Mariazeller Advent

Österreichs größter traditioneller Christkindlmarkt mit Krampuslauf, den „Golden Gospel Pearls“ und Kulturprogramm. Bis 23. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag am malerischen Hauptplatz vor der Mariazeller Basilika.  
Abseits des hektischen Alltags lädt der Mariazeller Advent an fünf Wochenenden von Donnerstag bis Sonntag zur besinnlichen Einstimmung auf die Weihnachtszeit ein. Rund 100 geschmückte Stände erstrahlen am Hauptplatz vor der eindrucksvollen Mariazeller Basilika in wunderschöner Weihnachtsbeleuchtung und bieten traditionelle Kunsthandwerksprodukte wie handgeschnitzte Krippen, Figuren und festliche Weihnachtsdekoration. Neben den „Wahrzeichen“ des Adventmarktes – wie dem 5 Meter hohen, mit 3.000 Lebkuchenziegeln belegten, begehbaren Lebkuchenhaus aus einer Tonne Honiglebkuchen und dem 6 Tonnen schweren mit 12 Meter Durchmesser weltweit größten hängenden Adventkranz – beeindruckt auch die mechanische Krippe mit 130 beweglichen Figuren jährlich Jung und Alt. Adventbastelstube, Engerlpostamt, Ponyreiten und die lebendige Krippe mit Ochse, Esel und Schafe sind für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Einen kulinarischen Genuss bieten die vielen herzhaften und weihnachtlich-süßen Spezialitäten aus der Region: Hausgemachter Lebkuchen, Marmelade, Honig, Tee, köstlicher Punsch, Gebäck und feinste Wildprodukte können vor Ort genossen oder als Geschenk mit nach Hause genommen werden.

Ein stimmliches Feuerwerk ist beim Auftritt der Golden Gospel Pearls am 13. Dezember zu erwarten. Donna Brown und ihre begnadeten Sänger- und Musikerkollegen zeichnen sich durch ein breites Repertoire aus und geben Songs wie „Go Tell It On The Mountain“, „Down By The Riverside“, „Dieses kleine Licht von mir“, „The Little Drummer Boy“, „Stille Nacht“, „O Tannenbaum“ und neue Weihnachtsmedleys zum Besten.

Das Programm des vierten Adventwochenendes startet am Donnerstag, den 20. Dezember, mit einem klassischen Weihnachtskonzert unter dem Titel „Nun kommt der Heiden Heiland“ unter der musikalischen Leitung von Harald Wurmsdobler. Am Freitag, den 21. Dezember, findet in der Basilika Mariazell die Festmesse zum 861. Gründungstags Mariazells statt. Das Panflötenkonzert des blinden Musikers Wolfgang Niegelhell, das bereits in den beiden letzten Jahren zu den absoluten Höhepunkten des Mariazeller Advents gehörte, findet heuer am Samstag, den 22. Dezember, statt.

 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter