Fastenpilgern in Schärding

Beim Pilgern ist der Weg das Ziel. In Gelassenheit zu sich selbst zu finden ist gleichzeitig ein zentrales Motiv zu fasten. Mit „Fastenpilgern“ verbindet das Kurhaus Schärding der Barmherzigen Brüder zwei Trends der Zeit.
Oberösterreichs Barockstadt Schärding liegt direkt am Europäischen Pilgerweg "Via Nova", die sich als überkonfessioneller spirituell Weg versteht. Ohne fest definierten Start- und Zielpunkt rückt er das individuelle "Unterwegs-sein" in den Mittelpunkt.
Vier geführte Pilgerwanderungen auf der Via Nova sind das Herzstück der Fastenpilgerwoche im Kurhaus Schärding. Die jeweils etwa dreistündigen Etappen führen zu ausgesuchten Zielen, etwa dem seit mehr als 900 Jahren durchgängig bestehenden Augustiner Chorherrenstift Reichersberg oder er Wallfahrtskirche Mariahilf in Passau. Die Nachmittage sind der inneren Einkehr und der Regeneration im Kurhaus gewidmet, mit abgestimmten Behandlungen von Kneippgüssen bis Fußreflexzonentherapie. Die Ernährung während des Aufenthaltes entspricht dem Basenfasten nach Methode des Kurhauses Schärding.
Die Fastenpilgerwoche im Kurhaus Schärding der Barmherzigen Brüder zum Preis ab € 799,-- pro Person umfasst sechs Übernachtungen mit Vollpension bei basischer Ernährung, vier geführte Pilgerwanderungen, vier Kneippgüsse, eine Fußreflexzonentherapie, eine Akupunkt- oder Tuinamassage sowie Entspannung und Meditation in der Gruppe. Die Pilgertermine 2018 sind: 10. bis 16. Juni, 8. bis 14. Juli, 9. bis 15. September. www.kurhaus-schaerding.at

 

Kontakt

Unsere Partner

Wetter