wellness und Beauty, Wohnen und Sicherheit, Wohnen mit Service und Pflege, Hilfen zum Leben sowie Freizeit und Kultur.

Kategorien: 

Friaul-Julisch Venetien

Die Wein- und Genussstraße (Strada del Vino e dei Sapori - SVS) der Region Friaul-Julisch Venetien befindet sich derzeit auf vollem Erfolgskurs, was auch dem Einsatz der fast 300 angeschlossenen Weingüter, Restaurants und Erzeuger zu verdanken ist. Der Gourmettourismus findet zahlreiche Anhänger.

Kategorien: 

Genussfestival im Stadtpark

10. bis 12. Mai 2019: rund 190 Manufakturen und ländliche Produzenten laden zum 12.Mal in den Wiener Stadtpark. An drei Tagen werden an Marktständen und eleganten Pagodenzelten regionale Köstlichkeiten aus den Bundesländern angeboten, die den frühlingshaften Stadtpark in den größten kulinarischen Gourmetmarkt Wiens verwandeln. Das Genuss-Festival wird alles Kulinarische „Made in Austria“ bieten, was Gourmets, Familien, Food-Experten, Jung & Alt sowie Touristen immer schon verkosten, kaufen und genießen wollten.

Kategorien: 

Schneeberge im Zillertal

Tux ist gleich Skifahren und zudem ist der Hintertuxer Gletscher Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet und wurde als das beste Gletscherskigebiet WELTWEIT ausgezeichnet. Das Wetter hat es heuer mit den Wintersportlern besonders gut gemeint, daher sind am Gletscher fünf zusätzliche Abfahrten geöffnet. Ab April warten im Betterpark wieder fünf Lines auf Anfänger und Profis, die etwas mehr Action wollen.

Kategorien: 

„100 Jahre Bauhaus“

Ein Stil, der bis heute prägend wirkt. Die Bauhausbewegung entwickelte sich zu einer der bedeutendsten Stilrichtungen der Kunst- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort.

Kategorien: 

Wenn die kann Almdudler hab‘n…

… geh‘ i wieder ham. Das wird nicht notwendig sein, denn auch 2019 wird sich Almdudler mit neuen Produkten in die Herzen der Konsumenten dudeln. Eine Trennung von Coca Cola gibt dem österreichischen Familienunternehmen zudem wieder mehr Handlungsspielraum.

Kategorien: 

Unter Eisgenossen in der Schweiz

Eiswege in Graubünden: Einfach federleicht über das Eis gleiten – in Graubünden ist dieser Winterspaß auf gleich zwei Eiswegen möglich. Die Skateline Albula (www.skateline.ch), ein vereister Wanderweg, führt von Bad Alvaneu nach Surava. Dieser Eisweg ist drei Kilometer lang und leicht abfallend. Schlittschuhe, Helm, Schoner und Stirnlampen können am Startpunkt gemietet werden. Ein Shuttlebus bringt die Eisläufer zurück zum Ausgangspunkt.

Kategorien: 

Seiten

Unsere Partner

Wetter