365 Tage pannonische Vielfalt

Jetzt ganzjährig von Vorteil: die Neusiedler See Card. Mit einer Card genießen die Gäste die ganze pannonische Vielfalt am See. Die Neusiedler See Card gilt in Österreichs Tourismus als „Grand-Dame aller Gratis-Mehrwertkarten für Gäste“ und seit dem 1. März 2018 ist sie jetzt 365 Tage im Jahr gültig! 760 Partnerbetriebe aus dem Beherbergungsbereich rund um den Neusiedler See geben diesen beliebten "Sesam-Öffne-Dich“ schon ab einer Nächtigung kostenlos aus. Über 50 Gratisleistungen können die Neusiedler See Card-Gäste dabei nutzen. Und dazu noch eine Vielzahl an besten Bonusleistungen (derzeit über 40!) wie etwa „Volle Fahrt zum halben Preis“ bei den Radfähren am See.

Besonders vorteilhaft ist die Card auch schon jetzt im „frühesten Frühling Österreichs“: Freier Eintritt für Exkursionen im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und im Welterbe Naturpark Neusiedler See. Im Sommer dann ganz besonders beliebt ist das sogenannte "Bäderhopping" durch die inkludierten Eintritte in die Strand- und Freibäder rund um den See.

Aber auch viele Pforten von Sehenswürdigkeiten, Museen und Ausstellungen öffnen sich ganz einfach: etwa das Schloss Esterházy in Eisenstadt und das Dorfmuseum in Mönchhof! Wein und Wellness – etwa die St. Martins Therme oder Weinverkostungen in Vinotheken - sind ebenso inkludiert.
Apropos St. Martins Therme: In den Wintermonaten (27.10.2018 bis 28.2.2019) sind sogar drei Stunden Gratis-Eintritt in der Card inkludiert! In den Sommermonaten gibt es 20 Prozent Rabatt auf den Thermeneintritt. Natürlich darf dabei der Zutritt zur Summer-Island, der Südseeinsel mitten im Seewinkel nicht fehlen!
Auch der öffentliche Verkehr rund um den Steppensee kann mit der Card nun ebenfalls ganzjährig genutzt werden! Somit sind die Fahrten im VOR mit Bus und
Bahn, sowie die „Gmoa“-Busse mit der Neusiedler See Card gratis!

Stadtführungen in Rust, Eisenstadt und sogar im ungarischen Sopron sowie in Bratislava und in Kapuvár runden das Angebot kulturell ab!
Ganz neu dabei in diesem Jahr sind u.a. das Felsentheater Fertörákos, Adventmärkte in der Region, das Weinerlebnis Illmitz, das Martiniloben in Neusiedl am See, Weinverkostungen im Haus am Kellerplatz in Purbach am Neusiedler See sowie in der Elfenhof-Vinothek Rust und das Futura Erlebniszentrum in Ungarn im benachbarten Mosonmagyaróvár.
Es gibt aber auch Neusiedler See Card-Bonuspartner in Wien: Time Travel etwa oder auch der Donauturm und der Tierpark Schönbrunn!
Die Ausgabe von knapp 200.000 Karten im Jahr 2017 zeigt, dass die Karte einen echten Mehrwert darstellt.

Ganzjährige Partner der Neusiedler See Card sind unter anderem:
- Öffentlicher Verkehr innerhalb der Region
- Führungen im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel
- Führungen im Welterbe Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge
- St. Martins Therme
- Kulturzentrum Eisenstadt
- Schloss Esterhazy Eisenstadt (mit Weinmuseum und Haydnticket)
- Vinotheken

Weitere Infos zur Neusiedler See Card: www.neusiedlersee.com/nsc

Kontakt

Neusiedler See Tourismus GmbH
www.neusiedlersee.com

Unsere Partner

Wetter