Wandern im deutschen Süden

In Baden Württemberg hat das Wandern eine lange Tradition. Ein beeindruckendes Wanderwegenetz von rund 50.000 Kilometer Länge wurde so über die Jahrzehnte erschlossen und bietet heute die Grundlage dafür, dass Baden-Württemberg deutschlandweit einen hervorragenden Ruf als Wanderdestination genießt. Nicht zufällig ging die Leserauszeichnung „Deutschlands schönster Wanderweg“ zwischen 2016 und 2018 dreimal in Folge ins Land. Wer Komfort und Wegequalität sucht, kann zwischen Odenwald und Bodensee mittlerweile aus rund 150 ausgezeichneten Touren wählen und kommt  dabei auch kulinarisch auf seine Kosten.

Wandern auf erstklassigen Wegen
Premiumwege bieten Wandergenuss auf höchstem Niveau. Sie orientieren sich dabei konsequent an den Wünschen moderner Wandergäste und zeichnen sich durch eine abwechslungsreiche Streckenführung und hohe Erlebnisdichte aus. Aufgrund ihrer nutzerfreundlichen, regelmäßig überprüften Markierungen sind sie dabei nahezu nicht zu verfehlen. Dem Wunsch nach einem möglichst intensiven Naturerlebnis entsprechen der meist hohe Anteil naturbelassener Erd- und Graswege sowie die Vermeidung langer Teerpassagen. Alle Premiumwege erfüllen die strengen Kriterien des Deutschen Wandersiegels, deren Einhaltung regelmäßig vom Deutschen Wanderinstitut überprüft wird. www.wanderinstitut.de

Qualitätswege
Das Wanderwegenetz in Deutschland ist mit rund 300.000 Kilometern schier unerschöpflich. Aber wo genau finden Wanderer den perfekten Weg? Hier hilft der Deutsche Wanderverband mit seiner Qualitätsinitiative »Wanderbares Deutschland«. Als Qualitätsweg »Wanderbares Deutschland« zertifiziert wird ein Weg nur, wenn er 32 aus den Bedürfnissen von Wanderern abgeleitete Qualitätskriterien er- füllt. Unter anderem muss ein Qualitätsweg landschaftlich und kulturell abwechslungsreich, naturbelassen sowie eindeutig markiert sein. In Deutschland gibt es aktuell 225 Qualitätswege »Wanderbares Deutschland« mit insgesamt etwa 15.000 Kilometer Länge. Weitere Informationen unter www.wanderbares-deutschland.de

Die schwäbische Alb
Eine Hochfläche, die schroff abfällt und tief blicken lässt. Erlebbar auf naturnahen Pfaden, neben Quelltöpfen und Wacholderheiden. Der Weg ist das Ziel – hier auf der Schwäbischen Alb gilt das besonders. Allerdings sind auch die Ziele nicht zu verachten: Da gibt es herrlich schroffe Felsen über der Erde und noch viel mehr spektakuläre Formationen darunter. Die Vielzahl schöner Aussichtspunkte ist typisch für die Schwäbische Alb. Als ob in der Frühzeit schon jemand an die Wanderer von heute gedacht hätte. Eine Landschaft voller schöner Ecken und rauer Kanten. Die Karsthöhlen sind eine Besonderheit der Schwäbischen Alb. Figuren aus der Frühzeit der Geschichte, die ältesten Kunstwerke der Menschheit wurden hier gefunden: die Venus vom Hohle Fels, der sagenhafte Löwenmensch.
Da wäre man doch gerne auch damals schon gemeinsam mit den Urmenschen ein wenig wandern gegangen. Auf über 60 zertifizierten Premium- und Qualitätswanderwegen lässt sich diese einzigartige Landschaft der Alb erkunden. www.schwaebischealb.de/wandern

Wandern am Bodensee
Wandererlebnis mit Wasseranschluss – hier trifft man auf einzigartige Aussichtspunkte, sanfte Hügel und bizarre Vulkanformationen. Seine Lage im Vierländer-Eck macht den Bodensee zu einer der attraktivsten Urlaubsregionen in Mitteleuropa. Für den Aktivurlauber gibt es zahlreiche Wanderwege rund um den See – durch das schöne, teilweise hügelige Umland, durch Obstplantagen und Weinreben oder direkt am See entlang –, das faszinierende Alpenpanorama immer im Blick. Der Hegau begeistert Wanderer auf neun zertifizierten Premiumwanderwegen, dem »Hegauer Kegelspiel«, mit bizarren Vulkantransformationen, stattlichen Ritterburgen, dem tosenden Rheinfall und bezaubernden Flusslandschaften. Von Konstanz nach Überlingen führt der Premiumwanderweg »See- Gang«. Auf 53 Kilometern liegt den Wanderern hier fast immer der Bodensee zu Füßen und bietet dabei atemberaubende Panoramen. Die drei zertifizierten »Bodensee LandGänge« sind Rundwanderwege, die von der leichten Halbtagestour bis zur schweren Ganztagestour ein weites Spektrum bieten. Die abwechslungsreichen Routen bieten an ihren Höhepunkten grandiose Aussichten auf den Linzgau, den Bodensee und die Alpen. www.touren.bodensee.eu
 

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter