News aus Mc Pomm

  • Usedom

  • Fischland-Darß-Zingst

  • Mecklenburgische Seenplatte

Natürlich ist hier Mecklenburg-Vorpommern gemeint, das mit Erholung, Kultur, Genuss und Gesundheit die Gäste lockt.

Neue Erlebnisroute „ManufakTour“
20 Orte in Westmecklenburg punkten mit traditionellem Handwerk, Kunst, Design, Mode und regionalen Produkten. Die von der Metropolregion Hamburg konzipierte Route wird zunächst als Auto-Tour geplant und soll für Smartphones sowie für Audio-Guides entwickelt werden. Auf der Route findet sich ein Hersteller von Reiserucksäcken aus Schwerin genauso wie eine Filzmanufaktur aus Basthorst oder eine Porzellanmanufaktur in Sukow südlich des Schweriner Sees. www.mecklenburg-schwerin.de/manufaktour.

600 Jahre Universität Rostock
Die Sonderausstellung „Mensch – Wissen – Lebenswege“, dazu Jubiläumsvorlesungen bis hin zur multimedialen Ausstellung „Experiment Zukunft“, die den Blick auf die Wissenschaft und die forschende Kunst richtet. Im Jubiläumsjahr gibt es eine reiche Auswahl an Angeboten. www.uni-rostock.de
Das Bachfest unter dem Titel „Kontrapunkte“ wird im Rahmen des Doppeljubiläums „800 Jahre Hansestadt Rostock 2018“ und „600 Jahre Universität Rostock 2019“ vom 10. bis 19. Mai in der Hansestadt veranstaltet. Rund 100 Veranstaltungen an mehr als 20 Orten mit Bach-Interpreten von Weltrang stehen auf dem Programm. www.bachfest-rostock.de

„Knast-Urlaub“
In Wismar wird ein ehemaliges Gefängnis zum Hostel umgebaut. Vorgesehen sind über 30 Zimmer auf drei Etagen – die meisten davon für zwei bis vier Gäste. Auch so genannte Dormzimmer mit mehreren Betten wird es geben. Die Weltenbummler Anne-Juliana und Stefan Bunkelmann wollen das Hostel betreiben. Baubeginn wird voraussichtlich im Sommer 2019 sein. 2020 soll das denkmalgeschützte Haus eröffnet werden. www.anneundbunki.de

Auf die Räder!
Zwischen Sassnitz und dem Königsstuhl entsteht ein neuer Radweg. Die geplante zwölf Kilometer lange Strecke verläuft durch den Nationalpark Jasmund bis zum Nationalpark Zentrum Königsstuhl. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Und schließlich bekommt noch Boltenhagen eine neue Dünenpromenade. Noch in diesem Jahr soll im Ostseebad mit dem Bau einer etwa zwei Kilometer langen Promenade begonnen werden, die auf Pfählen auf der Düne am Ostseestrand entlang führen soll. Dabei sollen auch drei Strandzugänge ausgebaut und barrierefrei zugänglich werden. www.ostseeferien.de

Eine besonders schöne Ecke ist die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Ostseeküstee Mecklenburg-Vorpommerns. Der riesige Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ und eine Küste, die von Wind und Wellen geprägt wurde, garantieren eine Auszeit vom Feinsten. Hirsche, die am Strand entlang spazieren, haben fast etwas Mystisches.  Dazu Orte, die ihre Traditionen leben un die Kombination aus jahrhundertealtem Handwerk und maritimem Flair. Erhlung pur.

Ostseebäder für die Gesundheit
Sie alle punkten mit guter Luft, regionalen Anwendungen und Fachpersonal, das genau weiß, wo der Schuh drückt und was zu tun ist. Trotzdem sticht eines der Bäder heraus, nämlich das Ostseebad Heiligendamm als das älteste deutsche Seebad an der Ostseeküste. Damals wie heute ist es aufgrund seiner klimatischen Bedingungen eine echte Gesundheitsoase und schon ein Spaziergang am Strand ist ein wahrer Jungbrunnen für die Atemwegsorgane. Aus dem 19. Jahrhundert, als Heiligendamm als mondäner Treffpunkt des Adels und des Großbürgertums galt, entstanden auch die klassizistischen Bauten entlang der Strandpromenade, die dem Ort den Namen die "Weiße Stadt am Meer" gaben.

Im Ostseebad Kühlungsborn gesellt sich zur Gesundheit auch der Genuss: neben der besonderen Atmosphäre inbesondere in den kalten Monaten, die für einen besonderen Erholungsgenuss sorgen, sind es dann vor allem die Genusstag im Winter, die alle Genießer auf den Plan rufen. . Viele sagen, nur wer im Winter nach Kühlungsborn kommt, lernt die wahre Schönheit der Küste kennen. Spitzeköche und Bartender tun sich zusammen, um den Gästen das Beste zu kredenzen. Aus Kreativität und Innovationen entstehen die besten Köstlichkeiten. Workshops, Genießermenüs und Themenabende sind ein Gesamtpaket von einem Genussfeuerwerk. www.gourmettage.com

Kontakt

Unsere Partner

Wetter