2018

„WaveMOTION©“ im Spa

Schon längst hat sich das AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf einen Namen als Wellness-Oase gemacht. Denn bei 16 Pools und 24 Saunen, die sich zum Teil auch in der Therme befinden, ist die Auswahl entsprechend groß - was sich auch in der Auszeichnung Österreichs „Wellnesstherme des Jahres“ widerspiegelt. Eintauchen in das warme Thermalwasser, abkühlen im Naturbadeteich und sich verwöhnen lassen im Avita Exklusiv Spa, der wiederum den Hotelgästen exklusiv zur Verfügung steht.

Kategorien: 

Genuss trifft Humor

Bei den herbstlichen Events im Werzer´s Hotel Resort Pörtschach und im Badehaus lassen sich Besucher kulinarisch verwöhnen und kabarettistisch unterhalten. Auf die Teller kommen raffinierte Spezialitäten vom Haubenkoch, kreatives Streetfood und Kärntner Tapas.

Kategorien: 

Vienna Beer Week & Craft Bier Fest Wien

Während das Genussformat Craft Bier Fest mittlerweile seit fünf Jahren zum Fixpunkt der heimischen und internationalen Kreativbierszene zählt, findet in den Tagen davor bereits zum 4. Mal die Vienna Beer Week powered by Bierland Österreich statt.
 
Craft Bier Fest Wien

Kategorien: 

Je dunkler, desto ernster

Wenn Tee auf Schokolade trifft. In Zeiten von Food Pairing sucht fast jedes Lebensmittel nach einem passenden Partner. Der Tee macht da keine Ausnahme und hat ihn nach Käse und Rum nun auch in der Schokolade gefunden.
Andrew Demmer, unbestritten Österreichs Tee Papst und Gründer des gleichnamigen Teehauses, ist bekennender Genießer und so kann er der Kombination von Tee & Schokolade einiges abgewinnen. Beide stehen für Genussmomente und beide fördern die Ausschüttung von Glückshormonen. Eine bessere Ausgangsposition für eine erfolgreiche Partnerschaft ist kaum möglich.

Kategorien: 

„Italiener“ in der Therme Loipersdorf

Original italienische Pizza, Pasta al dente und würziges Birra Moretti aus bella Italia gibt es seit 5. Oktober auch im neuen á la carte Restaurant im Thermenbad der Therme Loipersdorf. Das „Bedien-Restaurant“ hat ausgedient, jetzt wird es mediterran!
Mit frischen Zutaten, den typischen Gewürzen und den dazu passenden Weinen soll der

CARNUNTUM in Wien

Am Dienstag, 16. Oktober findet im Kursalon Hübner die alljährliche Jahrgangspräsentation der Rubin Carnuntum Weingüter statt – und noch nie war Carnuntum so spannend wie jetzt!

40 Winzerinnen und Winzer zeigen mit über 200 Weiß- und Rotweinen das neue Carnuntum: Von klassischen Regionsweinen, über Ortsweine von Stixneusiedl, Göttlesbrunn, Höflein oder Prellenkirchen, bis hin zu besonders herkunftstypischen Einzellagenweinen vom Schüttenberg über den Rosenberg bis zum Spitzerberg.

Kategorien: 

Wandern im Gasteinertal

Das Wetter ist perfekt um zu wandern, der goldene Herbst beschert herrliche Tage in der Natur. Neben tollen Landschaften, klaren Seen und Flüssen befinden sich in heimischen Gefilden unzählige Wanderwege, die es zu erkunden gilt. Das Gasteinertal bietet dafür einige Möglichkeiten.

Kategorien: 

Gaumenfreuden am Hochkönig

Essen und Trinken genießt seit jeher einen hohen Stellenwert am Hochkönig. Die urigen und gemütlichen Almhütten sowie die Restaurants in den Gemeinden Maria Alm, Dienten und Mühlbach verwöhnen ihre Besucher mit hausgemachten Speisen, die liebevoll aus regionalen Produkten zubereitet werden. Das Repertoire reicht von frischem Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster und herzhaftem Schweinsbraten mit Knödel bis hin zu veganem Linseneintopf. Was gibt es Schöneres, als einen erlebnisreichen Tag in den Bergen mit regionstypischen Spezialitäten und einem guten Glas Wein ausklingen zu lassen?

Kategorien: 

Wanderherbst am Goldsteig

Wandern über die Grenze und auf historischen Pfaden. Oberpfälzer Wald, Bayerischer Wald, Böhmerwald: Wer am Goldsteig wandert, ist jetzt grenzenlos unterwegs, denn der jüngste Spross im Goldsteigwegenetz, der Zlatá Stezka, verläuft auf tschechischer Seite und ist mit 13 Grenzübergängen an den Hauptweg angeschlossen. Als Verbindungswege zwischen Bayern und Böhmen wurden vier historische Routen in das Goldsteig-Wegenetz integriert. 

Kategorien: 

„Steira Wirt“ expandiert

Die Geschwister Rauch erweitern den Steira Wirt um das neue Hoteljuwel Villa Rosa. Ein kulinarischer Botschafter der Steiermark ist Sonja und Richard Rauchs vielfach ausgezeichneter „Steira Wirt“ schon lange. Nun wurde die Genuss-Pilgerstätte in Trautmannsdorf bei Bad Gleichenberg um ein feines Kleinod erweitert: die Villa Rosa, ein zauberhaftes Boutiquehotel mit extravagantem Gourmet-Frühstück.

Kategorien: 

Genusswandern am Wörthersee

Sanfte Wanderwege, einzigartige Naturschauspiele und eine SEENsuchtswanderung rund um den Wörthersee.  Das Wandern, und vor allem das „Genusswandern“ im Sinne eines reinigenden, entschleunigenden Prozesses ist für viele Österreicher eine immer beliebtere sanfte Sportart um neue Kraft zu tanken.

Kategorien: 

Waldbier 2018 – Holzbirne

Blätter, Blüten, Holz und Kletzen von der Holzbirne. Die Österreichischen Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye präsentieren das neue Waldbier Jahrgang 2018 - heuer mit Ingredienzien von der Holzbirne aus der Steiermark.

Kategorien: 

Altes Fachwerk

Und dazwischen junges Leben, denn mit einem Durchschnittsalter von 39 Jahren, ist Tübingen eine der jüngsten Städte in Deutschland.
Ein buntes Ensemble der historischen Fassaden, das man am besten bei einem Spaziergang auf der idyllischen Neckarinsel mitten im Fluss sieht: Überragt von der Stiftskirche am Holzmarkt reihen sich Alte Aula, Burse, Evangelisches Stift und Schloss Hohentübingen wie Perlen zur pittoresken „Neckarfront“, davor leuchtet gelb der Hölderlinturm als Wahrzeichen der Stadt. Auch vom Turm der Stiftskirche ist der Blick auf Tübingen eindrucksvoll!

Kategorien: 

Snoooze - das natürliche Schlafgetränk

Jetzt gratis testen unter www.snoooze.at: Das erste natürliche Schlafgetränk aus Kräutern und Gebirgswasser für einen erholsamen und guten Schlaf.

Kategorien: 

Herbst in den Wiener Alpen

Nur eine Auto- oder Bahnstunde südlich von Wien lädt der „Weg am Wiener Alpenbogen“ zum Wandern in Bilderbuchlandschaften ein. Auf dem rund 300 Kilometer langen Weg kann man aus 19 Etappen und 21 regionalen Routen wählen. Seinen Ausgang nimmt der Weg am Wiener Alpenbogen nahe bei Wiener Neustadt am Fuß des Rosaliengebirges, von dort zieht er im Uhrzeigersinn in einem weiten Bogen durch die Hügel- und Bergwelt südlich von Wien. Allen Strecken gemein sind erhebende Ausblicke und eindrucksvolle Panoramablicke.

Kategorien: 

Kunst und Wein in Krems

Hotels, die in die Region eingebunden sind und deren Spirit transportieren, gelebte Kooperation am Standort. Alexander IPP, Gründer der gleichnamigen Hotelgruppe mit insgesamt sieben Häusern, ist genau das ein Anliegen. Deshalb ist es fast logisch, dass sein Hotel in Krems den Kunststatus haben muss. Denn die Wachaustadt Krems ist zwar natürlich für ihren Wein bekannt, aber eben nicht nur. Denn mit der Kunstmeile hat sich Krems schon  längst einen Namen bei Interessierten gemacht. (Aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Krems: Skulpturen und Arbeiten auf Papier.

Kategorien: 

Mix it like a woman

Melinda Pohl siegt in der Puchheimer Barkeeperinnen-Challenge 2018. Am 18. September war es soweit: acht Top-Barkeeperinnen traten im Finale der 1. Puchheimer Barkeeperinnen Challenge gegeneinander an. Unter dem Motto „Mix it like a woman“ wurde bewiesen, dass Mixen, Shaken und exzellenter Service keine Frage des Geschlechts sind. Schlussendlich standen Melinda Pohl (Platz 1), Katharina Schwaller (Platz 2) und Berit Glaser (Platz 3) auf den Stockerlplätzen.

Kategorien: 

Berggenuss und Abenteuerspaß

Zwei Urlaubswelten, eine Familie: Das „Übergossene Alm Resort“ bietet so ziemlich alles für eine gelungene Auszeit: ein Urlaub zwischen "natürlich toben und teuflisch entspannen".

Kategorien: 

Wir sind die Stars…

…holt uns hier runter! Zur 100-Jahr-Feier wird der traditionelle Almabtrieb im Posthotel Achenkirch – jetzt mit neuem Stammhaus und exklusiven Suiten – spektakulär gefeiert.

Kategorien: 

Custom Wheels Vienna

27. und 28. Oktober 2018: Tuning und Customizing in der Messe Wien. Für Fans von Car-Technik, spektakulären Modellen auf zwei oder vier Rädern, Motoren, Style, Performance, allen Formen des Motorsports, Lowrider, Design und gutem Sound. Privatpersonen und Clubs stellen ihre Fahrzeuge der verschiedensten Tuning-Stilrichtungen aus. Spannende Programmpunkte sowie Auftritte von Tuning-Trendsettern und Motorsport-Stars sorgen für ein spannendes Wochenende. Tickets sind ab sofort erhältlich!
 
Von der eigenen Garage in die Messe Wien

Koch des Jahres

Gault&Millau kürte Benjamin Parth, Küchenchef im Restaurant Stüva im Hotel Yscla zum Koch des Jahres. In Ischgl sind aktuell 16 Hauben, 24 Sterne und 28  in zehn Restaurants zu Hause. Folgerichtig kommt nun auch der Gault&Millau Koch des Jahres 2019 aus Ischgl.

Kategorien: 

Imperialer Genuss

Die Imperial Torte präsentiert sich neu als fruchtige Variante. Noch edler verpackt offenbart das Luxusprodukt des Hotel Imperial nun auch seine fruchtige Seite und in kaiserlicher Verpackung. Die traditionelle quadratische Imperial Torte ist ab sofort als Imperial Torte Feine Himbeere erhältlich und lässt damit den Sommer ein wenig nachklingen.

Kategorien: 

Flussradwege in NÖ

Erfrischende Erlebnisse auf zwei Rädern entlang der Flusslandschaften. Niederösterreich eignet sich mit seinen zahlreichen Flussradwegen perfekt für Kurzausflüge und ausgiebige Radtouren, die Flüsse geben dabei ganz natürlich den Weg vor.

Kategorien: 

Spiele-App für Linz-Trip

Der Linz Tourismus hat die Visit-Linz-App zu einer abwechslungsreichen Spiele-App weiterentwickelt. Die Bewohner und Besucher der Stadt können Linz spielerisch entdecken, dabei sogar Punkte sammeln und bei Partnerbetrieben gegen Vergünstigungen einlösen.
In Linz werden nicht nur die Veränderung und die Lebenskunst groß geschrieben, sondern Linz ist auch Stadt der Medienkunst. Es war daher ein logischer Schritt, das Thema Spiel im digitalen Bereich einzusetzen.

Kategorien: 

Das neue Bruckner’s

Moderne kulinarische Vielfalt aus allen Kontinenten gepaart mit oberösterreichischer Herzlichkeit im neu eröffneten Bruckner’s im Brucknerhaus in Linz. Nostalgiker können sogar die Leibspeise von Anton Bruckner nachessen.

Kategorien: 

10. qualityaustria Lebensmittelforum

Mittwoch, 19. September 2018, im Arcotel Nike in Linz. Jeder EU-Bürger wirft im Schnitt pro Jahr 179 kg Lebensmittel in den Müll. Eine enorme Verschwendung, die auf den Überfluss an Nahrungsmitteln in Europa zurückgeht. „Food Waste“ und Strategien zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung stehen daher beim 10-jährigen Jubiläum des qualityaustria Lebensmittelforums im Mittelpunkt.

Kategorien: 

Kulinarik to go in Celle

Lüneburger Heide Gin, Celler Gekochte oder Räucherfisch aus der Aller – in Celle gibt es regionale Schlemmereien direkt zum Mitnehmen. Ob echter Gin aus der Heide oder Kaffee aus der stadteigenen Rösterei.  Im niedersächsischen Celle sind bei einem gemütlichen Bummel durch noch so manch` inhabergeführtes Geschäft ganz besondere Schlemmereien – vor allem direkt auch zum Mitnehmen - zu finden. Da lohnt sich ein Besuch in der historischen Altstadt Celles mit ihren über 490 Fachwerkhäusern gleich doppelt.

Kategorien: 

„Roo’n Lodges“ am Bärentrail

Jeunes Restaurateur Michael Kolm eröffnet drei spektakuläre Studios mitten in der Waldviertler Natur. „Schlemmen beim Spitzenkoch  - Schlummern in der Natur“ – so das Motto der drei spektakulären Studios, mit denen Jeunes Restaurateur Michael Kolm sein vielfach ausgezeichnetes Restaurant Bärenhof Kolm erweitert.

Kategorien: 

Mostiges & G’schmackiges

Zur Erntezeit der Mostbirnen feiert die Moststraße im niederösterreichischen Mostviertel traditionellerweise den Mostherbst. Mostbarone, Heurige und Moststraße-Wirte laden ab Ende August zu herbstlichen Schmankerln und geselligen Mostverkostungen. 

Kategorien: 

„Wald wirkt wirklich“

Bei WALDNESS® im Almtal. Gesundheit aus der Natur ist der große Trend und WALDNESS® kommt dem genau entgegen. Denn hier geht es um die wiederentdeckte Nutzung der Natur und da in erster Linie um die Kraft des Waldes. Echtheit und Authentizität stehen im Vordergrund der Angebote, bei welchen die natürliche Heilkraft des Waldes genützt wird.
Im Almtal, der 1. Europäischen WALDNESS®. Destination, wurde erstmals in Europa eine Angebotsgruppe für einen Urlaub im und mit dem Wald geschaffen und in buchbare Packages gegossen.

Kategorien: 

Yoga in Gastein

Namasté und Willkommen heißt es wieder beim Yogaherbst von 12. bis 21. Oktober 2018 im Gasteinertal.  Yoga ist vielfältig. Nicht nur Sportskanonen und Superflexible kommen beim Yogaherbst in Gastein auf ihre Kosten: Von intensiven Trainings über moderate Übungen bis zu völlig entspannten Meditationen im Einklang mit der Natur bietet die Veranstaltung von 12. bis 21. Oktober 2018 für jedes Leistungsniveau das Richtige.

Kategorien: 

Wiener Weingärten sind „Erste Lagen“

12 Wiener Rieden haben es geschafft, als „ÖTW.Erste Lage“ anerkannt zu werden, und mit dem Jahrgang 2017 kommen nun die ersten Wiener Weine mit dieser Bezeichnung auf den Markt. Für den Wiener Weinbau bricht damit eine neue Ära an. In einem langen Prozess der Beobachtung, Analyse und Bewertung haben die sechs Weingüter der Wiener Winzergruppe WienWein ihre besten und bedeutendsten Weinberglagen herausgearbeitet und sich damit dem Klassifizierungsprozess der Österreichischen Traditionsweingüter angeschlossen.

Kategorien: 

HERBSTLICHER KULTURGENUSS

De RONACHER Kulturgastspiele: DAS RONACHER Therme & Spa Resort verwandelt sich diesen Herbst bereits zum achten Mal in einen Treffpunkt für große Kunst im intimen Rahmen: Bei den KULTURGASTSPIELEN im OKTOBER geben Größen aus Theater, Film und Fernsehen wieder ein Gastspiel in der Ronacher Festspiel-Galerie und ermöglichen den RONACHER-Gästen exklusiven Kulturgenuss in Bad Kleinkirchheim.

Kategorien: 

Traisentaler Weingenuss

Eröffnung am 7. September der Weinherbst. Edle Tropfen und genussvolle Schmankerl waren auf die Gäste. In den Kellergassen, Heurigenbetrieben und Gaststätten der Region „Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau“ wird der Genuss von September bis November besonders großgeschrieben. 

Die Eröffnung am Freitag, den 7. September, findet im Diamond Country Club Atzenbrugg statt. Eine kleine Auswahl der Veranstaltungen im Rahmen des Traisentaler Weinherbstes:

Kategorien: 

Wer ist der Beliebteste im Land?

Und zwar beim Käse! Dass Käse in Österreich beliebt ist, bestätigt der Wedl Food Report 2018. Darin wurde Österreich zu seinen käsigen Vorlieben befragt. „Die Ergebnisse geben einen interessanten Einblick in unterschiedliche Essgewohnheiten: Ob Parmesan, Camembert, Emmentaler oder Mozzarella, die Österreicher können und wollen nicht auf ihre Käselieblinge verzichten. Auch interessant: Mit zunehmenden Alter verändern sich Käsevorlieben", erläutert Lorenz Wedl, Prokurist und Geschäftsleiter des Handelshaus Wedl.

Kategorien: 

Berliner Meisterkoch 2018

Daniel Achilles - Restaurant Reinstoff. Berlin hat sich zu einer wahren Food-Metropole entwickelt. Die Gastronomieszene ist vielfältig, inspirierend und international - sie prägt die Menschen und die Stadt. Aufgrund ihrer einzigartigen Gegenwart und Geschichte ist sie die Stadt der vielfältigen und bunten Kieze und Viertel. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Berliner Kiezmeister ausgezeichnet.

Kategorien: 

Weinerlebnis an der Donau in Niederösterreich

Die Weinlese in den Weinregionen an der niederösterreichischen Donau hat wegen der langanhaltenden warmen Temperaturen heuer so früh wie noch nie begonnen. Wer hochwertigen Weingenuss schätzt, hat am kommenden Wochenende die Qual der Wahl: Eine besondere Dichte an spannenden Weinveranstaltungen in allen Weinregionen an der Donau macht Lust auf eine Landpartie. Im Oktober gibt es überdies ein spezielles Angebot, wo Interessierte in der Wachau bei der Weinlese mithelfen, und dem Kellermeister dabei über die Schulter schauen können.

Kategorien: 

Gans Burgenland

Beim Kulinarik Festival Gans Burgenland warten auf Genießer eine Reihe von Veranstaltungen und Angebote rund um das heimliche Wahrzeichen des Landes. Rund 25 buchbare Angebote laden ein, das Land im Herbst genussvoll zu entdecken.
 
Acht Festivals für Genießer

Kategorien: 

Von buckligen Schratln und schönen Vogelscheuchen

Zwischen den verträumten Tälern und Weinbergen der Südsteiermark haben sich geheimnisvolle Legenden und uralte Bräuche bewahrt. Diese werden jedes Jahr aufs Neue gefeiert: mit Tanz, Gesang und vielen Köstlichkeiten, für die das Schlaraffenland Sulmtal Sausal bekannt und begehrt ist; vom berühmten Kürbiskernöl über die Käferbohnen bis hin zu den besten Tropfen der Sausaler Weinbauern.

Kategorien: 

Wohnen beim Wein

Ratscher Landhaus: Wer die Südsteiermark länger genießen möchte, der möchte auch schön wohnen. Eine gute Adresse dafür ist das Landhaus Ratscher, das nicht nur inmitten der Genussregion liegt, sondern auch selbst viel Genuss anbietet.

Kategorien: 

Der Wein als Begleiter

Herbst an der steirischen Weinstraße bedeutet purer Genuss. Entlang der Weinberge spazieren gehen, um dann bei den Buschenschanken Halt zu machen. Den Most zu probieren, dazu einen Käferbohnensalat und das saftige Bauernbrot aus der Region mit heimischen Aufstrichen. Oder auf den Jungwein warten. Die Winzer öffnen ihre Türen und schenken nicht nur ihre guten Tropfen aus, sondern geben auch Einblick in ihre Arbeit. Plaudern mit dem Weinbauern und dann weiterziehen. Zum Beispiel auf einen der Wanderwege, wie der steirisch-slowenische Grenzpanoramaweg vom Radlpass bis nach Leutschach.

Kategorien: 

Weinfeste in Tschechien

Wenn die Weinlese kommt, ist für Weinliebhaber und Winzer der Höhepunkt der Saison erreicht. In den tschechischen Weinanbaugebieten wird die Weinlese oft von historischen Festen, Konzerten und Märkten begleitet.

Sommerfrische wie anno dazumal

Berge & Seen, Langsamkeit & Authentisches:keine Region kann das besser als das Salzkammergut. Nicht umsonst wählten schon der Kaiser und seine Entourage diese Ecke für ihre Sommerfrische, bietet sie doch alles, was für einen erholsamen Urlaub notwendig ist. Erfunden wurde die Sommerfrische quasi in Bad Ischl, wo Kaiser Franz Josef von seiner Mutter eine Villa geschenkt bekam, und dort in weiterer Folge seine Sommer verbrachte.

Kategorien: 

Gourmetfestival im Herbst

Relais & Châteaux veranstaltet bereits zum vierten Mal in Reihe das Gourmetfestival in Deutschland. Die Festivals sind eine Hommage an die Kunst des Kochens, eine kulinarische Reise, mit dem Ziel authentische deutsche und österreichische Küche zu entdecken.

Kategorien: 

wasserFEST 2018 im PillerseeTal

22. und 26. August: Fünf Tage im Zeichen der Balance: Der Lauchsee und Wildseelodersee in Fieberbrunn verwandelt sich heuer bereits zum zweiten Mal zum Gesundheits- und Bewusstseinsmekka. In 350 Programmpunkten gibt es wichtige Impulse für ein Leben in Balance. Highlights des diesjährigen wasserFEST sind der Vortragsabend mit dem weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannten Dokumentarfilmer Werner Boote und dem Ökovisionär Clemens G.

Kategorien: 

Sport, Spiel und Spaß im Hotel

Hotels gibt es viele, allein in Österreich gibt es mehr als 6.000 Hotels aller Art. Wer jedoch auf lange Sicht volle Zimmer verzeichnen will, der muss sich mehr einfallen lassen als nur Buffet und Sauna. Urlauber sind immer mehr auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen, und wollen besonders eins: gut unterhalten werden. Deshalb liegen sogenannte Aktivhotels und Spielehotels hoch im Trend.

Kategorien: 

4 x Genuss

Beim DINE AROUND ARRANGEMENTS im Das Freiberg in Oberstdorf: 4 Nächte, 4 Restaurants. Genussfreunde aufgepasst – fantastisch frühstücken bis 12 Uhr. Und jeden Abend kulinarische Abwechslungen: von sternemäßig über trendig bis urig-regional in einem von vier 4 Restaurants.
Tobias Eisele verwöhnt im Restaurant Maximilians, dem südlichsten Restaurant mit Michelin-Stern im Allgäu. Kulinarik mit Stern, wohnen  mit Stil und ein bisschen Spa – dem Vergnügen steht nichts mehr im Wege.  

Kategorien: 

An der schönen, blauen Donau!

Schon Johann Strauss wusste um die Schönheit des Donaustroms und hat diese musikalisch festgehalten. Als Lebensader des Landes rückt die Donau seit einigen Jahren auch wieder verstärkt als Freizeitobjekt in den Fokus. Chillige Beaches entstehen entlang der Donau, die Städten wie Linz oder Wien ein südliches Flair verpassen, die Donauschifffahrt ermöglicht ein gemütliches Schifferl fahren, während die Landschaft langsam vorbeizieht und für Radler ist der Donauradweg sowieso schon längst zum Kult geworden.

Kategorien: 

Die Ayurveda-Profis

Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl: wo die Ayurveda Profis zu Hause sind. Nicht immer muss man in die Herkunftsländer fahren, um auf Spezialisten zu treffen. Manchmal genügt auch ein Kurztrip in die Steiermark, um Authentisches zu erfahren. Wie zum Beispiel im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl in Bad Waltersdorf, wo es konkret um Ayurveda geht. Und zwar um völlig authentisches Ayurveda, wofür sieben Spezialisten aus Indien sorgen, die direkt aus Kerala kommen. Allen voran Herr Gopakumar Gopinatha Pillai aus Trivandrum/Kerala, der als Ayurveda Vaidya, BSc und  B.A.M.S.

Kategorien: 

Urlaub für Feinschmecker

Kochen mit dem Küchenchef persönlich im Meisters Hotel Irma. Ab September 2018 bietet das Hotel in Meran in Südtirol seinen Gästen ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm rund um das Thema Essen und Genießen. So können sich neugierige Kulinarikfans auf eine Gourmet-Reise begeben und die klassische Südtiroler Küche mit modernem Twist von Chefkoch Danny Ponath kennenlernen. Jeden Donnerstag im September ab 18 Uhr offeriert er exklusiv einen „Blick in die Küche“. Interessierte dürfen hautnah dabei zusehen, wie das Amuse-Gueule frisch zubereitet wird.

Kategorien: 

CHEF’S ROULETTE

Mittwoch, 10. Oktober 2018: Österreichs JRE-Spitzenköche laden zum Chef's Roulette. Wer wo kocht, bleibt bis zum Schluss das große Geheimnis. Fest steht nur, dass an diesem Abend am 10. Oktober 2018 mehr als 20 Spitzenköche Österreichs und – als kulinarischer Botschafter Deutschlands – Bayerns Sternekoch Alex Huber ihre Restaurants wechseln.

Kategorien: 

Kaiserschmarrenfest im Stubaital

6. Oktober 2018: fünf Stubaier Weltrekordköche verbünden sich mit dem Kaiserschmarrn-König der Vorjahre, Johannes Steixner, und ziehen in den Kampf um den Titel. 155 Kilogramm Schmarren im Jahr 2015 bedeuteten den Weltrekord für das Stubaital! Diese ohnehin schon immense Menge wurde noch zwei Mal überboten und den aktuellen Rekord im Kaiserschmarren-Backen hält St. Georgen im Pinzgau. Zur Rückeroberung der fluffigen Kaiserschmarrn-Macht, haben sich die fünf Stubaier Weltrekordköche nun mit dem Kaiserschmarrn-König der Vorjahre, Johannes Steixner, verbündet und kämpfen am 6.

Kategorien: 

Sommer in Poysdorf

Nach einer Abkühlung im frei zugänglichen Badeteich im Freizeitzentrum in Poysdorf bietet sich ein Besuch bei einem der zahlreichen Winzer und Heurigenbetriebe Poysdorfs an. Genießen Sie Ihr Achterl Wein - zum Beispiel Weinviertel DAC oder Poysdorfer SAURÜSSEL - in der Kellergasse, im schattigen Gastgarten oder im Weinmarkt Poysdorf!

Kategorien: 

Sommertheater in Grein

Grein an der Donau hat mehr zu bieten, als nur perfekte Radwege und die gesamte  Infrastruktur für die Rad-Community. Auch wenn das natürlich schon der absolute Renner vor allem in den Sommermonaten ist – inklusive Rad- und Personenfähre d'Überfuhr.

Kategorien: 

Urlaub von der Ernte zum Genuss

Herbst ist Erntezeit in der Steiermark, da öffnen die Gastgeber ihre Hof-, Keller- und Stalltüren und laden zum Miterleben ein. Im Mittelpunkt steht ganz klar das Aufbereiten der Naturschätze: Von der Weinlese und den Erntedankfesten im Süden bis zur regionalen Kulinarik bei Almabtrieben. Ob man lieber saftige Almen und Weinberge erwandert, entlang von Obstgärten und Flüssen radelt, das Kulturerbe bestaunt oder im revitalisierendem Thermalwasser entspannt – der Herbst garantiert Augenblicke mit auserlesenem Genuss.

Kategorien: 

Int. Gartenbaumesse Tulln

Mit Europas größter Blumenschau von 30. August bis 3. September 2018. Sonderschauen: „Garten der Sinne“ und „Mit Gartenschere und Blumendraht“. 
530 Aussteller präsentieren alle Trends für den Garten. Angefangen von Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse bis hin zu Pools und Gartenmöbel. Mit 200.000 Blumen wird eine ganze Halle auf Europas größter Blumenschau von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen unter dem Motto: „Blühende Kunstgalerie“ in eine Blütenpracht verwandelt.

Kategorien: 

Kinder-Paradies im kroatischen Rabac

Mit dem „Valamar Girandella Maro Suites 5*“ in Rabac bietet Kroatiens Valamar Urlauber-Familien sein erstes 5* Kinderhotel an. Auf einer Fläche von 1.500 Quadratmetern stehen die Wünsche von Kindern aller Altersgruppen an erster Stelle. Das Hotel, das im April 2018 neu eröffnet wurde, liegt direkt am weißen Kiesstrand von Rabac und verfügt über 149 Suiten. Zahlreiche Attraktionen und mit Liebe umgesetzte Details versprechen ein Premium-Angebot, das gänzlich auf Familien mit Kindern zugeschnitten ist.

Kategorien: 

Wo einst ein König wohnte!

Das vier Sterne „Valamar Collection Imperial Hotel“ auf der Insel Rab im Adriatischen Meer bietet seinen Gästen nach der sechsmonatigen Erfrischungskur ein neues Konzept, bei dem elegantes Design und Funktionalität gut einhergehen. So wurden unter anderem alle Zimmer und Suiten neugestaltet und der Außen- sowie Wellnessbereich überarbeitet. Ziel war es, ein repräsentatives Hotel auf Rab entstehen zu lassen, das mit seinem anspruchsvollen Angebot explizit erwachsene Urlauber ansprechen soll.

Kategorien: 

„Feuer und Eis“

Eiszeiterlebnis in der Fossilienwelt in Stetten am 21. August rund um Mammuts und Säbelzahntiger. Die Fossilienwelt ist ein Themenpark mit Austernriff, Sandbucht und Aussichtsturm und liegt direkt an der Stadtgrenze zu Wien im Ortsgebiet Stetten. Die kleinen Besucher hören dort spannende Geschichten von Mammuts und Säbelzahntigern. Doch es bleibt nicht bei Gehörtem: Spätestens, wenn echte Fossilien in den Händen gehalten werden und der Stoßzahn eines Mammuts oder der Zahn eines Säbelzahntigers berührt wird, werden kleine Abenteurer zu großen Eiszeit-Experten.

Kategorien: 

Österreichische Sektgala

Mit Premiere Sekt g.U. Große Reserve. Nach 36 Monaten der Reife ist „die Pyramide komplett" und auf der Sekt-Gala 2018 werden die österreichischen Sektspezialitäten der höchsten Stufe „Große Reserve" präsentiert. Damit ist erstmals österreichischer Sekt in allen drei Stufen der Qualitätspyramide zu verkosten.
 
Der 22. Oktober ist der offizielle Tag des österreichischen Sekts. Diesen begehen die Hersteller bereits am Wochenende davor mit individuellen Programmen in ihren Kellern und Betrieben.
 
Österreichische Sektgala
Wann: Montag, 22. Oktober 2018

Kategorien: 

Huhn a la Natur

Ohne Additive und E-Zusatzstoffe kommt das Huhn nach Ptujer Art aus. Es stammt aus der ältesten Stadt Sloweniens, die Ptujer Geflügelzüchter mit österreichischen Wurzeln und mehr als 110 Jahren Tradition stellen hohe Qualität in den Mittelpunkt. So ist die BBQ-Linie entstanden – ohne E-Zusatzstoffe und Additive und enthalten nur eine minimale Menge jener Zusätze, die technologisch notwendig sind, um die Sicherheit und die Haltbarkeit der Produkte zu gewährleisten.

Kategorien: 

Caorle macht nicht nur Kindern Spaß!

Aber diesen ganz besonders, denn super Strände und coole Casoni sorgen für Urlaubsfeeling. In Caorle gibt es zwei lange goldgelbe Sandstrände: die etwas schmalere Spiaggia di Ponente und die bis zu 300 Meter breite Spiaggia di Levante. Insgesamt verfügt Caorle über 18 Kilometer Strandspaß für Jung und Alt. Die Spiaggia di Levante ist dabei besonders gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet, da er sehr flach ins seichte Meer abfällt und hier auch die jüngsten Urlauber gefahrlos im sauberen Wasser spielen können.

Kategorien: 

Schwäbische Gemütlichkeit

Vom 29. August bis 9. September 2018 wird die Stuttgarter Innenstadt zum stimmungsvollen Weindorf. Im Herzen der Stadt, auf dem Markt- und Schillerplatz rund ums Alte Schloss, werden in den stimmungsvoll dekorierten Lauben hervorragende württembergische Weine ausgeschenkt. Ob Trollinger, Stuttgarts beliebtester Rotwein, oder Riesling – die Auswahl fällt schwer, werden doch mehr als 500 badische und württembergische Weine in der Laubenstadt angeboten: Entweder als „Viertele" oder für größere Runden in Flaschen.

Kategorien: 

Von Schwaig zu Schwaig zum Hüttenkonzert

Wanderlust, Volksmusik & Gaumenschmaus: am Wechsel in kundiger Begleitung von Hütte zu Hütte wandern, dazwischen Einkehrpausen mit Schnaps und Brettljausn und schließlich gemütlich in der Almhütte schmausen und dabei den Witzen und Liedern der ortsansässigen „Oberkrainer“ lauschen. Zwei Übernachtungen im Wanderdorf Kirchberg am Wechsel machen das klingende Angebot "Von Schwaig zu Schwaig zum Hüttenkonzert" der Wiener Alpen in Niederösterreich perfekt. Zur Auswahl stehen die Termine 31. August bis 2. September und 14. bis 16. September.
 

Kategorien: 

Geführte Touren in Karnien

Von Montenars über Pesariis und Tolmezzo bis Zuglio: vier ganz besondere Routen auf den Spuren alter Traditionen und unberührter Naturlandschaften.  Die Touren in Gemona und Karnien sind für die ganze Familie geeignet und bieten einen Einblick in den Facettenreichtum dieser noch unbekannten Gegenden von Friaul-Julisch Venetien.
12. August: Wanderung (Ausgangspunkt ist Montenars) zu gut erhaltenen Roccoli in der Nähe der „Quellen des Orvenco.

Kategorien: 

500 Startplätze, 30 Touren, 750 Kilometer

Globetrotter-Wandertage in der Sächsischen Schweiz. Stirnlampen- und Kochwanderungen, Speed-Hiking, Alix von Melle, Bernd Kullmann, Lagerfeuer und handgemachte Musik: Deutschlands schönstes kleines Wanderfestival ist vom 21.-23. September in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz zu erleben.

Kategorien: 

„Gourmet for Beginner”

Keine Angst vor der Haute Cuisine. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Dittrich’s“ im Hotel Schloss Hohenstein möchte Debütanten die Hemmschwellenangst vor der Haute Cuisine nehmen und den Einstig in die Welt des Genusses leicht machen: mit dem Menü „Gourmet for Beginner”. „Viele – oftmals junge Menschen – sind am spannenden Thema ‚Gourmet-Küche’ sehr interessiert, scheuen aber vor formellen Tischregeln, ungewohnten Geschmäckern und nicht zuletzt auch vor mitunter hohen Preisen zurück“, so Schlossherr und Chefkoch Tobias Dittrich.

Kategorien: 

HEALTH FIT 5

Das neue Auszeitprogramm im DAS RONACHER. Raus aus dem Alltag, rein in ein ganz besonderes Urlaubserlebnis: Im DAS RONACHER Therme & Spa Resort erleben Gäste seit diesem Sommer ein innovatives Auszeitkonzept, das Körper und Geist guttut. Mit HEALTH FIT 5 hat Familie Ronacher ein exklusives Bewegungs- und Aktivitätenkonzept geschaffen, das den Gästen in ihrem Hideaway in Bad Kleinkirchheim wohltuende Urlaubsmomente ermöglicht.

Kategorien: 

Kulinarik in Florida

Auf der Suche nach kulinarischen Highlights in Florida-typischer, entspannter Atmosphäre werden Feinschmecker in St. Pete/Clearwater sicher fündig. St. Petersburg in Florida bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an Museen und Galerien unterschiedlichster Kunstarten. Doch auch außerhalb der kulturellen Einrichtungen findet man an fast jeder Straßenecke in St. Pete/Clearwater wahre Meisterwerkstätten: Denn in Sachen kulinarische Künste ist die Region ebenfalls bestens aufgestellt.

Kategorien: 

Bier-Pairing-Genuss

31. August & 28. September im neuen Steigenberger München.  Küchenchef Rob Valls und sein Team laden regelmäßig zu Bier-Pairing-Events ins Restaurant „Valentinum & Bar“ mit seiner offenen Showküche ein. Kredenzt wird ein eigens für den Abend zusammengestelltes sowie mit Bier zubereitetes Fünf-Gänge-Überraschungsmenü – zu jedem Gericht gibt es natürlich auch den passenden Gerstensaft.

Kategorien: 

Der Sommer kommt ins Glas

Es sind unter Foodies weltweit die Schlagwörter der Stunde: Einlegen und Zero Waste. Aber was steckt dahinter? Es wird oft zu viel gekauft. Ein Drittel aller Lebensmittel wandert ungenutzt in den Müll. Gerade jetzt und in den nächsten Monaten wuchert es abermauch in den heimischen Gärten. Es ist Erntezeit. Das führende heimische Traditionsunternehmen Mautner Markhof widmet sich daher gemeinsam mit Unverschwendet, dem Zero Waste Experten, den bewährten Haushaltstechniken wie Fermentieren, Einkochen oder Einlegen in Essig.

Kategorien: 

Treffpunkt Hotellounge

Wer sein Hotel nicht nur zum Schlafen auswählt, sondern dort auch Ambiente sucht, schaut erstmal diverse Websites durch. Meist ist dort auch die jeweilige Lounge abgebildet und genau so ist dann das Herzstück des Ambientes. Stil zu einem vernünftigen Preis und Kunst, die sich durchaus mit einem Kunst-Boutiquehotel messen kann. Mit Ausnahme des Preises eben.  Zu finden in den Motels One, die individuelles, modernes Design bieten und wo keines der insgesamt 65 Motel One in Europa dem anderen gleicht.

Kategorien: 

3. Gault&Millau Genuss-Messe

Am 8. und 9. September steigt das große Haubenfestival im Kursalon Hübner, Wien. Sie kommen aus Frankreich und Südtirol, aus Slowenien, Rumänien und natürlich aus Österreich. Nicht weniger als 100 Spitzenköche stellen am 8. und 9. September im Kursalon Hübner ihre Kreationen zum Verkosten bereit. 50 Spitzenwinzer schenken aus, darunter das weltberühmte Château Haut Brion aus Bordeaux. Zwei Tage lang wird das ehrwürdige Areal am Rande des Wiener Stadtparks zum Nabel der kulinarischen Welt.

Kategorien: 

Italien – der Urlaubsklassiker

Baden oder besichtigen, Städte oder Strand – in Italien finden Urlauber von Nord nach Süd von allem etwas und das Dolce Vita Feeling ist überall mit dabei.
 

Kategorien: 

Wassersport am Wolfgangsee und am Grundlsee

Sommer, Sonne, See: derzeit zieht es die meisten an ein kühlendes Gewässer, Badeseen sind dabei besonders beliebt. Sind sie doch sauber, meist nicht so stark frequentiert und mit ihrem weichen, natürlichen und meist auch warmen Wasser derzeit eine richtige Badewanne.
Wer sich gleich ein paar Tage Auszeit nehmen möchte, braucht auch eine Unterkunft und wird da gut fündig.

Kategorien: 

Eisklang Konzerte

Glasflügel, Geigen-Virtuose und Goiserer Jodler in den Dachstein Eishöhlen. Im August kann man im Dachstein Salzkammergut drei Konzerte in einem der wohl außergewöhnlichsten Konzertsäle der Welt erleben. Die Jahrmillionen alte Dachstein Rieseneishöhle ist Schauplatz für den jährlichen "Eisklang". Umgeben von mystischen Eisformationen bringen am 1., 24. und 31. August Star-Pianist Rudolf Buchbinder, Solo Violinist Benjamin Schmid und das Goiserer Quartett "Hollerschnapszuzlern" die Herzen der Besucher zum Glühen.

Kategorien: 

Neuer Küchenchef – neue Küche

Das Wirtshaus Post geht mit neuem Küchenteam in die Qualitätsoffensive. Vor gut zwei Jahren übernahm die Familie Blumschein das Hotel & Wirtshaus Post in St. Johann in Tirol. Mit viel Feingefühl hat sie das neu adaptierte, über 721 Jahre alte historische Gebäude in einen Treffpunkt mit Seele und Herz verwandelt. Jetzt ist bei den  Gastgebern Sigi & Max Blumschein die Küche an der Reihe: Mit Benjamin Leitner, dem neuen Küchenchef, wollen sie die Kulinarik des beliebten Wirtshauses auf ein neues Niveau heben.

Kategorien: 

HÜTTENKULT 2018

Kulinarisch-köstliches Wandern von Hütte zu Hütte in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See ab 1. September.

Kategorien: 

„FAMILIENGLÜCK AM MEER“

Freizeit ist Familienzeit! Gemeinsame Zeiten verbinden und machen den Urlaub zu etwas ganz Besonderem. Im Kvarner Palace in der gleichnamigen Bucht in Kroatien geht das besonders gut. Denn dort vereinen sich das Gefühl des Loslassens und Genießens mit Angeboten für die ganze Familie. Dazu eine Kultur österreichischer Gastlichkeit, die den Genuss in den Vordergrund stellt. Es wartet eine bunte Fülle an Urlaubsmöglichkeiten sowie eine Oase des pulsierenden Lebens.

Kategorien: 

Kreative Kulinarik mit Philip Gurkasch

Der junge Küchenchef im INFINITY MUNICH erschafft Kunstwerke für Auge und Gaumen – mit monatlich wechselnden kulinarischen Hauptdarstellern. Jung, wild und kreativ: Küchenchef Philip Gurkasch verwöhnt seine Gäste im Fine-Dining-Restaurant REDOX des INFINITY Hotel & Conference Resort Munich in Unterschleißheim mit experimentierfreudiger Kulinarik. Zusammen mit Sous Chef Markus Richter, Tom Pieraks und seinem Team interpretiert er Küchenklassiker neu, verändert Konsistenzen und setzt bekannte Lebensmittel innovativ in Szene – willkommen in der Crossover-Küche von Philip Gurkasch.  

Kategorien: 

Mit dem Rad von Bibione nach Lignano

Sie wurde erst vor wenigen Wochen eingeweiht, aber verspricht bereits, ein Sommerhit der Oberen Adria zu werden: Die Fähre heißt X River und verbindet die beiden Ortschaften Bibione und Lignano, indem sie den smaragdgrünen Fluss Tagliamento überquert. Man  braucht nur wenige Minuten, um die Küste eines der berühmtesten Orte am Meer zu erreichen, und so wird es während des ganzen Sommers 2018 bleiben.

Kategorien: 

UNESCO und die Märchenstadt Telč

Zumindest seit 1335 gibt es die Stadt Telč, wie Kaiser Karl IV. in seinem Lebenslauf festhielt. Die Stadt hat also eine lange Geschichte, die sich in zahlreichen Baudenkmälern und in einer bemerkenswerten Altstadt zeigt. Denn kaum eine Stadt erscheint märchenhafter als Tel?: der Marktplatz, das romantische Schloss und die kristallklaren Teiche könnten einem Märchen von Hans Christian Andersen entsprungen sein. Das Städtchen Tel? ist ein perfektes Beispiel für italienische Renaissancekunst nördlich der Alpen und hat einen der schönsten Marktplätze Europas.

Kategorien: 

Biwak unter den Sternen

Rifugio sotto le stelle“ am Millstätter See: Logenplätze der Zweisamkeit. Die Sicht frei auf den Millstätter See, dessen klares Wasser Richtung Bergkuppen schwappt. Umgeben von einer üppigen Wiese oder einem Schilfgürtel, der sanft im Wind wogt. Darüber der Himmel, nächtens voll mit funkelnden Sternen – und begrenzt nur von Panoramafenstern, die dem Naturschauspiel einen Rahmen verleihen: Die „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ am Millstätter See eröffnen neue Perspektiven auf die Berg- und Seenlandschaften und bieten exklusive Rückzugsorte für die Zeit zu zweit.

Kategorien: 

Meditatives an der Ostsee

Stille Wanderungen im Meer und Vini-Yoga im Gutshaus: Mit seinen unendlichen Wasserlandschaften und jeder Menge unberührter Natur bietet das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern beste Bedingungen für einen Entspannungsurlaub mit Gesundheitsfaktor. Beruhigende Spaziergänge durch rauschende Küstenwälder füllen Energiespeicher wieder auf, Yoga-Abenteuer mit meditiativem Blick aufs Meer führen zu innerer Gelassenheit und Achtsamkeitsseminare stärken das eigene Bewusstsein und Lebensgefühl.

Kategorien: 

Eine Zeitreise in die Welt des Salzburger Wassers

Von Wasserreitern und finsteren Stollen. Sauberes Wasser für alle war auch im SalzburgerLand lange keine Selbstverständlichkeit. Wir haben uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Salzburger Wasserversorgung gemacht und dabei jede Menge spannende Fakten zutage gefördert: Von den Wasserreitern des Fürsten bis zum ältesten Wasserstollen Europas, der heute von abenteuerlustigen Urlaubern besucht wird.

Kategorien: 

Wien aus der Adlerperspektive

Der WienTourismus ließ Adler steigen, die Bewegtbilder der Stadt von oben einfingen: Ab sofort kann das Reisepublikum mittels VR-Brille Wien in 360-Grad-Perspektive aus Sicht der Greifvögel erleben.

Kategorien: 

Roller-Zeit

Die besten Vespa-Treffen des Sommers.  Vespa-Clubs aus 37 Ländern und über 3.000 registrierte Vespas bei den diesjährigen Vespa World Days in Belfast/Nordirland. Viele kleinere Veranstaltungen von und für Roller-Enthusiasten haben in den kommenden Monaten nur eines im Sinn: den Sommer auf zwei italienischen Rädern zu genießen.

Kategorien: 

Gewinnspiel

Traubisoda kehrt im Original-Geschmack zurück und wir verlosen 3x je 2 Flaschen der Österreichische Kult-Limonade im neuen im Retro-Design. Traubisoda ganz wie früher –also wie vor knapp 50 Jahren.
Schreiben Sie uns ein Mail mit dem Kennwort „Kult-Limo Traubisoda“ unter office@genusszeit.at, das Los entscheidet. Einsendeschluss ist der 15. August 2018.

Kategorien: 

30 Jahre Ayurveda-Spezialist

Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s: Styria meets Asia & Ayurveda im größten, authentischen Ayurveda-Resort Österreichs mit Heilthermalwasser. Mit steirischen und indischen Gaumenfreuden wurde am 6. Juli 2018 gefeiert. Zahlreiche Wegbegleiter feierten mit der Familie Paierl den runden Geburtstag des Hotels, bei dem das Motto „Styria meets Asia & Ayurveda“ sowie die steirische Gastfreundschaft des Hauses gelebt wurden.

Kategorien: 

Schubert in Gastein

Schubertmusik im Klang von zwei Jahrhunderten – als Fixplatz in der künstlerischen Sommerfrische widmet sich das Festival heuer dem Wandel der Schubertmusik innerhalb von zwei Jahrhunderten. Franz Schubert besuchte im Jahr 1825 gemeinsam mit Freund und Hofopernsänger Johann Michael Vogl das Gasteinertal. Inspiriert vom Charme der beeindruckenden Bergwelt komponierte er in dieser Zeit zwei bedeutende Werke: „Die Allmacht“ und „Das Heimweh“. Außerdem widmete Schubert eine seiner Kompositionen dem Tal, die „Gasteiner Sinfonie“ – heute bekannt als Große C-Dur-Sinfonie.

Wandern auch mit Meerblick

Wandern muss nicht unbedingt immer in den Alpen stattfinden, denn dieser Aktivurlaub ist von Deutschland bis Griechenland möglich. Egal, ob es nur ein Wochenende ist oder das Wandern den Haupturlaub stellt – Angebote und Möglichkeiten gibt es genügend.  

Kategorien: 

Sommerfrische im Grünen

DAS RONACHER *****S Therme & Spa Resort: Raus aus der Stadt, rein ins satte Grün der sanften Kärntner Nockberge. Im Hochsommer erwartet DAS RONACHER Therme & Spa Resort in Bad Kleinkirchheim seine Gäste mit allem, was es für eine wohltuende Sommerauszeit außerhalb der Stadt braucht. Die überfüllten Gehsteige und die Hitze der Stadt tauscht man jetzt gegen die frische Bergluft der Nockberge, die man am besten beim Spazieren und Wandern direkt vom Hotel DAS RONACHER weg genießt.

Kategorien: 

Stubaier Genuss-Wandernächte 2018

Genüssliche Naturerlebnisse am WildeWasserWeg am 20. Juli und am 10. August 2018. Das atmosphärische Naturerlebnis am WildeWasserWeg wird zudem mit dem Besten was die regionale Kulinarik zu bieten hat, „genüsslich“ versüßt!

Kategorien: 

Wandern für Genießer in der Region Villach

Wandern auf der Lang- oder Kurzstrecke: Region Villach – Faaker See – Ossiacher See.  Wandern liegt im Trend. Mit der Region Villach findet sich außerdem das optimale geographische Umfeld für derartige Vorhaben – von der Mehrtagestour für engagierte Marschierer bis hin zu gemütlichen Wanderungen, die den Einkehrschwung genauso im Programm haben.  
 

Kategorien: 

Steirischer Wein

Die Steiermark erhält mit dem Weinjahrgang 2018 ein neues Herkunftssystem. Dieses wird sich gemäß der drei steirischen Weinbaugebiete in einen Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark DAC gliedern.

Kategorien: 

Grenzenloser Goldsteig

Malerisch und schier ohne ersichtliches Ende – Der Goldsteig verspricht ein Wandererlebnis auf neuen Pfaden. 2.000 Kilometer grenzenloser Wandergenuss auf drei Parallelrouten durch den Oberpfälzer Wald, Bayerischen Wald und Böhmerwald und auf alten Handelswegen - bereits seit über zehn Jahren gelangen Wanderbegeisterte auf abwechslungsreichen Pfaden des Goldsteiges von Marktredwitz nach Passau. Der Weg führt durch einen Nationalpark und fünf Naturparks, bietet faszinierende Natureinblicke und atemberaubende Ausblicke.

Kategorien: 

Mediterranes Flair in den Bergen

Ein Haubenkoch, eine Wellnessoase und eine imposante Bergkulisse. Von einem Sommermärchen im Südtiroler Luxury Hotel Quellenhof.

Kategorien: 

Schloss-Kulinarik in NÖ

Kulinarischer Sommer auf Schloss Hof und Schloss Niederweiden. Wenn die Sonne über Schloss Hof und Schloss Niederweiden abends untergeht, versprühen die beiden ehemaligen Prinz Eugen Schlösser einen ganz besonderen Charme. Fernab von BesucherInnenströmen warten die beiden Ausflugsziele mit einem vielfältigen Abendprogramm voller magischer Momente, Spannung und Kulinarik auf und laden zum Lustwandeln und Genießen ein.

Kategorien: 

FUSION NIGHT - 25.8.2018

10 JAHRE LINSBERG ASIA – mit einem Fest mit allem, was dazugehört und das vor allem kulinarisch mit der „Fusion Night“ ein Feuerwerk ist. Wo sich Genusswandler auf eine kulinarische Flaniermeile im Hotel freuen können, auf asiatischen Löwentanz, Musik, Zaubershow und auf ein Feuerwerk.

Kategorien: 

Besuch am Donauquell

Donaueschingen darf sich durch den Zusammenfluss derzwei Quellflüsse Brigach und Breg als Geburtsort der Donau bezeichnen. Hier beginnt ihre Reise und hier kann man der Quelle einen Besuch abstatten. Aber nicht nur die Donauquelle selbst ist sehenswert, sondern auch die Stadt hat so einiges zu bieten: einerseits Kulturstadt und ausgestattet mit einem Fürstensitz, kann sie mit viel Geschichte aufwarten, andererseits hat sie auch ein modernes, vielfältiges Freizeitangebot. Hier ist vor allem das gut ausgebaute Radwegnetz zu nennen,  mit dem Donauradwanderweg als Highlight.

Kategorien: 

Seiten

Unsere Partner

Wetter