Genuss trifft Gesundheit

  • Das Parkhotel Jordanbad

  • Das exklusive Saunadorf

In der Therme Jordanbad im oberschwäbischen Biberach treffen Gaumenfreuden auf Gesundheitsangebote. Denn der 4-Sterne-Service des Parkhotel Jordanbad mit eben solcher Küche und das schwefelhaltige Thermenwasser sorgen für eine gelungene Kombination. Das Solebad und das Gesundheitszentrum JordanFit tun dann noch ein Übriges, um den Körper in Schwung zu bringen.
Die Therme Jordanbad liegt zwischen Ulm und dem Bodensee, bei einer Übernachtung im Parkhotel Jordanbad ist der Eintritt in die Therme Jordanbad mit Saunaland inklusive. Anschließend sei ein Spaziergang durch die großzügige Parkanlage empfohlen, bevor es zum Essen ins Hotelrestaurant geht.
Die Therme Jordanbad bietet insgesamt  9.000 Quadratmeter Erholung  das Herzstück der Anlage. In sieben Becken entfaltet sich die wunderbare Wirkung und auch im „Quelltopf“ mit 39 Grad lässt es sich abschalten. Das riesige Saunaland wurde 2016 außen komplett modernisiert und neu gestaltet.
Seit Dezember 2017 dürfen sich die Gäste im neuen ParkSPA entspannen. Hier kann man wohltuende Anwendungen erleben und die Wirkung wertvoller Naturzutaten und hochwertiger Pflanzenkosmetikprodukte. In den Anwendungen werden Kräuter- und Naturwissen mit neusten kosmetischen und gesundheitlichen Erkenntnissen kombiniert.

Tradition und Moderne
Eine lange Geschichte rankt sich um die Mauern des Jordanbades, das bereits im Jahr 1470 erste urkundliche Erwähnung findet. Schon zu dieser Zeit diente es als Mineralbad, Spital- und Schwesternhaus. Seine wichtigsten Wurzeln aber findet das Jordanbad im Jahre 1889 mit der Eröffnung der "Ersten ärztlich geleiteten Kneipp'schen Kuranstalt". Eine Symbiose aus prickelnden Wohlfühl- und Wassererlebnissen sowie ganzheitlichen Kneipp- und Gesundheitsprogrammen.
 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter