Die Ayurveda-Profis

Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl: wo die Ayurveda Profis zu Hause sind. Nicht immer muss man in die Herkunftsländer fahren, um auf Spezialisten zu treffen. Manchmal genügt auch ein Kurztrip in die Steiermark, um Authentisches zu erfahren. Wie zum Beispiel im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl in Bad Waltersdorf, wo es konkret um Ayurveda geht. Und zwar um völlig authentisches Ayurveda, wofür sieben Spezialisten aus Indien sorgen, die direkt aus Kerala kommen. Allen voran Herr Gopakumar Gopinatha Pillai aus Trivandrum/Kerala, der als Ayurveda Vaidya, BSc und  B.A.M.S. - Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery ein Fachmann ist, wie man sie nur in Indien findet. Er hat im Jahre 1990 seine Befähigung als B.A.M.S (Bachelor of Ayurvedic Medicine and Science) an der Universität Trissur erworben und führte im Anschluss fünf Jahre ein angesehenes Panchakarma Zentrum. Nun kommt sein Wissen den Gästen des Hotels zugute.
Dazu kommt noch der Allgemeinmediziner und Kurarzt Dr. Fortmüller, der zuständig ist für medizinische Fragen und Behandlungen im Rahmen der Ayurveda Kur und auch die von ihm durchgeführte Anamnese ist fester Bestandteil einer Ayurveda Kur.
Damit das ganze Paket auch wirklich ein Original-Angebot ist, sorgt die indische Ayurveda Köchin Bhwana Sharma für die passende Küche, die vorwiegend warm und mit viel Fisch und Pute serviert wird.

Asia meets Styria
Doch wie finden die Gäste ausgerechnet in der Thermenlandschaft Bad Waltersdorf den ayurvedischen Zugang? Das ist ganz einfach erklärt, denn das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl ist Ayurveda-Spezialist der ersten Stunden und seit vielen Jahren weit über die Grenzen hinaus als solcher bekannt. Die Gäste wissen und schätzen das fachlich untermauerte Angebot und erzählen es weiter – und Mundpropaganda war schon immer die erfolgreichste Werbung.
Viele Gäste kommen daher ganz gezielt zu Ayurveda Kuren, die zwischen einer und drei Wochen dauern und die gesamten Ayurveda Anwendungen beinhalten. Das hauseigene Thermalwasser tut dann noch ein übriges und wirkt ebenfalls unterstützend für die Gesundheit. Aber auch die normalen Wellnessgäste kommen ob des umfassenden Angebots auf den Geschmack und machen zumindest eine Dosha Bestimmung, denn die drei Doshas „Vata, Pitta, Kapha“ sind die Ausdrucksformen von Körper und Geist und bestimmten den weiteren Ablauf einer Ayurveda-Kur. Aber auch ohne Kur nützen viele Gäste diesen Bestimmungsmodus, um mit kleinen Änderungen der Lebensgewohnheiten den klassischen Zivilisationskrankheiten zu begegnen. Denn auch wenn Ayurveda auch der Behandlung von Krankheiten dient, so ist doch der präventive Ansatz der eigentliche Hintergrund und soll durch Entschlackungs- und Vitalisierungsmaßnahmen in Kombination mit einem gesunden Lebensstil und gesunder Ernährung vorbeugend wirken. Ayurveda ist als eines der ältesten Gesundheitssysteme der Erde mittlerweile auch von der Weltgesundheitsorganisation WHO als traditionelle Heilkunst anerkannt.

30 Jahre Wellness-Spezialist
Das Hotel Paierl hat 2018 auch besonderen Grund zum Feiern und zwar 30 erfolgreiche Jahre als Wellnesshotel mit Ayurveda-Schwerpunkt. Das Thermalwasser als Ausgangspunkt für Erholung und Wellness sorgte schon von jeher für zufriedene Gäste, eine ausgezeichnete Küche und ständige Erneuerungen ließen die Gäste wiederkommen.
Das Hotel ist seit vielen Jahren Mitglied der renommierten Hotelkooperation Health & Spa und wurde vom Relax Guide mit zwei Lilien ausgezeichnet.
 „Vom kleinen Wellnesshotel mit Heilthermalwasser 1988 haben wir uns zum größten, authentischen Ayurveda-Resort Österreichs weiterentwickelt und uns mit 7 Heilpraktikern aus Kerala, Südindien, in der Wellness- & Gesundheitsbranche etabliert“, so Erwin Paierl. Dipl.-Ing. Herbert Paierl wiederum ist überzeugt, dass Qualität und Fachexpertise die entscheidenden Parameter für den Erfolg sind.
Die Gäste können jedenfalls auf beides zurückgreifen und müssen sich eigentlich nur entscheiden, ob sie einen reinen Wellnessurlaub genießen möchten, oder zusätzlich auch etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl finden sie dafür jedenfalls die bestmöglichen Voraussetzungen und sind bei den indischen Fachleuten bestens aufgehoben. Bekanntlich fahren Genießer immer gerne in die Steiermark, und neben den typischen Produkten wie Apfel und Kürbis ist der Wein dabei nicht ganz unschuldig. Um den Gästen auch in diesem Bereich das Richtige anzubieten, verfügt das Hotel auch über eine hauseigenen Vinothek, 2016 wurden die 15 „Sämling“ Zimmer mit dem neuen Schlafkonzept von SAMINA ausgestattet. Gut genießen und gut schlafen gehen nun Hand in Hand.  
1.450 m2 Wellnessbereich mit Thermal- & Saunawelt, das Reich der Sinne mit 880 m2 und 18 Behandlungs-Räumen und der Styria Ruheraum sowie der Asia-Ruheraum sind Garanten für den Erholungseffekt.

Zum Hotel
Das Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s ist eines der führenden Ayurveda-Adressen in Österreich und legt besonderen Wert auf den Leitsatz „Styria meets Asia & Ayurveda“. Überall in der Thermal- & Saunawelt mit hauseigenem Heilthermalwasser sowie im „Reich der Sinne“, wo steirischer Thermengenuss auf authentisches Ayurveda und asiatische Verwöhnmomente trifft, werden die drei Kernelemente spürbar und erlebbar gemacht.
In angenehmer Atmosphäre sorgen Ayurveda-Experten aus Südindien im „Reich der Sinne“ bei Einzelbehandlungen und speziellen, mehrtägigen Ayurveda Kuren für Wohlbefinden. Basierend auf dem ermittelten Dosha-Typ stehen Kuren für Vitalität im Alter, gesunden Schlaf, intensives Abnehmen, Entgiften und Entschlacken sowie gegen Stress und Unruhe oder Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden im Behandlungsportfolio. Hochwertige Kräuter- und Ölmischungen aus Indien sowie Massagetechniken nach jahrhundertealten Überlieferungen werden bei allen Anwendungen sorgfältig und individuell eingesetzt.

 

„Steirisch-asiatische "Streicheleinheiten für die Seele
* 2, 3 oder 4 Übernachtungen mit Paierls Inklusivleistungen
* Gourmet-Vollpension mit regionalen und internationalen Spezialitäten
* Hauseigene, neu erweiterte Thermal- & Saunawelt
mit 3 Thermalbecken, Außenpool, Styria Ruheraum, Keltischer Sauna, Steirischer Kräutersauna u.v.m.
* Asiatischer Ruheraum mit Tee-Ecke
* Zengarten mit Teehaus
* Tägliches Aktiv- & Freizeitprogramm
* Täglich geführte Saunaaufgüsse
* Eine entspannende Rückenmassage (25 Min.)
2 Nächte ab € 297,-    pro Person im Doppelzimmer
3 Nächte ab € 418,-   pro Person im Doppelzimmer
4 Nächte ab € 541,-    pro Person im Doppelzimmer
Gültig von 30.09. bis 25.11.2018

Kontakt

Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s
Hotel Thermenhof Waltersdorf GmbH
Wagerberg 120
8271 Bad Waltersdorf
Tel: +43 3333 2801
paierl@paierl.at
www.paierl.at

Unsere Partner

Wetter