Relaxen leicht gemacht

  • Ruhe gibt's aber auch

  • Ein Restaurant nur für Kinder

  • Genuss für die Kleinen...

  • ... und für die Großen

Wellnessurlaub für Eltern mit (kleinen) Kindern? Das geht! Das zeigt Familie Mayer seit über 25 Jahren mit dem Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S in Lermoos und heißt dort exklusiv Familien mit Kindern herzlich willkommen. Dass das Konzept Familienhotel aufgeht, beweisen auch die beiden jüngeren Schwesterhotels Dachsteinkönig im Salzkammergut und das Kinderhotel Oberjoch im Allgäu, die bald noch weiteren Zuwachs in Deutschland bekommen werden.
„Ein Familienurlaub im Kinderhotel der Extraklasse“ – so wirbt die Alpenrose. Und wahrlich, wenn man das Hotel betritt, fällt gleich die ruhige Atmosphäre auf. Die Gäste wirken, ob Kind oder Erwachsener, tiefenentspannt. Kein Wunder, ist doch für alle etwas geboten: 13 Stunden tägliche Kinderbetreuung (ab 7. Lebenstag bis 16 Jahre), Kindererlebnisbad, 750m2 Wellnessanlage mit Sauna- Spa- und Fitnessbereich (auch mit Personal Trainer) sowie In- und Outdoor Spielplatz.

Wellness für Groß & Klein
Das Wellnessangebot betrifft im Übrigen nicht nur Erwachsene, auch Kinder können sich im Spa-Bereich verwöhnen lassen. Auch der Eintritt zum Saunabereich ist Kindern bis 14 Uhr gestattet. Ein heißer Tipp ist die Wasser-Wunder-Welt mit Piratenland und einer 90-Meter-Speed-Rutsche und auch Kino & Theater gelten bei den Kindern als Highlight. Abgerundet wird das Angebot durch ein abwechslungsreiches Tagesprogramm, wie Pferdekutschfahrt für die ganze Familie oder Weinverkostung für die Erwachsenen.
Nicht zuletzt ist es die ausgezeichnete Küche (Ultra-All-Inclusive), die die Gäste in die Alpenrose zieht. Den Kindern steht ein Buffet zur Verfügung, die Großen dürfen gemütlich bei Tisch sitzen bleiben und sich über ein serviertes Menü freuen. Auf Wunsch werden die Kids auch beim Abendessen betreut, sodass die Eltern entspannt das kulinarische Angebot genießen können.

Wenn es Abend wird…
Auch ein Blick in die Bar lässt keinen Wunsch offen. So können Eltern abends, wenn die Kinder friedlich in ihren Betten schlummern, aus einer großen Cocktailkarte einen köstlichen Absacker wählen. Und wenn dann doch das ein oder andere Kind barfuß und im Schlafanzug in die Hotelbar schleicht, weil es nicht schlafen konnte – kein Problem. Hier geht es völlig entspannt zu.
Wem es trotz aller Angebote im Hotel selbst zu eng wird, lässt sich vom magischen Ausblick der Sonnenterrasse auf Zugspitze und Wettersteinmassiv verzaubern und genießt die tollen Outdoor Angebote, wie Skifahren, Mountainbike, Segwayfahren und vielem mehr.
Ruhe für die Großen, Action für die Kleinen – in der Alpenrose lässt sich beides gut verbinden. Ein entspannter Urlaub ist also gesichert, denn geht’s den Kindern gut, dann geht’s auch den Erwachsenen gut.
Nicht umsonst erhielt das 5-Smiley-Kinderhotel Alpenrose von TripAdvisor bereits zum zweiten Mal den Travellers‘ Choice Award 2018 als bestes Familienhotel Österreichs.  Entspannter Spa-Urlaub und Kinder müssen sich also nicht ausschließen.

Damit sich die Gäste im Haus noch mehr verwöhnen lassen können, wird bis spätestens Ende nächsten Jahres der Wellness- und Badebereich erweitert und umgebaut. Man darf gespannt sein und sich freuen!

Text: Simone Black

 

Kontakt

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter