Weihnachts- & Adventzeit in Traunkirchen

Der von Sagen umwobene Ort Traunkirchen auf der Halbinsel im Traunsee wird mit seiner Atmosphäre zu einem Weihnachtsort für alle jene, die den Advent mit Stil, still und echt feiern wollen.
Die Zeit vor Weihnachten ist die finsterste Zeit des Jahres, und unsere Vorfahren entwickelten einst ein paar gute Strategien, um sich dem daraus ergebenden Frusteln und Frösteln zu entziehen. Man zündete Feuer an, stellte Kerzen auf den Tisch, aß Räucherfisch, Speck und süße Kekse, trank heißen Wein mit erwärmenden Gewürzen wie Nelke, Zimt und Anis und freute sich auf die Sonnwende, die allmählich die Wiederkehr des Lichts brachte.
Doch der Advent scheint nicht mehr die stillste, sondern die schrillste Zeit des Jahres zu sein...Im bewussten Gegensatz dazu verwandelt sich Traunkirchen nun in eine Insel des Weihnachtsfriedens. Denn der von Sagen umwobene Ort auf der Halbinsel im Traunsee wird mit seiner Atmosphäre zu einem Weihnachtsort für alle jene, die den Advent so feiern wollen, wie er früher einmal war: Mit Stil, still und echt.

Weihnachtsort Traunkirchen
Wie eine große Weihnachtskrippe erstrahlt die Halbinsel Traunkirchen mit Ihrem historischen Zentrum rund ums Kloster in weißem Licht und bietet eine Vielzahl an interessanten Angeboten.
Romantische Stimmung, selbstgemachte Produkte und ein großartiges, vielfältiges Rahmenprogramm bietet der Weihnachtsort Traunkirchen seinen Besuchern 2018.  
Dieser findet heuer an den ersten drei Adventwochenenden – am 01. &  02., 08. & 09. und 15. & 16. Dezember – jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr statt. Einwohner und Gäste sind herzlich eingeladen, sich von der feierlichen Atmosphäre verzaubern zu lassen.
Im historischen Ortskern werden an diesen Wochenenden viele Einrichtungen geöffnet sein: Gewerbe- und Handwerksbetriebe, die Galerie Erlas mit ihrer Weihnachtsausstellung, Stände mit regionalen, selbstgemachten Produkten aus dem Salzkammergut im alten Stadl vis-à-vis der Galerie.

Das Handarbeitsmuseum mit Vorführungen und dem Goldhauben-Café im Kloster, Krippenausstellungen im Stiftersaal, Kripperlroas in vielen Wirtshäusern in Traunkirchen, eine Glöcklerkappenwerkstatt im alten Bauhof sowie Kunst-, Advent- und Konzertveranstaltungen im Kloster.

Kontakt

Unsere Partner

Wetter