Bad Hindelang's „Genusskalender“

Freizeitanbieter, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe bieten von April bis November saisonale Besonderheiten und Spezialitäten in der Region Bad Hindelang (Allgäu).
Seit März 2018 ist der beliebte Ferienort darf den Titel „Genussort“ ausgezeichnet. Ab 2019 kann in dem Kneippheilbad und Heilklimatischen Kurort gezielt nach Vorgabe gekocht, geschlemmt und gestaunt werden. Grundlage dafür liefert der erstmals vorgelegte „Bad Hindelanger Genusskalender“, der das Genießen von April bis November in den zentralen Mittelpunkt rückt: Freizeitanbieter, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe offerieren in der Broschüre einzigartige Möglichkeiten, saisonale Besonderheiten und Spezialitäten des Genussorts Bad Hindelang. Zudem werden jeden Monat zu speziellen Themen kleine Überraschungen angeboten.

Der neue Genusskalender bietet für jeden etwas. Ein 'Ziegenmilchbad' zählt ebenso dazu wie eine 'Hirschbrunftwanderung mit dem Jäger', 'Wanderung auf der alten Salzstraße' oder 'Kräuterstempel-Massage'. Darüber hinaus lehren Experten im Genusskalender-Jahresverlauf 2019 die Herstellung von Küchenkräutern, Kräuteröl, Butter und Joghurt,  erklären wie Nistkästen für Bienen gebaut werden und wie die Ringelblumensalbe entsteht.

Kontakt

Unsere Partner

Wetter