Arlberg Weinberg

Die Gastronomen und Hoteliers am Arlberg wissen genau, was die Menschen jetzt suchen: Viel frische Luft, Durchatmen, Gespräche mit interessanten Menschen über spannende Themen – und endlich wieder richtig fein essen und trinken. Die Initiative „Arlberg Weinberg im Sommer“ bietet genau das und kombiniert Hochgebirge mit außergewöhnlich gutem Essen und spannenden  österreichischen Weinen.
Die alpine Welt des Arlbergs sorgt gerade in den heißen Sommermonaten für angenehm erfrischende Bergerlebnisse für die ganze Familie. Das auf 1.450 Meter gelegene Dorf Lech am Arlberg bietet nicht nur würzige Luft und ruhigen Schlaf, sondern auch anspruchsvolle Küche und spektakuläre Weinkarten. Nicht umsonst wurde dort der Begriff „Weltgourmetdorf“ geprägt.
Anspruchsvolle Kombination aus beiden Vorzügen haben die Arlberger Hoteliers und Gastronomen entwickelt – es sind köstliche Kurzurlaubsangebote, die das jeweils Beste für Körper, Seele und Gaumen bieten. Mit dabei sind (fast) immer auch österreichische Winzer – sie reisen von den Weinbergen im Osten an den Arlberg im Westen. Arlberg Weinberg im Sommer verbindet Kneipp-Wanderungen mit Winzer-Begleitung, Pirschgänge zur Beobachtung von Steinböcken und Almwiesenwanderungen mit Almkräuter-Gala-Dinners, Vertikaldegustationen, das Entdecken von Geheimtipp-Winzern und vieles mehr.
Die Initiative Arlberg Weinberg läuft noch bis September, die Lecher Hoteliers und Gastronomen bieten rund 15 Genusspakete mit Natur- und Weinfokus.
Das Programm gibt es unter https://www.wine-partners.at/arlberg-weinberg-sommer-2020/

Kontakt

Unsere Partner

Wetter