10 Jahre GenussHauptstadt Graz

Genuss gehört in Graz ganz einfach zum Leben und das spürt man überall. – in gemütlichen Gasthäusern und schicken Restaurants, lauschigen Gastgärten und hippen Bars, am Bauernmarkt, bei kulinarischen Stadtrundgängen, Kernöl-Degustationen, Kultur- und Genussveranstaltungen – ganz unter dem Motto Giacomo Leopardis „Die Welt gehört dem, der genießt!“.
Im Jubiläumsjahr 2018 verspricht Graz ganz besondere Genüsse und kann mit einer kleinen kulinarischen Sensation aufwarten, die der „GenussHauptstadt“ das Krönchen aufsetzt:

Die Graz Trüffel
In den Grazer Stadtwäldern wurden ganze sieben verschiedene Arten und Varietäten an Trüffel entdeckt. Die Trüffel gilt als kulinarische Kostbarkeit und Diamant in der Küche. Nach Überlieferungen sollen die unterirdisch wachsenden und überaus schwer zu entdeckenden Pilze bereits im alten Ägypten sehr beliebt gewesen sein.
In Graz wurde nun sogar die bei Feinschmeckern begehrte Burgundertrüffel geerntet. Aus diesem Anlass wird im Jubiläumsjahr „10 Jahre GenussHauptstadt Graz“ erstmals auch ein Trüffelfestival stattfinden. Ab Ende Oktober werden Trüffelwanderungen angeboten, es gibt einen Trüffelmarkt mit Trüffel aus den verschiedensten Herkunftsländern, die in einer Auktion versteigert werden.
Und die Partnerbetriebe der GenussHauptstadt bieten Anfang November kulinarische Köstlichkeiten an – natürlich mit der „Graz-Trüffel“!

Kernöldegustationen - März bis September 2018
Mit dem Kürbiskernöl - also mit den Steirern - meint die Natur es besonders gut. Es enthält viele gesunde und für den menschlichen Körper wichtige Vitamine, Spurenelemente und Mineralien.Dazu zählen Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor, Kupfer, Selen, Zink, Mangan, Vitamine A, B (1;2;6), C, D und E. Und noch dazu sch meckt es ausgesprochen köstlich – nicht Umsonst wird es auch „das grüne Gold der Steiermark“ genannt. Verkosten Sie das  Kernöl verschiedener Erzeuger und finden Sie Ihr Lieblings-Kernöl!
Termine:  04.05., 07.09., 05.10., 02.11., jeweils freitags: 17 Uhr bis 18:30 Uhr
Buchung: Gasthaus Stainzerbauer, T: +43 316 82 11 06

Chefdays - 28.+ 29. Mai 2018
Die CHEFDAYS sind das größte internationale Foodsymposium Österreichs und bieten ausgewählten Produzenten, Lieferanten, Köchen und Dienstleistern für die gehobene Gastronomie eine kreative Marketing – und Kommunikationsplattform, die ihresgleichen sucht. www.chefdays.com

Kulinarische Stadtrundgänge - 17.3. – 28.10.2018
Wie schmeckt Graz? Das können Genießer jeweils samstags und sonntags Kulinarische Rundgänge. Serviert werden an verschiedenen Stationen feine Appetithappen oder Gerichte inkl. Weinbegleitung und natürlich viele köstliche Anekdoten und Geschichten sowie Wissenswertes rund um den Genuss in Graz.
Bier ist Ihnen lieber als Wein? Dann sollten Sie auf keinen Fall den ganz speziellen Bierrundgang mit Verkostung verschiedener Biersorten und passender Gerichte versäumen. (jeden Freitag, 17 Uhr, 27.04.-19.10.2018)
„Lend is(s)t anders“ – zu verkosten beim Kulinarischen Rundgang durch die alternativen, hippen Viertel Gries & Lend. (jeden Mittwoch, 18:30 Uhr, 02.05.-26.12.2018).

Kinderkochkurse - Februar bis September 2018
Was Hänschen nicht lernt … eine echte Erfolgsgeschichte sind die Kinderkochkurse in der GenussHauptstadt. Seit Graz GenussHauptstadt ist, werden Kinderkochkurse angeboten und noch immer sind sie heiß begehrt und rasch ausgebucht. Bereits mehr als 1.800 Kinder konnten reinschnuppern in die Profi-Küchen und haben mit viel Spaß und Begeisterung mitgekocht.

Genussreise im Museum
Graz hat den Genuss natürlich nicht erfunden, aber hier wird er zelebriert! Zweifellos hatte und hat jede Zeit ihren Genuss! Einige Standorte des Universalmuseums Joanneum zeigen im GenussHauptstadt-Jubiläumsjahr wie und was in früheren Zeiten gekocht und gegessen wurde und bieten besondere GenussHauptstadt-Erlebnisse zu je € 38,00 an.

Museum für Geschichte - „Tischlein Deck dich“
Erleben Sie die Geschichte der Esskultur in einer Führung: Sie erzählt von Gläsern, Besteck Tellern und Tischkultur. Zum Abschluss erwarten Sie ein gedeckter Tisch und ein 3-gängiges-Menü im Landhauskeller.
Termine: 25.05., 29.06., 27.07., 31.08., 28.09., Beginn: 16 Uhr – ca. 18 Uhr

Schloss Eggenberg, Archäologiemuseum - „Küchengeheimnisse der alten Römer“
Was stand bei den Römern, griechen und Kelten am Speisezettel, wie feierten Sie ein Gastmahl? Am Ende dieser spannenden Führung erwartet Sie ein Schaukochen am offenen Feuer – römische Aufstriche, Eintopf, Süßspeisen und Gewürzwein.
Termine: 12.05., 16.06., 14.07., 04.08., 08.09., Beginn: 14:30 Uhr – ca. 17 Uhr.

Volkskundemuseum- „Sterzstunden“
Die Küche steht am Anfang der Gesellschaft. Ausgehend von der Rauchstube schildert eine Führung das historische, bäuerliche Alltagsleben in der Steiermark. Sterz-Kochkurs inklusive.
Termine: 04.05., 01.06., 03.08., 07.09., Beginn: 14 Uhr – ca. 16:30 Uhr.  

Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz – „Vom Korn zum Brot, zum Butterbrot“
Selbst Brot backen und Butter rühren – ein Workshop für junge Leute von 6 bis 14 Jahren. Die Eltern genießen unterdessen eine Führung, bevor die selbst gemachten Butterbrote gemeinsam verkostet werden.
Termine: 26.05., 23.06., 28.07., 11.08., Beginn: 14 Uhr – ca. 17 Uhr

Food Festival Graz – 11. – 18.  August
Durch die vom internationalen Gastronomiemagazin Rolling Pin kuratierten Veranstaltungen des Food Festivals Graz 2018 haben Genussinteressierte nicht nur die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der Partnerbetriebe der GenussHaupstadt zu werfen, sondern auch die fantastische Bandbreite der Gastronomie. Das Programm reicht von außergewöhnlichen Dinners mit nationalen und internationalen Spitzenköchen, Tastings, inspirierenden Think-Dinners, Workshops u.v.m. www.foodfestivalgraz.com
 

Lange Tafel der GenussHauptstadt – 18. 8. 2018
Höhepunkt des GenussHauptstadt-Jahres ist zweifelslos die Lange Tafel der GenussHauptstadt. Ein wunderbarer Spätsommerabend, eine prächtig gedeckte Tafel mitten in der Altstadt, kulinarische Spitzenleistungen der GenussHauptstadt Partnerbetriebe, die besten Weine des Landes sowie die traumhafte Kulisse mit Schlossberg, Uhrturm und Rathaus im Hintergrund – das sind die Zutaten für einen unglaublich stimmungsvollen Abend!

Kontakt

Unsere Partner

Wetter