Schmankerl Frühling

Der Schmankerl Frühling in Baden lockt mit Spezialitäten aus dem Wienerwald und der Steiermark – Judith Walli mit ihren Torten, Star-Gastronom Michael Grossauer, Susanne Rahofer und Winzer Erich Polz.

19. bis 22. April: Nationales „Schmankerl-Treffen“ in Baden mit herzhaften Spezialitäten aus der Süd- und West-Steiermark und der Thermenregion Wienerwald.
Von erlesenen Weinen zu herzhaften Kernölspezialitäten bis hin zu hausgemachten Mehlspeisen - die Spezialitätenvielfalt der Thermenregion Wienerwald und der Süd- und Weststeiermark kann sich durchaus sehen lassen. Zum ersten Mal mit dabei ist das steirische Weingut Wiedersilli, das neben der Gebietsvinothek Thallern, mit so manchen erlesenen Tröpferl zu überzeugen weiß.  

Die Eröffnung erfolgt am 19. April um 17 Uhr mit dem traditionellen Bieranstich von Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und der niederösterreichischen Weinkönigin Julia Herzog. Ein Kräftemessen der besonderen Art wartet danach auf die regionalen Anbieter aus der Thermenregion Wienerwald, die am Eröffnungstag des Badener Schmankerl Frühlings gegen den Tourismusverband der Süd- und West-Steiermark zum Schmankerl-Wettkampf antreten werden. Die musikalische Begleitung erfolgt durch die Stadtmusik Baden, am Abend sind „Steirer Hits“ von DJ Bootsy zu hören.

Alle Besucher sind eingeladen am Schmankerl Frühling Gewinnspiel teilzunehmen. Dem glücklichen Gewinner winkt eine Romantik-Nacht im Schlaffass in Tattendorf, das zum Träumen, Chillen, Kuscheln, Feiern und Genießen einladen wird. „Ein außergewöhnlicher Preis!“, freuen sich die Stadtgemeinde Baden, das „el Gaucho“ und der Wienerwald Tourismus als Organisatoren und Partner des Schmankerl Highlights.
 

Kontakt