2018

4 x Genuss

Beim DINE AROUND ARRANGEMENTS im Das Freiberg in Oberstdorf: 4 Nächte, 4 Restaurants. Genussfreunde aufgepasst – fantastisch frühstücken bis 12 Uhr. Und jeden Abend kulinarische Abwechslungen: von sternemäßig über trendig bis urig-regional in einem von vier 4 Restaurants.
Tobias Eisele verwöhnt im Restaurant Maximilians, dem südlichsten Restaurant mit Michelin-Stern im Allgäu. Kulinarik mit Stern, wohnen  mit Stil und ein bisschen Spa – dem Vergnügen steht nichts mehr im Wege.  

Kategorien: 

An der schönen, blauen Donau!

Schon Johann Strauss wusste um die Schönheit des Donaustroms und hat diese musikalisch festgehalten. Als Lebensader des Landes rückt die Donau seit einigen Jahren auch wieder verstärkt als Freizeitobjekt in den Fokus. Chillige Beaches entstehen entlang der Donau, die Städten wie Linz oder Wien ein südliches Flair verpassen, die Donauschifffahrt ermöglicht ein gemütliches Schifferl fahren, während die Landschaft langsam vorbeizieht und für Radler ist der Donauradweg sowieso schon längst zum Kult geworden.

Kategorien: 

Die Ayurveda-Profis

Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl: wo die Ayurveda Profis zu Hause sind. Nicht immer muss man in die Herkunftsländer fahren, um auf Spezialisten zu treffen. Manchmal genügt auch ein Kurztrip in die Steiermark, um Authentisches zu erfahren. Wie zum Beispiel im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl in Bad Waltersdorf, wo es konkret um Ayurveda geht. Und zwar um völlig authentisches Ayurveda, wofür sieben Spezialisten aus Indien sorgen, die direkt aus Kerala kommen. Allen voran Herr Gopakumar Gopinatha Pillai aus Trivandrum/Kerala, der als Ayurveda Vaidya, BSc und  B.A.M.S.

Kategorien: 

Urlaub für Feinschmecker

Kochen mit dem Küchenchef persönlich im Meisters Hotel Irma. Ab September 2018 bietet das Hotel in Meran in Südtirol seinen Gästen ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm rund um das Thema Essen und Genießen. So können sich neugierige Kulinarikfans auf eine Gourmet-Reise begeben und die klassische Südtiroler Küche mit modernem Twist von Chefkoch Danny Ponath kennenlernen. Jeden Donnerstag im September ab 18 Uhr offeriert er exklusiv einen „Blick in die Küche“. Interessierte dürfen hautnah dabei zusehen, wie das Amuse-Gueule frisch zubereitet wird.

Kategorien: 

CHEF’S ROULETTE

Mittwoch, dem 10. Oktober 2018: Österreichs JRE-Spitzenköche laden zum Chef's Roulette. Wer wo kocht, bleibt bis zum Schluss das große Geheimnis. Fest steht nur, dass an diesem Abend am 10. Oktober 2018 mehr als 20 Spitzenköche Österreichs und – als kulinarischer Botschafter Deutschlands – Bayerns Sternekoch Alex Huber ihre Restaurants wechseln.

Kategorien: 

Kaiserschmarrenfest im Stubaital

6. Oktober 2018: fünf Stubaier Weltrekordköche verbünden sich mit dem Kaiserschmarrn-König der Vorjahre, Johannes Steixner, und ziehen in den Kampf um den Titel. 155 Kilogramm Schmarren im Jahr 2015 bedeuteten den Weltrekord für das Stubaital! Diese ohnehin schon immense Menge wurde noch zwei Mal überboten und den aktuellen Rekord im Kaiserschmarren-Backen hält St. Georgen im Pinzgau. Zur Rückeroberung der fluffigen Kaiserschmarrn-Macht, haben sich die fünf Stubaier Weltrekordköche nun mit dem Kaiserschmarrn-König der Vorjahre, Johannes Steixner, verbündet und kämpfen am 6.

Kategorien: 

Sommer in Poysdorf

Nach einer Abkühlung im frei zugänglichen Badeteich im Freizeitzentrum in Poysdorf bietet sich ein Besuch bei einem der zahlreichen Winzer und Heurigenbetriebe Poysdorfs an. Genießen Sie Ihr Achterl Wein - zum Beispiel Weinviertel DAC oder Poysdorfer SAURÜSSEL - in der Kellergasse, im schattigen Gastgarten oder im Weinmarkt Poysdorf!

Kategorien: 

Sommertheater in Grein

Grein an der Donau hat mehr zu bieten, als nur perfekte Radwege und die gesamte  Infrastruktur für die Rad-Community. Auch wenn das natürlich schon der absolute Renner vor allem in den Sommermonaten ist – inklusive Rad- und Personenfähre d'Überfuhr.

Kategorien: 

Urlaub von der Ernte zum Genuss

Herbst ist Erntezeit in der Steiermark, da öffnen die Gastgeber ihre Hof-, Keller- und Stalltüren und laden zum Miterleben ein. Im Mittelpunkt steht ganz klar das Aufbereiten der Naturschätze: Von der Weinlese und den Erntedankfesten im Süden bis zur regionalen Kulinarik bei Almabtrieben. Ob man lieber saftige Almen und Weinberge erwandert, entlang von Obstgärten und Flüssen radelt, das Kulturerbe bestaunt oder im revitalisierendem Thermalwasser entspannt – der Herbst garantiert Augenblicke mit auserlesenem Genuss.

Kategorien: 

Int. Gartenbaumesse Tulln

Mit Europas größter Blumenschau von 30. August bis 3. September 2018. Sonderschauen: „Garten der Sinne“ und „Mit Gartenschere und Blumendraht“. 
530 Aussteller präsentieren alle Trends für den Garten. Angefangen von Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse bis hin zu Pools und Gartenmöbel. Mit 200.000 Blumen wird eine ganze Halle auf Europas größter Blumenschau von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen unter dem Motto: „Blühende Kunstgalerie“ in eine Blütenpracht verwandelt.

Kategorien: 

Kinder-Paradies im kroatischen Rabac

Mit dem „Valamar Girandella Maro Suites 5*“ in Rabac bietet Kroatiens Valamar Urlauber-Familien sein erstes 5* Kinderhotel an. Auf einer Fläche von 1.500 Quadratmetern stehen die Wünsche von Kindern aller Altersgruppen an erster Stelle. Das Hotel, das im April 2018 neu eröffnet wurde, liegt direkt am weißen Kiesstrand von Rabac und verfügt über 149 Suiten. Zahlreiche Attraktionen und mit Liebe umgesetzte Details versprechen ein Premium-Angebot, das gänzlich auf Familien mit Kindern zugeschnitten ist.

Kategorien: 

Wo einst ein König wohnte!

Das vier Sterne „Valamar Collection Imperial Hotel“ auf der Insel Rab im Adriatischen Meer bietet seinen Gästen nach der sechsmonatigen Erfrischungskur ein neues Konzept, bei dem elegantes Design und Funktionalität gut einhergehen. So wurden unter anderem alle Zimmer und Suiten neugestaltet und der Außen- sowie Wellnessbereich überarbeitet. Ziel war es, ein repräsentatives Hotel auf Rab entstehen zu lassen, das mit seinem anspruchsvollen Angebot explizit erwachsene Urlauber ansprechen soll.

Kategorien: 

„Feuer und Eis“

Eiszeiterlebnis in der Fossilienwelt in Stetten am 21. August rund um Mammuts und Säbelzahntiger. Die Fossilienwelt ist ein Themenpark mit Austernriff, Sandbucht und Aussichtsturm und liegt direkt an der Stadtgrenze zu Wien im Ortsgebiet Stetten. Die kleinen Besucher hören dort spannende Geschichten von Mammuts und Säbelzahntigern. Doch es bleibt nicht bei Gehörtem: Spätestens, wenn echte Fossilien in den Händen gehalten werden und der Stoßzahn eines Mammuts oder der Zahn eines Säbelzahntigers berührt wird, werden kleine Abenteurer zu großen Eiszeit-Experten.

Kategorien: 

Österreichische Sektgala

Mit Premiere Sekt g.U. Große Reserve. Nach 36 Monaten der Reife ist „die Pyramide komplett" und auf der Sekt-Gala 2018 werden die österreichischen Sektspezialitäten der höchsten Stufe „Große Reserve" präsentiert. Damit ist erstmals österreichischer Sekt in allen drei Stufen der Qualitätspyramide zu verkosten.
 
Der 22. Oktober ist der offizielle Tag des österreichischen Sekts. Diesen begehen die Hersteller bereits am Wochenende davor mit individuellen Programmen in ihren Kellern und Betrieben.
 
Österreichische Sektgala
Wann: Montag, 22. Oktober 2018

Kategorien: 

Huhn a la Natur

Ohne Additive und E-Zusatzstoffe kommt das Huhn nach Ptujer Art aus. Es stammt aus der ältesten Stadt Sloweniens, die Ptujer Geflügelzüchter mit österreichischen Wurzeln und mehr als 110 Jahren Tradition stellen hohe Qualität in den Mittelpunkt. So ist die BBQ-Linie entstanden – ohne E-Zusatzstoffe und Additive und enthalten nur eine minimale Menge jener Zusätze, die technologisch notwendig sind, um die Sicherheit und die Haltbarkeit der Produkte zu gewährleisten.

Kategorien: 

Caorle macht nicht nur Kindern Spaß!

Aber diesen ganz besonders, denn super Strände und coole Casoni sorgen für Urlaubsfeeling. In Caorle gibt es zwei lange goldgelbe Sandstrände: die etwas schmalere Spiaggia di Ponente und die bis zu 300 Meter breite Spiaggia di Levante. Insgesamt verfügt Caorle über 18 Kilometer Strandspaß für Jung und Alt. Die Spiaggia di Levante ist dabei besonders gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet, da er sehr flach ins seichte Meer abfällt und hier auch die jüngsten Urlauber gefahrlos im sauberen Wasser spielen können.

Kategorien: 

Schwäbische Gemütlichkeit

Vom 29. August bis 9. September 2018 wird die Stuttgarter Innenstadt zum stimmungsvollen Weindorf. Im Herzen der Stadt, auf dem Markt- und Schillerplatz rund ums Alte Schloss, werden in den stimmungsvoll dekorierten Lauben hervorragende württembergische Weine ausgeschenkt. Ob Trollinger, Stuttgarts beliebtester Rotwein, oder Riesling – die Auswahl fällt schwer, werden doch mehr als 500 badische und württembergische Weine in der Laubenstadt angeboten: Entweder als „Viertele" oder für größere Runden in Flaschen.

Kategorien: 

Von Schwaig zu Schwaig zum Hüttenkonzert

Wanderlust, Volksmusik & Gaumenschmaus: am Wechsel in kundiger Begleitung von Hütte zu Hütte wandern, dazwischen Einkehrpausen mit Schnaps und Brettljausn und schließlich gemütlich in der Almhütte schmausen und dabei den Witzen und Liedern der ortsansässigen „Oberkrainer“ lauschen. Zwei Übernachtungen im Wanderdorf Kirchberg am Wechsel machen das klingende Angebot "Von Schwaig zu Schwaig zum Hüttenkonzert" der Wiener Alpen in Niederösterreich perfekt. Zur Auswahl stehen die Termine 31. August bis 2. September und 14. bis 16. September.
 

Kategorien: 

Geführte Touren in Karnien

Von Montenars über Pesariis und Tolmezzo bis Zuglio: vier ganz besondere Routen auf den Spuren alter Traditionen und unberührter Naturlandschaften.  Die Touren in Gemona und Karnien sind für die ganze Familie geeignet und bieten einen Einblick in den Facettenreichtum dieser noch unbekannten Gegenden von Friaul-Julisch Venetien.
12. August: Wanderung (Ausgangspunkt ist Montenars) zu gut erhaltenen Roccoli in der Nähe der „Quellen des Orvenco.

Kategorien: 

500 Startplätze, 30 Touren, 750 Kilometer

Globetrotter-Wandertage in der Sächsischen Schweiz. Stirnlampen- und Kochwanderungen, Speed-Hiking, Alix von Melle, Bernd Kullmann, Lagerfeuer und handgemachte Musik: Deutschlands schönstes kleines Wanderfestival ist vom 21.-23. September in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz zu erleben.

Kategorien: 

„Gourmet for Beginner”

Keine Angst vor der Haute Cuisine. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Dittrich’s“ im Hotel Schloss Hohenstein möchte Debütanten die Hemmschwellenangst vor der Haute Cuisine nehmen und den Einstig in die Welt des Genusses leicht machen: mit dem Menü „Gourmet for Beginner”. „Viele – oftmals junge Menschen – sind am spannenden Thema ‚Gourmet-Küche’ sehr interessiert, scheuen aber vor formellen Tischregeln, ungewohnten Geschmäckern und nicht zuletzt auch vor mitunter hohen Preisen zurück“, so Schlossherr und Chefkoch Tobias Dittrich.

Kategorien: 

HEALTH FIT 5

Das neue Auszeitprogramm im DAS RONACHER. Raus aus dem Alltag, rein in ein ganz besonderes Urlaubserlebnis: Im DAS RONACHER Therme & Spa Resort erleben Gäste seit diesem Sommer ein innovatives Auszeitkonzept, das Körper und Geist guttut. Mit HEALTH FIT 5 hat Familie Ronacher ein exklusives Bewegungs- und Aktivitätenkonzept geschaffen, das den Gästen in ihrem Hideaway in Bad Kleinkirchheim wohltuende Urlaubsmomente ermöglicht.

Kategorien: 

Kulinarik in Florida

Auf der Suche nach kulinarischen Highlights in Florida-typischer, entspannter Atmosphäre werden Feinschmecker in St. Pete/Clearwater sicher fündig. St. Petersburg in Florida bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an Museen und Galerien unterschiedlichster Kunstarten. Doch auch außerhalb der kulturellen Einrichtungen findet man an fast jeder Straßenecke in St. Pete/Clearwater wahre Meisterwerkstätten: Denn in Sachen kulinarische Künste ist die Region ebenfalls bestens aufgestellt.

Kategorien: 

Bier-Pairing-Genuss

31. August & 28. September im neuen Steigenberger München.  Küchenchef Rob Valls und sein Team laden regelmäßig zu Bier-Pairing-Events ins Restaurant „Valentinum & Bar“ mit seiner offenen Showküche ein. Kredenzt wird ein eigens für den Abend zusammengestelltes sowie mit Bier zubereitetes Fünf-Gänge-Überraschungsmenü – zu jedem Gericht gibt es natürlich auch den passenden Gerstensaft.

Kategorien: 

Der Sommer kommt ins Glas

Es sind unter Foodies weltweit die Schlagwörter der Stunde: Einlegen und Zero Waste. Aber was steckt dahinter? Es wird oft zu viel gekauft. Ein Drittel aller Lebensmittel wandert ungenutzt in den Müll. Gerade jetzt und in den nächsten Monaten wuchert es abermauch in den heimischen Gärten. Es ist Erntezeit. Das führende heimische Traditionsunternehmen Mautner Markhof widmet sich daher gemeinsam mit Unverschwendet, dem Zero Waste Experten, den bewährten Haushaltstechniken wie Fermentieren, Einkochen oder Einlegen in Essig.

Kategorien: 

Treffpunkt Hotellounge

Wer sein Hotel nicht nur zum Schlafen auswählt, sondern dort auch Ambiente sucht, schaut erstmal diverse Websites durch. Meist ist dort auch die jeweilige Lounge abgebildet und genau so ist dann das Herzstück des Ambientes. Stil zu einem vernünftigen Preis und Kunst, die sich durchaus mit einem Kunst-Boutiquehotel messen kann. Mit Ausnahme des Preises eben.  Zu finden in den Motels One, die individuelles, modernes Design bieten und wo keines der insgesamt 65 Motel One in Europa dem anderen gleicht.

Kategorien: 

3. Gault&Millau Genuss-Messe

Am 8. und 9. September steigt das große Haubenfestival im Kursalon Hübner, Wien. Sie kommen aus Frankreich und Südtirol, aus Slowenien, Rumänien und natürlich aus Österreich. Nicht weniger als 100 Spitzenköche stellen am 8. und 9. September im Kursalon Hübner ihre Kreationen zum Verkosten bereit. 50 Spitzenwinzer schenken aus, darunter das weltberühmte Château Haut Brion aus Bordeaux. Zwei Tage lang wird das ehrwürdige Areal am Rande des Wiener Stadtparks zum Nabel der kulinarischen Welt.

Kategorien: 

Italien – der Urlaubsklassiker

Baden oder besichtigen, Städte oder Strand – in Italien finden Urlauber von Nord nach Süd von allem etwas und das Dolce Vita Feeling ist überall mit dabei.
 

Kategorien: 

Wassersport am Wolfgangsee und am Grundlsee

Sommer, Sonne, See: derzeit zieht es die meisten an ein kühlendes Gewässer, Badeseen sind dabei besonders beliebt. Sind sie doch sauber, meist nicht so stark frequentiert und mit ihrem weichen, natürlichen und meist auch warmen Wasser derzeit eine richtige Badewanne.
Wer sich gleich ein paar Tage Auszeit nehmen möchte, braucht auch eine Unterkunft und wird da gut fündig.

Kategorien: 

Eisklang Konzerte

Glasflügel, Geigen-Virtuose und Goiserer Jodler in den Dachstein Eishöhlen. Im August kann man im Dachstein Salzkammergut drei Konzerte in einem der wohl außergewöhnlichsten Konzertsäle der Welt erleben. Die Jahrmillionen alte Dachstein Rieseneishöhle ist Schauplatz für den jährlichen "Eisklang". Umgeben von mystischen Eisformationen bringen am 1., 24. und 31. August Star-Pianist Rudolf Buchbinder, Solo Violinist Benjamin Schmid und das Goiserer Quartett "Hollerschnapszuzlern" die Herzen der Besucher zum Glühen.

Kategorien: 

Neuer Küchenchef – neue Küche

Das Wirtshaus Post geht mit neuem Küchenteam in die Qualitätsoffensive. Vor gut zwei Jahren übernahm die Familie Blumschein das Hotel & Wirtshaus Post in St. Johann in Tirol. Mit viel Feingefühl hat sie das neu adaptierte, über 721 Jahre alte historische Gebäude in einen Treffpunkt mit Seele und Herz verwandelt. Jetzt ist bei den  Gastgebern Sigi & Max Blumschein die Küche an der Reihe: Mit Benjamin Leitner, dem neuen Küchenchef, wollen sie die Kulinarik des beliebten Wirtshauses auf ein neues Niveau heben.

Kategorien: 

HÜTTENKULT 2018

Kulinarisch-köstliches Wandern von Hütte zu Hütte in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See ab 1. September.

Kategorien: 

„FAMILIENGLÜCK AM MEER“

Freizeit ist Familienzeit! Gemeinsame Zeiten verbinden und machen den Urlaub zu etwas ganz Besonderem. Im Kvarner Palace in der gleichnamigen Bucht in Kroatien geht das besonders gut. Denn dort vereinen sich das Gefühl des Loslassens und Genießens mit Angeboten für die ganze Familie. Dazu eine Kultur österreichischer Gastlichkeit, die den Genuss in den Vordergrund stellt. Es wartet eine bunte Fülle an Urlaubsmöglichkeiten sowie eine Oase des pulsierenden Lebens.

Kategorien: 

Kreative Kulinarik mit Philip Gurkasch

Der junge Küchenchef im INFINITY MUNICH erschafft Kunstwerke für Auge und Gaumen – mit monatlich wechselnden kulinarischen Hauptdarstellern. Jung, wild und kreativ: Küchenchef Philip Gurkasch verwöhnt seine Gäste im Fine-Dining-Restaurant REDOX des INFINITY Hotel & Conference Resort Munich in Unterschleißheim mit experimentierfreudiger Kulinarik. Zusammen mit Sous Chef Markus Richter, Tom Pieraks und seinem Team interpretiert er Küchenklassiker neu, verändert Konsistenzen und setzt bekannte Lebensmittel innovativ in Szene – willkommen in der Crossover-Küche von Philip Gurkasch.  

Kategorien: 

Mit dem Rad von Bibione nach Lignano

Sie wurde erst vor wenigen Wochen eingeweiht, aber verspricht bereits, ein Sommerhit der Oberen Adria zu werden: Die Fähre heißt X River und verbindet die beiden Ortschaften Bibione und Lignano, indem sie den smaragdgrünen Fluss Tagliamento überquert. Man  braucht nur wenige Minuten, um die Küste eines der berühmtesten Orte am Meer zu erreichen, und so wird es während des ganzen Sommers 2018 bleiben.

Kategorien: 

UNESCO und die Märchenstadt Telč

Zumindest seit 1335 gibt es die Stadt Telč, wie Kaiser Karl IV. in seinem Lebenslauf festhielt. Die Stadt hat also eine lange Geschichte, die sich in zahlreichen Baudenkmälern und in einer bemerkenswerten Altstadt zeigt. Denn kaum eine Stadt erscheint märchenhafter als Tel?: der Marktplatz, das romantische Schloss und die kristallklaren Teiche könnten einem Märchen von Hans Christian Andersen entsprungen sein. Das Städtchen Tel? ist ein perfektes Beispiel für italienische Renaissancekunst nördlich der Alpen und hat einen der schönsten Marktplätze Europas.

Kategorien: 

Biwak unter den Sternen

Rifugio sotto le stelle“ am Millstätter See: Logenplätze der Zweisamkeit. Die Sicht frei auf den Millstätter See, dessen klares Wasser Richtung Bergkuppen schwappt. Umgeben von einer üppigen Wiese oder einem Schilfgürtel, der sanft im Wind wogt. Darüber der Himmel, nächtens voll mit funkelnden Sternen – und begrenzt nur von Panoramafenstern, die dem Naturschauspiel einen Rahmen verleihen: Die „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ am Millstätter See eröffnen neue Perspektiven auf die Berg- und Seenlandschaften und bieten exklusive Rückzugsorte für die Zeit zu zweit.

Kategorien: 

Meditatives an der Ostsee

Stille Wanderungen im Meer und Vini-Yoga im Gutshaus: Mit seinen unendlichen Wasserlandschaften und jeder Menge unberührter Natur bietet das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern beste Bedingungen für einen Entspannungsurlaub mit Gesundheitsfaktor. Beruhigende Spaziergänge durch rauschende Küstenwälder füllen Energiespeicher wieder auf, Yoga-Abenteuer mit meditiativem Blick aufs Meer führen zu innerer Gelassenheit und Achtsamkeitsseminare stärken das eigene Bewusstsein und Lebensgefühl.

Kategorien: 

Eine Zeitreise in die Welt des Salzburger Wassers

Von Wasserreitern und finsteren Stollen. Sauberes Wasser für alle war auch im SalzburgerLand lange keine Selbstverständlichkeit. Wir haben uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Salzburger Wasserversorgung gemacht und dabei jede Menge spannende Fakten zutage gefördert: Von den Wasserreitern des Fürsten bis zum ältesten Wasserstollen Europas, der heute von abenteuerlustigen Urlaubern besucht wird.

Kategorien: 

Wien aus der Adlerperspektive

Der WienTourismus ließ Adler steigen, die Bewegtbilder der Stadt von oben einfingen: Ab sofort kann das Reisepublikum mittels VR-Brille Wien in 360-Grad-Perspektive aus Sicht der Greifvögel erleben.

Kategorien: 

Roller-Zeit

Die besten Vespa-Treffen des Sommers.  Vespa-Clubs aus 37 Ländern und über 3.000 registrierte Vespas bei den diesjährigen Vespa World Days in Belfast/Nordirland. Viele kleinere Veranstaltungen von und für Roller-Enthusiasten haben in den kommenden Monaten nur eines im Sinn: den Sommer auf zwei italienischen Rädern zu genießen.

Kategorien: 

Gewinnspiel

Traubisoda kehrt im Original-Geschmack zurück und wir verlosen 3x je 2 Flaschen der Österreichische Kult-Limonade im neuen im Retro-Design. Traubisoda ganz wie früher –also wie vor knapp 50 Jahren.
Schreiben Sie uns ein Mail mit dem Kennwort „Kult-Limo Traubisoda“ unter office@genusszeit.at, das Los entscheidet. Einsendeschluss ist der 15. August 2018.

Kategorien: 

30 Jahre Ayurveda-Spezialist

Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s: Styria meets Asia & Ayurveda im größten, authentischen Ayurveda-Resort Österreichs mit Heilthermalwasser. Mit steirischen und indischen Gaumenfreuden wurde am 6. Juli 2018 gefeiert. Zahlreiche Wegbegleiter feierten mit der Familie Paierl den runden Geburtstag des Hotels, bei dem das Motto „Styria meets Asia & Ayurveda“ sowie die steirische Gastfreundschaft des Hauses gelebt wurden.

Kategorien: 

Schubert in Gastein

Schubertmusik im Klang von zwei Jahrhunderten – als Fixplatz in der künstlerischen Sommerfrische widmet sich das Festival heuer dem Wandel der Schubertmusik innerhalb von zwei Jahrhunderten. Franz Schubert besuchte im Jahr 1825 gemeinsam mit Freund und Hofopernsänger Johann Michael Vogl das Gasteinertal. Inspiriert vom Charme der beeindruckenden Bergwelt komponierte er in dieser Zeit zwei bedeutende Werke: „Die Allmacht“ und „Das Heimweh“. Außerdem widmete Schubert eine seiner Kompositionen dem Tal, die „Gasteiner Sinfonie“ – heute bekannt als Große C-Dur-Sinfonie.

Wandern auch mit Meerblick

Wandern muss nicht unbedingt immer in den Alpen stattfinden, denn dieser Aktivurlaub ist von Deutschland bis Griechenland möglich. Egal, ob es nur ein Wochenende ist oder das Wandern den Haupturlaub stellt – Angebote und Möglichkeiten gibt es genügend.  

Kategorien: 

Sommerfrische im Grünen

DAS RONACHER *****S Therme & Spa Resort: Raus aus der Stadt, rein ins satte Grün der sanften Kärntner Nockberge. Im Hochsommer erwartet DAS RONACHER Therme & Spa Resort in Bad Kleinkirchheim seine Gäste mit allem, was es für eine wohltuende Sommerauszeit außerhalb der Stadt braucht. Die überfüllten Gehsteige und die Hitze der Stadt tauscht man jetzt gegen die frische Bergluft der Nockberge, die man am besten beim Spazieren und Wandern direkt vom Hotel DAS RONACHER weg genießt.

Kategorien: 

Stubaier Genuss-Wandernächte 2018

Genüssliche Naturerlebnisse am WildeWasserWeg am 20. Juli und am 10. August 2018. Das atmosphärische Naturerlebnis am WildeWasserWeg wird zudem mit dem Besten was die regionale Kulinarik zu bieten hat, „genüsslich“ versüßt!

Kategorien: 

Wandern für Genießer in der Region Villach

Wandern auf der Lang- oder Kurzstrecke: Region Villach – Faaker See – Ossiacher See.  Wandern liegt im Trend. Mit der Region Villach findet sich außerdem das optimale geographische Umfeld für derartige Vorhaben – von der Mehrtagestour für engagierte Marschierer bis hin zu gemütlichen Wanderungen, die den Einkehrschwung genauso im Programm haben.  
 

Kategorien: 

Steirischer Wein

Die Steiermark erhält mit dem Weinjahrgang 2018 ein neues Herkunftssystem. Dieses wird sich gemäß der drei steirischen Weinbaugebiete in einen Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark DAC gliedern.

Kategorien: 

Grenzenloser Goldsteig

Malerisch und schier ohne ersichtliches Ende – Der Goldsteig verspricht ein Wandererlebnis auf neuen Pfaden. 2.000 Kilometer grenzenloser Wandergenuss auf drei Parallelrouten durch den Oberpfälzer Wald, Bayerischen Wald und Böhmerwald und auf alten Handelswegen - bereits seit über zehn Jahren gelangen Wanderbegeisterte auf abwechslungsreichen Pfaden des Goldsteiges von Marktredwitz nach Passau. Der Weg führt durch einen Nationalpark und fünf Naturparks, bietet faszinierende Natureinblicke und atemberaubende Ausblicke.

Kategorien: 

Mediterranes Flair in den Bergen

Ein Haubenkoch, eine Wellnessoase und eine imposante Bergkulisse. Von einem Sommermärchen im Südtiroler Luxury Hotel Quellenhof.

Kategorien: 

Schloss-Kulinarik in NÖ

Kulinarischer Sommer auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden. Wenn die Sonne über Schloss Hof und Schloss Niederweiden abends untergeht, versprühen die beiden ehemaligen Prinz Eugen Schlösser einen ganz besonderen Charme. Fernab von BesucherInnenströmen warten die beiden Ausflugsziele mit einem vielfältigen Abendprogramm voller magischer Momente, Spannung und Kulinarik auf und laden zum Lustwandeln und Genießen ein.

Kategorien: 

FUSION NIGHT - 25.8.2018

10 JAHRE LINSBERG ASIA – mit einem Fest mit allem, was dazugehört und das vor allem kulinarisch mit der „Fusion Night“ ein Feuerwerk ist. Wo sich Genusswandler auf eine kulinarische Flaniermeile im Hotel freuen können, auf asiatischen Löwentanz, Musik, Zaubershow und auf ein Feuerwerk.

Kategorien: 

Besuch am Donauquell

Donaueschingen darf sich durch den Zusammenfluss derzwei Quellflüsse Brigach und Breg als Geburtsort der Donau bezeichnen. Hier beginnt ihre Reise und hier kann man der Quelle einen Besuch abstatten. Aber nicht nur die Donauquelle selbst ist sehenswert, sondern auch die Stadt hat so einiges zu bieten: einerseits Kulturstadt und ausgestattet mit einem Fürstensitz, kann sie mit viel Geschichte aufwarten, andererseits hat sie auch ein modernes, vielfältiges Freizeitangebot. Hier ist vor allem das gut ausgebaute Radwegnetz zu nennen,  mit dem Donauradwanderweg als Highlight.

Kategorien: 

Neuer GenussWirt im Wienerwald

„Häuserl am Roan“ erhält Auszeichnung -  GENUSS REGION ÖSTERREICH nimmt Wiener Betrieb ab sofort in ihr Netzwerk auf. Nur frische Produkte von höchster Qualität kommen bei Erika Mayer, Chefin des „Häuserl am Roan“, auf den Tisch. Dabei legt sie großen Wert darauf, die regionalen LandwirtInnen aus ihrer unmittelbaren Umgebung zu unterstützen und ihre Gäste mit Lebensmitteln bester Herkunft zu bewirten. Am 27. Juni 2018 wurde der Betrieb daher von GENUSS REGION ÖSTERREICH und Jürgen Frank, Obmann der GenussRegion Zickentaler Moorochse, offiziell als GenussWirt ausgezeichnet.

Kategorien: 

007 ELEMENTS

Opeinng: 12. Juli 2018: Bond-Erlebniswelt auf 3.050 Metern.  Die brandneue James-Bond-Installation in Sölden offenbart sich als cineastisches Gipfelerlebnis. Wo Daniel Craig für Spectre vor der Kamera stand, erleben Besucher ab 12. Juli 2018 ein in dieser Form noch nie dagewesenes Highlight für Film-Enthusiasten. Es führt tief hinein ins filmische Universum des berühmtesten Geheimagenten des Planeten.
 

Kategorien: 

Ein Hauch Fernost in Kroatien

Traditionelles Sushi auf Lošinj. Seit Ende Juni verwöhnt das Fünf-Sterne-Hotel Bellevue auf der kroatischen Insel Lošinj Feinschmecker im Fusion-Restaurant Matsunoki mit traditioneller japanischer Küche. Hier zaubert Küchenchef Saša Pribiceviv mit seinem Team fernöstliche Gerichte wie Dashi-Fischsuppe, Kimchi, Nigiri, Maki oder Chirashi-Sushi.

Kategorien: 

Slow Trails in Kärnten

Die neue Art des Wanderns.  An Seeufern spazieren zu gehen, hat schon immer fasziniert. In Kombination mit Bergen ist das Ganze noch einmal um einiges schöner. Die räumliche Weite, die durch die Wasseroberfläche entsteht, am Horizont die Bergkulisse, die sich in unterschiedlichen Höhen und Formen präsentiert, das sanfte Plätschern der Wellen, der Duft von Fauna und Flora: Diese Kombination schafft eine Atmosphäre, die zugleich entspannt und inspiriert.

Kategorien: 

Am See in Fluss kommen!

Mit der neuen TCM Küche spannt das Erwachsenen-Resort Posthotel Achenkirch am Achensee ab sofort den Bogen von fernöstlicher Heilkunst hin zur High EnerQi Kulinarik

Kategorien: 

„Schmecktakuläres Almtal“

Ein Symposium zum Thema: "Ist Regionalität das bessere Bio?" Es ist eine Frage, die vielen Verbrauchern und auch Profis unter den Nägeln brennt, deshalb veranstaltete der Verein „Schmecktakuläres Almtal“ kürzlich ein hochkarätig besetztes Symposium in der neuen „D’Einkehr – dem Wirtshaus am Almfluss“ in Grünau
im Almtal. Zum Start konnten sich die Teilnehmer bei einem Schaukochen von Jochen Neustifter aus Vorchdorf von der Qualität der regionalen Almtaler Lebensmittel überzeugen. Nicht alles Bio zertifiziert, aber von höchster Qualität…

Wölfe, Quellen und ein Schloss

Bad Mergentheim an der Romantischen Straße verknüpft Gesundheitskompetenz ganz deutlich mit einmaligen Naturerlebnissen. Bad Mergentheim liegt im fränkischen Nordosten Baden-Württembergs an der Romantischen Straße, die über 413 Kilometer von Würzburg bis nach Füssen im Allgäu führt. Es ist die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands.

Genussküche in Alpbach

Im Sommer weichen die deftigen Schmankerl einer leichten Genussküche und vor allem Dessertliebhaber delektieren sich an regionalen Gaumenfreuden. Für sie hat das Natur und SPA Hotel der Alpbacherhof****S besondere Nachspeiseschmankerln, die direkt aus der Tiroler Natur kommen und eine Hommage an das Alpbachtal sind.

Kategorien: 

Wanderbare Abenteuer von Thomas Brezina inszeniert

In Serfaus-Fiss-Ladis hat Bestseller-Autor Thomas Brezina seine Geschichten in der Natur inszeniert. Hexenhaus, Piraten und „wilde Tiere“ inklusive. In einer dunklen Sturmnacht kam das Geisterschiff angeflogen, wild schaukelnd über dem Wald. Der Anker, das Krähennest, ein Fass – so manches ging vor der Notlandung hoch oben auf dem Berg über Bord, aber das Wichtigste konnten Käpten Pepper und sein Matrose Chili trotz des Fluchs gerade noch retten: die Truhe mit dem Piratenschatz…

Kategorien: 

Dolce Vita am Gardasee

Das Hotel des exklusiven 5 Sterne Hotels Quellenhof in Südtirol bekommt eine Schwester. Diese steht am Gardasee, umgeben von Oliven- und Pinienbäumen, oberhalb des kleinen Städtchen Lazise. Gäste, die Luxus und Stil lieben, können ab November im Quellenhof Luxury Resort Lazise einchecken.

Kategorien: 

Berge voller Musik

Mounds – ein Musikfestival für die ganze Familie. Von 15. bis 20. Juli 2018 sorgen Konzerte und Workshops in der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis für Klang und Spaß. Ein Schlagzeug aus Kochtöpfen, auf Grashalmen pfeifen, dem Echo in den Bergen lauschen – Kinder lieben Klangexperimente jeder Art. Kein Wunder: Musik macht einfach gute Laune und fördert ganz nebenbei auch noch die Entwicklung der Kleinen. „Singen ist eine Art Lachen in Zeitlupe, da werden Kinder immer zum Mitmachen angeregt“, sagt der bekannte Musik-Professor Gunter Kreutz.

Kategorien: 

Vom großen Summen in Schenna

Südtiroler Honig als Genuss- und Gesundheitselisier: Die Blütezeit im Frühling und Sommer lockt die fleißigen Honigsauger aus ihren Stöcken. Über 35.000 Bienenvölker im ganzen Land laben sich zuerst an der Apfelpracht in Weiß-Rosa, dann an Kirsch-, Pfirsich- und Marillenbäumen. Mehr als 3.200 Imker jenseits des Brenners hegen und pflegen die emsigen Insekten.

Kategorien: 

Die Wander Challenge in Saalbach

Mit insgesamt 70 Kilometern und 3.970 Höhenmetern bergauf ist die Saalbach Wander Challenge die neue Herausforderung für sportliche Bergwanderer in Saalbach Hinterglemm. Wer den Pinzgauer Spaziergang, die Seven Summits und den Home of Lässig Walk schafft, darf sich über einen persönlichen Pokal freuen.

Kategorien: 

Ein Tal zum Wandern - das Gasteinertal

Einer neuer Weitwanderweg und eine Nachtwanderung machen Gastein in diesem Sommer zum besonderem Wandergebiet. Der neue Weitwanderweg in Gastein führt von Dorfgastein über die Westseite des Tals bis in die Hohen Tauern. In sechs Etappen geht es täglich in 4,5 bis 7,5 Stunden über Almwiesen, Gipfel und Hütten. Der Trail beginnt in Dorfgastein, nach rund sechs Stunden Gehzeit und fast 1.400 Höhenmetern wird auf der Heinreich Alm übernachtet. Tag Zwei führt in die Einsamkeit der Berge. Nach rund fünf Stunden und 580 Höhenmetern hat man das Etappenziel Biberalm erreicht.

Kategorien: 

Kultursommer in Bad Gastein

Seit jeher ein Treffpunkt für Kunst- und Kulturschaffende, wird Gastein diesem Ruf auch heute noch gerecht.  Schubert, Schopenhauer oder Mann – viele ließen sich von dem Tal inspirieren. Diese Tradition setzt der Ort Bad Gastein mit dem zeitgenössischen Kunstfestival sommer.frische.kunst. und mit einem Kulturfestival rund um den Komponisten Franz Schubert fort.

Kategorien: 

Donau Espresso

Der etwas andere Kaffee. In die Welt der Craft Cocktails gibt Barman of the Year 2018, Sammy Walfisch, in der Cocktailbar Botanical Garden ganz neue Einblicke. Einer davon gilt dem Donau Espresso, der sich auch für nach dem Mittagessen eignet und dann für einen beschwingten Nachmittag sorgt.

Kategorien: 

Sommer auf der „Schmitten“

Der Zeller Hausberg ist Wander- und Erlebnisgebiet für die unterschiedlichen Themen. Kräuter- und Genusswanderungen, Yoga- und Jodel-Workshops und natürlich Schmidolins Abenteuerplätze für die Kids.  
 
 
Wanderst du noch oder erlebst du schon?

Kategorien: 

Auf Kaisers Spuren

Tradition und kaiserliche Eleganz von Wien bis Innsbruck. Österreich war einst Zentrum eines Großreichs, das sich über weite Teile Europas erstreckte. Die Spuren dieser Zeit sind bis heute allgegenwärtig: in der Architektur, welche die Handschrift von Generationen der Herrscherdynastie trägt, im kulturellen Erbe, aber auch in der Kulinarik. Bei einem Streifzug durch Österreich erkunden die Besucher kaiserliche Eleganz und höfische Traditionen und spüren den Atem längst vergangener Zeiten.
7 Orte, das imperiale Österreich zu erleben
Mit Mozart am Schoss der Kaiserin.

Kategorien: 

Ein Kind der 1960er

50 Jahre Vespa Primavera: Ein Blumenkind feiert Geburtstag.  Einzigartiges Lebensgefühl, Freiheit, Individualität und eine geballte Ladung Flower-Power: Für all das steht das Kult-Rollermodell Vespa Primavera – und das seit mittlerweile einem halben Jahrhundert. In den späten 1960er und Anfang der 1970er Jahren galt sie als Ikone der Aufbruchsstimmung und individuellen Mobilität, 2018 zeigt sich der zeitlose Klassiker anlässlich des 50-jährigen Jubiläums so attraktiv wie nie zuvor.

Kategorien: 

Bio-Bier und Ökostrom

Passt gut, vor allem, wenn es, so wie der Strom von MeinAlpenStrom, regional produziert wird. „Verfolgbar bis zur Quelle“, so lautet diesen Sommer der Leitspruch des jungen Ökostromerzeugers MeinAlpenStrom, dem Ökologie und Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegen. Erzeugt wird der echte Ökostrom in eigenen Kleinwasserkraftwerken in Niklasdorf und Frohnleiten und dann an Kunden in ganz Österreich geliefert.

Kategorien: 

Schweizer Pop-up Hotels

Ein Bootshaus in Luzern, der „Krummturm“ in Solothurn oder das alte Zollhäuschen in Bern? Elf Schweizer Städte bieten in diesem Sommer für einige Monate außergewöhnliche Übernachtungsorte in Pop-up Hotels. So wird der City Trip nicht nur am Tag zum Erlebnis.
 
 
Ein einmaliges Erlebnis

Kategorien: 

Wo Kunst auf Kuh trifft

Im Salzburger Almsommer ist für viele Urlauber nicht der Gipfel das Ziel, sondern eine der zahlreichen Almen und bewirtschafteten Almhütten. Nirgendwo sonst gibt es so viele Almen wie im SalzburgerLand: Die Mehrzahl der Hütten wird traditionell bewirtschaftet und rund 80 Prozent von ihnen sind innerhalb von 60 bis 90 Gehminuten zu erreichen. Zu manchen gelangt man sogar noch bequemer, und zwar mit den Salzburger Sommer-Bergbahnen. Zusätzlich gibt es aber auf den Almen auch immer mehr Veranstaltungen und auch die Kultur hat bereits den Weg auf die Alm gefunden.

Kategorien: 

Bratislava lebt Kultur

Der Kultursommer und die neue Saison bieten ein breites Spektrum kultureller Highlights an. Das Angebot umfasst alle Bereiche der Kultur und beinhaltet neben etablierten bekannten Musikfestivals zahlreiche weitere Veranstaltungen.

Kategorien: 

Meissener Porzellan im Schloss Weyer

Meisterwerke europäischer Porzellankunst: Gmunden birgt weltweit eine der bedeutendsten Sammlungen von Meissener Porzellan außerhalb Meißens. Anlässlich des von der EU für 2018 verkündeten Jahres des EUROPÄISCHEN KULTURERBES öffnet Schloss Weyer in diesem Sommer mit einer außergewöhnlichen Sonderausstellung seine privaten Tore.

Kategorien: 

Winzer des Jahres: Philipp Grassl

Da tut sich was im Osten! Die Zeiten, als Carnuntum bestenfalls als Geheimtipp im Stillen galt, sind endgültig vorbei. Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Die jüngste Sensation: das Gourmet-Magazin Falstaff verleiht den Titel "Winzer des Jahres 2018" dem Göttlesbrunner Weinmacher Philipp Grassl.

Kategorien: 

Erste Wiener Bierwoche

2.- 8. Juli 2018 für Top-Restaurants in Wien und Niederösterreich.  30 Restaurants und 22 Hauben nehmen teil. Tische können ab sofort unter www.bierwoche.wien reserviert werden. Während der Wiener Bierwoche kann jeder für wenig Geld exzellente Top-Restaurants kennenlernen und kulinarische Köstlichkeiten zum Freundschaftspreis genießen. In zahlreichen Top-Restaurants wird in dieser Woche ein 3-Gänge-Dinnermenü inklusive Getränkebegleitung (Bier oder Mineralwasser) für pauschal 34,50 Euro angeboten.

Buchtipp

Obst, Gemüse und Co. WISSEN häppchenweise. Die wichtigsten pflanzlichen Köstlichkeiten der Saison aus dem heimischen Garten und fremden Ländern

Kategorien: 

Mallorca treibt es bunt

Und zwar in der Gastroszene. Denn so unterschiedlich die vielen Gesichter der Insel sind, so vielseitig ist auch das kulinarische Angebot. Über 3.000 Restaurants vom urigen Mallorquiner bis zum Sternerestaurant mit ausgefallenen modernen und kreativen Menüs kochen auf. Junge kreative Mallorquiner erfinden die mallorquinische Küche neu. Graben alte Rezepte der Oma aus und geben ihnen, oft auch von Auslandsaufenthalten inspiriert, eine neue kulinarische Note oder bleiben stringent ihren Wurzeln treu – aber in zeitgemäßer Variante.  

Kategorien: 

Brotbacken am Berg

Traditionen stehen derzeit hoch im Kurs und wenn diese, wie im Hotel Pfösl, noch mit Kulinarik verbunden sind, dann umso besser. Hier, im Hotel Pfösl, ist es das Brotbacken im 300 Jahre alten Steinofen, das für Begeisterung sorgt. Küchenchef Markus Thurner legt in seiner Küche großen Wert auf Regionalität und das Brotbacken jeden Donnerstag ist ihm ein besonderes Anliegen und Ausdruck für gelebte Regionalität.

Zwölf Gastronomen und ein Fisch

Saiblingsfest im Ausseerland: 22. bis 24. Juni. Man weiss gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Auf die schroffen Wände des Loser, auf den kristallklaren See, auf die romantischen Plätten, oder doch auf den Teller? Jeder Blick ein Gemälde. In dieser pittoresken Szenerie ein kulinarisches Fest statt. Zwölf Gastronomen haben sich einem Fisch verschrieben: dem Saibling.

Kategorien: 

Lana – Ferien nach Maß

Weinberge, so weit das Auge reicht, Apfelbäume, die im Frühling die Region in ein Blütenmeer verwandeln und dann im Herbst das Land mit ihren Früchten verwöhnen. Die Region Lana, zwischen Meran und Bozen gelegen, ist eine liebliche Ecke. Als größte und zugleich älteste Apfelanbaugemeinde Südtirols ist sie auch abseits des Apfels zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Kategorien: 

Urlaub mit Familienanschluss

1 Familie, 2 Orte, die gleiche Atmosphäre. Meran oder Marken, das ist hier die Frage bei der Familie Ganthaler. Wer ins Hotel Muchele in Burgstall, in der Nähe von Meran, eincheckt, wähnt sich in einer anderen Welt. Die Gastgeberin Martina, eine der drei Ganthaler Schwestern, empfängt einen mit so großer Herzlichkeit, dass die lange Anreise und die fast unerträgliche Hitze sofort vergessen sind. „Wollen Sie zuerst eine kleine Erfrischung, oder doch lieber erst einchecken?“, lautet ihre Frage.

Kategorien: 

Mythos Kaffee

5 Tipps für die perfekte Tasse zuhause. Kaffee ist das unschlagbare Lieblingsgetränk der Österreicher, denn es passt einfach immer. Hierzulande werden im Schnitt drei Tassen des schwarzen Lebenselixiers täglich getrunken. Doch ob der Kaffee schmeckt, hängt von der Bohne, dem Wasser und anderen Faktoren ab. Auf was es bei der Zubereitung ankommt, erklärt die Kaffeeexpertin Annette Göbel von JURA.

WORLD CLASS Bartender

Damir Bušić aus der Bar Eckstein in Innsbruck hat es geschafft und trägt ab sofort den Titel WORLD CLASS Bartender Austria 2018. Durch eine exzellente Darbietung und Know-how der Cocktailkunst hat Damir Buši? sich damit erfolgreich vor einer hochkarätigen Jury gegen sieben weitere Finalisten durchgesetzt.
 
 
WORLD CLASS Finale Wien: 8 Finalisten, 4 Challenges, 2 Tage, ein Gewinner

Kategorien: 

Halleiner Weinmarkt

22. Juni 2018 in der Altstadt. Die britische Schauspielerin Joan Collins soll einmal gesagt haben: „Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein.“ Wie der edle Rebensaft in unterschiedlichen Jahrgängen tatsächlich schmeckt oder welche Unterschiede es von Region zu Region und von Weingut zu Weingut gibt, davon kann man sich am 22. Juni in Hallein ab 14.00 Uhr selbst überzeugen. Beim großen Weinmarkt kommen mehr als 25 Winzer in die Keltenstadt. Mit im Gepäck: Weine aus ganz Österreich, von der Südsteiermark bis zum Weinviertel, vom Neusiedlersee bis zum Kamptal.

Insel Rab – Urlaub für alle

Die Insel Rab in der nördlichen Adria zählt bis in den Herbst hinein zu den schönsten Reisezielen in der Kvarner Bucht in Kroatien. Sie galt bereits in der Antike als Hotspot für Erholung und erhielt zu Beginn des dritten Jahrhunderts n. Chr. den Beinamen „Felix“ – also „vom Glück begünstigt“. Glück lässt sich auf Rab auch in der Gegenwart erleben, denn die Insel überzeugt mit einem wunderbaren Mix aus Natur, mediterraner Küche, Kultur und Nachtleben. Noch bis 16. Juni verzaubern phantasievolle Skulpturen aus Sand viele internationale Urlauber. 
 

Kategorien: 

Weinerlebnis in Stuttgart

Genusstouren sind die beste Möglichkeit, eine Region zu erkunden. Neben dem Essen ist es vor allem der Wein, der in der Region Stuttgart für besonderen Genuss steht und am 17. Juni fand erstmalig die „Weinerlebnisführung“ durch Stuttgart-Obertürkheim statt. Der entspannte Rundgang mit geschulten Weinerlebnisführern führt an den schönsten Plätzen vorbei. Die Gäste genießen herrliche Aussichten über die Weinberge und das Neckartal und erfahren dabei viel Informatives über den Weinanbau und Weingenuss in Stuttgart.

Kategorien: 

Nordisch-südliche Herzensküche

Sauli Kemppainen und Vedad Hadziabdic stehen für den kulinarischen Hotspot im Restaurant Savu am Kurfürstendamm.
Spitzenkoch Sauli Kemppainen gibt den Ton an in der hellen, offenen Küche des gemeinsamen Restaurants, Gastgeber Vedad Hadziabdic ist im modern-eleganten Gastraum präsent. Die beiden Kollegen und Freunde haben sich ihren Traum von Freiheit erfüllt – der Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen, immer wieder Veränderungen zuzulassen, sich Ziele ganz ohne Scheuklappen zu setzen.

Kategorien: 

Vom Bergsommer bis ins weite Land in NÖ

Niederösterreich, das Wanderland. Vom Bergsommer im alpinen Niederösterreich bis hin zu Themen- und Weinwanderungen in flacheren Gefilden steht Abwechslung am Wanderplan.In Niederösterreich ist Wandern nicht gleich Wandern. Hier genießt man auf 15.000 Kilometer Wanderwegen  sowohl Berg- als auch Kulturtouren und entdeckt ganz nebenbei die üppige Natur bei einer Wanderung durch die Weingärten – oder sich selbst bei einer Pilgertour.

Kategorien: 

Acht Gipfelwanderungen im Bregenzerwald

Hinauf, wo der Blick weit über die West- und Ostalpen reicht: Wanderungen auf die höchsten Gipfel im Bregenzerwald erfreuen mit besonderen Landschaftsimpressionen. Die ausgewählten Gipfel lassen sich auf unterschiedlich schwierigen Wegen erklimmen. Mancherorts verkürzen Seilbahnfahrten den Auf- oder Abstieg. Zum Einkehren bieten sich an einigen Wegen Gasthäuser und bewirtschaftete Alpen an. Letztere haben zumeist von Mitte/Ende Juni bis Anfang/Mitte September geöffnet. Empfehlenswert ist es in jedem Fall, Getränke und eine Jause in den Rucksack zu packen.

Kategorien: 

Stadt, Land, Fluss - rund um Regensburg

Radeln, Wandern und Kulturerlebnis in und rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg. Kultur und Natur liegen in der Stadt-Land-Fluss-Region im südlichsten Zipfel der Oberpfalz nah beieinander. Eine ideale Kombination für Genuss- und Aktivurlauber, die Abwechslung und Vielfalt bei kurzen Wegen schätzen.

Kategorien: 

Ein 4-Gang-Menü in vier Etappen

Eine kulinarische Radtour rund um Überlingen. Der Bodensee ist ein Eldorado für Radfahrer und am beliebtesten ist die Runde direkt um den See. Doch die wahren „Genussradler“, verlassen die ausgestrampelten Radwege und biegen auf die „Kulinarische Radtour“ ab, die die Tourist-Information Überlingen in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Original Landreisen neu aufgelegt hat.

Kategorien: 

Hot Spot für die Gesundheit

Sich wieder wie neugeboren fühlen! Mit dem neuen Vita med Gesundheitszentrum der Therme Bad Radkersburg entstand ein Kompetenzzentrum für Gesundheit, Regeneration und Lebensstil.

Kategorien: 

Top-Ausflugsziele in NÖ

Ein Sommer wie damals: die 49 Top-Ausflugsziele Niederösterreichs bieten im Juli und August Ferienspaß für die ganze Familie: Die Besucherinnen und Besucher schlüpfen im Unterwasserreich Schrems in die Rolle des Tierpflegers, absolvieren eine Wildkatzen-Nachtwanderung im Nationalpark Thayatal, basteln im Museumsdorf Niedersulz kunterbunte Flugdrachen oder „Filzen mit der Alpaka-Wolle“ im Naturpark Hohe Wand. Ein erfrischender Sommerausblick, der Lust auf mehr macht.

Kärntner Sommer-Inspiration

Eingebettet in die sanften Kärntner Nockberge bietet DAS RONACHER Therme & Spa Resort in Bad Kleinkirchheim wahre Genussmomente für Körper, Geist und Seele. Gourmet-Küche auf Haubenniveau, eine 4.500 m² große Thermen- und Wohlfühloase mit Wasser aus privater Heilquelle sowie Saunadorf und eine aktive Auszeit vom Alltag in den Nockbergen: DAS RONACHER ist ein wahres Hideaway für alle Sinne. Besonders jetzt im Sommer erlebt man hier inspirierende und wohltuende Momente.

Kategorien: 

„Rom des Nordens“

Salzburgs einstige Stellung als Kirchenstadt ist nicht zu übersehen und zeigt sich noch heute an einer Fülle von Kirchen und in vielen barocken Plätzen. Salzburg war mehr als 1000 Jahre ein Kirchenstaat, in der weltliche und kirchliche Macht in der Person des Erzbischofs vereint war.

Kategorien: 

Seiten

Unsere Partner

Wetter