2022

WALDNESS.Frauenwandertage

Das Almtal steht ganz im Zeichen der Frauen: Es ist Platz für neues Wissen – und auch für die Stille. Für lustige Wanderungen und lautes Jodeln. Für intensives Kräuterriechen und auch überraschendes Schwammerlsuchen, Entspannung für Körper, Geist und Seele halt! Was wie eine Erzählung aus einem touristischen Märchen klingt, können – ausschließlich – Frauen bei den speziell für sie konzipierten WALDNESS.Frauenwandertagen im Almtal in Oberösterreich erleben. Bald. Ab 20. Oktober.

Kategorien: 

Wein im Trentino

Mildes Mikroklima und fruchtbare Böden machen es möglich: Im Trentino wachsen auf rund 10.000 Hektar Fläche etwa 120.000 Tonnen Trauben, die Grundlage für die exzellenten Weine der Provinz. Keine andere Region Italiens bringt so viele verschiedene Sorten hervor. Entdecken und verkosten können sie Besucher nicht nur auf den „Strade del vino e dei sapori“, sondern auch bei speziellen Wine Experiences.
Spiele und Spitzenweine

Kategorien: 

Käse im Bregenzerwald

Käse und Kräuter verkosten, durch die herrliche Bergnatur wandern und Radfahren: Vielseitige Freuden verheißt der Herbst im Bregenzerwald.

Kategorien: 

Ahrntaler Käseherbst

Wanderungen, Käserei-Besichtigungen, Verkostungen und Vorträge stehen im Mittelpunkt der Ahrntaler GrauKäseTagen.

Kategorien: 

Tischlein deck Dich

Nichts sonst, kann die Oststeiermark besser beschreiben: Purer Genuss in intakter Naturlandschaft. Eine Region voller Vielfalt, eine Region voller Möglichkeiten. Von den 1700-er Bergen Hochlantsch und Hochwechsel bis ins Oststeirische Hügelland, das mit der Pannonischen Tiefebene liebäugelt, zeigt sich eine landschaftliche und kulturelle Vielfalt, wofür die Steiermark in ihrer Gesamtheit steht.

Kategorien: 

Ruhepol Vitalhotel Gosau

Zurückschalten, tief durchatmen, sich erholen und sportlich aktiv sein. Dafür ist das Vitalhotel Gosau im Salzkammergut ein „Geheimtipp“. Das Salzkammergut ist eine der schönsten Urlaubsregionen Österreichs, Gosau eine Ruheoase am Fuße des Dachsteins. Im Vitalhotel Gosau kümmern sich leidenschaftliche Gastgeber um viele persönliche Glücksmomente. Immer mit dabei: Der Blick auf das Dachsteinmassiv, die grünen Wiesen und Wälder im Sommer und die verschneite Natur im Winter.

Kategorien: 

CHEF’S ROULETTE

Mittwoch, 5.10.2022, tauschen JRE-Spitzenköche ihre Restaurants. Neuauftakt für den vielleicht originellsten Gourmetevent Österreichs: Am Mittwoch, dem 5. Oktober, wechseln wieder mehr als 25 der besten Köche:innen des Landes ihre Lokale, darunter auch 10 aus den Reihen der Genießerhotels & -restaurants. Wer wo kocht, bleibt – sehr zur Begeisterung der Gäste – bis zum Menü ein Geheimnis.

Kategorien: 

Highlights in Tschechien

Das Urlaubsland Tschechien ist hervorragend mit dem Zug zu erreichen einige neue Highlights, die nicht ganz Mainstream sind, gilt es zu entdecken.

Kategorien: 

Festspiele der Alpinen Küche

Die 3. Festspiele der Alpinen Küche Mitte September waren geprägt von Haubenköchen, kulinarischen Feinheiten und viel Fachwissen. Schirmherr des kulinarischen Branchen-Events war erstmals Spitzenkoch Andreas Döllerer, der einige führende Vordenker der Szene auf der Bühne versammelte.

Kategorien: 

Deutsche Metropolen

Unser Nachbarland hat viele Facetten, die es zu erkunden gibt. Eine davon sind die Städte und da jene, die oftmals nicht als erstes genannt werden. Erfurt im Bundesland Thüringen ist so eine Stadt, die als besonders grüne Stadt punkten kann. Aber auch spannende architektonische Spuren ziehen sich durch Erfurt, die viel junges Flair hat. Erfurt hat eines der größten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentren Deutschlands und hier stechen natürlich der Erfurter Doms St. Marien und die Kirche St. Severi sofort ins Auge.

Kategorien: 

Genussfeste in OÖ

Dass man in Oberösterreich gut essen kann, ist kein Geheimnis und so formieren sich im Herbst, wenn viele Produkte die richtige Ernetezeit haben, auch gleich einige Genussfeste.

Kategorien: 

Yogaherbst in Gastein

Die schönsten Plätze für einen Sonnengruß. Die Yogatage stehen zwei Mal pro Jahr im Gasteiner Eventkalender, jeweils zehn Tage lang im Herbst (13.–23.10.2022) und im Frühling (19.–28.5.2023). Die verschiedenen Yogaeinheiten finden in diversen Partnerhotels, in freier Natur und an öffentlichen Plätzen statt. So werden unter anderem Kurse und Workshops im Gasteiner Heilstollen, am Fulseck, am Stubnerkogel, auf der Schlossalm und im Kurpark sowie am Wasserfall in Bad Gastein oder direkt in einer der beiden Thermen (Alpen- und Felsentherme) angeboten.

Kategorien: 

Hotelerlebnisse hautnahe

Startup Giggle.Tips mischt mit Erlebnis-Plattform die Hotelbranche auf und gewinnt Tourismus Award 2022.
Giggle.Tips-Gründer Tobias Schrott und Co-Founderin Lena Luxner sind noch nicht mal 30, aber haben es geschafft, die Hotelbranche aus einem gut zwei Dekaden langen Dornröschenschlaf zu wecken. Dafür wurden sie nun mit dem Tirolerin Award ausgezeichnet.
Mithilfe einer innovativen Erlebnis-Plattform ermöglicht Giggle.Tips Hoteliers, ihre schönsten Hotelerlebnisse auf der hoteleigenen Website und allen Gäste-Touchpoints zu präsentieren, und sie dort auch zu verkaufen.

Kategorien: 

Das höchstgelegene „Sacher“

Das Astoria Resort Seefeld wird zum Alpin Resort Sacher Seefeld-Tirol. Mit diesem Schritt tritt die Sacher Gruppe in die Resort Hotellerie ein und das Familienunternehmen setzt ab sofort auch in dieser Kategorie Standards.

Kategorien: 

Schweizer Boutique-Städte

Die Schweizer Boutique Städte sowohl für Lebensqualität als auch für urbanes Flair. Historische Ortskerne finden sich in der Nähe von viel Grün. In manchen Städten geht es sogar direkt auf den Berg und bei vielen ist der See unmittelbar im Blick.

Kategorien: 

One - Kochen mit Jamie Oliver

Das neueste Kochbuch von Jamie Oliver ist voller Gerichte, die nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern auch für jede Gelegenheit passen: vom köstlichen Homeoffice-Mittagessen bis zum schnellen Abendessen für die ganze Familie; von fleischfreien Alternativen bis hin zu Rezepten, die Kochanfänger*innen den Einstieg erleichtern. Alle sind in Jamies charakteristischem No-Fuss-Stil verpackt und es ist wirklich für jeden etwas dabei: Pasta mit Räucherlachs, Hähnchen-Pastete mit Pilzen, das knusprige Croissant-Brot und die Süßkartoffel-Chili-Vorratsküche.

Kategorien: 

Kastanienfest am Attersee

Beim jährlichen Kastanienfest am 22. 10. präsentieren Unteracher Gastronomen und Vereine feine Köstlichkeiten rund um die Kastanie. Vom Kastanien-Geschnetzelten über Maroni im Speckmantel bis hin zu Süßem von der Maroni und Banana Maroni Pancakes, abgerundet von feinem Maronibier und Maronilikör. Auch der musikalische Genuss kommt nicht zu kurz: Geboten wird ein umfangreiches, musikalisches Rahmenprogramm von Chorgesang, Tanzlmusi über Country music bis hin zu Austropop!

Kategorien: 

Herbstluft im Ausseerland

Es herbst'lt im Ausseerland! Zeit zum Wandern und Biken auf aussichtsreichen Touren, durch goldene Wälder, vorbei an tosenden Wasserfällen, entlang der tiefblauen Seen und einladenden Flussufer. Auch kulinarisch kann man den Herbst im steirischen Salzkammergut genießen.

Kategorien: 

Festspiele der Alpinen Küche

19. September 2022 im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See. Große Köche und kreative Köpfe beim diesjährigen Kulinarik-Event für Genussliebhaber – am 19. September 2022 von 10.00-17.00 Uhr.

PROGRAMM

10.00–10.15 Uhr:
Die Philosophie der Alpinen Küche und der Stellenwert der Kulinarik
Eröffnung durch Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Begrüßung durch die Moderatoren.

Kategorien: 

Kernkraft auf Österreichisch!

Köstliche Genuss-Öle aus Obstkernen von „Wunderkern“ in den Sorten Marillenkernöl, Zwetschkenkernöl und der frischgebackene Weltmeister Kirschenkernöl und Schoko Kern Creme. Das junge Unternehmen Wunderkern aus der Wachau rettet Kerne und unterstützt Kreislaufwirtschaft - Zero Waste!

Herbst in OÖ

Der Sommer ist vorbei, aber der Urlaub noch lange nicht. Wer die milden Herbsttage genießen möchte, ist in Oberösterreich gerade richtig. Von Linz bis in den Nationalpark gibt es jede Menge zu entdecken.

Kategorien: 

Slowenien Mix

Slowenien ist besonders im Herbst eine Reise wert. Milde Temperaturen, grüne Landschaften und eine ausgezeichnete Küche machen die Spätsommertage zu einem besonderen Erlebnis.

Kategorien: 

Fräulein Leni – das andere Hotel

Coming soon: In den Südsteirischen Weinbergen rührt sich was. Genau gesagt auf einem traumhaft schönen Hügel hoch über Gamlitz. Fräulein Leni wird ein Kleinod zum Abschalten, Loslassen, Eintauchen und Abtauchen. Kenner werden aufhorchen, wenn sie hören, wer die Gastgeberin an diesem erlesenen Plätzchen ist: Carmen Schott. Viele haben sie im „Vincent“ an der Südsteirischen Weinstraße kennen und schätzen gelernt. Was Carmen in die Hand nimmt, steckt voll Liebe und Sorgfalt. So wird auch Fräulein Leni von einer ganz besonderen Atmosphäre, Qualität und Individualität beseelt werden.

Kategorien: 

Heidi Schaller’s Green Business Hotel

Einmal Hotel, immer Hotel: Heidi Schaller kehrt wieder ins Hotelbusiness zurück und erwarb eine Hotelimmobilie in Raaba bei Graz als Miteigentümerin. Seither hat sie, mitten in der Corona-Pandemie, das Hotel und bei laufendem Betrieb, Um- und Zubau des Hauses mit einem Investment von knapp fünf Millionen Euro geleitet und dem Haus ein neues Branding verpasst. Im Frühling wurde Heidi Schallers Green Business Hotel am Mühlengrund offiziell eröffnet.  

Kategorien: 

Wo das Nichts alles ist!

Das Nichts im Lesachtal ist genau das, was Urlauber suchen: Nichts an Trubel, nichts an Hektik, aber dafür viel an Ruhe. Als naturbelassenstes Tal Europas steht die Natur im Mittelpunkt und inszeniert sich über unterschiedliche Parameter. Einerseits ist es die Landschaft mit viel Grün und Wanderwegen, wo man kaum jemandem begegnet, und andererseits sind es die Produkte, die das Lesachtal hervorbringt und die für hohe Qualität stehen.

Kategorien: 

Lignano Sabbiadoro im Herbst

An der Oberen Adria geht der Sommer noch einmal in die Verlängerung. Stabiles Wetter, perfekte Temperaturen und spannende kulinarische sowie sportliche Events locken jetzt nochmals an den Strand von Lignano und in die nahe Umgebung.

Kategorien: 

Genuss-Herbst

Gault&Millau zeichnet das Alpine Hideaway ZILLERTALERHOF als eines der besten Designhotels in Österreich aus, der Falstaff Guide als „Best of Hotels 2021“. Das lässige Designhotel verbreitet good vibes im aktivsten Tal der Welt. Jetzt ist die schönste Jahreszeit der Alpen angebrochen, der goldene Herbst mit seinen prächtigen Farben und der schier unendlichen Fernsicht. Und im ZILLERTALERHOF wird voll auf Wellness und Genuss gesetzt: Beheizter Panorama Pool, Yoga Sessions, Massagen, Fine Alpine Dining Menüs, Champagneria… und natürlich ganz viel Mountain Love.

Kategorien: 

Der Winter kommt bestimmt!

Und dann ist es wichtig zu wissen: Der erste Platz & T.A.I. Werbe Grand Prix 2022 gehen an die KitzSkiWelt.at. Höchste Auszeichnung beim TAI Werbe Grand Prix für KitzSkiWelt Tour. Die Partner SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental und KitzSki – Bergbahn AG Kitzbu?hel stehen beim T.A.I. Werbe Grand Prix 2022 gleich mehrfach am Stockerl: So gab es für die gemeinsame Online Präsenz der brandneuen KitzSkiWelt Tour auf kitzskiwelt.at unter den 153 Einreichungen den Gesamtsieg in der Kategorie „Websites gesamt“.

Kategorien: 

Weitwandern in Kärnten

Durchatmen, die Natur mit allen Sinnen spüren und zur Ruhe kommen - beim Weitwandern in Kärnten ist das ganz leicht. Der 150 Kilometer lange Karnische Höhenweg, der entlang der Grenze Österreichs zu Italien verläuft, gilt als eine der schönsten Fernwanderrouten Europas. Seine vielfältigen Landschaften bilden perfekte Bedingungen für digitale Entgiftung und echte Erholung. An der Karnischen "Milchstraße" erleben Wanderer dazu authentische Almtraditionen - unvergessliche Eindrücke fern des Alltags.

Kategorien: 

Das „Hollmann am Berg“

Robert Hollmann redet nicht lange um den heißen Brei: „Ich reise unfassbar gerne – und ich hasse Hotels.“ Daher gibt es für ihn nur eines: Hotels neu erfinden. Dass dies dem charismatischen Freigeist mehr als gelungen ist, wissen die Liebhaber der außergewöhnlichen Hollmann Vergnügungsstätten – vier an der Zahl sind es – in Wien, in Sri Lanka, in Triest und auf der Turracher Höhe. Die Turracher Höhe im Dreiländereck Steiermark-Kärnten-Salzburg ist ein Geheimtipp für Bergspitzen-Gucker und Waldrauschen-Lauscher.

Kategorien: 

Weissensee Klassik Festival

Nach einer langen kulturellen Durststrecke soll das Verbindende und nicht das Trennende im Mittelpunkt des heurigen WeissenseeKlassik Festivals stehen. Dies zeigt sich in der Verknüpfung
verschiedener Musikstile, Künste und auch MusikerInnen unterschiedlicher Genres, aber auch darin, gemeinsam in nächster Nähe kulturellen Hochgenuss zu erleben.

Kategorien: 

Ich bin so frei

Das Südtiroler Hirben im Herzen der Dolomiten ist neu eröffnet. #hirbenexperience: Eine Natur-Residenz zum Runter-Kommen. Von hier geht es hinaus ins saftige Grün, auf Blumen-, Berg- und Almwiesen, in unberührte Natur und zu den pfeifenden Murmeltieren. Wenn das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten die Hauptrolle spielt, dann braucht es keine Worte, sondern nur staunende Augen.

Kategorien: 

„Chill out de luxe“

Der Arlberg hat für jeden etwas und auch in jeder Jahreszeit das Passende. In Zürs checken Genießer, die das Besondere suchen, im Ski und Spa Resort Zürserhof*****s ein. Das traditionsreiche Hotel der Gastgeberfamilie Skardarasy ist eine Welt für sich. Edles Wohnambiente, perfekter Service, ein unvergleichlich exklusives Spa und ein Paradies für Gourmets gehen an dieser Adresse an den Pisten von Zürs Hand in Hand. Auch, wer die Ski gern im Keller lässt, wird dort erleben, was es heißt, rundum auf höchstem Niveau verwöhnt zu werden.

Kategorien: 

planted.schnitzel Wiener Art

Planted bringt pflanzenbasiertes Wiener Schnitzel ins Kühlregal. Erst vergangenes Jahr stellte Planted mit dem längsten Schnitzel der Welt den Guinness World Record auf. Jetzt kommt das köstliche Sieger-Schnitzel endlich in den österreichischen Handel. Ab sofort ist das planted.schnitzel Wiener Art in ganz Österreich bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich. Damit gibt es das klassische Wiener Schnitzel jetzt auch pflanzenbasiert für alle heimischen Küchen.

Kategorien: 

Kulinarisches Gastein

Essen & trinken, die Berge erklimmen oder den Wald erkunden: In Gastein wird die Kulinarik gerne mit der Natur kombiniert und bietet den Gästen damit von beiden etwas.

Kategorien: 

Die neue Achtsamkeit

In Niederösterreich den Alltag hinter sich lassen. Im Moment verweilen, auf sich und die eigenen Bedürfnisse hören. Was ganz selbstverständlich klingt, fällt oft so schwer. Unsere Leistungsgesellschaft ist geprägt von Superlativen: Stress, Burnout, Bluthochdruck und psychische Erkrankungen sind weit verbreitet! Immer mehr Menschen leiden unter dem stetigen Druck in sämtlichen Lebensbereichen. Achtsamkeit durchbricht diese alten Denk- und Handlungsmuster. Mit seinen Kraftplätzen und Ruheorten ist Niederösterreich wie gemacht für entschleunigende und erholsame Momente.

Kategorien: 

Summer Drinks "ohne"

Höllinger und MUSE am Donaukanal präsentieren: Alkoholfrei ist das neue Prost! Die steigende Nachfrage nach alkoholfreien Getränken für Erwachsene lässt auch die Top-Gastronomie und den Handel aufhorchen. Auf der Getränkekarte und im Supermarkt sucht man bislang oft vergeblich nach geschmacklichen Alternativen. Der österreichische Getränkehersteller Höllinger reagiert auf diesen Trend und lanciert drei innovative Barsirupe in den Sorten Aperitivo, Mojito und Tonic. Voller Geschmack, ganz ohne Alkohol.

Kategorien: 

Kochkunst im „Held“

Das Sport- und Wellnesshotel HELD zeigt große Kochkunst. Der Herbst zieht langsam ein in den Zillertaler Bergen. Das ist der Startschuss für das kreative Küchenteam im Sport- und Wellnesshotel HELD****s die vielen Schätze der Natur in die Küche zu holen, die zum Sommerausklang gedeihen. Während die Wanderer und Biker die schönen Wandertouren und Radrouten in dem aktiven Tal erobern, brutzelt, brodelt und duftet es in der HELDenküche. Küchenchef Martin und seine Brigade kochen sich in die Herzen ihrer Gäste.

Kategorien: 

Winzerpaar des Jahres

Kommt diesmal aus dem Weinviertel.  Nach 30 Jahren steht endlich wieder ein Weinviertler Weingut ganz oben und zum ersten Mal überhaupt kürt das renommierte Falstaff Magazin ein „Winzerpaar des Jahres“. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung gratulierten herzlichst zu dieser Auszeichnung.

Kategorien: 

Schlösserbahn im Trentino

Slow Travel auf Schienen: Diesen Urlaubstrend greift auch das Trentino auf. Denn ab sofort können Kulturinteressierte auf einer Tagestour mit dem Trenino dei Castelli (kleine Schlösserbahn) gleich vier Schlösser entdecken. Und das ganz gemächlich: So begeben sie sich erst mit dem Zug ins Val di Non, um anschließend mit dem Bus das Val di Sole mit seinen Herrenhäusern zu erkunden. Möglich ist dies an verschiedenen Terminen bis September, wobei die Exkursionen jeweils samstags stattfinden und in Trento, der Hauptstadt der norditalienischen Region, beginnen und enden.

Kategorien: 

Action am Draupaddelweg

Kärntens längster und größter Fluss, die Drau, durchzieht Österreichs südlichstes Bundesland wie ein geschwungenes, grünes Band. Als Naherholungsfluss begeistert er seit Jahren mit dem Drauradweg, der von Toblach in Südtirol nach Varaždin in Kroatien führt. Aber auch Paddler im Kajak oder Kanadier oder Stand-Up-Paddler bevölkern den Fluss mit Begeisterung. Für mittlerweile vier Abschnitte gibt es buchbare Pakete, heuer neu sind fünf Basecamps und die Etappe von Dullach/Edling bis Lavamünd.

Kategorien: 

exSEPPtionelles Hotelkonzept

Der Hoteliersfamilie Schwaiger in Maria Alm ist mit dem Hotel „SEPP“ ein außergewöhnliches Konzept gelungen. Benannt nach Inhaber Josef „Sepp“ Schwaiger, hat der Hotelier einen Ort für Gemeinsamkeit, Kulinarik und Entspannung geschaffen. Außergewöhnliche Designs und exklusive Events verwandeln einen Aufenthalt im SEPP zu einem besonderen Erlebnis.

Kategorien: 

4.8.: Tag des Champagners

Angeblich wird jede Sekunde auf der Welt eine Flasche Champagner geöffnet – am Tag des Champagner, der jedes Jahr am 4. August stattfindet, sind es wohl ein paar mehr. Der Boutique Champagner zelebriert diesen Tag seit einigen Jahren und hat sich heuer ein ganz besonderes Programm überlegt: Perrier-Jouët macht aus dem Tag des Champagner eine Woche des Champagner. Zum Auftakt dieses prickelnden Highlights lädt der Boutique Champagner zum Fine Dining im Restaurant Seespitz vom Falkensteiner Schlosshotel Velden.

Kategorien: 

Hotel das Balance****S

In Balance sind Gäste im gleichnamigen Hotel in Pörtschach am Wörthersee, denn hier ist alles nach dem 4-Elemente Prinzip ausgerichtet. Gastgeberin Andrea Grossmann lebt selbst nach dieser Philosophie, die als Grundlage die Tatsche hat, dass jeder Mensch die vier Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser in sich trägt. Diese abendländische Lehre wird zwar schon seit Jahrhunderten praktiziert, ist aber etwas in Vergessenheit geraten. Dabei bestimmt sie so viel in unser aller Leben, dass man ihr unbedingt mehr Aufmerksamkeit schenken sollte.

Kategorien: 

Design als Spiegelbild

Patricia Urquiola zählt zu den renommiertesten Interior Designerinnen der Welt. Mit ihrem eigenen Studio spezialisiert sie sich auf Industriedesign, Architektur, Art Direction und kreative Strategie, sie arbeitete mit internationalen Marken wie B&B Italia, Moroso, Flos, Kvadrat, BMW, Ferrari und Swarovski. Ihre Arbeiten wurden vielfach in Kunst- und Designmuseen in New York, Paris und Mailand ausgestellt. Nun hat sie auf der italienischen Insel Grado das Interieur der neu eröffneten Laguna Faro Suites gestaltet und ein edles Ambiente für design-affine Gäste geschaffen.

Kategorien: 

14. Kulinarischer Jakobsweg

Genussrouten zu sieben Berghütten in der Region Paznaun. Bis Mitte September können Paznaun-Gäste auf sieben Hüttentouren im Hochgebirge sieben von Paznauner Spitzenköchen kreativ interpretierte Hüttengerichte aus regionalen Zutaten erwandern. Die teilnehmenden Berghütten - Alpenhaus, Almstüberl, Friedrichshafener Hütte, Heidelberger Hütte, Ascherhütte, Jamtalhütte oder Faulbrunnalm bieten wandern und genussvoll schlemmen.

Kategorien: 

3. Festspiele der Alpinen Küche 2022

In Zell am See-Kaprun steht am 19. September wieder die Kulinarik im Fokus. Die besten Köche und kreative Köpfe treffen einander bei den „Festspielen der Alpinen Küche“, einem Kulinarik-Event, bei dem das Alpine auf unterschiedliche Weise auf den Teller kommt. Am 19. September 2022 wird im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See-Kaprun aufgekocht. Das kulinarische Branchen-Event versteht sich als Plattform für den internationalen und interdisziplinären Austausch sowie für Inspirationen. Die dritten Festspiele widmen sich am 19.

Kategorien: 

Kärnten – To do

Im „nächstgelegenen Su?den“ an warmen Badeseen lässt sich der Sommer genießen. U?ber sanfte Almen zum Gipfel wandern und beim Ru?ckweg Richtung Tal in einer gemütlichen Hütte einkehren. In die Pedale treten bis die Sonne untergeht und anschließend beim Wellnessen entspannen. Gemütlich auf einer Seeterrasse sitzen und sich durch die schmackhafte Kärntner Alpen Adria Küche kosten. Was für wunderbare Vorstellungen! Genau die richtigen für ein verlängertes Wochenende, die Pfingst- oder Sommerferien. Mit Freunden, Familie oder zu zweit.

Kategorien: 

Action am Strand von Lignano

Lignanos Strand bietet in den Sommermonaten nicht nur Sonne, Erholung und kühles Nass, hier finden auch spannende Shows und Wettkämpfe statt. Am letzten Juli-Wochenende gibt es gleich drei Termine, die für Abwechslung und spektakuläre Bilder sorgen werden: das Finale des Beach Rugby European Cups, die legendäre Air Show der Frecce Tricolori und das Leichtathletik-Treffen «Sport Solidarity».

Kategorien: 

„Cool Collection“

Pünktlich zum Hochsommer bringt Valensina erfrischende Abwechslung und puren Fruchtgenuss ins Kühlregal. Die moderne Range "Cool Collection" verfolgt ein Monosortenkonzept aus hochwertigen Direktsäften und Premium-Nektaren, die in nachhaltigen rPET- Flaschen auf den Markt kommen.

Kategorien: 

Sommer Genusstour Weinviertel

07. August 2022, 10 bis 19 Uhr im Weinviertel. Ausgewählte Weinviertler Betriebe laden im Rahmen der Sommer Genusstour am 07. August 2022 von 10 bis 19 Uhr zum Schnuppern ein. Alle zwei Stunden führen die Produzenten durch ihre Betriebe, Verkostungen und Einkauf sind während der gesamten Öffnungszeit möglich.

Kategorien: 

20 Jahre BIO vom BERG

Der Erfolg von Tiroler Bio-Bergbauernqualität<. Im Jahr 2002 haben sich eine Handvoll Tiroler Bio-Bergbauern und -Erzeuger zur Genossenschaft Bioalpin zusammengeschlossen und die dazugehörige Marke BIO vom BERG aus der Taufe gehoben. 20 Jahre später produzieren mehr als 600 Bio-Bäuerinnen und -Bauern für die einzige unabhängige Bio-Erzeugermarke Tirols.
 

Kategorien: 

Schweiz: Klimafreundlich unterwegs

Mit dem öffentlichen Verkehr reisen Gäste entspannt in und durch die Schweiz – und das wirklich klimafreundlich. Neben Verkehrsmitteln, die umweltschonend unterwegs sind, gibt es viele weitere Beispiele und Angebote für nachhaltige Mobilität. Diese machen die Reise in und durch die Schweiz auch deshalb zum besonderen Erlebnis.

Kategorien: 

Kasnudl Stadtküche

Nachhaltige Stadtentwicklung trifft auf ein traditionelles wie innovatives Handwerksprodukt: die Kasnudl. Mit der Stadtküche, der neuen Manufaktur in der Seestadt Aspern, eröffnet die Kasnudl GmbH im November einen neuen Kulinarik-Hotspot in Wien.

Kategorien: 

Lignano rockt den Sommer

In den kommenden Wochen bietet Lignano seinen Gästen eine Vielzahl an Konzerten, Beach-Parties und bewegenden Settings von den frühen Morgenstunden bis zu den mediterranen Nächten.

Kategorien: 

Badehaus mit Gourmetküche

Das Werzer's Hotel Resort Pörtschach beherbergt ein einzigartiges Badehaus mit langer Tradition und großartiger Küche. Das historisch Badehaus, dessen Geschichte bis ins Jahr 1895 zurückreicht und ursprünglich zuerst als Anlegestelle und dann als Damenbad errichtet wurde, zeigt sich nicht nur in klassischer Wörthersee-Architektur, sondern auch mit viel Charme.

Kategorien: 

Sommer in Konstanz am Bodensee

Ob versteckte Buchten, kostenfreie Badestrände, BeachBars, lauschige Biergärten, spritzige Wassererlebnisse oder schaurige Unterhaltung: Konstanz bietet auch an heißen Sommertagen die passende Abkühlung. Die StadtSchönheit erfrischt mit Angeboten direkt am und auf dem Bodensee sowie inmitten der malerischen Altstadt. Einfach mal vorbeikommen und maritim-entspanntes Flair erleben...

Kategorien: 

Restaurant mit Weinbibliothek

Im Romantik SPA Hotel „Seefischer“ wird Genuss groß geschrieben. Die Familie Berndl ist immer auf der Suche nach den besten Produkten im Alpe-Adria-Raum, neuen Produzenten und angesagten Weingütern. Das soeben umgebaute Hotelrestaurant mit eigener Weinbibliothek bietet eine neue, stimmungsvolle Bühne für die Kreationen von Küchenchef Jürgen Moldaschl.

Kategorien: 

Der Schlossherr und sein Castel

David Kofler ist jung, dynamisch und Schlossherr. Sein Reich ist das Meraner Castel Rundegg und das hat er fest im Griff. Nichts wird dem Zufall überlassen - die Mitarbeiter sind aufmerksam, ohne aufdringlich zu sein, der Service jederzeit perfekt und die Wohlfühl-Angebote wie die Liegen am Pool, das Spa oder kalte Getränke, immer bestens vorbereitet. Auch die Kulinarik ist bestens abgestimmt und mit dem Apotheker als Freund, der nicht nur im Service, sondern auch mit Ratschlägen aushilft, ist man als Gast auch im Krankheitsfall gut versorgt.

Kategorien: 

Therme statt Ferne

Asiatische Sommerfrische in der Therme Linsberg Asia. Der Ferne Osten in all seinen Facetten erwartet die Gäste in der Niederösterreichischen Therme und das ganz ohne lange Anreise. Erholung, Abstand zum Alltag, Naturerlebnisse und gemeinsame Auszeit sind gute Parameter für einen gelungenen Urlaub und kombiniert mit gutem Essen, in diesem Fall mit asiatischer Küche, kann der Urlaub auch gut im nahen Umfeld verbracht werden.

Kategorien: 

Donald Duck & Blinde Kuh

TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs als abenteuerliche Spielwiese für Familien mit Kindern. Die 53 Mitgliedsbetriebe der TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs bieten im Sommer 2022 einen bunten Veranstaltungsreigen.
Sommer- und Vollmondfeste, Klang- und Lasershows, nächtliche Museumsbesuche, Wanderungen mit Naturpark-Rangern, Kulturgenuss mit Donald Duck und vieles mehr – die TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs prägen den sommerlichen Veranstaltungskalender im weiten Land.

Kategorien: 

E-Bike-Tour „Route 1291“

Auf dem Rad durch die Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee: In sieben Tagesetappen führt die neue „Route 1291“ E-Bikerinnen und E-Biker durch die Wiege der Schweiz. Vorbei an geschichtsträchtigen Schauplätzen und über vier Alpenpässe lädt sie dazu ein, die Region um den Vierwaldstättersee auf nachhaltige Weise zu entdecken.  Vielfältige Landschaften sowie spannende kulturelle und kulinarische Highlights zeichnen die Route aus.

Kategorien: 

Boutique Hotel Das Tigra

The sound of green travelling – ein Hotel für umweltbewusste Reisende. Soeben wurde das schicke Innenstadt-Hotel, das bereits in dritter Generation in Familienbesitz ist, mit dem österreichischen und dem europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Die neue Mozart-Familien-Suite bietet viel Platz für Familien mit bis zu drei Kindern. Und eine umweltfreundliche Anreise wird nun mit einem Willkommens-Getränk belohnt.

Greenfield Hotel Golf & Spa

Exklusives Wellnesscenter – direkt am Golfplatz. Bad Bük ist generell ein guter Platz, um sich zu erholen und das Greenfield Hotel & Spa eine neu renovierte, elegante Adresse für ein paar Tage Auszeit mit Selfcare, Familienzeit oder Golfvergnügen. Das wertvolle Thermalwasser von Bad Bük fördert die Gesundheit, das Klima ist mild und die idyllische Landschaft lädt ein, sportlich aktiv zu sein. Für Ostösterreicher ist Bad Bük auch deshalb so interessant, weil man von Wien aus in knapp zwei Stunden dort ist, und von Graz ebenso.

Kategorien: 

Fitness oder Wellness?

Beides, sofern man sich im Urlaub für das Schwarzmeerresort Albena entscheidet! 40 verschiedene Sportmöglichkeiten sowie drei großen Stationen für Wassersport- und Wasserspaßattraktionen auf dem Meer garantieren den Fitnessfaktor, unterschiedliche Pools, luxuriöse Spa-Angebote und das Meer – blaue Flagge - decken die Wellness ab. Und weil das Resort in einem Naturschutzgebiet liegt, ist das Ganze auch mit gesundem Klima, nachhaltigen Transportmitteln inklusive einer Freiluftrolltreppe und intakter Landschaft garniert. Samt großer Waldflächen als Schattenspender an heißen Sommertagen.

Gewinnspiel: 1 Jahr gratis Drinks

Täglich 1 Free-Drink für € 5,99/ Monat - das ist das Angebot für Nutzer der FRYNX-App. Für € 5,99 im Monat bekommt man einmal am Tag einen Gratis-Drink in den Partnerlokalen und Bars, wir verlosen 20 Jahresabos. Bis zu 31 mal pro Monat kannst Du als Teil der FRYNX-Community die besten Cocktails der Stadt kostenlos erleben. Bereits ab dem zweiten Getränk, das Du über die App orderst, ist die monatliche Gebühr wieder drinnen.

Kategorien: 

Das Hotel Alp´inn

Fernab von Massentourismus, im Herzen der Dolomiten, lädt die neue Adresse zum Natur-Urlaub. Renommierte Architekten und Designer haben das gesamte Hotel bis ins kleinste Detail umgebaut, verschönert und modernisiert. Hochwertige Baustoffe aus der Natur stehen im Mittelpunkt des neuen Ambientes. Das Alp´inn ist umgeben von den Bergen Osttirols und den Dolomiten. Doch lassen die Architekten auch einen Hauch südliches Flair durch die neuen Räumlichkeiten wehen. Schließlich ist es von hier nur ein Katzensprung nach Italien.

Kategorien: 

In der Geschichte der Region

Hotels, in denen der Charme des Alten neu verzaubert: Alte Dinge bezaubern uns oft mit ihrer besonderen Ästhetik. Das Wissen, auf dieser Bank saßen schon vor einem halben Jahrhundert die Bauersleute, fasziniert uns. Altes zu erhalten und gleichzeitig etwas ganz Neues daraus zu schaffen, ist ein Trend unserer Zeit. Denn das Konzept „Wegwerfen“ stößt an seine Grenzen und hat ausgedient. Unter den Umdenkern befinden sich mittlerweile auch viele Hoteliers, vor allem aus dem Alpenraum.

Kategorien: 

Hotel Am Konzerthaus

“BACKSTAGE ON STAGE”: Neueröffnung des 4-Sterne-Superior Hotel Am Konzerthaus nach umfassenden Renovierungsarbeiten. Das Fest unter dem Motto „Backstage on Stage“ bediente sich zahlreicher Speakeasy-Anregungen und stand ganz im Zeichen des Wiederauflebens des Wiener Städtetourismus.

Kategorien: 

Martini-Sommerfeeling

Neues LOKAL „NEGRONI PLEASE!“ am Copabeach. Die Neue Donau als Freizeit- und Chill-Area ist seit heuer um eine Szene-Attraktion reicher. Unter der Leitung von Profi-Barkeeper Sammy Walfisch warten im „Negroni Please!“ eine 200m2 große MARTINI Terrazza, angesagte Drinks und frische Sauerteig-Pizzen.

Kategorien: 

Kulinarik in Schladming

Das Projekt "Schladming-Dachstein Genusspartner" verbindet Lebensmittelproduzenten und Tourismusbetriebe in der steirischen Urlaubsregion. “Entstanden ist das Projekt bereits im ersten Lockdown zu Beginn der Corona-Pandemie”, sagt Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Urlaubsregion Schladming-Dachstein. “Plötzliche Versorgungsengpässe rückten die Direktvermarkter der Region in den Vordergrund.

Kategorien: 

Neu: Hotel das SALZ

Im neuen Hotel im Salzburger Stadtteil Lehen lautet das Motto „An invitation for the curious soul“. Jugendlich elegant und alles andere als konventionell präsentiert sich das vom Unternehmerpaar Beate Pöckl & Fabian Vorderegger eröffnete das SALZ. Was für die Stadt Salzburg abseits des Mainstreams gilt, ist auch das Credo des neuen Hotels mit 30 Zimmern und der Café Tagesbar by MUS.: Denn auch hier sind es die feinen Zwischentöne und überraschenden Momente, die das Haus zu einem besonderen Ort für die Traveller von heute machen.

Kategorien: 

Radwandern Bern

Rund um die UNESCO-Altstadt von Bern beeindrucken die ersten szenischen Radwanderrouten der Schweiz. Inspirierende Erlebnisorte entlang der Rundtouren für E-Bikes laden die Gäste ein, sich bewusst Zeit zu nehmen, um in die Erzählungen einzutauchen und mehr über lokale Besonderheiten zu erfahren.

Kategorien: 

Besuch in Trento

Alte Palazzi, moderne Museen und eine Seilbahn mit Aussicht: Es gibt genügend Gründe für einen Besuch in der grünsten Stadt Italiens. Die Hauptstadt der norditalienischen Region Trentino hat auch in puncto Lebensqualität die Nase vorn und liegt auf dem dritten Platz im gesamtitalienischen Ranking. Und was muss man dort gesehen haben?

Kategorien: 

Auszeichnung für's AVITA Resort

Bei den Spa Star Awards wurde das Resort für das ganzheitliche Konzept des AVITA PREMIUM Spa ausgezeichnet. Mit den Spa Star Awards zeichnet das renommierte Wellness-Reise-Magazin SPA Inside außergewöhnliche Wellnesshotels und Day Spas aus ganz Europa aus. Die namhafte Fachjury nominiert die Besten pro Kategorie.
In der Kategorie „Spa Konzept“ erhielt das AVITA PREMIUM Spa – das ganzheitliche Herzstück des AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf – als einziges Spa Österreichs die Auszeichnung.

Kategorien: 

Tee & Brötchen

In der neuen Trzesniewski am Wiener Hauptbahnhof werden erstmals Brötchen gemeinsam mit Demmers Tee angeboten. Eine fällige Zweisamkeit, wie manche meinen, denn Kräutermischungen & Schwarztee sowie Speck mit Ei & Co sind ja bereits seit 1981 in einem gemeinsamen Unternehmen organisiert. Eine vortreffliche Premiere zum 120-jährigen Jubiläum“, betont die Geschäftsführung von Trzesniewski.

Kategorien: 

Praxis mit Meerblick

Klingt nach Arztserie, tatsächlich geht es aber um ein ärztliches Angebot. Denn im bulgarischen Urlaubsresort Albena am Schwarzen Meer gibt es neben einer Vielzahl an Unterkünften und Sportmöglichkeiten auch ein Medical Spa. Das bestens ausgestattete und auf höchstem medizinischem Niveau agierende Zentrum hat den Fokus auf der Balneologie, die sich bei den therapeutischen Anwendung natürlicher Heilquellen in Form von Bädern, Trinkkuren oder auch Inhalationen widmet. Nachvollziehbar, liegt doch nicht nur das Meer vor der Haustüre, sondern das Resort verfügt auch über eine Thermaltherme.

Kategorien: 

THE MATTHEW – ein Ruheort

THE MATTHEW – Copper Lodge, das Aparthotel im Salzburger Wagrain, ist ein Refugium mit großzügigen Wohnmöglichkeiten in stylischem Wohnzimmerfeeling. Vielfältige Zimmer, Studios und Suiten bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für jeden.

Kategorien: 

Home Stories

Eintauchen in die faszinierende Welt des Interior Designs noch bis zum 29. Mai.Hier zeigt das Möbelmuseum Wien noch die Ausstellung „Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs“ des Vitra Design Museum in Weil am Rhein und lädt auf eine Reise durch die letzten 100 Jahre des Wohndesigns ein. Die erfolgreiche Sonderausstellung „Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs“ geht ins Finale. Bis 29.

Kategorien: 

„Almenweg Schmankerl“ in Salzburg

Speckjause, Knetkäse und himmlische Pofesen: Wanderer genießen am Salzburger Almenweg die Alpine Küche . Seit über 15 Jahren zählt der 350 Kilometer lange Salzburger Almenweg zu den beliebtesten Weitwanderwegen im SalzburgerLand: Er verbindet auf 25 Etappen alle 25 Orte des Salzburger Pongaus und führt zu über 120 bewirtschafteten Almhütten, 25 davon sind sogar zertifizierte Almsommerhütten. Auf den Almen werden Wanderer ganz traditionell mit selbst gemachten Schmankerln verwöhnt. Die Milch der Kühe wird zu Butter, Käse und Topfen weiterverarbeitet.

Kategorien: 

Gesundheit & Genuss

Im Hotel Bründl Spa im oberösterreichischen Bad Leonfelden stehen Genuss und Gesundheit dicht beieinander. Eine Ärztin ist Montag bis Freitag vor Ort und zusätzlich ständig erreichbar, wenn es notwendig ist. „Und zwar egal, wann der Gast anreist!“, so Karl Schmalzer, Direktor des Hotels Bründl Spa. Das Haus ist auch Kureinrichtung für Lehrer aus Oberösterreich mit den entsprechenden Therapeuten und der medizinischen Fachexpertise und davon profitieren auch die Privatgäste.

Kategorien: 

Mühlviertler Hoch.Genuss

Eine Region. Ein Versprechen: Höchste regionale Qualität, Herkunft und echte Gastfreundschaft. Authentisch. Ehrlich. Mit Leidenschaft. So schmeckt das Mühlviertler Hochland. Wenn vor dem Wort „Genuss“ auch noch „Hoch“ steht, dann muss er schon ein besonderer sein. Der Genuss. Und dem ist auch so, denn der ausgezeichnete Ruf der Region Mühlviertler Hochland in Sachen kulinarischer Zusammenarbeit über verschiedene Betriebe hinweg, hat bereits Tradition.

Kategorien: 

Let’s eat&MEET again!

Essen.Trinken.Genießen.Treffen: Das Kulinarik-Festival eat&meet 2022 in der Salzburger Altstadt von 6. – 22. Mai. Über 100 Veranstaltungen warten in der Salzburger Altstadt, rund 50 Gastronomie-Partnerbetriebe bitten ihre Gäste an siebzehn Veranstaltungstagen zu Tisch und sorgen mit viel Kreativität für kulinarische Abenteuer inmitten der Stadt. Im Mittelpunkt des diesjährigen Gourmetfestivals stehen neben den selbstverständlichen Freuden für den Gaumen das „Come together again“, die Begegnung und der kreative Austausch in geselliger Runde.

Kategorien: 

Das GENUSS-FESTIVAL

 Von 6. bis 8. Mai 2022 schlägt das größte Kulinarik-Event wieder seine Zelte im Wiener Stadtpark auf. Kulinarische Highlights vom Bodensee bis zum Neusiedler See warten bei über 100 Ständen auf die Besucher. Heuer neu am GENUSS-FESTIVAL ist das Angebot von ausschließlich qualitäts- und herkunftsgesicherten Produkten und Betrieben mit dem Gütesiegel "AMA GENUSS REGION". Der Eintritt ist frei.

Kategorien: 

Falstaff Restaurant Guide

Der soeben erschienene „Falstaff Restaurant Guide Österreich 2022“ brachte einmal mehr tolle Erfolge für die österreichischen Restaurants der internationalen Spitzenköche-Vereinigung Jeunes Restaurateurs (kurz JRE). So klassierten sich nicht weniger als 8 Mitgliedsbetriebe unter den Top 7 (mit ex-aequo-Bewertungen) und auch 3 Bundesland-Sieger kommen aus den Reihen der Kooperation!

Kategorien: 

10 Spaziergänge in St. Gallen

Die Natur geniessen und den Kopf lüften! Ob Schlösser, Textilgeschichte oder kulinarische Entdeckungen – der Frühling ist die beste Jahreszeit für gemütliche und außergewöhnliche Spaziergänge.

Kategorien: 

„Du bist, was Du isst!“

Oft gehört, aber genauso oft nicht befolgt, kann diese Aussage als Leitspruch im Hotel das balance****S in Pörtschach am Wörthersee gelten. Denn Andrea Grossmann, Haubenköchin, Gastgeberin, Buchautorin und Ernährungsspezialistin setzt in ihrem Hotel auf das Prinzip der vier Elemente und damit einer gesunden und vernünftigen Ernährung. Die Elemente-Küche orientiert sich an den Jahreszeiten und den Mondphasen, was den Vorteil einer bodenständigen Ernährung hat. Das Prinzip der vier Elemente kommt aber nicht nur in der Küche zur Anwendung, sondern auch im -neu erweiterten - Spa-Bereich.

Kategorien: 

111 Winzer – 1 Weinfrühling

Am 30. April und 1. Mai zwischen 10 und 18 Uhr öffnen die Winzer in der Wachau ihre Türen zur großen Verkostung des Jahrgangs 2021.

Kategorien: 

Der (Wein)Frühling in NÖ ist da!

Wanderfreudige rüsten sich für die neue Ausflugssaison und die Winzer öffnen wieder ihre Kellertore… das Weinland Niederösterreich ist bereit für den Weinfrühling 2022! In den Kellergassen und Weingärten warten Natur und kulinarischer Genuss auf die Gäste.

Kategorien: 

Kunst und Kultur im Zug

Die Rhätische Bahn fährt die Gäste tief in die vielfältige Kultur der Schweiz hinein. Mit dem Blick eines Schriftstellers oder eines Künstlers durch die Bergwelt Graubündens: Die Rhätische Bahn bietet den Gästen weit mehr als reine Bahnfahrten. Die Reisen sind Ausflüge in die einzigartige Landschaft der Schweizer Hochalpen. Gäste lernen in diesem Jahr die faszinierende Bergwelt auch aus einer künstlerischen Perspektive kennen. Auf dem Fahrplan stehen die Sonderfahrten „Genussexpress“ mit dem Autor Arno Camenisch und die „Kunstfahrt“ mit dem Künstler Gian Häne.
 

Kategorien: 

Die heimische Osterjause

Der Ostersonntag wird bei vielen mit einer traditionellen Osterjause gefeiert. Bunt gefärbte Eier, Osterschinken, Senf und Kren dürfen dabei nicht fehlen – und über die gibt es eine Menge zu wissen. Der Verein Land schafft Leben klärt auf.

Kategorien: 

Innsbruck im Frühling

Raus aus dem Alltag, rein in den entspannten Genuss! Schwitzen in der Bio-Sauna, flanieren durch die charmante Altstadt mit ihren Museen, Galerien und besonderen Läden oder wandern durch Wälder und Wiesen – wie und wo du deinen persönlichen Entspannungsmoment auch findest, die Region Innsbruck bietet für jeden Entspannungstyp den richtigen Modus.

Kategorien: 

SEE.ESS.SPIELE

Der Wörthersee wird zum kulinarischen Treffpunkt. Die Region Wörthersee hat kulinarisch Vieles aus den angrenzenden Ländern Italien und Slowenien, die Alpe Adria Küche vereint das Beste aus den drei Regionen. Die Dichte von Restaurants, die mit Gault Millau Hauben aufwarten können ist einzigartig - insgesamt 20 Restaurants rund um den See sind Hauben prämiert. Allen voran das Gourmet Restaurant Hubert Wallner als „Österreichs Restaurant des Jahres 2022“ und das elegante Restaurant Caramé unter der Leitung von Küchenchef Thomas Guggenberger.

Kategorien: 

Familienausflug in Österreich

Unter einer Auswahl von 8.000 Orten wurden die besten Ausflugsziele für Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz gewählt. Das auf familienfreundliche Ausflugsziele spezialisierte Suchportal www.familienausflug.info hat die beliebtesten Orte für Ausflüge mit der Familie im Rahmen eines Awards ermittelt. Basis der Auswertung waren 6,7 Millionen Bewertungen, die von großen

Kategorien: 

Osterbräuche in Europa

Ostern als christliches Fest in Gedenken an die Auferstehung Jesu ist zugleich ein Familienfest. Es nimmt in vielen Ländern einen hohen Stellenwert ein wird nach ganz unterschiedlichen Traditionen gepflegt. Während in Deutschland der Osterhase heimlich die Häuser besucht und die Kinder auf Ostereiersuche gehen, ist in Österreich das Eierpecken ein traditioneller Brauch. Es lohnt sich, einen Blick auf die außergewöhnlichen und inspirierenden Bräuche zu werfen:

Kategorien: 

Urlaub im Feinkostladen

Das Übergossene Alm Resort am Hochkönig ist idealer Treffpunkt für Generationenurlaub, Bergabenteuer und Genussmenschen. Seit Generationen zieht es urlaubshungrige Bergwanderer in die sagenumwobene Region des mächtigen Hochkönig im Salzburger Land. Und zudem rückt die abgeschiedene Urlaubswelt immer mehr in den Fokus der beliebter werdenden Generationenferien.

Kategorien: 

HGX – powered by CHEF-SACHE

Top-Gastro-Event Chef-Sache holt mit neuem Konzept erstmalig auch in Wien die Spitzenköche auf die Bühne. Seit 2009 hat sich die Chef-Sache zum größten „Avantgarde Cuisine Festival“ im deutschsprachigen Raum entwickelt und lockt jedes Jahr das Who´s Who der internationalen Gastronomiebranche an. Bisher fand der renommierte Branchentreff ausschließlich in Deutschland statt, jetzt feiert das Format mit einem erweiterten Konzept Premiere in Wien: als Hotel- und Gastronomie-Expo – kurz HGX – powered by Chef-Sache. Am 2. und 3.

Kategorien: 

„Narzissendorf Zloam“

Eindrucksvoll, was auf der Grundlseer „Zloam“ im Ausseerland entstanden ist. Das „Narzissendorf Zloam“ realisiert ein in ganz Österreich einzigartiges Urlaubserlebnis: Wohnen in einem traditionellen Ausseerhaus, Genießen und Erleben für die ganze Familie – und sich gemeinsam mit den Ausseern an einem aktiven Dorfleben erfreuen. Musik, Tanz und Liedgut, Bräuche und Vereinsleben sind in der heimischen Bevölkerung tief verankert. Das Narzissendorf Zloam verbindet, was die Menschen bereichert. Ein Feriendorf, in dem Gäste und Einheimische schöne Zeiten verbringen.

Kategorien: 

Moststraße im Frühling

Blühende Obstbäume wohin das Auge reicht, kulinarische Schmankerl und stimmungsvolle Feste: Der Mostfrühling an der Moststraße ist die beste Zeit, die Landschaft und den feinen Birnenmost zu genießen. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Region rund um die Mostviertler Moststraße in ein Blütenmeer. Über eine Million Obstbäume, die meisten davon Birnbäume, lassen das sanft-hügelige Land zur Birnbaumblüte wie auf weißen Wolken erscheinen. Kein Wunder, dass dieses Naturschauspiel Jahr für Jahr auch zahlreiche Gäste in die Region lockt.

Kategorien: 

Seiten

Wetter