Skispaß in OÖ

Die sieben Snow & Fun Skigebiete sind rechtzeitig zum Wochenende in Betrieb und bieten bei strahlendem Sonnenschein beste Pistenbedingungen. In Vollbetrieb gehen die Skigebiete Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Dachstein West, Feuerkogel und die Freesports Arena Dachstein Krippenstein. Der Kasberg startet mit einem Teilbetrieb. Schneehöhen zwischen 1,8 Metern am Hochficht und 3,9 Metern auf der Wurzeralm begeisterten bereits in den vergangenen Tagen die Skifahrer. Auch die kleineren Skigebiete in Oberösterreich sind hervorragend mit Schnee versorgt und als regionale Wintersport-Nahversorger gerade für Familien mit Kindern beliebtes Ausflugsziel. Aufgrund der aktuellen Lawinensituation im freien Gelände wird den Skifahrern empfohlen, unbedingt im gesicherten Pistenraum zu bleiben. Für Tourengeher bietet sich alternativ beispielsweise die Aufstiegsspur auf der Wurzeralm an.

Viele Stammgäste in Oberösterreichs Skigebieten
Befragt nach den Beweggründen für Skifahren in Oberösterreich, nennen 61 Prozent der Gäste übrigens die gute Erreichbarkeit, 43 Prozent die Qualität der Pisten und gut ein Viertel den attraktiven Preis. Mehr als die Hälfte sind hoch zufriedene Stammgäste und kommen mehrmals pro Jahr ins Skigebiet (Quelle: MANOVA GmbH, Satisfaction Monitor Seilbahnen 2018). 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter