„Hallo Mühlviertel Box“

BioRegion Mühlviertel gewinnt mit ihrem Projekt „Hallo Mühlviertel Box“ den europaweiten Wettbewerb für ländliche Innovation. Im Januar 2019 startete das Forschungsprojekt LIAISON einen europaweiten Wettbewerb mit dem Ziel, innovative, inspirierende und bahnbrechende Initiativen aus der Land- und Forstwirtschaft sowie landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten zu finden. Insgesamt 220 Unternehmen, Projekte und Initiativen aus 23 europäischen Ländern nahmen am Wettbewerb teil. Eine internationale Jury aus unabhängigen Fachleuten hat daraus 15 Europäische Botschafter für ländliche Innovation ausgewählt. Sie vertreten die große Vielfalt innovativer Gruppen in verschiedenen Branchen und Regionen. In diesen besonderen Kreis wurde auch der Verein BioRegion Mühlviertel mit dem Konzept der „Hallo Mühlviertel Box“ aufgenommen.

Siegerprojekt „Hallo Mühlviertel Box“: Konsument*innen unterstützen die BioRegion
Die Bioregion Mühlviertel ist ein starkes Netzwerk, welches Betriebe, die sich den Grundsätzen des biologischen Landbaus verschrieben haben, weit über die landwirtschaftliche Urproduktion hinaus begleitet. Mit der „Hallo Mühlviertel Box“ können auch Konsument*innen Mitglieder im Verein werden. Gegen einen Betrag von 150 Euro erwerben diese eine Jahresmitgliedschaft im Verein. Als Dankeschön erhalten sie dreimal im Jahr eine Box mit Highlight-Produkten aus der BioRegion Mühlviertel im Gegenwert dieser 150 Euro. Die Mitgliedschaft ist somit quasi kostenlos. Der Inhalt der Box variiert je nach Jahreszeit und Saison. www.hallo-muehlviertel.at

Verein BioRegion Mühlviertel  „Miteinander für ein gutes Leben“
Die Bioregion Mühlviertel ist einerseits eine Marke, aber vor allem ein starkes Netzwerk. Derzeit hat der Verein etwa 450 Mitglieder, wobei ca. 130 Mitglieder verarbeitende und produzierende Betriebe sind und zusätzlich 320 Konsument*innen. Ziel der BioRegion Mühlviertel ist die tiefgreifende und umfassende Verankerung des Biolandbaus im Mühlviertel.

 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter