100 Prozent grüne Energie

In St. Anton am Arlberg setzt das Vier-Sterne-Hotel Kösslerhof auf einen grünen Fußabdruck. Genießer erwartet ein kleines, feines Haus in unmittelbarer Nähe zu den Pisten des weltberühmten Skigebiets. Doch auch der Blick „hinter die Kulissen“ kann sich sehen lassen, denn der Kösslerhof ist ein Vorreiter in Sachen grüne Energie. Das gesamte Hotel ist mit einer Infrarotheizanlage ausgestattet, den dafür benötigten Strom liefert umweltfreundlich das St. Antoner Wasserkraftwerk – lokal und ökonomisch. Das Warmwasser wird im Kösslerhof ebenfalls mit Ökostrom aufbereitet. Der Kösslerhof liegt in einer einzigartigen alpinen Naturlandschaft. Die Gastgeber in dem neuen Hotel sind sich ihrer großen Verantwortung bewusst, diese unvergleichliche Erholungsregion in ihrer Schönheit zu erhalten. Daher setzt Familie Kössler auch auf E-Mobilität, Ihren Gästen steht eine Ladestation für Elektrofahrzeuge zur Verfügung.
15 Zimmer und eine Juniorsuite sorgen für Komfort, über den Dächern von St. Anton entspannen Winterurlauber in einer Panorama-Saunalandschaft, die den Blick auf die imposanten Berge einfängt St. Anton ist jedem begeisterten Skifahrer ein Begriff. Es ist nicht nur das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, sondern auch eine der schneereichsten Regionen der Alpen für Winterspaß auf und abseits der Pisten.

Am 28. November gehts los
Da startet in St. Anton am Arlberg das große Ski-Opening 2019. Bis 01. Dezember feiert die weltberühmte Skimetropole mit einem coolen Opening-Programm den Saisonbeginn. In tiefster Dunkelheit jagen am 29. November unzählige mit Stirnlampen ausgestattete Athleten beim Abfahrtsrennen „Catch me if you can“ über die berüchtigte Kandahar-Piste ins Tal. Der Höhepunkt: Am 30. November rocken Sarah Connor und Nico Santos beim STANTON SKI OPEN die Open-Air-Bühne. Legendäre Après Ski Locations, Party und Nightlife liegen für Gäste des Kösslerhofs**** nur wenige Schritte entfernt.
 

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter