Asien trifft Tirol

  • Gastgeber Karl C. Reiter

  • Kochen und erleben

  • Die Tenzo Teebar

  • Der große Yin Yang Pool

  • Tenzo Küche nach den 5 Elementen...

  • ... oder regionale Haubenküche mit innovativem Touch

  • Eleganz in der Gaststube

Im Posthotel Achenkirch treffen das Beste aus dem asiatischen und europäischen Raum aufeinander. Im neuen Gesundheitsrestaurant Tenzo wird nach den Kriterien der TCM Küche und nach den fünf Elementen gekocht, während in den zahlreichen "Stuben" heimische Küche mit regionalen Produkten (zum Teil aus der eigenen Landwirtschaft) im Vordergrund steht.
Das Gleich gilt für den Wellnessbereich, in dem Gäste wahlweise dem Asiatischen zuwenden können, oder aus regionalen Angeboten wählen.  Experten gibt es in beiden Bereichen – einmal wird dafür gesorgt, dass Yin und Yang in Balance kommen, ein anderes Mal wird einfach an der Erholung und Ruhe gearbeitet. Die Ernährung spielt dabei immer eine wesentliche Rolle und wird im Erwachsenenresort Posthotel Achenkirch mit einbezogen.  

Essen als Medizin
Frische Heilkräuter aus dem Garten, gehaltvolle Bio-Zutaten aus heimischer Landwirtschaft, Gemüse und Obst, nach saisonaler Verfügbarkeit. Von der Gartenkresse-Cremesuppe über hausgemachte Hanfnudeln, von Frühlingsrollen über Kaninchen bis hin zu Skrei, von Kichererbsen über Hecht bis hin zum Alpenvorlandrind und süßen Leckereien – gut ist, was gesund ist, und gut ist natürlich auch das, was schmeckt. Und dass es gut ist, dafür sorgt Küchenchef Fabian Leinich mit seinem Team.
An der 5-Elemente-Gewürzinsel verfeinern Feinschmecker jede ihrer Speisen mit speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Gewürzmischungen. An der Teebar finden sich ausgleichende Kräuterkombinationen wie Drachenbrunnentee, frische Zitronenmelisse- und Basilikumblätter sowie Gojibeeren als Teeaufguss. Gesundes Essen, das mit einer passenden Wellness einhergeht, verleiht dem Körper neue Energie, führt mitunter auch zu Gewichtsverlust und sorgt für ein allgemeines Wohlbefinden.

Personalisierte Wellness
Jedes Jahr kommt für sechs Monate ein Shaolin-Meister aus der chinesischen Provinz Henan in das Posthotel. Als Zen-Meister führt er in Denken und Bewusstsein des Zen ein und zeigt, wie mentale Stärke und innere Balance trainiert werden können. Bewegungsformen wie Qi Gong und Tai Chi harmonisieren Körper und Geist.
Wer es lieber heimisch mag, entscheidet sich für eines der anderen Angebote im Wellness-Programm. Mit seinen 7.000 m² SPA, Beauty und Wellness gilt das Posthotel Achenkirch als eines der größten Wellnessresorts in Österreich. Spa vom Feinsten trifft auf Küche vom Feinsten, denn die Gourmetküche ist mit zwei Hauben gekrönt.

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter