Neu: Designhotel am Kronplatz

  • Die italienische Küche ist immer ein Garant für Genuss

  • Die Ravioli werden im Haus handgemacht

Inmitten des Südtiroler Skiparadieses Dolomiti Superski eröffnet im Dezember 2019 ein neues Vier-Sterne-Design Hotel mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Bonfanti Design Hotel in Kiens im Pustertal empfängt in unmittelbarer Nähe der Pisten des Kronplatz seine Gäste – zum Skifahren und genüsslich Essen, zum zweisam Sein und Berg-Erleben. Sportler, Skifahrer, Langläufer, Familien mit größeren Kindern – sie haben ihr neues Aktivhotel in den Dolomiten. Der Kronplatz ist Teil des Dolomiti Superski Karussells: 1.200 Kilometer Pisten, 12 Skigebiete, ein Skipass. Design-Zimmer mit Frühstück ab 85 Euro pro Person und Nacht klingen verführerisch. Start für das Bonfanti Design Hotel ist am 20. Dezember 2019.
Die verantwortliche Innenarchitektin Francesca Dalla Vecchia legt großen Wert auf „Soft-Design“, denn nebst modernem Komfort und trendigem Lifestyle soll in dem neuen Bonfanti Design Hotel vor allem die unverwechselbare Südtiroler Behaglichkeit zum Tragen kommen. Für Skibegeisterte ist die neue Hoteladresse an Abwechslungsreichtum kaum zu überbieten. Die Kronplatz-Region wartet mit drei Skigebieten auf. Bestens präparierte Pisten von „brettleben“ bis „höllenfahrtsverdächtig“ verteilen sich auf Kronplatz, Speikboden und Klausberg. Zudem ist das familienfreundliche Skigebiet Gitschberg von Kiens aus leicht erreichbar. Dolomiti Superski, Sella Ronda, Grande Guerra – das sind die Namen, die Skifahrerherzen höherschlagen lassen. Zwei Hotel-Shuttlebusse stehen für den kurzen Weg zur Piste bereit. Zudem hält der Skibus direkt vor dem Hotel. Abseits der Skigebiete finden Skitourengeher und Schneeschuhwanderer unberührte Winterlandschaften. Mit 300 Loipenkilometern, einer Biathlon-Arena, unzähligen Rodelbahnen und Winterwanderwegen, Eislaufplätzen und Eiskletter-Spots zeigt sich die Region rund um das neue Bonfanti Design Hotel äußerst „winter-sportlich“.

Cucina Italiana
Familie Bonfanti stammt aus Bergamo und setzt in ihrem Hotel in den Dolomiten ein Statement für Genussurlaub in den Bergen. Es wäre wohl kein Hotel mit „italienischen Wurzeln“, würden nicht Küche und Keller die Feinschmecker zum Schwärmen bringen. Der Chefkoch, Maurizio Lauriola, kommt aus Apulien. Mit traditionellen Südtiroler Spezialitäten, die er auf moderne Art zubereitet, und mit italienischen Köstlichkeiten wird er seine Gäste verzaubern. Der süditalienische Küchenkünstler schmiedet bereits Pläne von mediterranen Fischspezialitäten bis zum traditionellen Tiroler Abend. Der Geschäftsführer des Hauses, Jan Vlasak, ist Sommelier. Er stattet eigenhändig die erlesene Vinothek des Hotels mit über 100 verschiedenen edlen Tropfen vom Lagrein bis Sassicaia und vom Gewürztraminer bis zum Gaja Rossj Bass Langhe DOC Chardonnay aus. Weinverkostungen, zu denen die besten Tropfen geöffnet werden und vom feinen San Daniele Schinken bis hin zu lokalen Köstlichkeiten schmackhafte Gaumenkitzel gereicht werden, sind ein fixer Bestandteil des kulinarischen Verwöhnprogramms im Bonfanti Design Hotel.

 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter