Bregenzerwald auf Schneeschuhen

Unberührte Schneeflächen erstapfen und dabei die Ruhe genießen. Der Bregenzerwald ist dafür prädestiniert und geschulte Guides wissen, welche Wege lawinensicher sind und stellen auch die Leihausrüstung zur Verfügung.

Wie fühlt es sich an, auf Schneeschuhen durch die Landschaft zu stapfen? Zum Ausprobieren bietet sich die zweistündige Abendtour am Hochhäderich oberhalb von Riefensberg bzw. Hittisau an. Treffpunkt ist jeden Dienstag bis 7. April 2020 um 16.45 Uhr beim Parkplatz Hochhäderich. Die Teilnahme kostet 18,- Euro pro Person. Mehr dazu finden Sie hier

Typische Vorsäß-Hütten säumen den Weg mit Ausgangspunkt in Schetteregg, einem ruhigen Ort in einem Seitental oberhalb von Egg. Die zweistündige Wanderung startet jeden Mittwoch um 10.15 Uhr. Die Teilnahme kostet 15,- Euro mit Leih-Schneeschuhen. Mehr dazu finden Sie hier

Abseits von Skipisten stapfen Schneeschuhwanderer bei dieser Tour durch die malerische Winterlandschaft oberhalb von Mellau. Der rund zweieinhalbstündige Ausflug in den Schnee findet bis 19. April 2020 täglich auf Anfrage statt. Die Mindestteilnehmerzahl sind drei Personen. Mitwandern kostet 38,- Euro pro Person, inklusive Leihausrüstung, exklusive Bergbahnfahrten. Mehr dazu finden Sie hier

Fantastische Ausblicke genießen Schneeschuhwanderer vom fast 2.000 Meter hohen Diedamskopf. Zum Gipfel geht’s komfortabel per Bahn. Bergauf und über flache Tiefschneehänge bergab führt die fünf Kilometer lange, einfache Tour zum Diedamssattel und weiter durch die stille Landschaft abseits der Pisten. Mitwandern ist jeden Montag bis 13. April 2020 um 12 Uhr möglich. Die Teilnahme kostet 35,- Euro pro Person, inklsive Leihausrütung, exklusive Bergbahnticket. Mehr dazu finden Sie hier

Weitere geführte Schneeschuhtouren Abseits der üblichen Routen stapfen Schneeschuhwanderer in gemütlichem Tempo zu den schönsten Zielen im Hochtannberggebiet. Ausgangspunkt der rund dreistündigen Wanderung ist das Sportgeschäft Jug am Salober. Angeboten wird die geführte Tour jeden Donnerstag bis März 2020. Die Teilnahme kostet 25,- Euro pro Person mit Leih-Schneeschuhen und Sicherheitsausrüstung (LVS-Geräte).

Kontakt

Unsere Partner

Wetter