Garten Eden in Seefeld

Wandern, Walken, Klettern, Radfahren, Golfen, Reiten – der Garten hat vielfältige Varianten. Wer sich in seinem Urlaub gerne in der Natur aufhält, der ist in der Olympiaregion Seefeld gut aufgehoben. 650 Kilometer markierte Wander-, Berg- und Klettersteigrouten in allen Schwierigkeitsgraden, eine Nordic Walking- und Laufarena mit 266 Kilometern und 570 Kilometer Radstrecken bieten Abwechslung für jeden aktiven Urlaubstag,
Golfliebhaber wissen, dass sie in Seefeld die perfekte Fairways und Greens finden. Kaum zu glauben, aber wahr: wohnen kann man im  Hotel Eden. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel hat für seine Gäste neben einer exklusiven Wellness vor allem eine hochwertige Küche. Das Grünareal heißt tatsächlich Garten Eden und gestattet einen Rundblick auf die umliegende Bergwelt.

SPA im Garten Eden
Was wäre ein Garten Eden ohne entsprechender Wellness? Nur das halbe Vergnügen und so locken ein beheizter Außenpool und die Garten Eden Saunalandschaft, Ruheräume und Wasserbetten. Behandlungen mit Vagheggi Phytocosmetic und Crystal „Kraft der Berge“ sorgen für Entspannung bis hin zum Beautypaket.

Kulinarik nicht nur für Adam
Auch wenn das Bistro Adam heißt, sind dort alle herzlich willkommen. Abends serviert das Küchenteam des Hotel Eden ein Wahlmenü mit traditionellen Spezialitäten, einmal in der Woche gibt es ein Tiroler Bauernbuffet. Für die Süßen gibt es nachmittags frisch gebackene Kuchen.
 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter