Mountainbiken im Granithochland

Das Mühlviertel ist eine unerwartet herausfordernde Mountainbike-Region in Oberösterreich. Seine Stärke und Vielfältigkeit zeigt sich Sportlern nicht auf den ersten Blick. Entlang der Granitlandrunde auf knapp 260 Kilometern werden rund 7.000 Höhenmeter zurückgelegt. Die vielfältige Landschaft entlang der Runde fordert Biker mit atemberaubenden Anstiegen, technisch-anspruchsvollen Trails und traumhaften Abfahrten. Im Gasthaus Greiner in Julbach finden Mountainbiker den perfekten Ausgangspunkt, um das Granitland am Bike zu entdecken. Geführte Mountainbike-Touren, die bis zum Moldausee in Tschechien führen, erwarten Sportler im AVIVA make friends ****s in St. Stefan am Walde.

Im Osten des Mühlviertels lockt seit letztem Jahr die „Tour de Ålm“ Mountainbiker in die Region. Auf 177 km und mit über 5.000 Höhenmetern führt die Mountainbikestrecke vorbei an zahlreichen Kultur- und Natursehenswürdigkeiten, wie den Burgruinen Ruttenstein und Prandegg oder dem Tanner Moor. Das Karlingerhaus in Königswiesen liegt direkt an der Tour und bietet mit Waschplatz, einer Radwerkstatt und vielen mehr alles, was ein Biker für einen gelungenen Urlaub braucht. Die Gegend rund um Bad Zell können Mountainbiker bei einem Aufenthalt im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell ****s kennen lernen.

Bett+Bike im Mühlviertel
Der ADFC , der Allgemeiner Deutsche Fahrrad Club, vergibt im an sieben neue Unterkunftsbetriebe das Bett+Bike Qualitätssiegel. Insgesamt zählt das Granithochland nun 15 qualifizierte Quartiere dieser Art, die für eine oder mehrere Nächte mit einer besonders radfreundlichen Unterkunft für müde Wadeln aufwarten.

Der Mühlviertelradweg
Das Mühlviertel in all seiner Vielfalt erleben Radurlauber am Mühlviertelradweg R5 auf einer sportlichen Reise zwischen der Donau und Tschechien. Gefragt sind bei dieser Tour gute Kondition oder ein E-Bike, um die Natur, die kulturellen Sehenswürdigkeiten, und die regionalen Schmankerl entlang der Strecke auch so richtig genießen zu können. „Radfahren am R5 lässt Urlauber zum einen in der Weite des Mühlviertels entschleunigen. Zum anderen wird durch das ständige auf und ab der hügeligen Landschaft die Bikerwade herausgefordert. Wer hier einmal die Landschaft bezwingt, wird begeistert nach Hause fahren und seinen Freunden von dieser kraftvollen Region erzählen.

Bett+Bike Qualitätssiegel
Wer sich nach einer ausgedehnten Radtour Entspannung gönnen möchte, findet von Wellnesshotels über gemütliche Pensionen bis hin zum Hüttendorf radfreundliche Unterkünfte, die den individuellen Bedürfnissen entsprechen. Alle 15 Bett+Bike Betriebe im Mühlviertel erfüllen die vom ADFC vorgeschriebenen Anforderungen und bieten verschiedene Annehmlichkeiten für die Gäste – von einer sicheren Unterbringung für das Fahrrad, einer Trockenmöglichkeit für Kleidung und Ausrüstung, wichtigem Werkzeug bis hin zu bereitgestelltem Informationsmaterial zu Touren und Infrastruktur und natürlich einem kräftigen Radlerfrühstück.

Zertifizierte Mühlviertler Bett+Bike Betriebe
Im Unteren Mühlviertel im Hotel Rockenschaub und im Hotel Fürst erwarten Radurlauber zwei Hotels mit eigenem Wellnessbereich und sehr guter Küche. Im Karlingerhaus, einem modernen Gästehaus entspannt man im Hallenbad und der Sauna und findet mit dem Hausherrn selbst einen ambitionierten Radsportler vor. Eine besondere Nächtigungsmöglichkeit bietet das Hirschalmdorf in Unterweißenbach, wo Gäste eine eigene Hütte bewohnen. In der Region um Freistadt begrüßen drei radaffine Gasthöfe mit dem Gasthof Pammer/Jahn, dem Gasthof Franzosenhof und Koller’s Ferienparadies ihre Besucher. Für alle die alleine oder mit Freunden unterwegs sind ist das Hotel AVIVA der richtige Einkehr zum Wellnessen, Relaxen aber auch zum Treffen von Gleichgesinnten und zum Feiern.
Sieben weitere Bett+Bike Betriebe, die sich bereits langjährig als solche bezeichnen dürfen, liegen im Böhmerwald. Drei-Sterne und Vier-Sterne-Häuser wie das Hotel Böhmerwaldhof, das Hotel-Restaurant Bergkristall, das Landhotel Mühlböck und die Pension Mühlblick bieten komfortable Einkehrmöglichkeiten für Radurlauber. Mit dem Gasthof Greiner, der Sportpension Ramlhof und dem Gasthof-Pension Sonnenhof warten ebenso gemütliche Adressen auf sportlich-aktive Radurlauber.
Alle Mühlviertler Bett+Bike unter www.muehlviertel.at/bettundbike oder auf dem Bett+Bike Portal des ADFC.
 

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine