Coaster Saisonstart in Imst

Mit 4. Mai geht’s los: Fans des Alpine Coaster Imst starten dann in die Sommersaison, am Muttertag, dem 14. Mai, fahren alle Mamis einmal gratis. Mit einer Länge von 3,5 Kilometern ist die schienengeführte Alpen-Achterbahn weltweit die längste ihrer Art. Für Nervenkitzel zwischen Start und Ziel sorgen Kurven, Wellen und Jumps bei der Fahrt durch Wälder und über Wiesen. Das umliegende Wandergebiet lädt zu den ersten Ausflügen in der warmen Jahreszeit.

Auftakt zur Wandersaison
Neben der Sommerrodelbahn gibt es in Hoch-Imst viele weitere Höhepunkte wie etwa die Rosengartenschlucht oder Albins Spielepark. Alle Bergbegeisterten können in Imst bereits jetzt den Rucksack packen. Speziell für Familien lohnt sich ein Abstecher ins umliegende Gebiet. Empfehlenswert ist der Besuch der faszinierenden Rosengartenschlucht oder des mystischen Jägersteigs zwischen Mittelstation und Latschenhütte. Etwas ambitioniertere Bergfexe entdecken die Routen um den Muttekopf für sich. Welche Tour auch ausgewählt wird, rasant zurück ins Tal geht es auf jeden Fall per Alpine Coaster.

Öffnungszeiten Alpine Coaster 2017
04.05. - 25.06.2017    Do-So + Pfingstmontag
29.06. - 10.09.2017    täglich
14.09. - 29.10.2017    Do-So
Bergbahn immer 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Coaster ab 10.00 Uhr), 2. Sektion ab 17. Juni.

 

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter