Winterwelt am Dachstein

Skifahren, Schneeschuhwandern oder Freeriden: in der Region Dachstein Salzkammergut mit ihren vier Orten Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun hält der Winter einiges bereit. Denn Schneevergnügen hat viele Gesichter und rund um den imposanten König Dachstein ist es besonders schön.
Wem die Bretter die Welt bedeuten, den lockt es wahlweise in das Familienskigebiet Dachstein-West, oder ins Freeride Paradies am Krippenstein. Mit der Seilbahn hinauf, dann die Pisten hinunter und dazwischen ein Einkehrschwung in einer der gemütlichen Hütten. Auch abseits der Piste geht´s heiß her. Bei einer tüchtigen Schneeschuh- oder Winterwanderung, auf mehr als 100 km Langlauf-Loipen oder bei einer lustigen Rodelpartie kommen müde Geister in Schwung.

Dachstein West  -  like it!
Die Skiregion Dachstein West wird begeistern: vielfältige Abfahrten, köstliche Schmankerl, ein Bergpanorama zum Versinken und auf 140 Kilometern perfekt präparierter weißer Pracht mit dem Dachstein West-Ticket mehr als genug Platz zum Austoben! Auf der Panoronda der Skiregion Dachstein West bleibt Skifahren garantiert spannend! Die Marcel Hirscher-Slalomstrecke mit Zeitnehmung, Geschwindigkeitsmess-Strecken zum Speedmachen, Snowcrossanlagen mit Startmaschine, herausfordernde Buckelpisten, softe Wellenbahnen und vieles mehr werden Skifans zum Jubeln bringen!
Die idyllischen Orte der Skiregion Dachstein West punkten mit perfekter Infrastruktur: Erstklassige Skischulen bringen jeden auf die Bretter und wurden von den Skifahrern zur Nummer Eins aller Skischulen Österreichs gekürt! In den familiengeführten Hotels mit Salzkammergut Charme, sorgen die herzlichen Gastgeber für entspanntes Wohlfühlen und Familienspaß. Modernste Lift - und Beschneiungsanlagen, Skidepots und ein kostenloser Skibus sind selbstverständlich.

Freesports Arena Krippenstein
Wer ist bereit für endlosen Tiefschnee und die längste Abfahrt Österreichs? Die Freesports Arena Krippenstein im oberösterreichischen Salzkammergut ist vom Magazin SnowPlanet zum Hot Spot der Freerider-Szene gewählt worden – und konnte damit so klingende Namen wie Cortina, St. Moritz und den Arlberg auf die hinteren Plätze verweisen! Und jenseits von Runs und Cliff Drops überzeugt der „Stoa“, wie die Einheimischen den mächtigen Berg respektvoll nennen, mit einem spannenden Outdoor-Programm - weit abseits des Mainstream.
Dreißig Kilometer Off-Piste-Varianten und die Schneesicherheit des Dachstein Gletschergebietes machen Lust auf Pulverschnee und fette Bretter. Egal ob Ski oder Board, die zahlreichen Varianten der Freesports Arena Krippenstein begeistern jeden Powderfreak! Schönberg, Imisl und Eisgrube bieten roughe Felskämme, abwechslungsreiche Hänge und selektive Waldstrecken, 1500 Höhenmeter pro Ride fordern Kondition und Konzentration.
Für alle die den Krippenstein ohne Skier erkunden wollen, bieten sich die abwechslungsreichen Schneeschuhwanderrouten an. Hierfür gibt es in der Talstation das „Yetiticket“ zu einem attraktiven Kombipreis zu erwerben, welches die Seilbahnfahrt und eine Schneeschuhwanderausrüstung enthält.

Kontakt

Unsere Partner

Wetter