Pfingsten in Konstanz

Entdeckertouren vom quirlig-urbanen Stadtzentrum in die inspirierend-ruhige Natur, abwechslungsreicher Kulturgenuss von Theaterstücken über Museumstouren und Stadtführungen bis hin zu klangvollen Konzerten, spannende Schifffahrten auf dem Bodensee für die gesamte Familie, Shoppingtouren durch die historische Altstadt, Kinderferienprogramm auf dem Campingplatz u.v.m.: Konstanz lädt die gesamte Familie am Pfingstwochenende (7. bis 10. Juni) zu besonderen Erlebnissen ein. Ein bunter Event-Mix mit viel LebensFreude, NaturSpaß und einzigartigen GenussMomenten…

Natur.Genuss
Umgeben von duftenden Blüten auf der Mainau die Rosenkönigin wählen, bei der offenen Weinprobe auf der Blumeninsel sowie beim Weinpröble auf dem Bodensee exquisite Weine verkosten oder beim Pasta Plausch vor atemberaubender See- und Alpenkulisse dem Sonnenuntergang entgegen fahren: Die größte Stadt der Vierländerregion bietet Genuss pur für alle Sinne – für Feinschmecker, Naturfreunde, Verliebte, Familien u.v.m. Auch das Sternzeichenmenü „Zwilling“ auf der farbenfroh-blühenden Mainau sowie der rustikale Bauernhock mit Markt und der Mitmach-Pizzaabend auf dem Campingplatz Klausenhorn bieten naturnahe GenussMomente. Wer noch mehr in die faszinierende Natur in und um Konstanz eintauchen möchte, kann an der großen Führung durch das Wollmatinger Ried teilnehmen, auf einer Schifffahrt die frühsommerliche Brise genießen oder bei Stand-Up-Paddling, Premiumwanderungen, Kanufahrten und Radtouren selbst aktiv werden …

Kultur.Freude
Gefeiert wird beim Open See Festival mit regionalen Bands, beim legendären Gassenfreitag in der Niederburg, in den urigen Weinstuben und den gemütlichen Bars der malerischen Altstadt sowie beim Abtanzen in einem der Clubs rund um die Max-Stromeyer-Straße. Spaßig wird’s auch beim Mitmach-Zirkus Papperlapp auf dem Campingplatz, beim Jugendstück „Patricks Trick“ des Theaters, beim klangvollen Abend „Geh’n mer Tauben vergiften im Park“ sowie bei der musikalischen Komödie „Ewig Jung“. Musik pur aus einer ganz anderen Perspektive bietet das klassische Konzert der Philharmonie. Ritter Schreckenstein nimmt Historisch-Interessierte zudem mit auf eine amüsant-informative Zeitreise ins Konstanzer Mittelalter. Tipp: Bei einer Führung durch das Münster blicken TeilnehmerInnen hinter die Kulissen des bedeutsamen Gebäudes und Museumstouren laden die gesamte Familie am Pfingstwochenende dazu ein, Kunst zu genießen, Wissen zu sammeln oder in die faszinierende Tierwelt einzutauchen. Einfach vorbeikommen, Kraft tanken und gemeinsame SinnesMomente auf Konschtanzer Art genießen…

Kontakt

Unsere Partner

Wetter