Advent am Wörthersee

  • Kekse bakcen in Velden

  • Klagenfurter Weihnachtsmarkt

  • Der schwimmende Adventkranz

Das bedeutet einen schwimmenden Adventkranz, weiße Luftballons, die gefüllt mit vielen Wünschen, in die Luft steigen und eine große Portion Weihnachtsstimmung. 80.000 Lichter erhellen den schwimmenden Adventkranz in der Veldener Bucht und der Christbaum in Pörtschach strahlt und leuchtet um nichts weniger.

Im Advent verwandelt sich Velden zur Engel-Metropole am Wörthersee, denn von 28. November bis 21. Dezember 2014 lädt der Veldener Advent zur besinnlichen
Einstimmung auf das Weihnachtsfest ein. Die Großen trinken Punsch und essen Maroni, während die Kleinen in der Engerl-Backstube, im Engerl-Postamt und in der Engerl-Bastelstube zu Christkindl-Helfern ausgebildet werden. Und auf dem Engerlschiff „Santa Lucia“ werden bei einer Fahrt durch die Veldener Bucht märchenhafte Geschichten erzählt.

Beim „Stillen Advent“ in Pörtschach werden ganz leise Töne angestimmt. Und zwar von verschiedenen heimischen Chören, die mit traditionellen Kärntner Weihnachtsliedern auf die stille Zeit einstimmen. Regionale Glühmostspezialitäten, Schiffsrundfahrten und romantische Fackelwanderungen in der Pörtschacher Bucht runden das vorweihnachtliche Programm in der Idylle des Seedorfs ab.
Die beiden Adventmärkte verbinden ein Adventschiff und ein Adventbus, für die es in diesem Jahr erstmals auch ein praktisches Kombi-Tagesticket gibt (Erwachsene: Euro 10,-, Kinder: Euro 5,-).

Der Wörthersee versprüht im Advent ein besonderes Flair, aber auch der Christkindlmarkt in Klagenfurt hat viel Atmosphäre. Auf dem traditionellen Christkindlmarkt direkt im Stadtzentrum bieten dutzende „Standler“ in ihren geschmückten Hütten Weihnachtskrippen, Kunsthandwerk, handgefertigten Weihnachtsschmuck oder Holzspielzeug an. Auf diesem Adventmarkt findet sich tatsächlich nur das, was auch dort hingehört, denn Kitsch sucht man zum Glück vergeblich.
Bei rund 70 Auftritten werden Brauchtum und Musik den Besuchern näher gebracht. Mit dem
Adventschiff ES Maria Wörth geht es von der Klagenfurter Ostbucht Richtung Innenstadt zum Lendhafen in die Nähe des Christkindlmarktes.
Alle weiteren Informationen unter  www.advent.woerthersee.com

Stilgerecht wohnen
Wer die Weihnachtsatmosphäre so richtig genießen möchte, der sollte schon länger bleiben und möchte dann auch standesgemäß wohnen. Dafür empfiehlt sich das Hotel Werzer’s in Pörtschach. Die Lage direkt am See ist perfekt für den Spaziergang am Pörtschacher Weihnachtsmarkt und beim Schwitzen in der Seesauna haben die Gäste freien Blick auf den nebelverhangenen Wörthersee. Die ganz Mutigen nützen dann den 10°C kalten See als Tauchbecken. Wer es lieber wärmer mag, zieht seine Längen im Outdoor Pool des denkmalgeschützten Badehauses. Hier hat das Wasser angenehme 32°C. Der Wellnessbereich im Badehaus gibt den Blick frei auf den Wörthersee und vermittelt so eine gemütlich Stimmung beim angenehmen Relaxen. Selbstverständlich ist auch die Küche des Hauses auf demselben Niveau wie der luxuriöse Spa-Bereich, und erfreulicherweise dominiert das regional Kärntnerische.

Unser Tipp: Gönnen Sie sich einen der wunderbaren Kärntner Tappas im Werzer’s Beach Club des Badehauses. Sie werden ein perfektes Preis-Leistung-Qualität-Erlebnis finden, das in Anbetracht der tollen Lage erstaunt. Das Jugendstil-Badehaus eignet sich auch wunderbar für einen Day-Spa mit saunieren, schwimmen und Zeitung lesen.  
 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter