ALTA BADIA AUF ZWEI RÄDERN

Rennrad, Mountainbike oder ein E-Bike: die spektakuläre Kulisse des Dolomiten UNESCO Welterbes vor Augen, genießen hier alle Radsportler die Strecken. Ab dieser Saison haben die Biker in Alta Badia eine zusätzliche attraktive Möglichkeit, sich auszuleben, emotionale Höhepunkte zu erfahren. Die drei neuen BIKE BEATS - ALTA BADIA TRAILS befinden sich auf 2000 m Höhe rund um den Piz Sorega im Herzen des Movimënt Areals. Die drei Strecken lassen sich sowohl mit Mountain Bikes als auch mit einem bequemen E-Bike befahren. Die Mountain Bikes können beim Radverleih am Piz Sorega gemietet werden. Die E-Bikes sind Teil des Angebots E-Bike Sharing und können an den Leihstationen beim Piz Sorega, Piz La Villa und Col Alto sowie bei den Tourismusbüros in Corvara und La Villa übernommen werden. Ein besonderer Vorzug dieses Angebots ist, dass man die hochwertigen E-Bikes der italienischen Edelmarke Pinarello an einer der genannten Stationen übernehmen und danach an einer beliebigen Station wieder zurückgeben kann.
Bei den drei neuen Strecken haben die Biker die Wahl zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der grüne Trail steht für leicht, der blaue für einen mittleren Schwierigkeitsgrad und der rote Trail für eine anspruchsvolle Strecke. Dabei handelt es sich um Country Flow Rundkurse. Das sind Bikestrecken, die flüssig durchfahren werden können mit abgegrenzten Steilkurven und Sprüngen mit einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad. Dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der einzelnen Trails eignen sich die drei Bike Beats Trails sowohl für Familien mit Kindern als auch für Jugendliche und alle Biker, die den Nervenkitzel einer anspruchsvollen Downhillstrecke suchen.
Alle Trails starten am selben Punkt am Piz Sorega, sind mit den verschiedenen Farben und Schwierigkeitsgraden leicht verständlich und enden alle am selben Punkt im Tal direkt bei der Talstation der Seilbahn, mit der man wieder nach oben kommt. Am Ende der Tour gibt es die Möglichkeit, das Rad bei dem Bike Wash bequem zu reinigen. Der Zugang zu Bike Beats – Alta Badia Trails ist kostenlos. Das Angebot wird mit dem Start des Sommerfahrplans der Seilbahnen ab dem 16. Juni 2018 aktiv sein.

Am 17. Juni findet die zweite Auflage des DOLOMITES BIKE DAY statt. Die Höhepunkte der Strecke werden die Dolomitenpässe Campolongo, Falzarego und Valparola sein. Allesamt legendäre Schauplätze großer Radrennen und historischer Ereignisse des Radsports. Die Strecke wird von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt, hat eine Länge von 51 km und 1290 Höhenmeter. Es wird empfohlen, den Kurs gegen den Uhrzeigersinn zu befahren. www.dolomitesbikeday.it

Am Samstag, den 23. Juni, steht der traditionsreiche SELLARONDA BIKE DAY auf dem Programm, bei dem die Pässe rund um die Sella Gruppe für den restlichen Verkehr gesperrt werden. Die dreizehnte Ausgabe dieser Rundfahrt ohne Wettbewerb wird zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr stattfinden. www.sellarondabikeday.com.

BIKE FRIENDLY: RADURLAUB NACH MASS
Die Gastbetriebe „Bike Friendly“ und „Bike Expert“ bieten Übernachtungsmöglichkeiten für diejenigen, die einen Bike-Urlaub in Alta Badia auf höchstem Niveau suchen. Diese Betriebe stellen alles zur Verfügung, was die Radsportler benötigen: ein Raddepot mit der Möglichkeit, das Bike zu reparieren und zu waschen, Radständer und spezielle Werkzeugkästen, Waschküche, ein umfangreiches und ausgewogenes Frühstück, außerdem kalte Platten oder Kuchen am Nachmittag für eine optimale Energieversorgung.
In den Tourismusbüros liegen spezielle Straßenkarten mit Tourenvorschlägen auf. Im Rahmen der Kooperation mit der Bikeschule Dolomite Biking (www.dolomitebiking.com) werden organisierte Touren für Gruppen oder auch ganz individuelle Exkursionen angeboten.

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine